ForumAußenpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Außenpflege
  6. Carbon Folie pflege

Carbon Folie pflege

Themenstarteram 22. Januar 2012 um 9:13

Habe mir folgende Folie auf die Motorhaube drauf gemacht Oracal 975 Carbon Struktur Schwarz Matt.

Wie Reinige und pflege ich die Folie?

Habe gehört das Meguiars Mirror Glaze #40 Vinyl & Rubber Cleaner + Conditioner sehr gut sein soll.

Langt das wenn ich meine Motorhaube nur mit dem Produkt reinige und pflege?

Darf ich auf solche folien A1 Speed Wax 3 draufmachen?

Ähnliche Themen
21 Antworten

Es kommt etwas auf die Folien drauf an.

Normale Glanzfolien kann man ganz normal mit Autoshampoo waschen und ganz normal Wachsen/Versiegeln (wobei die Arbeit für das A1 würd ich mir nicht machen - ist fast schneller unten als drauf :D)

Matte Folien müssen einfach mit Matt-Produkten gepflegt werden.

Bei Carbonfolien ist es schwieriger zu sagen. Kommt drauf an welches Finish die haben, da gibts sowohl glanz als auch matt.

Es gibt mittlerwiele viele nue Produkte für Mattlacke und Folien. Nimm am besten die.

Themenstarteram 22. Januar 2012 um 12:46

Ja und welche ist das oben genannte Produkt von mir ok?

Themenstarteram 22. Januar 2012 um 13:06

SWIZÖL Pre-Cleaner Opaque ist das ok?

Zitat:

Original geschrieben von sanogo

Habe mir folgende Folie auf die Motorhaube drauf gemacht Oracal 975 Carbon Struktur Schwarz Matt.

 

Wie Reinige und pflege ich die Folie?

 

Habe gehört das Meguiars Mirror Glaze #40 Vinyl & Rubber Cleaner + Conditioner sehr gut sein soll.

Langt das wenn ich meine Motorhaube nur mit dem Produkt reinige und pflege?

 

Darf ich auf solche folien A1 Speed Wax 3 draufmachen?

Habe diese Folie schon seit 1,5 Jahren auf meinem Wagen und mehrere Produkte drauf gemacht um zu sehen was am einfachsten an zu wenden ist, bietet einige Standzeit und verlfälscht nicht besonders Effekt der Folie da sie seidenmattig ist und stärker glänzt als die 3M Di-Noc Folie.

 

So einfach die Folie zu Pflegen ist es nicht da sie ne Strukturfolie ist und somit ist der gleimässige Auftrag einiger Produkte sehr erschwert :( (Dodo Juice Supernatural, Collinite 476, FK 1000P, Smatwax, Zaino Z-2 ua.) Es bleiben immer wieder Wachs/Versiegelungpartikel in den Poren zu sitzen die dann gründlich abgetragen sein müssen. Also ist die ganze Arbeit ziemlich aufwendig.

Am besten eignen sich hier meiner Meinung nach Sprühwachse/Versiegelungen wie zB. CG V7. Kinderleichter Auftrag und Abtrag. Leider gläntzt die Folie nach dem V7 tick mehr als sonst und die Standzeit bei täglich bewegtem Wagen der in der Sternenhimmelgarage steht war knapp 3 Wochen.

Nur Detailer zu verwenden wie das CG P40 ist auch ne ganz gute und kinderleicht zu verarbeitende Alternative.

Schöner Effekt der auch leider ganz kurz hält (knapp 10 Tage).

Swizöl bietet einen Speziawachs Opaque für Mattlacke der auch für Folien geeignet ist. Auftrag/Abtrag ist sehr einfach.

Zwar nicht so einfach wie bei einer Sprüwachs/Versiegelung aber dennoch leichter als bei anderen Wachsen.

Endeffekt (Optik) ist voll OK. Im Sommer hatte ich Standzeit von knapp 3 Monaten erreicht und jetzt wird langsam sichtbar schlapp.

Na ja, kein Wunder. Wir haben doch Winterzeit und das sind die Einflüsse etwas anders als im Sommer.

Dennoch habe ich auf anderen Fzg.Teilen die auch mit der Folie beklebt sind anderes Wachs um zu testen aufgetragen :)

 

001
002
003
+2

Zitat:

Original geschrieben von sanogo

SWIZÖL Pre-Cleaner Opaque ist das ok?

