ForumUS Cars
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Cadillac XLR - Wertsteigerungspotential?

Cadillac XLR - Wertsteigerungspotential?

Cadillac XLR
Themenstarteram 5. Febuar 2016 um 18:56

Als Cadillac-Fan spiele ich derzeit mit dem Gedanken, mir evtl. einen XLR anzuschaffen. Mich würde brennend interessieren, ob Ihr auch meint, dass der XLR mal ein hübscher und vor allem seltener "Klassiker mit stabilem Preis" sein wird? Oder ob ihr glaubt dass das Teil von Jahr zu Jahr billiger und billiger und billiger wird... und es sich evtl. lohnt, noch zu warten?

Das extrem kantige Design ist halt schon ne "Meisterleistung" (ja, über Geschmack kann man streiten) und scheinbar wurden auch nicht allzuviele davon gebaut?! Auf freier Wildbahn habe ich hier in D noch keinen gesehen, obwohl das Modell offiziell auch hier in Europa verkauft wurde. Weiss jetzt nicht ob man den XLR direkt mit ner Corvette vergleichen darf, aber irgendwie hat er viel mehr Stil! Und vor allem ist es eins der wenigen Cabrios, das auch MIT Dach richtig geil aussieht ;-)

Ähnliche Themen
81 Antworten

Wenn ich noch richtig weiß war er nix besonderes als raus kam. War der nich auf irgend ner Mercedes Plattform?

Ich selbst glaube weniger das moderne Autos mal zu Klassikern werden, da wie Spechti vllt sagen würde, ihnen die Seele fehlt. Was von uns Ing. allerdings eben auch gewollt ist.

Für den ganz großen und immer größer werdenden Teil der Bevölkerung ist es eben nur ein von A nach B (siehe "life with cars" thread).

Wie ist denn die bisherige Wertentwicklung? Denn ich glaube kaum, dass der annähernd stabil blieb.

Ich glaube, daß Thema hatten wir schon mal vor nicht all zu langer Zeit.

Themenstarteram 6. Febuar 2016 um 10:40

Zitat:

@mikekerpen schrieb am 6. Februar 2016 um 07:29:47 Uhr:

Ich glaube, daß Thema hatten wir schon mal vor nicht all zu langer Zeit.

ok, gefunden, nachdem ich ALLE XLR-Threads durchgelesen habe... ;-)

(Unter der Überschrift "mein neuer XLR" hatte ich das nicht vermutet.)

Die Geschichte ist voll von seinerzeit ungeliebten Modellen die niemand haben wollte und als Nullnummer abgestempelt wurden. Heute sind viele davon gesuchte Klassiker. Problem ist nur: sowas weiß man immer erst hinterher. Also die ganz klare Antwort auf deine Frage: vielleicht :D

IÜ bin ich schon der Meinung, dass es einige wenige moderne Autos später durchaus zu Kultstatus bringen werden. Ein Modell wo ich mir zB sehr sicher bin, ist der TT 1. Generation.

Der Cadillac XLR ist schon verdammt geil... hab ihn auch schon geliebäugelt...

Vor allem was der an Technik zu der zeit drinnen hatte... so was von dermaßen ausgeklügelt!

Durch die Transaxlebauweise wurde eine Gewichtsverteilung von 50:50 erreicht

Keyless Go-Funkschlüssel, Echtholzapplikationen aus Eukalyptusholz (Ebenholz beim XLR-V), Head-Up-Display, DVD-Navigation und Entertainmentsystem mit Touchscreen-Display, Bose-Soundsystem mit 9 Lautsprechern,Abstandsradar, gekühlte Becherhalter, PDC (Einparkhilfe) und klimatisierte/belüftete Sitze. Die Klimaanlage klimatisiert durch eine thermoelektrische Keramikscheibe die Lufttemperatur im Fahrzeug innerhalb von einer Minute um jeweils 15 Grad, was zu den schnellsten seiner Klasse gehört. Adaptive Dämpfungssystem Magnetic-Selective-Ride-Control. Unkonventionell sind auch die Türen ohne Türgriffe - sie lassen sich durch einen Drucksensor elektronisch öffnen. die elektro-hydraulische Klappdach-Konstruktion aus einer Magnesiumlegierung – beläuft sich das Gewicht auf rund 1,6 Tonnen. Die Fahrgastzelle wurde als Sandwich unter anderem mit speziell aufbereitetem Balsaholz gebaut - angelehnt an die von der NASA eingesetzten Technik zum Absorbieren der Aufprallenergie von Raumsonden.

