ForumXC90 2, S90 2, V90 2
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Checkliste zur Übernahme XC90 Neufahrzeug

Checkliste zur Übernahme XC90 Neufahrzeug

Volvo XC90 2 (L)
Themenstarteram 8. Mai 2016 um 12:31

In einem anderen Forum habe ich nachfolgende Checkliste zur Übernahme eines XC90 Neufahrzeugs gefunden.

Ich finde das eine super Idee, das "Crowdsourcing" gewonnene Wissen über von einem Einzelnen schnell mal vergessene oder gar nicht erst bekannte Dinge zusammenzutragen, und so jedem zukünftigen Abholer das Leben zu erleichtern.

Was haltet ihr davon, wenn wir die Liste noch besser machen und insbesondere für den deutschen Markt und ggf für Modelljahr 2017 erweitern/anpassen?

Anpassungen oder Ergänzungen am besten über Bezug auf die bestehende Zeilennummer (zB: "statt 2.: Mindestens Software-Version X.YZ", oder "vor 19.: Übergabe 10er Schlüssel").

Danke insbesondere an alle, die ihren Elch schon haben, und nicht (wie ich) noch warten und hier nur lesen dürfen... :rolleyes:

 

- [ ] 0. Request wash/detailing NOT be performed

- [ ] 1. Verify two key FOBs, physical keys in both, and a third small key in the box

- [ ] 2. Verify latest software version

- [ ] 3. Verify install of maps (no longer installed at factory)

- [ ] 4. Verify install and registration of Apple Car Play

- [ ] 5. Configure software and verify connections before leaving dealership

- [ ] 6. Verify Volvo on Call and XM Radio registration and operation

- [ ] 7. Verify wifi registration, SIM card installation and operation

- [ ] 8. Setup VOC on iPhone

- [ ] 9. Verify remote start, et al

- [ ] 10. Demo locking and unlocking doors, windows and trunk

- [ ] 11. Demo mirrors and front row seats and set up driver profiles

- [ ] 12. Demo adjustment of second and third rows seats

- [ ] 13. Demo open trunk, hood, fuel cap, et al

- [ ] 14. Demo checking of service levels (e.g., tires, oil, et al)

- [ ] 15. Review winter driving, emergency equipment and towing procedures, including tires

- [ ] 16. Review use of PHEV plug-in (T8)

- [ ] 17. Meet service manager and associates

- [ ] 18. Review after hours contacts

- [ ] 19. Demo proper method to jump "start" battery safely

- [ ] 20. Verify dealer badge/logo was not added (if that is a concern)

- [ ] 21. Demo 360 view if applicable

- [ ] CONFIRM VIN AGAINST REG/INSURANCE

Beste Antwort im Thema

Hallo zusammen

Habt ihr tatsächlich so wenig Vertrauen in eure Händler?

Wenn ich beim Händler jeweils meine Reifen wechseln lasse, vertreibe ich mir die Zeit mit Kaffee trinken und schlechter Autolektüre. Was ich da jeweils während der Wartezeit miterleben muss, wie sich Kundinnen und Kunden bei trivialsten und banalsten Sachen aufspielen, da tut mir jeder Werkstattmitarbeiter Leid.

Freut euch auf das neue Fahrzeug. Und falls was nicht in Ordnung ist, kann man ja nochmals beim Händler vorbeischauen. Ist ja kein Weltuntergang. Und für viele Punkte in der obengenannten Liste...-->RTFM!

Macht euch doch nicht zum Affen. :-) :-)

Meine bescheidene Meinung.

Gruss

23 weitere Antworten
Ähnliche Themen
23 Antworten

Die Liste sollte ins deutsche übersetzt werden. Wolltest Du die dann vor der Übergabe an deinen Händler senden, damit der schon mal checkt ob dies alles erledigt wurde ?

Themenstarteram 8. Mai 2016 um 15:31

Zitat:

@B.Engel2013 schrieb am 8. Mai 2016 um 12:46:34 Uhr:

Die Liste sollte ins deutsche übersetzt werden.

Hier mal ein Versuch, die Liste ins Deutsche zu übersetzten. Aber ich habe die Übernahme-Erfahrung ja nicht, will gerne von denen profitieren, die sie schon hatten und Punkte ergänzen würden.

