ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. CB Funk bei MAN TGX einbauen?

CB Funk bei MAN TGX einbauen?

Themenstarteram 6. Juni 2008 um 6:15

Hallo Leute. Ich habe gestern einen TGX XLX bekommen. Da ist natürlich kein CB Funk verbaut.

Mir ist aufgefallen daß am Dach eine Cb Funk Antenne verbaut ist kann aber nirgends ein Antennenkabel und Stromkabel in den Schächten finden.

Kann das sein daß die kein Kabel eingezogen haben, wäre ja idiotisch da ja Antenne auch drauf ist.

Beim Mercedes brauchte ich nur den Funk anschliessen und fertig, da war alles vorgerüstet.

Vielen Dank für Eure Antworten

Ähnliche Themen
60 Antworten

wen ich das immer höre bei Mercedes.......

Sterne gehören an den Himmel!

aber jetzt mal im ernst!

weiß ja nicht was dein Chef bestellt hat

Funkvorbereitung oder nur die Antenne usw. ja nach belieben!!!

also wen du auf der linken seite eine antenne hast dann wirds meistens eine Funkantenne sein wen es ab werk verbaut ist!

und da müsste auch ein kurzes kabel dran sein so ca 5-10cm musst dir dafür dann noch ein Verlängerungskabel besorgen!

und das kabel für den Strom 12v wen nichts oben liegt musst du dir ein Kabel hochziehen!

Themenstarteram 6. Juni 2008 um 19:29

Kabel liegen im Schacht. Aber am Antennenkabel ist ganz ein kleiner Stecker montiert, den muss man ändern auf den richtigen. Hab die Kabel Heute gefunden :) waren gut versteckt. Danke

Hallo

Der Stecker sieht aus wie von einer Telefon Antenne.

Da gibt es einen Adapterstecker.

Habe den für meinen TGA auch besorgen müssen!

Themenstarteram 6. Juni 2008 um 22:54

Achja Adapter oder anderen Stecker drauf machen. Wie sieht denn das Stromkabel aus? Rosa und braun kann das sein? Und Lautsprecherkabel, gibts das auch? Lg

Lautsprecherkabel hab ich keines gesehen und auch nicht gesucht.

Bei mir war es rosa/rot und Braun rosa +,braun -,aber messe vorsichtshalber ob auch 12V drauf sind,es gibt Orginalfunkgeräte mit 24V!!!!!!!

Themenstarteram 6. Juni 2008 um 23:00

also da der Betriebsfunk schon von diesen Kabeln abgezweigt wurde und er nicht geraucht hat nehm ich an daß es 12 Volt sind :) Der Stromstecker ist viereckig und weiss. Wie hast du denn den Funk befestigt, und welche Marke hast du? Lg Chris

tja, die sterne leuchten sogar jetzt am boden mit 1,5watt :D:D:D:D:D:D

 

beim daimler feine sache antennekabel mitm iso stecker,

dann 2 bannanenstecker bissl abfeilen dann passen die in den vorhandenen stecker die obersten 2 pins sind strom die nächsten 2 sind lautsprecher ....

und schon geht die party ab

Themenstarteram 6. Juni 2008 um 23:34

Zitat:

Original geschrieben von Matze1390

tja, die sterne leuchten sogar jetzt am boden mit 1,5watt :D:D:D:D:D:D

 

beim daimler feine sache antennekabel mitm iso stecker,

dann 2 bannanenstecker bissl abfeilen dann passen die in den vorhandenen stecker die obersten 2 pins sind strom die nächsten 2 sind lautsprecher ....

und schon geht die party ab

jo wenigstens iso Stecker drauf. Der Sternhasser wird wohl noch nie Megaspace gefahren sein

Gibt denn die CB-Funkerei noch was her? - Sind doch FM-Kisten mit nur 500mW Sendeleistung - Vor vielen Jahren, in der Vor-FM-Zeit da konnte man ja noch reichlich mehr Sendeleistung rauskitzeln (zB 25Watt Grundig CBM 100) - bei den FM-Kisten geht das doch kaum, oder?

Aloha aus Berlin

Zitat:

Original geschrieben von Wob_80

also da der Betriebsfunk schon von diesen Kabeln abgezweigt wurde und er nicht geraucht hat nehm ich an daß es 12 Volt sind :) Der Stromstecker ist viereckig und weiss. Wie hast du denn den Funk befestigt, und welche Marke hast du? Lg Chris

Hab mir ne Din-Schacht-Halterung bestellt, einstweilen nur provisorisch eingeklemmt hab ein TEAM Kastl mit 4Watt 40 kanal FM . Reicht um den Kollegen zu sagen dass ich am Pannenstreien vorbeidonnere gg:p:p:D

Aber wenn schon ein anderes Gerät draufhängt würde ich dir raten eine eigene Versorgung von einer der Batterien zum Funk zu legen,dann hast du die volle Leistung des Gerätes.

aber Vorsicht: Nur von einer der Zwei Batterien gibt es nur 12V,hab auch schon mal die falsche erwischt, und ZING,Funke Raucht!!!:mad:

Themenstarteram 7. Juni 2008 um 10:54

*gggg* hab ich auch immer gerne gemacht mit unserem Abschlepper mit Blaulicht am Pannenstreifen zu fahren. Natürlich langsam und vorsichtig :)

Ahjah Salzburg!!!!

Da fahrn die Abschlepper ja mit Blaulicht.

Wir kriegn keins, und Der dem sie es Genehmigt ham darfs nicht mehr verwenden,Schade,denn die gelbe Funzn interressieren niemanden mehr. Hat ja jeder Traktor aufn Dach.:(:(

Themenstarteram 7. Juni 2008 um 22:41

Wieso Salzburg ? Wir sind Privat, nicht ÖAMTC

Zitat:

Original geschrieben von Karthago500SEC

Gibt denn die CB-Funkerei noch was her? - Sind doch FM-Kisten mit nur 500mW Sendeleistung - Vor vielen Jahren, in der Vor-FM-Zeit da konnte man ja noch reichlich mehr Sendeleistung rauskitzeln (zB 25Watt Grundig CBM 100) - bei den FM-Kisten geht das doch kaum, oder?

Aloha aus Berlin

¿¿¿ Hääääh ???

Die FM-Kisten haben 4 W ! Und das schon seit Einführung der 40-Kanal-FM-Geräte.

Guggsdu hier

FM : 4 W

AM : 1 W (unmodulierte Trägerleistung)

SSB : 4 W Spitzenleistung

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. CB Funk bei MAN TGX einbauen?