2008 kam noch ein adaptives Kurvenlicht soll für mehr Sicherheit sorgen. Im Innenraum kommt mehr Leder, Alcantara am Dachhimmel und ein Tempomat zum Einsatz hinzu!

Das serienmäßige OnStar-8.0-System verfügt über eine Bluetooth-Schnittstelle sowie Spracherkennung und ermöglicht dem Fahrer, sich per GPS-Ortung bei einem Service-Center über die Verkehrslage zu informieren.

Ausgestattet war der XLR mit dem Northstar LH2, einem aus Leichtmetall gefertigten V8-Motor mit 4,6 l Hubraum und vier obenliegenden Nockenwellen mit Nockenwellenverstellung, der bis zum jetzigen Zeitpunkt (Stand 2012) die höchste technische Entwicklungsstufe aller jemals konstruierten General Motors-V8-Motoren war, mit 326 der XLR und der XLR V 449 PS

Der Einstiegspreis lag bei 109.950 Euro

Ich hab bisher nur einen auf einem US-Car treffen bisher gesehen!

@Xaroc

Ich nehme an, das Geschriebene ist nicht Deine Erfahrung sondern etwas irgendwoher kopiertes, zumal der letzte Absatz zum Stand 2012 absoluter Unfug ist.

Ein Kollege von mir war damals mit für die Fertigung des Dachs zuständig.

Der hat schon Geschichten erzählt....

Ob das Auto sich in fahrbereitem Zustan dauerhaft erhalten läßt, hängt zum großen Teil davon ab, ob beispielsweise in 15 Jahren noch einer von den magnetisch regulierenden Dämpfern oder die thermoelektrische Kühlscheibe als Ersatzteile noch erhältlich sind. Im GM-Konzern sind für manche Modelle bestimmte Teile schon nach weniger als 7 Jahren nach Baudatum nicht mehr verfügbar. Mein Kollege erlebt gerade mit seinem 2009 er Opel Zafira ein Waterloo wegen eines weltweit nicht mehr lieferbaren Benzindruckreglers. Der Wagen steht bereits seit einigen Wochen. Eigentlich ein 50-Euro-Simpelteil. Speziell gestaltet aber durch den Signalanschluß zu Bordelektronik. Das Teil gab es auch nur mit dem 2,2 Liter-Motor. Kann man daher auch nicht durch einen anderen ersetzen. Es gibt offensichtlich auch kein Alternativteil auf dem freien Markt, außer von ACDelco. Das ist aber ebenfalls nicht mehr verfügbar.

Der Cadillac XLR ist obendrein zusätzlich zu der "normalen" Funktionselektronik noch vollgestopft mit elektronischen Spielereien. Die Ausfallwahrscheinlichkeit steigt mit steigendem Alter und die Wahrscheinlichkeit einer möglichen Reparatur sinkt umgekehrt.

Ich sehe in solchen Autos keine Wertanlage, sondern nur einen in 20 Jahren wertlosen Haufen nicht mehr funktionierenden Elektronikschrott. Alleine Features wie Bluetooth, USB oder onstar dürften in wenigen Jahren funktionslos sein, da die Schnittstellen technisch überholt sind und der Notruf-Dienst längst in version 22.0 läuft und nicht abwärtskompatibel ist. Wenn es ihn dann überhaupt noch gibt...

Vieleicht wird es aber auf den Straßen auch eine drahtlose, hochfrequente Ampelsteuerung geben, die zufälligerweise die Bordelektronik genau diese Autos außer Funktions setzt und an jeder Kreuzung unfreiwilig den Motor abschaltet. Für das Problem wird sich dann keiner verantwortlich fühlen...:D

Themenstarteram 6. Febuar 2016 um 19:33

Zitat:

@spechti schrieb am 6. Februar 2016 um 18:41:04 Uhr:

sind und der Notruf-Dienst längst in version 22.0 läuft und nicht abwärtskompatibel ist. Wenn es ihn dann überhaupt noch gibt...

