ForumC-Max Mk2 & Grand C-Max
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. C-Max Grand Winterreifen, Wiedersprüchliche Aussagen

C-Max Grand Winterreifen, Wiedersprüchliche Aussagen

Ford Grand C-Max DXA
Themenstarteram 14. November 2012 um 10:35

Hallo zusammen,

Wir haben uns kürzlich einen C-Max Grand gekauft, Baujahr 2011.

Es ist ein 1.6l Diesel.

Jetzt benötigen wir Winterreifen und sind uns nicht sicher welche Grössen wir aufziehen dürfen.

Ich habe mit zwei Fordhändler geredet, der eine meinte wir können 205/55 R16 94H fahren, der andere sagte uns wir dürfen nur 215/55 R 16 93H fahren.

Einige Online-Shops bieten für den Grand auch 205er Reifen an, was mich wiederum noch mehr verunsichert.

Kann mir vielleicht jemand eine klare Aussage geben, was ich nun wirklich für Reifen bewegen kann?

Da wäre ich sehr dankbar.

Gruss

Kalli

Ähnliche Themen
55 Antworten

Zitat:

Kann mir vielleicht jemand eine klare Aussage geben, was ich nun wirklich für Reifen bewegen kann?

du darfst die Reifengrößen fahren die in der EU-Übereinstimmungsbescheinigung drin stehen

Themenstarteram 14. November 2012 um 13:18

Ok, danke für den Tip, aber wo finde ich die EU Übereinstimmungsbescheinigung und was bedeutet das?

Gibts da ein EU internes Gremium das über den Sicherheitsstandart der Autos bestimmt?

Das sollte doch eigentlich der Hersteller festlegen, der sollte das doch wissen, könnte man meinen.

In meinem Fall weiss ers nicht so genau...

Gruss

Kalli

Wahlweise Bereifung:

215/50 R17 95H 7J17H2OS50,0

215/55 R16 93H 6,5Jx16H2OS47,5

215/55 R16 93H 6,5Jx16H2OS50,0

215/55 R16 93QM+S 6,5x16H2OS47,5

215/55 R16 93QM+S 6,5x16H2OS40,0

235/40 R18 95H 8J18H2OS55,0

so stehts bei unserem 1,6 115Ps Diesel drin

Roeni50

kurz und knapp

beim GMC dürfen nur die Benziner ohne Turbo die 205er Reifen fahren, alle anderen brauchen die 215er

beim compakten düfen alle die 205er fahren, ausser dem 2Liter Diesel

Edit

jetzt hätt ich fast den 1Liter EcoBoost vergessen, wie es bei dem aussieht weiss ich gerade nicht

die EU-Bescheinigung mußt du mit deinen Fahrzeugpapieren bekommen haben, oder hast du ein Leasing oder Geschäftswagen?

205er gehen grundsätzlich schon - aber nur mit Einzelabnahme ;)

Themenstarteram 15. November 2012 um 10:29

Ok vielen Dank, jetzt weiss ich bescheid.

Der 1l EB (Grand) darf noch:

205/55 R16 91 QM+S

 

Mir hat nun aber ein Reifenhändler gesagt, es gäbe keine Stahlfelgen für den Wagen... nur Alus

:rolleyes:

so richtig glauben kann ich das nicht ;)

Zitat:

Original geschrieben von devastators

Der 1l EB (Grand) darf noch:

205/55 R16 91 QM+S

 

Mir hat nun aber ein Reifenhändler gesagt, es gäbe keine Stahlfelgen für den Wagen... nur Alus

:rolleyes:

so richtig glauben kann ich das nicht ;)

Hallo

Von der Firma Kronprinz wird ein passendes Stahlrad (FO 516008) angeboten. Die 205/55 R16 muss man per Einzelabnahme TÜV/Dekra nachtragen lassen. Das ist kein Problem und rechnet sich schon bei den ersten 4 Reifen, da die 215/55 R16 ziemlich teuer sind. Kosten ca. 60 € für die Abnahme.

 

VG

Peter

Zitat:

Original geschrieben von ruppi107

Zitat:

Original geschrieben von devastators

Der 1l EB (Grand) darf noch:

205/55 R16 91 QM+S

 

Mir hat nun aber ein Reifenhändler gesagt, es gäbe keine Stahlfelgen für den Wagen... nur Alus

:rolleyes:

so richtig glauben kann ich das nicht ;)

Hallo

Von der Firma Kronprinz wird ein passendes Stahlrad (FO 516008) angeboten. Die 205/55 R16 muss man per Einzelabnahme TÜV/Dekra nachtragen lassen. Das ist kein Problem und rechnet sich schon bei den ersten 4 Reifen, da die 215/55 R16 ziemlich teuer sind. Kosten ca. 60 € für die Abnahme.

 

VG

Peter

Bei mir sind die in der EU Übereinstimmungsbescheinigung von Haus aus eingetragen.

Hab halt den 1l 125PS

Alleine wegen des Preises der Gummis würde ich auch auf 205-16" gehen wollen... spart einiges.

Zitat:

Original geschrieben von devastators

 

 

Alleine wegen des Preises der Gummis würde ich auch auf 205-16" gehen wollen... spart einiges.

Und vermutlich wohl auch Sprit - ein halber Liter weniger könnte machbar sein.

Zitat:

Original geschrieben von devastators

Der 1l EB (Grand) darf noch:

205/55 R16 91 QM+S

 

Mir hat nun aber ein Reifenhändler gesagt, es gäbe keine Stahlfelgen für den Wagen... nur Alus

:rolleyes:

so richtig glauben kann ich das nicht ;)

Hallo,

ich habe seit 2011 die Stahlfelge vom Mondeo, 6,5X16 ET50, Lochkreis 5x108, Innenloch 63,3 mm.

Auf der Felge steht noch: 6G92DA_10145.

Damals gabs speziell für den Max auch noch keine.

Mit Winterreifen 205/55-16 H, passen genau.

Gruß

c-maxvec

Hallo,

ich habe 16" Alus von Magma mit ABE und 205/55-16 !

Nur die übliche Tragfähigkeit 91 reicht nicht beim GCM. Es werden hier 94er gebraucht.

Gruß Rolf

Zitat:

Original geschrieben von 936baby

Hallo,

ich habe 16" Alus von Magma mit ABE und 205/55-16 !

Nur die übliche Tragfähigkeit 91 reicht nicht beim GCM. Es werden hier 94er gebraucht.

Gruß Rolf

Hi

Bei Magma steht aber häufig bei 205 55 R16 diese Randnummer/Auflage dabei:

N215) Nicht zulässig an Fahrzeugausführungen die serienmäßig an Vorder - und/oder

Hinterachse nur mit Sommer-Reifengrößen 215/ .. oder größer ausgerüstet sind und

auchnur solche Sommer-Reifengrößen in den Fahrzeugpapieren (Fahrzeugschein,

Zulassungsbescheinigung I oder COC- Papier) bzw. in der EG-Genehmigung des

Fahrzeuges zugelassen sind.

 

Somit muss man dann aber eine Einzelabnahme bei TÜV machen lassen, sonst ist es nicht legal.

VG

Peter

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Ford
  5. Focus & C-Max
  6. C-Max Mk2 & Grand C-Max
  7. C-Max Grand Winterreifen, Wiedersprüchliche Aussagen