[ ] 1. - falls gewünscht: klären, dass Fahrzeug nicht entwachst/gewaschen wird

[ ] 2. - Zwei Schlüssel (mit physischen Tasten) und einen dritten kleinen Schlüssel in der Box erhalten

[ ] 3. - Geprüft, dass neueste Software-Version installiert ist

[ ] 4. - Geprüft, dass Navi-Karten installiert (passiert nicht mehr im Werk)

[ ] 5. - falls relevant: Apple CarPlay - geprüft, dass installiert und registriert

[ ] 6. - Geprüft, dass Software und Datenverbindungen funktionieren, bevor Autohaus verlassen wird

[ ] 7. - falls relevant: Volvo on Call - geprüft, dass in Betrieb

[ ] 8. - falls relevant: Wi-Fi - geprüft, dass Registrierung erfolgt, SIM-Karte installiert und in Betrieb

[ ] 9. - falls relevant: Volvo on Call - geprüft, dass Setup auf dem iPhone funktioniert

[ ] 10. - falls relevant: Volvo on Call - Fernstart, Fern-Schliessen, etc geprüft

[ ] 11. - Funktion demonstrieren lassen: Verriegeln und Entriegeln von Türen, Fenstern und Kofferraum

[ ] 12. - falls relevant: Funktion demonstrieren lassen: el. Verstellung Außenspiegel und Vordersitzreihe und Fahrerprofile

[ ] 13. - Funktion demonstrieren lassen: Anpassung der zweiten und (falls relevant) dritten Sitzreihe

[ ] 14. - Funktion demonstrieren lassen: Öffnung Kofferraum, Motorhaube, Tankdeckel, etc

[ ] 15. - Überprüfung des Service-Status: Öl, Kühlwasser, Reifen, etc

[ ] 16. - falls relevant: T8: Verwendung von PHEV Plug-in klären

[ ] 17. - Service-Manager und Mitarbeiter kennenlernen

[ ] 18. - Service-Kontaktoptionen (Händler/Volvo) außerhalb der Öffnungszeiten erfragen

[ ] 19. - Demonstrieren lassen: Neustart der Elektronik durch Batterie-"Kaltstart"

[ ] 20. - falls relevant: geprüft, dass Händler-Abzeichen/Logo nicht ungefragt angebracht wurde

[ ] 21. - falls relevant: Funktion demonstrieren lassen: 360°-Kamera

Zitat:

Wolltest Du die dann vor der Übergabe an deinen Händler senden, damit der schon mal checkt ob dies alles erledigt wurde ?

Nein, die Liste sollte man nur selbst dabei haben, um alles relevante abzuhaken und nichts zu vergessen.

[ ] 1. - falls gewünscht: klären, dass Fahrzeug nicht entwachst/gewaschen wird

[ ] 2. - Zwei Schlüssel (mit physischen Tasten) und einen dritten kleinen Schlüssel in der Box erhalten

[ ] 3. - Geprüft, dass neueste Software-Version installiert ist

[ ] 4. - Geprüft, dass Navi-Karten installiert (passiert nicht mehr im Werk)

[ ] 5. - falls relevant: Apple CarPlay - geprüft, dass installiert und registriert

[ ] 6. - Geprüft, dass Software und Datenverbindungen funktionieren, bevor Autohaus verlassen wird

[ ] 7. - falls relevant: Volvo on Call - geprüft, dass in Betrieb

[ ] 8. - falls relevant: Wi-Fi - geprüft, dass Registrierung erfolgt, SIM-Karte installiert und in Betrieb

[ ] 9. - falls relevant: Volvo on Call - geprüft, dass Setup auf dem iPhone funktioniert

[ ] 10. - falls relevant: Volvo on Call - Fernstart, Fern-Schliessen, etc geprüft

[ ] 11. - Funktion demonstrieren lassen: Verriegeln und Entriegeln von Türen, Fenstern und Kofferraum

[ ] 12. - falls relevant: Funktion demonstrieren lassen: el. Verstellung Außenspiegel und Vordersitzreihe und Fahrerprofile

[ ] 13. - Funktion demonstrieren lassen: Anpassung der zweiten und (falls relevant) dritten Sitzreihe

[ ] 14. - Funktion demonstrieren lassen: Öffnung Kofferraum, Motorhaube, Tankdeckel, etc

[ ] 15. - Überprüfung des Service-Status: Öl, Kühlwasser, Reifen, etc

[ ] 16. - falls relevant: T8: Verwendung von PHEV Plug-in klären

[ ] 17. - Service-Manager und Mitarbeiter kennenlernen

[ ] 18. - Service-Kontaktoptionen (Händler/Volvo) außerhalb der Öffnungszeiten erfragen

[ ] 19. - Demonstrieren lassen: Neustart der Elektronik durch Batterie-"Kaltstart"

[ ] 20. - falls relevant: geprüft, dass Händler-Abzeichen/Logo nicht ungefragt angebracht wurde

[ ] 21. - falls relevant: Funktion demonstrieren lassen: 360°-Kamera

[ ] 22. - ist die Displayfolie auf dem Touchpad korrekt angebracht?

