ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C63 AMG Kaufberatung

C63 AMG Kaufberatung

Mercedes
Themenstarteram 16. April 2016 um 11:48

Hallo Leute,

Ich bin auf der Suche nach einem Neuen Wagen, nachdem ich meinen E500 W212 letzte Woche verkauft habe und es soll ein C63 AMG werden! :D

Kann mich jedoch nicht so richtig entscheiden, da die Preise, BJ und KM extrem schwanken und ich ehrlich gesagt nicht so viel über das Auto weiß. (außer das es extrem Spaß macht und mein nächstes Auto wird)

Damit meine ich auf was man beim Kauf achten sollte und ob es Schwächen gibt.

Ich wollte eigentlich letztes Jahr schon einen kaufen und hab mich dann für den E500 entschieden. Hatte auch damals geguckt und mir kommt es so vor als ob die Preise nach oben geschossen sind und es sehr sehg wenig Auswahl gibt im Vergleich zu letztem Jahr, kann das sein? Und denkt ihr die Preise werden sinken oder nochmals steigen?

Hättet ihr vielleicht Beispiele für gute Inserate? Wollte eigentlich bis zu 35.000€ ausgeben, aber für den Preis finde ich irgendwie nichts gescheites.

Den habe ich heute gesehen und mit dem Verkäufer gesprochen und es ist ein US Reimport mit Kotflügel Reparatur -> kein PTS, Sperrdifferenzial, Carbon Leisten usw. Von der Ausstattung her, den km und der Farbe sagt er mir zu und er ist auch Scheckheftgepflegt, nur es stört dass es ein Import ist auch wenn er seit dem 1. KM in Deutschland bewegt wurde. Wie wirkt sich das auf den Wiederverkauf aus?

 

Vielen Dank im Voraus

Mit freundlichen Grüßen

Ähnliche Themen
136 Antworten

für den Betrag würde ich was anders kaufen, aber sicher keinen C63

Themenstarteram 16. April 2016 um 11:57

Hi,

Wieso das?? Letztes Jahr hat ein Freund einen schwarzen, schön ausgestatteten C63 BJ 2009 mit 46tkm für 33.000,-€ gekauft und hat jetzt 66000km auf der Uhr und ist zufrieden mit dem Wagen. Ich wäre ja schon mit dem Vormopf zufrieden und die kosten ja um den Dreh. (30-38)

Was spricht denn dagegen? Sorry wenn ich so frage, hab nur nicht verstanden was du meinst..

Beim US Import ist sicherlich mehr dran gewesen als nur der Kotflügel.

Lass Dir die VIN geben und schau damit mal bei Google oder auch bei Carfax.

Häufig werde die Fahrzeuge mit starken Unfallschäden importiert, fertig repariert und dann verkauft.

In den USA werden Unfälle gespeichert und mit der VIN aufgenommen, d.h. dort wäre so ein Fahrzeug unverkäuflich.

Themenstarteram 16. April 2016 um 12:19

Fahrzeug wird ja als "Unfallfrei" verkauft und wurde in USA wie oben geschrieben gar nicht gefahren, sondern Neu importiert. Baujahr ist 08/2008 und Erstzulassung iwann 2009 dann in Deutschland. Angeblich sei der Schaden durch "unachtsames Fahren" entstanden.

Aber ich denke mal das ist mir doch zu heikel, auch wegen dem US Import dem Schaden usw.

Muss dann wohl weiter suchen :(

Wenn ihr irgendwelche Tipps habt, her mit den Links :D

Wenn er direkt zurück importiert wurde ist das was anderes...

Allerdings auch etwas komisch.

Themenstarteram 17. April 2016 um 19:11

Ja stimmt, muss wohl weiter suchen nach einem deutschen:(

Händler wollte sich um die Gewährleistung drücken, das war mir doch zu heikel.

Danke für die Hilfe:)

Hey,

Ich finde dein Budget zu gering.......du wirst für das Geld nur Schrott finden!

Hast du denn sonst noch Reserven? Der 63er ist ne andere Nummer, als so ein 500er!

Und wenn du viel lesen willst, zu Problemen und so, schau mal beim AOC vorbei!

Gruß

Themenstarteram 18. April 2016 um 1:24

Echt?? Hätte nie gedacht das man bis 35k nur Schrott findet.. Als ich letztes Jahr geguckt habe waren die Preise der vormopf limos so um den dreh selbst bei Mercedes mit js Garantie. Jetzt gibt es nur sehr wenige und die die es gibt mit über 120 tkm für über 35 tausend €..

Naja danke für die Hilfe.. Dann werde ich wohl entweder mein Budget erhöhen oder nach nem anderen Auto Ausschau halten

Jepp, die Preise haben irgendwie angezogen oder bzw. nicht nachgegeben. Ist mir auch schon aufgefallen.

