ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. CC in Berlin macht dicht

CC in Berlin macht dicht

Themenstarteram 31. Juli 2007 um 13:14

Forums- Kollege Rankenmaul macht mich gerade darauf aufmerksam. Er hat Post, dass Centro Car zu macht. Ein Blick in den Saab Händler Navigator bestätigt dies...

Nun ja, sie waren nicht die Besten, aber ich werde die alte Pommesbude vermissen, denn sie haben viel an meinem 9-3 möglich gemacht. Nördlich des Kudamms gibt es leider keine Alternative.

Ähnliche Themen
17 Antworten
am 31. Juli 2007 um 17:21

Ui - habe auch tief verankerte Erinnerungen. Ich wollte dort einmal einen gebrauchten 900-II Turbo probefahren, da ich ihn evtl. kaufen wollte. Daraufhin wurde ich von einem älteren Verkäufer regelrecht beschimpft, was mir den einfallen würde, den Wagen probefahren zu wollen. Ich könnte dann sowieso nur 1-2 Km fahren, da würde man ohnehin nichts testen können. Der Wagen würde höchstens schmutzig! Solche Kunden hätte er gern, die die Wagen erstmal testen wollten, bevor sie sie kaufen.

Kein Witz! Das hat mir dann den Appetit erstmal kräftig verdorben....

Zitat:

Original geschrieben von rabenschlag

Ui - habe auch tief verankerte Erinnerungen. Ich wollte dort einmal einen gebrauchten 900-II Turbo probefahren, da ich ihn evtl. kaufen wollte. Daraufhin wurde ich von einem älteren Verkäufer regelrecht beschimpft, was mir den einfallen würde, den Wagen probefahren zu wollen. Ich könnte dann sowieso nur 1-2 Km fahren, da würde man ohnehin nichts testen können. Der Wagen würde höchstens schmutzig! Solche Kunden hätte er gern, die die Wagen erstmal testen wollten, bevor sie sie kaufen.

Kein Witz! Das hat mir dann den Appetit erstmal kräftig verdorben....

...habe Ähnliches bei CC erlebt: Unfreundlich und Großkotzig; also habe ich mein 9.3 Cabrio - glücklicherweise - bei Bredlow gekauft :-)...

Aber es gibt - für Autos außerhalb der Garantie - doch eine gute freie Alternative im Norden: Saab-Pinkowski im Wedding. Ich war dort sieben Jahre, erst mit einem 900 II, dann mit einem 9.5... In all den Jahren nur Grund zum loben: Zuverlässig, kompetent, freundlich und preiswert!

Grüße - T.

Themenstarteram 1. August 2007 um 13:06

Zitat:

Aber es gibt - für Autos außerhalb der Garantie - doch eine gute freie Alternative im Norden: Saab-Pinkowski im Wedding. Ich war dort sieben Jahre, erst mit einem 900 II, dann mit einem 9.5... In all den Jahren nur Grund zum loben: Zuverlässig, kompetent, freundlich und preiswert!

Grüße - T.

P. sitzt im Bezirk Reinickendorf (nicht eben um die Ecke) und gilt nicht als preiswerter.

Aber CC hat sich schon alle Mühe gegeben, im Verkauf beginnend, den Kunden zu vergraulen. Mir haben sie aber viel bei den Tuningmaßnahmen geholfen. Anleitung gab es ja durch das Forum hier :D

ich werde wohl bei B. landen. Die Spandauer sind zwar dichter, aber ich weiß nicht...

Zitat: Aber CC hat sich schon alle Mühe gegeben, im Verkauf beginnend, den Kunden zu vergraulen.

Wenn man auf dem Parkplatz von CC parkte und das Geschäft quasi durch die Hintertür betrat, wurde einem nicht mal "Guten Tag" gesagt. Auch Anfragen nach Zubehörteilen (Alufelgen für 1000,- € +)

bearbeiteten die Herren nur widerwillig und missmutig.

Ich hatte das Gefühl, dass die Herren zum Lachen in den Keller gingen.

Nur der Herr N. (Chef) war stets zu einer netten Geschichte oder einem flotten Spruch aufgelegt.

Deshalb meine Entscheidung, trotz langer Anfahrt aus dem Norden Berlins, zu den Gebrüdern B. in den Süden Berlins. Stets sehr freundlich, hilfsbereit und kompetent, so dass man sich dort wirklich

als Kunde und nicht wie ein Bittsteller fühlt.

Auch P. ist kompetent und freundlich, habe dort meinen ersten 900 II gekauft und dort warten lassen. Aber nicht wirklich günstiger.

Bei Saab Spandau hab' ich mal eine Gepäckraummatte für den 9-5 gekauft. Die waren auch freundlich und gaben sich Mühe, aber die handeln und schrauben als Mehrfachmarkenhändler an diversen Marken und da fehlt mir persönlich ein bisschen das Vertrauen, obwohl als Zwischenstopp zu meiner unmittelbaren Verwandtschaft verkehrsgünstig gelegen.

