ForumSL
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Cabrioscheibe gebrochen beim R129

Cabrioscheibe gebrochen beim R129

Mercedes SL
Themenstarteram 28. März 2011 um 12:13

Hallo!

Hat jemand eventuell Erfahrung mit seiner Versicherung wegen Scheibenbruch beim Softdach? Wäre für einige Ratschläge dankbar.

Hatte anfang März das Harttop in den Sommer geschickt und das Softdach ausgefahren. Plötzlich ein Knacken und die hintere linke Scheibe war gebrochen. Wieso bist du eigentlich versichert und den Schaden meiner Versicherung gemeldet. Grund des Bruches,die zu kalte Witterung.

Versicherung weigert sich den Schaden zu übernehmen. Kein Glasbruch,sondern Verschleiß. Habe auch ein Gutachten wgen dem Material Wopavin(Flexglas) gegen Bruchfestigkeit und Bruchdehnung verwendet,wonach das Material für die Scheiben durchaus nichts mit Verschleiß zu tun haben kann.

Das Fahrzeug ,Bauj. 93( ich weiß aber nicht ,ob es das erste Dach ist oder ob schon einmal in dieser Richtung etwas vorgefallen ist.Meine Versicherung,die Concordia. Hat jemand vielleicht seine Erfahrung mit seiner Versicherung ebenfalls gemacht?

Grüsse aus Kassel,

MICHAEL

Ähnliche Themen
15 Antworten

Ein Cabriodach ist ein Verschleißteil. Ja nach Alter werden dir anteilige Selbstbeteiligungen zugeschrieben.

Ersatz hätte es bedingt wohl nur bei einem Einbruch gegeben.

Zitat:

Original geschrieben von R8er

Ein Cabriodach ist ein Verschleißteil. Ja nach Alter werden dir anteilige Selbstbeteiligungen zugeschrieben.

Ersatz hätte es bedingt wohl nur bei einem Einbruch gegeben.

Lt. der Kaufberatung des R129-Forum fällt das tatsächlich unter Glasbruch (so komisch das klingt). Ich würde mich auch an die wenden um näheres zu erfahren.

Es kann tatsächlich als Glasschaden mit der Teilkasko abgerechnet werden. Die Versicherung ersetzt Dir dabei den hinteren Verdeckteil. Vorschlag: Lass Dir einen Kostenvoranschlag vom :p für den Austausch des hinteren Teils machen und setze Dich dann mit dem in der Szene bekannten Verdeck-Pabst in Verbindung, was er denn für einen Neubezug des kompletten Dachs verlangt. Und dann kannst Du immer noch gem. Kostenvoranschlag über die Versicherung abrechnen und mit einer ggf. geringen Aufzahlung ein komplett neues Dach erhalten. Ob sich das lohnt, hängt natürlich auch von Deinem Selbstbehalt in der TK ab.

Hallo!

Meine Versicherung hat letztes Jahr ohne Probleme das hintere Verdeck laut

Kostenvoranschlag vom Freundlichen bezahlt.

Gruß

Uwe

Themenstarteram 29. März 2011 um 8:45

Hallo!

Ich komme mit meiner Concordia Versicherung nicht weiter. Einspruch gegen die Entscheidung eingelegt. Die bleiben dabei,kein Glasbruch,sondern Verschleiß. Wo seid Ihr versichert?

Welche Versicherung zahlt ohne zu murren?Werde dann wohl dieses Jahr mit dem Schaden leben müssen.Ende des Jahres ,Versicherung kündigen und nächstes Jahr auf ein neues.

Trotzdem Vielen Dank für eure Erfahrungen.

Grüsse aus Kassel!

Michael

Hallo

Ich bin bei der Allianz.

Wie vorher beschrieben ,ohne Probleme

Gruß

Uwe

Themenstarteram 29. März 2011 um 9:33

Hallo Uwe!

Es kommt ja bestimmt wiedermal auf den genauen Wortlaut an.

