ForumEos
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Candyweiss + Leder deep red??? Bitte um Kommentar...

Candyweiss + Leder deep red??? Bitte um Kommentar...

Themenstarteram 8. April 2006 um 16:09

Moin!

Mein freundlicher Handler hat die Kombination Weiss mit rotem Leder empfohlen. Eigentlich wollte ich ja alles in schwarz bestellen, aber das weiss könnte mir auch gefallen! Soll ja wieder in Mode kommen. Ich will den Wagen nach einem Jahr wieder verkaufen und frage daher hier mal nach, was Ihr von dieser Kombination haltet:

2.0 TDI DPF 103 kW 6-Gang

Außenlackierung Candy-Weiß

Innenausstattung Deep Red

Multifunktions-Lederlenkrad

Standheizung und -lüftung

Xenon-Scheinwerfer mit Kurvenfahrlicht

"RCD 500" 4 x 20 Watt, 8 Lautsprecher

Diebstahlwarnanlage

Komfortpaket inkl. Lederausstattung "Nappa"

Sportpaket "Le Mans"

Winterpaket inkl. Stahlräder

Anhängevorrichtung abnehmbar

Raucherausführung

Schubladen unter den Vordersitzen

Entfall der Schriftzüge für die Motorbezeichnung auf der Gepäckraumklappe

Windschott

Oder ist das völlig blödsinnig?

Hat schon jemand das Candy-Weiss gesehen?

Bei der Standheizung und der Diebstahlwarnanlage bin ich auch noch nicht sicher. Heizt die Standheizung wirklich nur den Innenraum?

Ich würde mich über ein paar Kommentare sehr freuen!

Gruss,

Marcus

Ähnliche Themen
14 Antworten

hallo,

ich finde weiss passt zu vielen sportlichen autos, wie zb dem gti.

am eos hab ich es noch nicht gesehn. ist aber wieder voll die trend farbe. rotes leder ist gut, nur leider im moment ausverkauft!

die ausstattung passt soweit, nur die winterreifen würde ich nicht auf stahl sondern auf alus nehmen!

die standheizung heitzt nur den innenraum!

viele grüsse

Hey...

..also ich finde, dass weiss mal was anderes wäre :D du würdest damit auch bestimmt mehr aufsehen erregen, als mit schwarz oder silber.

Ich persönlich, würde ich mich aber nicht trauen, ein auto in weiss zu kaufen...

Hier mal ein bild von nem CLK in weiss...

Ich habe den Eos schon in weiß gesehen und kann nur sagen: grausam! Dem GTI steht das weiß gut, was aber durch den Kontrast von Schwarz und Rot am Kühler und den Anbauteilen kommt. Beim Eos beisst sich der Chrom und das weiß.

Ja, weiss lebt ja vom Kontrast mit Schwarz (ansonsten sieht es meiner Meinung nach schnell langweilig aus).

Ich könnte mir vorstellen das es mit dem schwarzen Glasschiebedach nicht schlecht harmoniert.

Aber ich würde in diesem Fall unbedingt schwarze Sitze empfehlen, damit der schöne Kontrast auch offen erhalten bleibt. (die helle Innenausstattung im Mercedes passt überhaupt nicht)

Edit: Hmm, habe mir gerade die Fotos im Konfigurator angesehen. Irgendwie passt Weiss deutlich besser zu kantigeren Designs. Der zu rundliche EOS ist damit nicht wirklich mein Fall (aber immer noch besser als Rentnersilber :-)

Ja, mit dem schwarzen Glasdach... siehts vielleicht gar nichts so schlecht aus..

Hier wär mal ein Foto, von nem Audi Sportback in weiss, und nem Glasdach.... als kleinen Anhaltspunkt :)

Gruß Bernd

und noch eins..

@ Rolling Thunder

 

@ Rolling Thunder

wo wir gerade beim Thema Farben sind: ist das zufällig Islandgrau perleffekt , welches auf Deinem Foto im Profil zu sehen ist? Falls ja wäre ich sehr dankbar es in gross zu sehen, hab nämlich islandgrau bestellt und von dieser Farbe hört und sieht man gar nichts.

Danke !!!

Nein, das ist deepblack (vom Eos aus der Gallery).

Habe das Grau beim Eos auch noch nicht gesehen. Solch eine gedeckte Farbe kann ich mir allerdings auch schwer bei einem Cabrio vorstellen.

Zitat:

Original geschrieben von Rolling Thunder

Ich habe den Eos schon in weiß gesehen und kann nur sagen: grausam! Dem GTI steht das weiß gut, was aber durch den Kontrast von Schwarz und Rot am Kühler und den Anbauteilen kommt. Beim Eos beisst sich der Chrom und das weiß.