Gruß

olesaab

In den Abschiedsbrief haben mir die CC Kollegen noch eine Visitenkarte einer (neuen ?) Werkstatt nahe Märkisches Viertel (DAS ist nun wirklich abgelegen !) reingepackt, da soll ein Meister mit 25 J. Saab-Erfahrung arbeiten. Die Wekstatt selbst gehört offenbar zur 1A Autoservice-Kette ... Ich hab auch so meine Erfahrungen mit CC, die waren nicht begeistert, wenn man mit Vorschlägen aus diesem und anderen Foren kam, wo der Fehler sein könnte, und das hat sicher nicht an Besserwisserei des Kunden gelegen. Gelegentlich waren sie aber auch kulant, zB bei Rückgabe eines doch nicht notwendigen Gurtverlängerungsteils. Naja, die nächste Durchsicht mach ich dann bei B. - Bye, Hendrik

am 2. August 2007 um 22:21

Zitat:

Original geschrieben von stelo

Forums- Kollege Rankenmaul macht mich gerade darauf aufmerksam. Er hat Post, dass Centro Car zu macht. Ein Blick in den Saab Händler Navigator bestätigt dies...

 

 Wegen Reichtum geschlossen???

Oder warum hat die Pommesbude dichtgemacht? Muß ja einen Grund geben...

Themenstarteram 3. August 2007 um 7:42

Einfach mal den Thread durchlesen...

am 4. August 2007 um 1:55

Zitat:

Original geschrieben von stelo

Einfach mal den Thread durchlesen...

 Den habe ich gelesen!

Und ausser dem Umstand, daß das Personal scheinbar keine Tageszeiten über die Lippen bringt, keinen Grund gesehen, warum eine Werkstatt dicht macht.

Geht der Eigentümer in Rente?

Wurden die Lokalitäten gekündigt?

Saab-Vertrag gekündigt?

Oder eine klassische Pleite?

Letzter Grund könnte allerdings auch am unfreundlichen Personal liegen.

Aber da Du ja scheinbar ziemlich zufrieden warst, kann es SOooo schlimm nicht gewesen sein. Oder bekomme ich da was in den falschen Hals?

 

Themenstarteram 4. August 2007 um 8:24

1 + 1 = ?

Sie waren wirklich nicht toll, die Location strange, teuer und hatten schon Rover als Marke verloren. Der Verkauf lief zudem schlecht, gerade das Facelift vom 9-5. Aber die eigentlichen Hintergründe sind spekulativ und werden sicher von den Insidern hier nicht veröffentlicht (auch wenn es für uns mal interessant wäre).

@rankenmaul

Hast Du noch mal die Kontaktdaten für mich? Bei 1a-autoservice ist Bischoff noch nicht gelistet. Googeln hilft irgendwie auch nicht.

So, ich war nun beim Meister Bischoff selbst (fährt übrigens 9000 Aero, schwarz/schwarz) und habe meine Saab-Probleme mit ihm durchgesprochen. In einer Woche ist Termin, auch für die Getriebeumölung. Er hat übrigens wieder die WaPu im Verdacht. Turbo und Klima schließt er nach erster Stethoskop-Analyse aus.

Die Werkstatt besteht als Gebäude wohl schon länger und bastelt an allen Marken. Eine richtige "Schraube" wie man im Norden zu sagen pflegt. Mir macht das Spaß. Wenn ich was anders will, dann fahre ich mit dem X3 zu BMW, da bin ich immer in Versuchung, mir vorher eine Krawatte anzuziehen... :p

Es war ordentlich was los im Laden (Kunden, Telefonate etc.). Der Meister meinte, für die Werkstatt muss es aber noch mehr werden. Viel Arbeitsanteil macht wohl das Reifengeschäft (Internet) aus.

Der Start war schon einmal gut, auch wenn die Werkstatt j.w.d. liegt. Navi sollte man haben :D im Vorstadtdschungel.

I`ll keep ya informed....

Original geschrieben von check Diamond

Zitat:

keinen Grund gesehen, warum eine Werkstatt dicht macht.

Die Durchschnittsrendite des KFZ-Handwerks liegt bei 0,5%. Die neuen Modell haben längere Wartungsintervalle und wenn bei einer Marke wie Saab die Zulassungszahlen wegbrechen, sieht es noch schlimmer aus.

Zitat ist nicht von mir, sondern: check Diamond!

Zitat:

Original geschrieben von stelo

Zitat ist nicht von mir, sondern: check Diamond!

Sorry stelo,

konnte ich noch korrigieren. Wer weiß, vielleicht wird ja einmal eine wissenschaftliche Arbeit über das Saab-Forum hier geschrieben. Dann sollten auf jeden Fall die Zitate stimmen :)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. CC in Berlin macht dicht