Naja... den brauche ich heute nicht und auch in 20 Jahren nicht ;-).

D.h. von modernen Autos mit Technik grundsätzlich die Finger lassen? Und besser nur Auto mit Blech, Motor, Lenkrad und Hinterachse? ;-) - komm, wo bleibt da der Spass? Na obwohl....

Mit der Frage nach "Wertsteigerung" meine ich das natürlich nicht als "Investment", denn ein Auto kost' immer Geld im Unterhalt, völlig klar!. Aber derzeit liegen gute Exemplare bei teilw. schon um die 20.000 €. Kann mir nicht vorstellen, dass es demächst welche um 8.000 € gibt?!? Dazu sieht er einfach zu geil aus!!!

Ich glaube (ich --->subjektiv!) dass man mit einem XLR nicht so viel Geld kaputt macht, wie z.B. mit einem 2005er Mustang, einem Charger oder einem Chrysler 300 C oder so... ;-). Aber ich sehe hier unterschiedliche Meinungen :-), interessant!

Moderne Autos benutzt man zum Verschleißen und Wegschmeißen. Gut um emotionslos und überdacht von A nach B zu kommen. Mehr nicht.

Spaß hat man mit richtigen Autos von vor 1975.

Zitat:

@mikekerpen schrieb am 6. Februar 2016 um 17:56:11 Uhr:

@Xaroc

Ich nehme an, das Geschriebene ist nicht Deine Erfahrung sondern etwas irgendwoher kopiertes, zumal der letzte Absatz zum Stand 2012 absoluter Unfug ist.

ja ist zusammen getragen, aber statt so komisch zu schreiben dann korrigier es doch einfach...

Zitat:

@spechti schrieb am 6. Februar 2016 um 20:02:12 Uhr:

Moderne Autos benutzt man zum Verschleißen und Wegschmeißen. Gut um emotionslos und überdacht von A nach B zu kommen. Mehr nicht.

Spaß hat man mit richtigen Autos von vor 1975.

Na,na,na! Gab auch in den 90ern noch gute Autos, bei denen es noch haufenweise Ersatzteile gibt: Mein Mark VIII z.B. Town Cars etc, oder Sevilles, 300M's, Ford's Superbirds, Camaros V6/V8's usw.:p

Zitat:

@spechti schrieb am 6. Februar 2016 um 20:02:12 Uhr:

Moderne Autos benutzt man zum Verschleißen und Wegschmeißen. Gut um emotionslos und überdacht von A nach B zu kommen. Mehr nicht.

Spaß hat man mit richtigen Autos von vor 1975.

Mit diesem (unsinnigen) Satz wirst du den Thread in Bereiche steuern, in die er eigentlich nicht hingehört ;)

@Topic: Durchaus interessantes Thema. Ich kann mir im Moment auch nicht vorstellen, dass der XLR mal zur absoluten Ramschware wird. Man schaue sich beispielsweise den Markt für die 5. Generation Seville oder 9. Generation Eldorado an. (Was nun wirklich keine Ikonen in Sachen Design und Zuverlässigkeit sind, Stichwort N*) Dort sind die Preise seit vielen Jahren absolut stabil. Ganz im Gegenteil: Gute Fahrzeuge werden sogar wieder etwas teurer..

Ich glaube trotzdem, dass 20k noch lange nicht der Tiefpunkt sind. Viele (ursprünglich) günstige Klassiker gab es irgendwann fast für Lau auf dem Gebrauchtmarkt (beste Beispiele Porsche 928, 944). Auch der XLR wird noch deutlich unter 20.000 Euro fallen... dann aber eventuell mit dem Potential, sein Wert zu halten oder sogar wieder auf ein angemessenes Maß zu steigern.

Schlussendlich sollte das aber nicht kaufentscheidend sein ;)

Zitat:

Mit diesem (unsinnigen) Satz wirst du den Thread in Bereiche steuern, in die er eigentlich nicht hingehört.

Na, das hoffe ich doch. Mein automobiles Leben ist nach dieser Maxime ausgerichtet.:D

Schließlich soll ein jeder sich kaufen, was er für richtig hält. Die Zeit wird zeigen, ob es eine schlaue Wahl war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. US Cars
  5. Cadillac XLR - Wertsteigerungspotential?