[ ] 23. - km-Stand kontrollieren, auch den TM-Stand. Stimmen die Werte beim Neuwagen (ungefähr) überein?

[ ] 24. - für Automatik-Neufahrer: Bedienung des Schalthebels erklären lassen (wann Sperrhebel drücken, etc.)

[ ] 25. - Fach links neben dem Lenkrad entdecken :)

[ ] 26. - Volvo-ID eintragen bzw. kontrollieren

[ ] 27. - Smartphone/Handy anschließen/koppeln

[ ] 1. - falls gewünscht: klären, dass Fahrzeug nicht entwachst/gewaschen wird

[ ] 2. - Zwei Schlüssel (mit physischen Tasten) und einen dritten kleinen Schlüssel in der Box erhalten

[ ] 3. - Geprüft, dass neueste Software-Version installiert ist

[ ] 4. - Geprüft, dass Navi-Karten installiert (passiert nicht mehr im Werk)

[ ] 5. - falls relevant: Apple CarPlay - geprüft, dass installiert und registriert

[ ] 6. - Geprüft, dass Software und Datenverbindungen funktionieren, bevor Autohaus verlassen wird

[ ] 7. - falls relevant: Volvo on Call - geprüft, dass in Betrieb

[ ] 8. - falls relevant: Wi-Fi - geprüft, dass Registrierung erfolgt, SIM-Karte installiert und in Betrieb

[ ] 9. - falls relevant: Volvo on Call - geprüft, dass Setup auf dem iPhone funktioniert

[ ] 10. - falls relevant: Volvo on Call - Fernstart, Fern-Schliessen, etc geprüft

[ ] 11. - Funktion demonstrieren lassen: Verriegeln und Entriegeln von Türen, Fenstern und Kofferraum

[ ] 12. - falls relevant: Funktion demonstrieren lassen: el. Verstellung Außenspiegel und Vordersitzreihe und Fahrerprofile

[ ] 13. - Funktion demonstrieren lassen: Anpassung der zweiten und (falls relevant) dritten Sitzreihe

[ ] 14. - Funktion demonstrieren lassen: Öffnung Kofferraum, Motorhaube, Tankdeckel, etc

[ ] 15. - Überprüfung des Service-Status: Öl, Kühlwasser, Reifen, etc

[ ] 16. - falls relevant: T8: Verwendung von PHEV Plug-in klären

[ ] 17. - Service-Manager und Mitarbeiter kennenlernen

[ ] 18. - Service-Kontaktoptionen (Händler/Volvo) außerhalb der Öffnungszeiten erfragen

[ ] 19. - Demonstrieren lassen: Neustart der Elektronik durch Batterie-"Kaltstart"

[ ] 20. - falls relevant: geprüft, dass Händler-Abzeichen/Logo nicht ungefragt angebracht wurde

[ ] 21. - falls relevant: Funktion demonstrieren lassen: 360°-Kamera

[ ] 22. - ist die Displayfolie auf dem Touchpad korrekt angebracht?

[ ] 23. - km-Stand kontrollieren, auch den TM-Stand. Stimmen die Werte beim Neuwagen (ungefähr) überein?

[ ] 24. - für Automatik-Neufahrer: Bedienung des Schalthebels erklären lassen (wann Sperrhebel drücken, etc.)

[ ] 25. - Fach links neben dem Lenkrad entdecken :)

[ ] 26. - Volvo-ID eintragen bzw. kontrollieren

[ ] 27. - Smartphone/Handy anschließen/koppeln

[ ] 28. - Bedienung der Motorhauben-Entriegelung zeigen lassen

Punkt 19

Wie geht das?

Danke

Zitat:

@bado8978 schrieb am 8. Mai 2016 um 17:48:07 Uhr:

Punkt 19

Wie geht das?

