ForumSaab
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Calgofix (Felgenreiniger)

Calgofix (Felgenreiniger)

Themenstarteram 16. März 2006 um 21:25

Neulich an der Tanke.

:D Denkt sich Onkel stelo: Lass mal Auto waschen lassen. :D Gesagt, getan. 5€ bezahlt (ja, das geht in Berlin) und zurück zum Auto. Arrrrrghhhh, hat er doch den Felgenreiniger vergessen. Das Alter, es hatte wieder zugeschlagen. :D

Nun denne, den mir bekannten Meister an meinem Leid teilhabend, greift dieser ins Werkstattregal: Calgofix. Wie, Calgofix, never heard??? Ja, sagt er, er hätte 20 Jahre alles mögliche probiert, aber dieser Grillreiniger aus der Metro sei der Bringer. Hmm, steht doch aber drauf: Nicht für Alu. Sagt er: Macht nix, der Lack von den Felgen wird nicht angegriffen. Der Hüter von Tanke + Waschanlage sprüht mir die völlig mit Bremsstaub verklebten Felgen ein, Dampfstrahler drauf und: Felge noch da, Dreck weg. :D

Da ich meine Metrokarte mit Liberalisierung der allgemeinen Ladenschlußzeiten zurückgegeben habe, begann ersatzweise die Suche in den Weiten des Netzes. Calgofix gibt es wohl Online nur bei doit24.de im 5L-Gebinde (Gastrobedarf) für 25,-€. Mindestbestellwert ist aber 30€ und sonst brauche ich dort nichts. Ich kann das "Experiment" also noch nicht einer neutralen Prüfkommission hier vorstellen.

Gibt es ähnlich spannende Erfahrungen mit Spezialreinigern zum Felgenputzen oder hat ein Mitglied der Berliner Saab-Community Zugang zu Calgofix?

stelo

...hat wirklich nur ein Budweiser getrunken und weiss, dass heute nicht der 1. April ist :D

51 Antworten

Hallo Stelo,

denke es handelt sich da um einen normalen Gastro-Grill-Reiniger .....

nimm diesen hier ...., einen Fettreiniger kann man immer gebrauchen - evtl. kannst Du Dir das ja auch mit Nachbarn, Freunden und Verwandten teilen ....

Themenstarteram 17. März 2006 um 7:27

Ich habe auch schon überlegt, einfach ein anderes Produkt/Fabrikat zu nehmen. Vielleicht finde ich irgendwo ein kleines Gebinde zum Testen...

Der TankstellenmMeister schwört halt nur auf Calgofix.

am 17. März 2006 um 7:54

Felgenreinigung

 

...also, es mag sich ja jetzt komisch anhören, aber ich nehme für meine Alus im Frühjahr immer eine alte Zahnbürste und... jawoll: Urinstein - Entferner!

Gibt's in jeder Drogerie und ist billig.

Viele Grüße und allen endlich mal Wärme und Sonne!!!

Ich nehme den ganz normalen Badreiniger aus der Sprühflasche vom Discounter .... geht einwandfrei ....

am 17. März 2006 um 8:55

Wirklich ein interessantes Thema!!

Es zeigt sich auch hier wieder einmal, dass die einfachsten Mittel oft das beste Resultat liefern! Gerade beim Thema "Pflegeprodukte" werden wir ja manchmal ganz ordentlich "zur Kasse gebeten".

Für die Scheibenwaschanlage nehme ich z.B. schon seit längerem immer einen Tropfen haushaltsübliches Spüli. Billig, aber vor allem schmiert es nicht so, wie die meisten "richtigen" Scheibenreiniger! Und im Winter: Eine Flasche Spiritus kaufen und ab in die Scheibenwaschanlage. Hat m.E. den gleichen Effekt wie das teure Zeug von ATU (das allerdings einen angenehmeren Geruch versprüht).

Deshalb: Gibt es noch weitere Haushaltsreiniger, die im Auto Anwendung finden können?

Vielleicht Scheuermilch als Politur?? Nein, wohl lieber nicht! :D

Gruß, jan900

Zitat:

Eine Flasche Spiritus kaufen und ab in die Scheibenwaschanlage.

Davon würde ich Dir abraten, kann Dichtungen angreifen. Zudem ist der Scheibenfrostschutz meines Wissens günstiger als Spiritus - und es riecht wirklich eindeutig angenehmer.

Themenstarteram 17. März 2006 um 10:52

Zitat:

Original geschrieben von wvn

Davon würde ich Dir abraten, kann Dichtungen angreifen. Zudem ist der Scheibenfrostschutz meines Wissens günstiger als Spiritus - und es riecht wirklich eindeutig angenehmer.

Brennspiritus greift nicht die Dichtungen an. Das ist eine Mähr. Das Thema hatten wir aber gerade.

Ich versusche mal Grillreiniger aufzutreiben.

Erzählt, was Ihr wollt, aber der beste Felgenreiniger ist der hier. Der hat den Vorteil, dass er nicht flüssig ist, sondern ein Gel, das man besser einwirken lassen kann, weil es nicht sofort runterläuft.

Und ja, es ist teurer als Spüli und Co - aber mal ehrlich : Wieveil braucht man von dem Zeug? Ich komme mit einer Nachfüllflasche mehrere Jahre hin ...

Gruß

Martin

Themenstarteram 17. März 2006 um 13:03

P21-S POWERGEL liegt auch bei satten 30€/Liter!

Ich habe jetzt mal in der Mittagspause Bref Multi-Fettlöser (Grillreiniger) von Henkel aufgetan: 3,49€ im Angebot bei Rossmann (4,65€/Liter). Bericht folgt nach Einsatz! :D

Zitat:

Original geschrieben von MOK24

Erzählt, was Ihr wollt, aber der beste Felgenreiniger ist der hier. Der hat den Vorteil, dass er nicht flüssig ist, sondern ein Gel, das man besser einwirken lassen kann, weil es nicht sofort runterläuft.

Das kann ich nur unterstreichen. Bei 3 Autos mit Alufelgen braucht man guten Reiniger, ohne daß man sich die Flossen wund schrubbt. :D Ich schwöre sowieso auf sämtliche Beautyprodukte von Onkel Wack.

Stefan

Themenstarteram 17. März 2006 um 16:47

Zitat:

Original geschrieben von Südschwede

Das kann ich nur unterstreichen. Bei 3 Autos mit Alufelgen braucht man guten Reiniger, ohne daß man sich die Flossen wund schrubbt. :D Ich schwöre sowieso auf sämtliche Beautyprodukte von Onkel Wack.

Stefan

...um das Ganze bezahlbar zu machen, begibt Onkel stelo sich in das Labor und quält die Alufelgen :D

Zitat:

Original geschrieben von MOK24

Erzählt, was Ihr wollt, aber der beste Felgenreiniger ist der hier. Der hat den Vorteil, dass er nicht flüssig ist, sondern ein Gel, das man besser einwirken lassen kann, weil es nicht sofort runterläuft.

Und ja, es ist teurer als Spüli und Co - aber mal ehrlich : Wieveil braucht man von dem Zeug? Ich komme mit einer Nachfüllflasche mehrere Jahre hin ...

Gruß

Martin

Probier ich, denn die Werbung ist so ansprechend. :D

Gruss

Luxi

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Saab
  5. Calgofix (Felgenreiniger)