ForumCitroen & DS Elektrofahrzeuge
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. Citroen & DS Elektrofahrzeuge
  6. Citroen e-Berlingo Lieferzeit Warteforum

Citroen e-Berlingo Lieferzeit Warteforum

Citroën Berlingo 3
Themenstarteram 14. Juli 2022 um 17:36

Hallo Zusammen! :)

Da ich im ganzen Internet noch nichts dazu gefunden habe, eröffne ich hiermit einfach mal ein Warteforum für den Citroen e-Berlingo.

Wir haben bald 3 Kinder und da muss eine größere Familienkutsche her und vom fossilen Öl wollten wir auch weg, also kamen wir ganz schnell auf den Berlingo,.

Also, ich fange einfach mal an: Wir haben bestellt am 25.04.2022. Normale Größe, Schwarz, ohne Head-Up, sonst fast alles drin. Lieferzeit wurde uns angegeben mit 7 Monaten, wäre also Ende November. Wir sind gespannt ob er dieses Jahr noch kommt.

LG

Patrick

Ähnliche Themen
53 Antworten

https://www.motor-talk.de/.../...chwierigkeiten-berlingo-t7145676.html

schau einfach da, da gehts zwar noch vornehmlich um den benziner [Benziner ist natürlich vekehrt, es muss Verbrenner heißen](auch deswegen weil die Leute schon so lange warten, da gabs noch keinen e-berlingo). Aber auf den hinteren Seiten gehts dann auch hier und da um E-Berlingo. Es ist also etwas was alle betrifft.

Wo ich mir jetzt uneinig bin, woran liegts eigentlich? Chips, Kabelbäume? Komponenten? Umweltbilanz?

Hallo, wir haben in der KW12 (Ende März)einen E-Berlingo bestellt und haben

eine Lieferzeit von 26-30 Wochen im Vertrag stehen.

Heute am 17.08.22 sind wir in KW21.

Bisher keine News vom Autohaus erhalten, auch keine Schlechten.

Bin sehr gespannt und voller Vorfreude.

 

Viele Grüße, Ronny

Themenstarteram 18. August 2022 um 10:45

Hallo Ronny,

 

da bin ich ja mal gespannt ob sich da demnächst was tut bei euch!

 

Bei mir hatte der Autohändler ja etwas gequält von einer Lieferzeit von 7 Monaten gesprochen. Also er klang ehrlich gesagt nicht sehr zuversichtlich ob es wirklich bei 7 Monaten bleibt.

 

Aber hoffen wir mal das Beste. Wenn er noch dieses Jahr kommt sind wir zufrieden.

Aber die Lieferkettenprobleme scheinen sich ja nun etwas zu entspannen.

 

Wir haben parallel noch einen Hyundai Kona bestellt (stellen ganz auf Elektro um), dort hat man mir recht optimistisch eine Lieferzeit von ca. 4 Monaten versprochen.

Also Hyundai scheint das etwas besser im Griff zu haben. Aber schauen wir mal...

Hallo zusammen,

wir haben zu Beginn der KW. 7 bestellt und den 01.09.2022 als unverbindlichen Liefertermin genannt bekommen. Das Autohaus hat keine Infos über den aktuellen Stand. Ich gehe also von einer längeren Verschiebung aus :)

In KW52 in 2021 bestellt und als Liefertermin wurde April 2022 vereinbart.

 

Stand heute ist noch kein eBerlingo da und ich rechne in diesem Jahr ehrlich gesagt auch nicht mehr mit dem Auto. Falls das Auto zum 15.12. nicht geliefert sein sollte, werden wir vom KV zurücktreten.

Ich schließe mich hier nun auch mal an...

Bestellt am 03.02.2022:

e-Berlingo M Shine (noch inkl. Head-Up) Copper-Braun +Metropolitan-Grey +Keyless +7 Sitze + SHZ

Unverbindlicher Liefertermin lt. Bestellung: 26.08.2022

Aktueller Stand Ende Juli (vor Werksferien [27.7.-17.8.] in Vigo): Nichts Neues im System, und wenn dann hat der Händler genauso wenige oder weniger Informationen als der Kunde.

Alle Hersteller haben Lieferprobleme und priorisieren zu Modellen mit höheren Margen etc... Da habe ich ja zumindest teilweise Verständnis... Aber die Kommunikation (ja, welche denn???), die Citroen hier an den Tag legt gehört für mich nicht mehr ins 21. Jahrhundert und hinterlässt bei mir als Kunde einen mehr als faden Beigeschmack...

Und selbst wenn es dieses Jahr noch produziert wird, muss es auch irgendwie von Spanien nach Deutschland kommen... Das dauert dann ja auch noch seine Zeit........

---------------------------------------------

Ich habe einen etwas ausführlicheren Bericht auch im "Lieferprobleme-Thread" hinterlassen:

==> https://www.motor-talk.de/.../...erigkeiten-berlingo-t7145676.html?...