Danke

Mit einem 10er Maulschlüssel! :D

Eigentlich halte ich nichts von solchen Listen. Allerdings habe ich meine VOLVOs von denselben Verkäufer übernommen, von daher hat sich eine Art Vertrauensbasis aufgebaut.

Mit fehlt:

0. zusammen mit dem ggf. mitgereisten Partner sich über das neue Fahrzeug freuen, und mit froher Erwartung annehmen

zu 1; is bei der Übernahme zu spät: warum soll das Fahrzeug nicht entwachst werden? wobei: das gibt es eigentlich schon seit Jahren nicht mehr...

zu 3: Du weisst, welches die neueste Ist?

zu 6: Au weia...

zu 10: Fernstart gibt es in DACH nicht. Bitte entnehmen. Und nein, Guru, das ist keine Aufforderung an dich, tätig zu werden.

zu 11-14: lächerlich.... sorry, ich käme mir dabei sau-dumm vor.

zu 15: kann man machen. Was aber, wenn der DOT der Reifen schon mehr als 3 Monate her ist? einen lauten in der Übergabe machen?

zu 17: kein Kommentar,. Es mag ja sein, dass man bei der Fahrzeugübergabe in angelsächsischen Ländern in der Werkstatt herumstolziert. Zumindest ich kenne das nicht, und den Werkstattmeister kann man zu anderer Gelegenheit kennenlernen

zu 18: au weia.... Wie wäre es mit einem 18a: dem Verkäufer die Privatinsolvenz androhen, sofern während der ersten 300000km ich nur das kleinste Problem auftritt? Im Übrigen wird jeder halbwegs geschulte Verkäufer auf den Aufkleber mit der Notfall-Nr hinweisen

zu 19: dürfte 99% aller Verkäufer unbekannt sein

zu 22?

zu 23???

zu 28: peinlich

Nr. 29: alle 4 Reifen und ggfls. falls vorhanden auch beim Reservereifen auf Nägel im Gummi achten (und Nein - ich meine das NICHT ernst, wie übrigens die ganze m.E. peinliche Liste)

zu 19: Aber für das Betroffene 1% dann aber extrem hilfreich!!!

Ansonsten habe ich den Sinn dieses Freds noch nicht verstanden.......

Hi,

manchmal muß ich mich schon wundern... :rolleyes:

Wenn ich mit so einer Liste zum Händler gehe, muß ich mich nicht wundern, wenn er mich fragt, ob der Elch mein erstes Fahrzeug ist... *Kopf_schüttel*

Gruß,

lapi

Eine Frage:

Ist es korrekt, daß dem XC90II kein gedruckte Bedienungsanleitung mehr beiliegt? Laut der Bedienungsanleitung, die ich mir bereits als pdf geladen habe, steht, daß es nur noch das Quick Guide und die Ergänzungen mit Sicherungsplätzen als Druck belliegen.

Eine gedruckte Anleitung gibt es auf Bestellung.

Kostet diese Anleitung etwas extra?

Unbenannt

Stichwort Peinlichkeit.......Man muss sich ja nicht gerade mit so einer Liste vor dem Verkäufer aufbauen und die Punkte abhaken. Der ein oder andere Punkt ist aber schon dabei, der wichtig ist. Und es kann ja auch nicht schaden nachzufragen ob der letzte SW-Stand aufgespielt ist etc.

Peinlich finde ich z.B, , wenn der Händler einen neuen T8 mit leerem Akku übergibt. Oder darf der das? :)

Zitat:

@B.Engel2013 schrieb am 9. Mai 2016 um 07:14:47 Uhr:

(...)

Peinlich finde ich z.B, , wenn der Händler einen neuen T8 mit leerem Akku übergibt. Oder darf der das? :)

Hi,

natürlich nicht... Dafür hat er seine Quittung aber auch bekommen. ;)

Das mit dem Softwarestand ist ja ok. Aber wer weiß schon, welcher Softwarestand für welche Funktion gerade aktuell ist? Ich kenne nur die Version vom Kartenupdate mit 1140. Sonst wüsste ich nicht welchen anderen Stand ich kontrollieren könnte.

Gruß,

lapi

PS: Kennst du alle Stände der Kuh? :D

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volvo
  5. XC90 2, S90 2, V90 2
  6. Checkliste zur Übernahme XC90 Neufahrzeug