ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Camaro 3.8 Convertible B 2002 gekauft

Camaro 3.8 Convertible B 2002 gekauft

Themenstarteram 29. Juni 2009 um 12:14

Habe letzen Samstag ein neues Wägelchen mit 50'000km gekauft. Nächsten Samstag kann ich ihn abholen. :D

Hier ein paar Bilder (vom Verkäufer):

5797290-1
5797290-2
5797290-3
+2
Beste Antwort im Thema

Na dann, herzlichen Glückwunsch zu dem schmucken Auto ;)

Aber ein V8 muss irgendwann schon noch rein ;)

21 weitere Antworten
Ähnliche Themen
21 Antworten

3,8 v 6 ........ Herzliches Beil.. ähhhhhhhhhhh he Glückwunsch ... natürlich!;);)

Themenstarteram 29. Juni 2009 um 12:43

Zitat:

Original geschrieben von illbesmart

3,8 v 6 ........ Herzliches Beil.. ähhhhhhhhhhh he Glückwunsch ... natürlich!;);)

Es hatte auch noch einen z28 Targa 5.7l für schlappe 5'500 Euro, aber ich brauche keinen Notenschredder...

ps der v6 zieht übrigens ganz ordentlich und der 3.8er series II gehörte zu den 10 besten Motoren der Welt!

:D

Schick sieht er aus, herzlichen Glückwunsch :)

Der könnte mir jetzt auch gefallen, vorallem die Farbekombi finde ich schick !

Glückwunsch !!!

Wie schnell geht denn der 3.8er auf 100km/h ?

Der 3.4 V6 ist ja ne ganz schön lahme Schnecke für so ein Auto. Fürs Cruisen recihts allerdings allemal.

Themenstarteram 29. Juni 2009 um 14:57

Zitat:

Original geschrieben von HemiV8

Der könnte mir jetzt auch gefallen, vorallem die Farbekombi finde ich schick !

Glückwunsch !!!

Wie schnell geht denn der 3.8er auf 100km/h ?

Der 3.4 V6 ist ja ne ganz schön lahme Schnecke für so ein Auto. Fürs Cruisen recihts allerdings allemal.

Sind glaub ich so um die 8sek -100kmh...

Für mich reicht das, auch die 200PS...

Aber nen 3.4er hätte ich jetzt auch nicht gewollt, da der Wagen doch 1650kg schwer ist.

Allerdings ist ein 3.8er nicht mit einem alten 2.8er Firebird vergleichbar. Da geht dann wirklich sehr wenig ab...

Kann mir vorstellen, dass ein moderner 3.8er mit einem alten 5.0er Camaro (3th Gen.) durchaus mithalten kann.

Mir hat die Farbe auch von Anfang an gefallen und natürlich das Cabrio. Ebenso ist das Design besser geworden ab '98 (Motorhaube, Lampen).

Ansonsten hat er alles, was es braucht.

-4 Stufen Automat

-ASR/TCS

-ABS

-Tempomat

-2 Airbags

-Klima

-CD-Wechsler

-el. Verdeck

usw. usw.

-Diebstahlwarnanlage soll er auch noch haben. Habe ich bei Probefahrt aber nicht drauf geachtet.

Und das wichtigste: Das Teil ist fast wie neu. Keine Kratzer usw., Innen keine ausgererittenen Sitze, keine Kratzer an Armaturen (wie Steuerrad usw..), Motor ebenfalls wie neu...

Leider sind ja nicht wenige US-Cars ausgelutschte, verbohrte und verbastelte Kisten und das wollte ich auf keinen Fall.

LG

Markus

Na dann, herzlichen Glückwunsch zu dem schmucken Auto ;)

Aber ein V8 muss irgendwann schon noch rein ;)

Themenstarteram 29. Juni 2009 um 15:45

Zitat:

Original geschrieben von Zin-Azshari

Na dann, herzlichen Glückwunsch zu dem schmucken Auto ;)

Aber ein V8 muss irgendwann schon noch rein ;)

Wenn du mir die Verkehrabgaben bezahlst, gerne! :D

http://www.stva.zh.ch/.../VA_PW.html

LG

Holla die Waldfee :eek:

Naja aber der 3,8er schlägt dann doch auch mit ~ 700 zu buche, machen die 1000 den kohl dann zu fett ?

Themenstarteram 29. Juni 2009 um 16:18

Zitat:

Original geschrieben von Zin-Azshari

Holla die Waldfee :eek:

Naja aber der 3,8er schlägt dann doch auch mit ~ 700 zu buche, machen die 1000 den kohl dann zu fett ?

Hinzu kommt noch mehr Versicherung (wobei ich da nicht weiss, wo die max. Grenze liegt) und natürlich der Mehrverbrauch an Benzin beim V8, der über Land und auf der AB zwar sehr sparsam ist, in der City aber nicht gerade wenig schluckt. ;)

Und so V8-Geil bin ich nun auch wieder nicht, obwohl ich ihn mir locker leisten könnte. Ebenso sind die 120kmh auf Schweizer Autobahnen nun einmal Realität. Da reicht mir meine Motorisierung neben den vielen Smart und Toyotas mir ihren Furzmotoren noch bei weitem. :D

Du musst einfach in einen Kanton umziehen, in dem nach Gewicht besteuert wird :)

Themenstarteram 30. Juni 2009 um 10:30

Zitat:

Original geschrieben von DonC

Du musst einfach in einen Kanton umziehen, in dem nach Gewicht besteuert wird :)

Das bringt leider nicht viel, da er ja kein Fliegengewicht ist. Nach Gewicht käme ich sogar schlechter als der V8 weg, da der 5.7l wohl etwa gleich schwer ist wie der 3.8er. Ausserdem bleibe ich gerne in Zürich... :D und mache dafür lieber Ferien in einem anderen Kanton.

LG ;)

Im Grunde wirklich ein schöner Wagen, auch schöne Farbe, mir gefällt nur die Integrierung des Heck-Spoilers nicht so, aber ist halt Geschmackssache. Trotzdem viel Spass damit!:cool:

Themenstarteram 30. Juni 2009 um 12:11

Zitat:

Original geschrieben von wodkaa

Im Grunde wirklich ein schöner Wagen, auch schöne Farbe, mir gefällt nur die Integrierung des Heck-Spoilers nicht so, aber ist halt Geschmackssache. Trotzdem viel Spass damit!:cool:

Also ich freue mich schon auf Samstag...

Das Teil macht irgendwie einfach Spass zum fahren. Ich glaube, auch in Sachen Zuverlässigkeit und Qualität (nach amerikanischen Vorstellungen) ist der Camaro gut. Mal schauen, wie die Soundanlage ist, habe beim Test nur kurz den Radio eingeschaltet. Zum Glück hat der Radio auch noch ein Tape und so dürfte dem Anschluss meines Mp3-Players nichts im Wege stehen. :D

 

LG

Gratuliere zum Kauf. Hab den im Internet auch gesehen. Demfall sieht er in natura genau so gepflegt aus wie auf den Bildern.

Der 3.8er ist sicher eine angemessene Motorisierung für ein Cabrio, der Sound des V8 fehlt vielleicht etwas.

Fahrleistungsmässig wird der schon einem 305er TBI ebenbürtig sein.

Spritmässig ist es kein grosser Unterschied zum LS1, aber wie du sagst die Steuern im Kt. ZH... :mad:

...und bei den vielen Kontollen die in diesem wunderbaren Kanton gemacht werden bist du sowieso schon mit einem Bein im Gefängnis wenn du mal draufdrückst... ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Camaro 3.8 Convertible B 2002 gekauft