ForumCarina, Avensis, Camry
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Carina E, Unterhaltskosten und Verbrauch

Carina E, Unterhaltskosten und Verbrauch

Themenstarteram 21. November 2004 um 22:57

Hallo allesamt,

ich habe eine Frage an alle Carina E Fahrer unter euch. Ich möchte mir gerne einen Carina E Kombi kaufen und wüsste gerne, wie hoch die Unterhaltskosten (Steuern und Vers.) und der Verbrauch sind. Außerdem bin ich mir noch unschlüssig, welche Motorversion ich wählen soll. 75 PS würden mir ja eigentlich voll ausreichen, aber als Benziner gibt es wohl nur die 99, 107 und 133 PS Version. Welchen Motor Wählen?? Die 107 PS Version ist wohl die Gängigste und daher Ersatzteilmäßig sinnvoll, oder?

Worauf sollte man auf jeden Fall achten, wenn man sich einen 2.Hand Carina kaufen will? Gibt es zum Beispiel Stellen, die besonders Rostanfällig sind oder so? Bin Euch dankbar für jeden Tipp, auch was Preise und Angebote (1500-2500€) angeht.

Freundliche Grüße,

TC

Ähnliche Themen
29 Antworten

hallo am besten nimmste 1,8 107 ps steuer 170 zirka verbrauch 8-9 manchmal weniger und keinen mit anhängerkupplung da verschleiss.. motor und andere teile halten meistens so 200000km

Ich würde dir persönlich zu dem 1,6l 99PS raten oder 1,8l mit 107PS! Die Leistung reicht 100%! Außerdem zahle ich nur 118€ Steuern([1,6l 99PS] seit diesem Jahr, vorher 98€)!

Nimm aber nicht den 1,6l 107PS der ist zu teuer in den Stuern! Fast 200€(oder mehr muß ich mal nen Kumpel fragen, der hat den) für 8PS ist zu viel!

Verbrauchen tut meiner zwischen 6 und 7,5 Liter! Selten mehr! Dann muß ich schon nur am Gas hängen!

Versicherung sind sie recht günstig! Kommt drauf an auf wie viel % du fährst!

MFG

Zitat:

Original geschrieben von soohall

hallo am besten nimmste 1,8 107 ps steuer 170 zirka verbrauch 8-9 manchmal weniger und keinen mit anhängerkupplung da verschleiss.. motor und andere teile halten meistens so 200000km

Warum zahlst du 170€ Stuern für den 1,8l 107PS?

Meine Eltern haben den auch und zahlen ein wenig mehr als ich! Dein Verbrauch ist auch ganz schön, wie fährst du? Stein auf Gaspedal? ;-)

Außerdem hält der Motor und so deutlich länger als nur 200000km! Kommt drauf an wie man sie fährt!

Mein einer Kumpel hat es nicht mal geschafft den Motor zu schrotten, wenn er im Winter bei kaltem Motor in Drehzahlbegrenzer gefahren ist! Er hatte über 230000km drauf!

Dann kam ein BMW und hat ihn geschrottet!

MFG

habe den 1,6l der verbrauch da is bestimmt das problem was ich geschrieben habe dran schuld

hab einen 1,6er kombi mit 107 ps, verbrauch von 5,5 (!!!!) bis 6,7l, allerdings immer bei sehr, sehr sanfter fahrweise.

baujahr 93. will ihn verkaufen, weil ich einen mit klima will.

interesse?

Themenstarteram 25. November 2004 um 3:07

Hey, vielen dank an alle für die sehr hilfreichen Tipps.

Bin leider vorher nicht dazu gekommen mich zu bedanken.

Also ehrlich gesagt tendiere ich tatsächlich dazu mir einen 1.6L mit 99 PS zu suchen. Bin ohnehin ein sehr ruhiger Fahrer, und schaue als Berufsanfänger natürlich auf die Kosten.