So wie ich das sehe, muss man wohl so etwa 40-45k für ein vernünftiges Modell hinblättern. Oder halt Abstriche in Bezug auf Kilometer, Anzahl der Vorbesitzer und ggf. Unfälle machen.

Zitat:

@Mikedo schrieb am 18. April 2016 um 08:17:21 Uhr:

Jepp, die Preise haben irgendwie angezogen oder bzw. nicht nachgegeben. Ist mir auch schon aufgefallen.

So wie ich das sehe, muss man wohl so etwa 40-45k für ein vernünftiges Modell hinblättern. Oder halt Abstriche in Bezug auf Kilometer, Anzahl der Vorbesitzer und ggf. Unfälle machen.

Das muss er wohl und das finde ich schade,wenn man solch ein tolles Auto kauft und sich damit ja jedesmal wieder einen Traum erfüllt!

Und ich denke auch,dass die Preise bei den gepflegten und originalen 63er nicht so schnell mehr sinken werden!

Der Motor ist halt im Moment gefragt!

Gruß

Alex

Na ja, man muss ja auch nicht um jeden Preis so ein Fahrzeug erwerben.

Würde ja auch niemand auf die Idee kommen für 70k nen 458 Italia zu schiessen.

Zitat:

@Mikedo schrieb am 18. April 2016 um 09:49:18 Uhr:

Na ja, man muss ja auch nicht um jeden Preis so ein Fahrzeug erwerben.

Würde ja auch niemand auf die Idee kommen für 70k nen 458 Italia zu schiessen.

Also gestern ist es mir auf der Autobahn wieder bewusst geworden, dass der C63 wirklich DAS Auto ist. Vor mir fuhr ein schwarzes frischgewaschenes Coupé mit den schwarzen C63 Felgen und einer dezenten Tieferlegung. Wirklich chic. Ich hab ja nun schon einige die Felgen und die Abrisskante vom C63 übernommen in mein C350. Aber die kleinen weiteren Details machen aus dem C63 ein 110% Auto, wie die andere Motorhaube, die andere Frontschürze, die etwas breitere Achse.

Wenn das Swapen meines C350 nicht zu unwirtschaftlich wäre, könnte ich schwach werden.

Themenstarteram 18. April 2016 um 10:31

Hallo Leute,

Nochmals vielen dank für eure denkAnstöße. Habe jetzt einen hier in der Nähe gefunden 1. Hand amg Werk, 2. Hand privat erst 38000km gelaufen und für mich ausreichend gut ausgestattet. Nur im Sommer bewegt und sehr gut gepflegt. Habe die fin Nummer bekommen vom Verkäufer und dort sind einige Sachen die ich zum ersten Mal sehen und nicht so richtig zuordnen kann, kennt sich vielleicht jemand aus und kann mir diesbezüglich helfen? Ich füge mal die Liste ein und bitte um Hilfe.

 

MANUELL TERMINGESTEUERTES FAHRZEUG ??