Wie hast du deinen Schaden beschrieben?

 

Gruß Michael

Hallo

Ich habe lediglich fotos gemacht ,und geschrieben das die Scheiben wie

auf den Fotos zu sehen gebrochen sind. Warum??

So habe ich das Ganze meinem Vertreter gegeben,und 8Tage später war das Geld auf meinem Konto.

Abzügl. SB 150€ und Umsatzsteuer.

Mit diesem Betrag Habe ich mir dan bei einem Autosattler ein komplettes Verdeck montieren lassen.

Gruß

Uwe

Zitat:

Original geschrieben von merser500

Hallo!

Werde dann wohl dieses Jahr mit dem Schaden leben müssen.Ende des Jahres ,Versicherung kündigen und nächstes Jahr auf ein neues.

Trotzdem Vielen Dank für eure Erfahrungen.

Grüsse aus Kassel!

Michael

Es bleibt Dir bei berechtigten Ansprüchen ja noch der Rechtsweg, also notfalls klagen.

Aber Vorsicht bei Deinem Vorhaben, den Schaden nächstes Jahr bei einer anderen Versicherung abzurechnen.

Erstens bleiben Deine Daten mit den abgelehnten Ansprüchen bei Deiner alten Versicherung erst einmal gespeichert.

Zweitens haben die Versicherer ein neues internes Versicherungsinformationssystem, wo Du gespeichert sein könntest.

Drittens tummeln sich in den einschlägigen Foren (vermutlich auch hier) auch Mitarbeiter der Versicherungen, die sich wohlmöglich nächstes Jahr an Deine Probleme zurückerinnern.

Also Vorsicht, denn ein Versicherungsbetrug kann erheblich teurer als Dein Schaden werden.

ely

Moin, moin, habe das gleiche Problem. Meine Versicherung befragt, ob Polyglasscheibe im Heck mitversichert ist: Bitte Gutachten einholen!. Lohnt sich nicht, je nach Selbstbeteiligung. Ein neues "halbes Verdeck" kosten 372,00 € - mit drei neuen Scheiben. Eine Investition, die man wohl noch erübrigen kann. Mit freundlichem Gruß

Themenstarteram 2. April 2011 um 15:51

Hallo!

Wo hast du den Preis weg. Ist ja wirklich nicht die Welt.

Habe vom Sattler einen anderen Preis genannt bekommen. 1300 Euro.

Deshalb die Versicherung.

Gruß Michael

Hallo Michael, die Firma VERDECKSHOP in Hattingen, Beratung und Service war bei mir vorbildlich. hinteres halbes Verdeck habe ich erworben für 365,00 € zzgl. 7,00 € Versand. Hat zügig geklappt. Bei der Montage steht einem ein kostenloser Beratungsservice zur Verfügung. Die derzeitigen Termine für die Montage in Hattingen dauerten mir zu lange. Mein Dach wird Montag montiert.

Mit freundlichem Gruß

Udo

"Fragen Sie nach den Montage-Möglichkeiten.

Telefon 0700 83 733 257* ( 0700 VERDECKSHOP) leicht zu merken, die sprechende Telefon-nummer (drücken Sie die, dem Buchstaben entsprechende Taste auf Ihrem Telefon) oder 02324 21008"

Themenstarteram 2. April 2011 um 16:08

Hallo!

Ist schon notiert. Hab vielen Dank.

Grüsse aus Kassel,

Michael

Bei unserem Schätzchen hat ein Sattler für ca. 800 Euro die hinteren Scheiben neu eingenäht. Eine neue Verdeckhälfte wollte ich nach Rücksprache mit dem Sattler nicht haben, da man den Unterschied sehr deutlich gesehen hätte und das Gesamtbild unseres SL nur durch ein komplett neues Verdeck optimiert worden wäre (zu teuer). Die Versicherung hat ohne Probleme ihren Teil des Schadens bezahlt (abzgl. SB natürlich).

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. SL
  6. Cabrioscheibe gebrochen beim R129