Das ist kein Wachs sondern ein Reinigungsspray der vor dem Wachsauftrag an zu wenden ist

 

Für Reinigung recht vollkomen nomalle Fzg.Wäsche und dannach Abwisch zB. mit IPA 1:3.

Bei der ersten Opque Anwendung habe den Opaque Pre-Cleaner benutzt und bei der nächsten nicht.

Unterschied an Anwendung des Wachses allein, Glanzgrad und Standzeit konnte ich nicht fest stellen

Deshalb meiner meiner Meinung nach, muss der Swizöl Pre-Cleaner nicht unbedingt gekauft und verwendet werden.

Da gibts zur Reinigung auch andere günstigere Mittel die ihre Arbeit auch ganz gut machen

Speziell für matte Lacke und Folien fertigen meines Wissens nur zwei Hersteller Pflegemittel: Swizöl und Petzoldt's.

Die Swizöl Opaque Reihe sind sicher sehr gute, aber auch sehr teure Produkte, preiswerter gibt es die Petzoldt's Mattlack Pflege. Mit beiden Produkten habe ich persönlich allerdings keine Erfahrung, da meine Autos nicht foliert und hochglänzend sind – matte Fahrzeuglacke sind für mich seit Beendigung meines Wehrdienstes für immer out. ;)

Grüsse

Norske

Hi Leute

Mein AAuto wird nächste woche Foliert, ich wollte mal fragen ob an da Beim Waschen etc.. besonders acht auf irgendwas geben muss ?

Oder bestimmte mittel benutzen sollte ??

LG

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Foliertes Auto anders Pflegen?' überführt.]

Frag doch deinen Folierer... der wird dich schon aufklären...

Hab letztens mein Dach folieren lassen und da meinte der Folierer das ich bei Autowaschstraßen keine Heißwachsbehandlung nehmen darf... nur normale Wäsche... ansonsten könne man die Folie ganz normal waschen und polieren...

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Foliertes Auto anders Pflegen?' überführt.]

Kommt auf die Folie drauf an ;)

Handwäsche kannst natürlich bei allen machen, bei matten darfste halt kein Shampoo mit Glanzverstärker nehmen ;)

Polieren geht nur teilweise da die Folien auch sehr dünn sind und einige matte nicht poliert werden dürfen.

Wachsen brauchst in der Regel nicht, da reichen ein gutes Shampoo und ein Detailer ;)

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Foliertes Auto anders Pflegen?' überführt.]

Beispiel Detailer

Beispiel Shampoo

mfg

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Foliertes Auto anders Pflegen?' überführt.]

Am besten du lässt dir ein Folienreststück von der auf deinem Auto verklebten Folie mitgeben.

Auf dem kannst du dann testen welche Pflegeprodukte sich am ehesten eignen!

 

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Foliertes Auto anders Pflegen?' überführt.]

ich hab von meinem Folierer den Tipp bekommen die Folie (Carbonstruktur matt) mit Cockpitreiniger zu pflegen. Das klappt auch gut, nur wenn es regnet hab ich nachher natürlich Schlieren auf dem Lack und den Scheiben.

Ich werde also nach dem Urlaub den Detailer für Folie testen.

Hat da jemand Erfahrung damit ob der gut einzieht oder macht der auch Schlieren??

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Foliertes Auto anders Pflegen?' überführt.]

Der Chemical Guys Matt Detailer leistet erstklassige Arbeit und hinterlässt keine Streifen/Schlieren nach dem Regen. Am besten auf ein MFT aufsprühen, einarbeiten und dann mit der trockenen Seite nachwischen.

Wichtig ist bei einer matten Folierung das man kein normales Autoshampoo oder einen Detailer verwendet da die meisten Glanzverstärker enthalten und man möchte ja nicht eine matte Folierung die dann doch glänzt ;)

Bis dato waren alle "Kunden" mit dem Ergebnis und der Handhabung des Detailers zufrieden.

Wenn Dein Folierer Interesse an einer besseren Lösung als einen Cockpitreiniger hat, so kann er sich gerne bei mir melden.

 

[Von Motor-Talk aus dem Thema 'Foliertes Auto anders Pflegen?' überführt.]

Deine Antwort
Ähnliche Themen