Jetzt wurde mir also zum einen zum Carina 1.8L mit 107 PS geraten, wobei ich aber sagen muss, dass der mir doch sehr durstig zu sein scheint, oder? Der 1.6 L mit 99 PS wird auch empfohlen, aber vom 1.6L mit 107 PS hat man mir jetzt eher abgeraten.

Ich hatte letzte Woche mal alle Carina Anfragen durchgestöbert und herausgefunden, dass der 1.8 L 107 oder 133PS Carina (weiß ich nicht mehr) in Swindon/England gebaut wird, und das wohl nicht so gut wie die, die aus Japan kommen. Könnt ihr das bestätigen?

Jedenfalls bedanke ich mich für das Angebot für den 1.6 L 107 PS Carina. Also grundsätzlich bin ich schon interessiert. Allerdings interessiert mich nun natürlich schon die Meinung der anderen.

Wieviel hat Dein Carina den auf der Uhr? Ist er gut gepflegt? Und was möchtest Du gerne dafür haben? Und wann möchtest Du ihn gerne loswerden? Und wo könnte ich mir das Auto mal anschauen?

Vielen Dank nochmal an Euch alle!

Moukt dat smuck,

Tristan alias TMCLS

Zitat:

Original geschrieben von TMCLS

Hey, vielen dank an alle für die sehr hilfreichen Tipps.

Bin leider vorher nicht dazu gekommen mich zu bedanken.

Also ehrlich gesagt tendiere ich tatsächlich dazu mir einen 1.6L mit 99 PS zu suchen. Bin ohnehin ein sehr ruhiger Fahrer, und schaue als Berufsanfänger natürlich auf die Kosten.

Jetzt wurde mir also zum einen zum Carina 1.8L mit 107 PS geraten, wobei ich aber sagen muss, dass der mir doch sehr durstig zu sein scheint, oder? Der 1.6 L mit 99 PS wird auch empfohlen, aber vom 1.6L mit 107 PS hat man mir jetzt eher abgeraten.

Ich hatte letzte Woche mal alle Carina Anfragen durchgestöbert und herausgefunden, dass der 1.8 L 107 oder 133PS Carina (weiß ich nicht mehr) in Swindon/England gebaut wird, und das wohl nicht so gut wie die, die aus Japan kommen. Könnt ihr das bestätigen?

Mein Carina kommt auch aus GB und ich habe mit dem gar keine Probleme!

Der 1,8l 107PS verbraucht auch nicht viel, der liegt auch je nach fahrweise bei 7l und drunter. Kommt drauf an ob du nur Stadt fährst oder auch weitere Strecken.

MFG

carina-kauf

 

Hallo

ich fahre seit nunmehr fast 7 Jahren (Dez. werden es 7) einen Carina e 1,6i 79 kW 107 PS Bj. 1996 mit den Steuern ist schon richtig das es teurer geworden ist habe bis zum letzten Jahr auch nur wie schon erwähnt nur 98 € bezahlt und bezahle auch jetzt nur 118 € ganz so billig ist mein Corolla 1,3 i 55 kW 75 PS 1992 (280000 km Laufleistung mit dem ersten Motor ne neue Karosserie wird mal fällig :-) ) nicht mehr der kostet schon stolze 190 €.

Spritverbrauch zu definieren ist relativ meine Frau hat's schon unter 5 L geschafft ich noch nie unter 7L mein Verbrauch liegt bei 8-8,5 L. 12-13 L geht auch habe ich bei einer Tour mit Anhänger geschafft 10 km Berganfahrt. (Leistung will ernährt werden wo nichts reinfließt kommt nichts raus :-))

Tschau carinafahrer

Re: carina-kauf

 

Zitat:

Original geschrieben von carinafahrer

Hallo

ich fahre seit nunmehr fast 7 Jahren (Dez. werden es 7) einen Carina e 1,6i 79 kW 107 PS Bj. 1996 mit den Steuern ist schon richtig das es teurer geworden ist habe bis zum letzten Jahr auch nur wie schon erwähnt nur 98 € bezahlt und bezahle auch jetzt nur 118 € ganz so billig ist mein Corolla 1,3 i 55 kW 75 PS 1992 (280000 km Laufleistung mit dem ersten Motor ne neue Karosserie wird mal fällig :-) ) nicht mehr der kostet schon stolze 190 €.