006 SONDERTESTWAGEN ???

101 STEUERUNG PRODUKTIONSTEST 1

1U2 SCHNEEGITTER

202B BEDIENUNGSANLEITUNG U.WARTUNGSHEFT-DEUTSCH

213 PARAMETER-LENKUNG / VARIO-LENKUNG

229L DEUTSCHLAND

230 PARKFUEHRUNG

233 ABSTANDSREGELTEMPOMAT PLUS (DISTRONIC PLUS)

237 AKTIVER TOTWINKEL-ASSISTENT

238 AKTIVER SPURHALTE-ASSISTENT (FAP)

23P FAHRPAKET

240 LED-TAGFAHRLICHT

249 INNEN- UND AUSSENSPIEGEL AUTOMAT. ABBLENDBAR

255B MB-MOBILO MIT DSB UND GGD

260B AIRBAGSCHILD - DEUTSCH/ENGLISCH

265 LINES-KENNZEICHEN IN WEGFALL

287 DURCHLADEMOEGLICHKEIT

293 SIDEBAG IM FOND LINKS UND RECHTS

294 KNIEBAG

299 PRESAFE

2XXL BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND

301 ASCHERPAKET

302B SPRACHE HEADUNIT - DEUTSCH

332B SPRACHE KOMBIINSTRUMENT/ HU - DEUTSCH

345 REGENSENSOR

427 GETRIEBE AUTOMATISCH 7-GANG

440 TEMPOMAT

471 SPERRDIFFERENTIAL MECHANISCH

475 REIFENDRUCKKONTROLLE (RDK) HIGH LINE / MID LINE

500 AUSSENSPIEGEL LI. U. RE. ABKLAPPBAR

512 COMAND APS MIT DVD-WECHSLER

513 VERKEHRSZEICHENERKENNUNG

518 UNIVERSELLE KOMMUNIKATIONSSCHNITTSTELLE (UCI) ??

51U DACHINNENVERKLEIDUNG STOFF SCHWARZ

581 KLIMATISIERUNGSAUTOMATIC

584 FENSTERHEBER ELEKTRISCH

600 SCHEINWERFER - REINIGUNGSANLAGE

608 AUTOMATISCHE FERNLICHTSCHALTUNG (IHC)

622 SCHEINWERFER MIT ILS RECHTSVERKEHR

670 MOTOR RESTWAERMEAUSNUTZUNG (MRA)

730A LEDERKOMBINATION

731A LEDERKOMBINATION - SCHWARZ / ANTHRAZIT

739 ZIERELEMENTE - ALUMINIUM

73V SPEED- + LOADINDEX 94Y XL+95Y XL

772 AMG-STYLING - FRONTSPOILER, SEITENSCHWELLER

775U IRIDIUM-SILBER - METALLICLACK

776 RADLAUFVERBREITERUNG

795 AMG-DOPPELSPEICHENRAEDER 18" MIT MISCHBEREIFUNG

802 AEJ 11/1

813 LINGUATRONIC-DEUTSCH (SPRACHBEDIENUNG)

81P COMAND MIT NAVIGATIONSUPDATE

873 SITZHEIZUNG FAHRERSITZ LINKS UND RECHTS

875 SCHEIBENWASCHANLAGE BEHEIZT

909 GENERATORMANAGEMENT

90T STEUERCODE FUER BAULOSE

911 AGGREGATE FUER SONDERTESTFAHRZEUGE ??

916 KRAFTSTOFFBEHAELTER MIT GROSSEM INHALT - VOLUMEN1

928 ABGASREINIGUNG MIT EURO 5 TECHNIK

954 AUSSTATTUNGSPAKET AVANTGARDE

981 TUEV - EINZELABNAHME INLAND OHNE COC - PAPIERE

99N STEUERCODE WERK SINDELFINGEN/GRAZ

A35 SOFTWARE 1

A50 VARIANTE MOTORHALTER

A88 VS-I-SCHALTPLATTE MIT VGS 3

A89 REIBUNGSREDUZIERT

F204 BAUREIHE 204

FW LIMOUSINE

G930 GETRIEBECODE AUSFUEHRUNG 30

GV GETRIEBE AUTOMATISCH VERSTAERKT

HA HINTERACHSE

K11 ADAPTIVES BREMSLICHT BLINKEND

K14 STEUERCODE FUER SERVICEINTERVALL 20000 KM

L LINKS-LENKUNG

M156 V8-OTTOMOTOR M156 - AMG

M63 HUBRAUM 6,3 LITER

N03 AUSSCHLEUSEN NACH DECKLACK ??

N10 AUSSCHLEUSEN RB NACH FINISH (Z3) ??

N27 TAUSCHVERBOT KAROSSE/AUFTRAG AB RB MIT PA1 ??

N28 TAUSCHVERBOT KAROSSE/AUFTRAG AB OFL MIT PA1 ??

P47 AUTOMATIK PAKET

P49 SPIEGEL PAKET

R01 SOMMERREIFEN

U01 FONDGURTSTATUSANZEIGE

U18 AUTOMATISCHE KINDERSITZERKENNUNG (AKSE)

U26 FUSSMATTEN - AMG

U72 DVD-PLAYER MIT REGIONAL-CODE 2 EUROPA,JAPAN

VL VORDERACHSHAELFTE LINKS

VR VORDERACHSHAELFTE RECHTS

Die Sachen die ich nicht verstanden habe habe ich mit einem Fragezeichen markiert. Google spuckt da auch nicht recht viel raus, hoffe jemand kann mir helfen.

Ach ja ist ein 2011er mopf in Silber:)

Nichts verbastelt alles im originalZustand so wie es mir am besten gefällt. Silber zwar nicht so aber beim amg ist mir die Farbe Scheiss egal. :D

Liest sich doch gut die Liste.

Bin kein Silber-Freund, aber beim C63 sieht es gut aus, da die Details so besser rüber kommen. Ansonsten: wenn du beim Verkäufer ein gutes Gefühl hast. Ich hätte ein Problem damit, so viel Geld einem Privaten in die Hand zu drücken. Oder hat das Auto noch JS-Garantie?

Scheint auch kein Performance Package zu haben, was in meinen Augen ein Vorteil ist, da ich keine Lust hätte für die Keramik Bremsen 3.000 EUR auszugeben, wenn die mal runter sind.

P.S. Schiebedach würde mir fehlen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen