ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C220 CDI 4matic Standheizung - kein fahrzeugspezifisches Einkau-Kit?

C220 CDI 4matic Standheizung - kein fahrzeugspezifisches Einkau-Kit?

Mercedes C-Klasse S204
Themenstarteram 13. November 2019 um 15:33

Servus liebe Community,

ich würde gern eine Standheizung nachrüsten lassen in meinem S204 - leider finde ich im Web KEINE fahrzeugspezifischen Einbau-Kits (mehr) ... in allen Listen (Shops, Hersteller), die ich gefunden habe, gibt es kein Kit für die Kombi aus S204 220CDI und 4matic. Liegt's an mir, bin ich blind und/oder deppert, oder gibt es die Kits tatsächlich nur für den 250 CDI 4matic oder den 220 CDI ohne 4matic?

Kann mir jemand vielleicht einen Tipp geben, ob auch das Kit ohne 4matic bzw. das für den 250 4matic bei einem 220 4matic passen würde?

Vielen Dank vorab und viele Grüße

Stefan

Edit: Ist ein Bj 2013.

Ähnliche Themen
33 Antworten

ist doch egal ob 4matic oder nicht. Oder?

auch wenn's feige ist: kundencenter@webasto.com

:)

Themenstarteram 13. November 2019 um 20:15

Tja das ist eben meine Frage ... keine Ahnung, ob der Antrieb vorn irgendwas am verfügbaren Platz ändert ...

Zitat:

@Perfe11 schrieb am 13. November 2019 um 15:54:12 Uhr:

ist doch egal ob 4matic oder nicht. Oder?

Themenstarteram 13. November 2019 um 20:17

Naja was heißt feige ... ;-) tatsächlich hab ich mit Eberspächer 15 Minuten telefoniert, aber die konnten das tatsächlich nicht beantworten, außer mit: Sicher können wir nur sagen, dass das geht, was in unseren Listen steht. Und da steht das Modell nicht drin. Kann sein, dass das vom 250er passt, kann nicht nicht sein. Tja. Also eher mittelmäßig hilfreich.

Zitat:

@Der_Berater schrieb am 13. November 2019 um 16:12:42 Uhr:

auch wenn's feige ist: kundencenter@webasto.com

:)

Ich sehe eigentlich keinen Grund, warum das vom 250er nicht passen sollte. Evtl mal in der Gegend des Einbaus auf Unterschiede prüfen.

Meine Webasto wurde vorne rechts im Radkasten nachgerüstet. Laut Einbaubetrieb genau der Ort wo auch ab Werk eingebaut wurde. Was soll da beim 4Matic anders sein bzw weniger Platz zur Verfügung stehen als bei meinem C220CDI S204er mit Heckantrieb.

Google mal nach Nachrüstfirmen in deiner Gegend, die können dir sicher weiterhelfen. Das Netz weiß immer viel aber rüstet eben selbst keine Standheizungen nach. Wurde damals sehr gut beraten und bereue den Einbau keinesfalls.

Ich hänge mich mal dran. Kann ein defektes Thermostat des Kühlmittels Auswirkung auf die Heizleistung der Standheizung haben? Also die läuft morgens 30 Min., die Motortemperatur ist dann bei ca 40 Grad aber richtig warm ist der Innenraum nicht.

ja klar, weil der große Kreislauf offen ist. Wie verhält sich denn die Temperatur beim fahren?

Schwer zu sagen, da ich nur 10 km fahre. Steigt auf jeden Fall nicht auf 90 Grad. Jedoch beim hochdrehen des Motors wird es kurz wärmer. Ich hatte mir von der standheizung mehr versprochen. Dachte das Auto wäre dann schön warm. Die Temperatur der standheizung wird aber nicht über die normale Lüftung eingestellt, oder?

Standheizung Wärmt das Wasser oder die Luft im Innenraum. Wenn bei das Wasser aufgewärmt wird, wird der Innenraum über die Lüftung erwärmt.

@MarcusA64B

Kannst dir schonmal ein paar Starterbatterien auf Lager legen, bei dem Nutzungsprofil 30min heizen, 10km fahren wirst davon ein paar brauchen diesen Winter. Außer du fährst auch 30min für die 10km.

Alte Regel für die Nutzung:

Heizzeit = Fahrzeit

Zitat:

@Perfe11 schrieb am 14. November 2019 um 16:09:58 Uhr:

Standheizung Wärmt das Wasser oder die Luft im Innenraum. Wenn bei das Wasser aufgewärmt wird, wird der Innenraum über die Lüftung erwärmt.

Welche Heizung hast du denn, eine ab Werk oder eine nachträglich eingebaute? Bei der nachträglich eingebaute musst du alles am Abend vorher einstellen.

Ich hab mir eine originale wie ab Werk mit CAN-Bus Anbindung eingebaut, und da habe ich keine Probleme der Innenraum ist nach 30 min mollig warm

Zitat:

@MarcusA64B schrieb am 14. November 2019 um 13:30:57 Uhr:

Schwer zu sagen, da ich nur 10 km fahre. Steigt auf jeden Fall nicht auf 90 Grad. Jedoch beim hochdrehen des Motors wird es kurz wärmer. Ich hatte mir von der standheizung mehr versprochen. Dachte das Auto wäre dann schön warm. Die Temperatur der standheizung wird aber nicht über die normale Lüftung eingestellt, oder?

Welche Heizung hast du denn, eine ab Werk oder eine nachträglich eingebaute? Bei der nachträglich eingebaute musst du alles am Abend vorher einstellen.

Ich hab mir eine originale wie ab Werk mit CAN-Bus Anbindung eingebaut, und da habe ich keine Probleme der Innenraum ist nach 30 min mollig warm

Webasto nachgerüstet. Ein Display hängt neben dem Lichtschalter. Keine Fernbedienung. Und ja für die 10 km brauche ich ca 30 Minuten. Aber die Heizung läuft doch nicht auf Batterie.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. C220 CDI 4matic Standheizung - kein fahrzeugspezifisches Einkau-Kit?