Spritverbrauch zu definieren ist relativ meine Frau hat's schon unter 5 L geschafft ich noch nie unter 7L mein Verbrauch liegt bei 8-8,5 L. 12-13 L geht auch habe ich bei einer Tour mit Anhänger geschafft 10 km Berganfahrt. (Leistung will ernährt werden wo nichts reinfließt kommt nichts raus :-))

Tschau carinafahrer

Sicher, das du den 79kw hast und nicht den 73kw?

Ich hatte mal den 79kw und habe deutlich mehr gezahlt als für meinen 73kw! Mein kumpel hat jetzt auch den 79kw und zahlt deutlich mehr! (Immer 1,6l)

MFG

Re: carina-kauf

 

Zitat:

Original geschrieben von carinafahrer

Hallo

Spritverbrauch zu definieren ist relativ meine Frau hat's schon unter 5 L geschafft ich noch nie unter 7L mein Verbrauch liegt bei 8-8,5 L.

Unter 5 Liter? Nicht schlecht, wie hat Sie das denn gemacht? Wurde sie von einem Benz angeschoben, der mal wieder keine Zeit hatte?

MFG

Steuern

 

Hallo Toyomoto

sicher bin ich mir sicher habe quasi vorgestern mein Steuerbescheid bekommen leider auch mit ner Nachzahlung für dieses Jahr müsste ja jeder bekommen. Das Finanzamt stellt fest Scheiße zu wenig Kohle reingekommen laß doch mal wieder die Autofahrer bezahlen.

Außerdem um raus zu bekommen wieviel Steuern für welches Auto und in welchem Jahr wieder eine Erhöhung kommt, hatte ich im Netz mal nen Steuerrechner gefunden. Steuerschlüssel (zu 1 in der Zulassung), Bj., ccm und Art des Motors ( Diesel oder Benzin) eingeben und schon hat er es ausgespuckt.

http://www.steuer.niedersachsen.de/Service/Kfz.htm

oder

http://www.da-direkt.de/reload.jsp?header_id=5&content_id=14333

...oder www.kfz-steuer.de *g*

MfG, HeRo

bei meinem 1,6er 107PS waren es 211€ Steuern, knapp 400€ Versicherung Teilkasko/ohneSB bei 50%, Verbrauch:6-8 Liter Verschleiß nach 11 Jahren un 120000KM fast gleich null.Nur neue Bremsen vorne und Dämpfer hinten Materialkosten knapp 300€. Und da soll einer sagen Autofahren wäre teuer. Nicht mit einem Toyota!!!

Hallo TheStiffmeister

Wieso zahlst Du 211 € und der Rest 117 € (plus Nachforderungen vom vergangenen Jahr) bei 1,6l und 107 PS? Schau mal in deinem Bescheid nach ansonsten würde ich an deiner Stelle Einspruch erheben. Meine Mutter zahlt für ihren BMW 325d Bj.85 2,5l und irgend etwas um und bei 80-85 PS

250 € (ohne KAT). Wenn Du deinen Bescheid jetzt irgendwann bekommen hast ist eine Nachzahlung für dieses Jahr noch mit bei mit dem habe ich ca 140 € gezahlt. Das ist aber von 211 € noch ein ganzes Ende ab.

Wenn nicht gehe zum Steuerrechner online, gebe die Schlüßelnummer zu 1. aus deiner Zulassung ein und drücke den Berechnen-Button.

Hier ein paar Links: http://www.kfz-steuer.de/

http://www.steuer.niedersachsen.de/Service/Kfz.htm

http://www.da-direkt.de/reload.jsp?header_id=5&content_id=14333

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Carina, Avensis, Camry
  6. Carina E, Unterhaltskosten und Verbrauch