Einen Vorteil hat die Bestellung bei Citroën: Bisher gab es keine Nachkalkulation des Leasingvertrages. So ist’s bis jetzt schon zwei Mal bei meinem BMW gewesen auf den ich warte.

Hallo, kurze Zwischeninfo.

Neulich hatte ich einen Anruf vom Autohaus, als evtl. Liefertermin wurde mir der 30.11 genannt. (Bestelldatum war Ende März)

Die Vorfreude ist groß aber ich bin auch nicht überrascht wenn es sich verschieben sollte.

Zitat:

Hallo, kurze Zwischeninfo.

Neulich hatte ich einen Anruf vom Autohaus, als evtl. Liefertermin wurde mir der 30.11 genannt. (Bestelldatum war Ende März)

Die Vorfreude ist groß aber ich bin auch nicht überrascht wenn es sich verschieben sollte.

Moin,

 

weißt du wann dein Berlingo gebaut wurde? Dann könnte man sich die Transportzeit zum Händler besser vorstellen.

 

Ich bekam die Info vom Autohaus, dass mein Auto in der KW 52 in diesem Jahr aufs Band soll. Leider wieder erst als Reaktion auf meine Nachfrage …

Nein das ist mir leider nicht bekannt, vielleicht bekomme ich nächste Woche weitere Informationen.

Themenstarteram 5. November 2022 um 23:25

Zitat:

Hallo, kurze Zwischeninfo.

Neulich hatte ich einen Anruf vom Autohaus, als evtl. Liefertermin wurde mir der 30.11 genannt. (Bestelldatum war Ende März)

Die Vorfreude ist groß aber ich bin auch nicht überrascht wenn es sich verschieben sollte.

Hallo, danke für die Info, das hört sich doch mal ganz gut an!

 

Bin mal gespannt ob der dann bei euch auch am 30.11. kommt.

 

Ich habe tatsächlich übrigens noch nie einen e-Berlingo live auf der Straße fahren sehen (außer den den wir Probe gefahren sind natürlich) ganz im Gegensatz zu dem Hyundai Kona Electric, den wir parallel auch bestellt haben. Aber klar, der ist natürlich auch wesentlich beliebter, der e-Berlingo ist ja schon recht speziell.

 

Wir haben ja am 25.04. bestellt, aber der Händler konnte neulich leider noch nichts neues sagen. Wäre schon schön, wenn die Kiste dieses Jahr noch kommt. Nicht nur wegen der Elektroprämie, sondern auch, weil wir jetzt mit 3 Kindern tatsächlich für Ausflüge mit 2 Autos fahren müssen, 3 Kindersitze passen in ein normales Auto einfach nicht richtig nebeneinander.

 

Grüße

Patrick

Zitat:

Nein das ist mir leider nicht bekannt, vielleicht bekomme ich nächste Woche weitere Informationen.

Nach meiner Information werden erst die Toyota‘s hergestellt weil die mehr bezahlen. Citroën, Opel und Peugeot folgen. Ich habe mein e-Berlingo ende Oktober 2021 bestellt und wirt nach Lieferung für Behinderte angepasst, es wird dringend benötigt. Lieferdatum KW30 ist schon längst vorbei. Nach KW52 werde ich von KV zurück treten.

Wir haben unseren e- Berlingo im März mit unverbindlichem Liefertermin Oktober 22 bestellt und letzte Woche vom Händler die Nachricht bekommen, dass das dieses Jahr nichts mehr wird.

Daraufhin habe ich beim Kundenservice von Citroën nachgefragt wegen den 1.500 Euro die mir deshalb bei der Förderung flöten gehen. Wie zu erwarten plant Citroën diesbezüglich offensichtlich nichts und lässt die Kunden auf diesem Verlust sitzen. Das dürfte dann der erste und der letzte Neuwagenkauf bei Citroën gewesen sein. Leider gibt es derzeit im Elektroautobereich kein vergleichbares Fahrzeug mit langem Radstand. Sauer bin ich natürlich auch auf die Politik und hier insbesondere auf Herrn Lindner, der mit den Kosten des staatlichen Sicherheitsapparat für seine Hochzeit keine Probleme hat, mit der Förderung einer umweltfreundlichen Mobilität aber schon.

Hallo!

Unsere Situation ist ganz ähnlich, ich hatte einen e-Berlingo in Version Shine bestellt.

Allerdings schon am 23.02.22.

Bisher weder ein Auto noch irgendwelche

Infos über den Liefertermin.

 

Ich hatte diese Woche vor mal wieder beim Händler anzufragen, aber ändern können die natürlich auch nichts.

 

Grüße, Sven

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Citroën
  5. Citroen & DS Elektrofahrzeuge
  6. Citroen e-Berlingo Lieferzeit Warteforum