ForumAudi Motoren
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. Audi Motoren
  6. Chiptuning!!

Chiptuning!!

Themenstarteram 16. Dezember 2004 um 22:36

Hallo!

Ich würde mir gerne meine Audi A4 1,9 TDI Pumpe Düse 130 PS Chiptunen.

Der Chip soll nicht zu teuer sein und dem Motor auf keinem Fall schaden.

Wie viel hält der Motor bzw. Getriebe etc. denn aus? Ich habe einen Chip gesehen (P-Box), der würde 30PS und 50Nm mehr bringen. Ist das schon schlecht für den Motor?

Soll man überhaupt besser die Finger davon lassen? Aber etwas mehr Schub in den höheren Gängen wäre schon nicht schlecht!

Kenn mir jemand einen "gutmütigen" Chip der dem Motor nicht zu sehr schadet empfehlen?

Bitte um Rückmeldungen!

Danke schon mal im Voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Themen
17 Antworten

Chip ???

 

grüß dich,

es gibt von P-Box ein Zusatzsteuergerät, das sie dir nach deinen Wünschen konfigurieren. Also eine reduzierte Version. Geht auch gut und ist nicht ganz so schädlich. Getreu dem Motto "schön warm fahren und danach wieder kalt fahren", dann dürfte nicht allzu viel passieren.Aber so richtig sagt es Dir keiner.

Und wenn du Lust hast, kannst die die Zusatzleistung mit einem Schalter aktivieren, wann immer du Sie brauchst. Macht in der Großstadt Sinn,(abgeschaltet) der Verbauch ist entsprechend der normalen Leistung.

Gruß klaus

Laß die Finger von diesen scheiß Zusatzboxen. Eine gute Programmierung ist um Längen besser und ganz sicher haltbarer als die Mehrleistung durch bloße Anhebung der Spritmenge.

Ich würde es eher so ausdrücken:Laß die Finger von BILLIGboxen von ebay,guck mal bei kw-systems,speed-buster oder Hopa,die bieten gute Boxen an.

Auch die guten Boxen (ausgenommen die neuen digis) können nichts anderes machen als dem Motor mehr Benzin einzuspritzen. Sei es durch mehr Benzindruck oder längere Einspritzzeiten.

Zitat:

Original geschrieben von Tij-Power

Auch die guten Boxen (ausgenommen die neuen digis) können nichts anderes machen als dem Motor mehr Benzin einzuspritzen. Sei es durch mehr Benzindruck oder längere Einspritzzeiten.

Theoretisch ist jedes Chiptuning so ausgelegt,viel mehr wird meist eh nicht gemacht,außer vielleicht der Ladedruck angehoben,das kann aber genauso Nach wie Vorteile haben.

Ich spreche von guten Programmierungen. Leute, die nur ein Kennfeld anheben haben an Motorsteuergeräten nichts zu suchen.

Das ist deine Meinung,Fakt ist,daß "vernünftige" Boxen meist keinerlei Probleme machen,und das über zigtausende Km.

Re: Chiptuning!!

 

Zitat:

Original geschrieben von Gü_de_luxe

Der Chip soll dem Motor auf keinem Fall schaden.

Soetwas gibt es nicht, ganz einfach !

Re: Re: Chiptuning!!

 

Zitat:

Original geschrieben von Sebs2

Soetwas gibt es nicht, ganz einfach !

Na klar,ein Motor mit Chip KANN locker 300.000 Km und mehr halten,auch bei rasanter Fahrweise,aber ein Restrisiko gibt es IMMER.

chiptuning

 

An meinem Golf TDI hat der Turbolader (Nach Chiptunging)ganze 4 tkm gehalten. In der Werkstatt wollten sie das Fahrzeug starten... die Folge Motorschaden. knapp 10 tsd. Euro schaden.

Der Chip war von einem Tuner der schon mehrere Test`s in verschiedenen Fachzeitschriften gewonnen hatte.

Soviel zum Chippen und Motorschonen.

Chiptuning= mehr Motorleistung = mehr Verschleiß

nicht umsonst geben Chiptuner nur bis 100 tkm Garantie.

@Life

Das hätte Dir genauso gut ohne Chip auch passieren können!

Meistens wird der Ladedruck nur minimal angehoben und dementsprechend wage ich zu bezweifeln ob das unbedingt der Chip war der den Lader zerhauen hat! Allerdings kann sich natürlich der Fahrzeughersteller so schön aus der Schussbahn ziehen... das Dingen ist gechipt also keine Garantieleistung!

Und zum 2. welcher Fahrzeughersteller gibt mehr als 100.000km Garantie auf seine Fahrzeuge??? VW auf jeden Fall nicht ;-) Und jeder seriöse Tuner bietet Dir eine Tuningversicherung auf alle relevanten Teile an... Also hast Du ganz normale Garantie auf Motor usw. und es kommen keine zigtausende auf Dich zu falls evtl. mal was passiert...

also ich kann nach knapp 220tkm nicht sagen, dass der Chip irgendwelche Schäden am Motor hinterlassen hat von den ich was merke. Der Chip ist seit EZ drin und er zieht noch wie am ersten Tag.

An dem Motor ist ausser Öl (normalen Inspektionen) nur die Ölwannendichtung erneuert worden.

Also man sieht, dass ein Chip nicht unbedingt die Lebensdauer verringern muß.

Aso der Chip ist von ABT und der Motor (AGR) wurde von 90 auf 115PS gebracht, tatsächliche Leistung kann ich nicht sageb, da ich nicht auf einem Leistungsprüfstand war.

ich kann nur nochmals warnen und auf TIJ's beiträge verweisen. finger weg von den sg. "tuning-power-boxen" Diese haben lediglich über einen lastwiderstand die Spritmenge. Das gemisch überfettet und welche folgen das hat, muss man denke ich niemandem erklären.

falls es unbedingt ein chip sein muss, dann nicht ebay. abt, digi-tech sind gute adressen.

chip

 

Hallo, habe meinen A4 (8E) 130 PS vor ca. 50tkm von ABT machen lassen. Absolut keine Probleme/super zufrieden. Soll jetzt 155PS haben und ca. 370NM, kann ich nur empfehlen !! Mein Meister beim Freundlichen sagte sogar, dass Audi (aber auch nur) bei ABT, sogar die Werksgarantie übernimmt !!

Deine Antwort
Ähnliche Themen