Hi,

ich finds genau umgekehrt toll:

Dadurch, das immer mehr Teile am Fahrzeug lackiert sind, wirkt weiß meiner Meinung nach viel besser, als in den 80ern, wo es top modisch war. Man stelle sich einen alten Golf, Kadett oder Vectra in weiß vor - mit schwarzen Türgriffen, Kühlergrill, Stoßstangen - bäh.... Und heute - alles aus einem Guß, das braucht weiß einfach. Auch wenn ein weißer GTI natürlich top aussieht, und ich ihn jederzeit einem Roten vorziehen würde.

Dazu finde ich, das Chrom gerade mit Weiß gut kommt. Man denke nur an die chromblitzenden Autos der 60er und 70er, wie z.B. der Mercedes 600 Landaulet von John Lennon - viel Chrom - viel Weiß - passt perfekt!

Wenn ich meinen Vectra GTS neu gekauft hätte, war ich wohl auch am Überlegen gewesen, ihn in weiß zu nehmen...

Zum Eos also - weiß - warum nicht? Nur innen würde ich auch eher zu schwarz tendieren.

Aber nach einem Jahr wieder verkaufen? Warum? Ein größeres Verlustgeschäft kann man doch nicht machen...

Gruß

Andrej

Zitat:

Original geschrieben von Rolling Thunder

Nein, das ist deepblack (vom Eos aus der Gallery).

Habe das Grau beim Eos auch noch nicht gesehen. Solch eine gedeckte Farbe kann ich mir allerdings auch schwer bei einem Cabrio vorstellen.

jedem das seine, ich könnte mir auch nicht vorstellen ein schwarzes Auto zu bestellen und innen schwarze Sitze, da fehlt der Kontrast...die Aussenfarbe ist super schön (hatte ich auch überlegt), aber dann muss für meinen Geschmack innen ein Kontrast her.

Deswegen hat er ja Aludekor bekommen. Somit gibt es innen einen Kontrastpunkt und außen erledigt das der Chromgrill und die Aluräder.

Themenstarteram 9. April 2006 um 19:55

Zitat:

Original geschrieben von Andrej81

Zum Eos also - weiß - warum nicht? Nur innen würde ich auch eher zu schwarz tendieren.

Aber nach einem Jahr wieder verkaufen? Warum? Ein größeres Verlustgeschäft kann man doch nicht machen...

Moin!

Bei der Liefersituation des roten Leders muss ich wohl doch das schwarze nehmen - oder ewig warten :-(

Klar mache ich Verlust, wenn ich den Wagen nur 1 Jahr fahre, aber ich bekomme Grosskundenprozente und beim EOS dürfte der Wertverlust am Anfang eher geringer sein als bei anderen Autos. In einem Jahr gibt es dann hoffentlich den 170-PS-TDI mit DSG zu kaufen, den behalte ich vielleicht länger!

Gruss,

Marcus

Weiß ist eigentlich DIE klassische Cabriofarbe.

Die meisten Cabrios sind am häufigsten in

weiß gebraucht gesucht: 911, 900Turbo/9³, MB, Käfer

Das rote Leder ist edel, und auch ein Klassiker.

Weiss ist zwar nicht meine Farbe, habe aber in eine Autozeitschrift gelesen, dass weiss im kommen ist. Mit fehlt zu weiss der Mut. Das Deep Red ist genial, etwas dunkleres, sehr edles rot, wirklich Spitze. Da lohnt sich das Warten für ein paar Wochen...

Total im kommen ist aber - laut Aussage von Autolackherstellern wie BASF - die colorierten Silbertöne wie . B. Eismeerblau beim EOS....

Habe einen in silber bestellt, weil gerade der EOS in silber für meine Augen wesentlich grösser und gestreckter wirkt... habe bisher immer dunkle Cabrios gefahren., aber da wirkte der EOS nach meinem Eindruck etwas klein.... Habe mit Islandgrau überlegt, aber ich finde, dass die Farbe relativ unauffällig ist und sir hat mir bisher an keinem Fahrzeug WIRKLICH gefallen...

Leider sind offensichtlich sehr viele EOS auf die gleiche Idee gekommen silber/deep red ist wohl die gefragteste Kombi...

Ich denke, Farbe und Form müssen zusammen passen, nicht jedes Fahrzeug sieht in silber z. B. gleich gut aus. Silber wirkt z. B. an den Fahrzeugen gut, wo die Form etwas rundlicher ist, übrigens auch am Boxter, weil die Form über die Reflexe sehr schön auflebt; an kantigen Modellen wie z. B. Astra Twin-Top oder BMW würde ich eher dunkel bevorzugen.

Aber wie gesagt. über Geschmack lässt sich streiten...

VG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Eos
  6. Candyweiss + Leder deep red??? Bitte um Kommentar...