ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. c corsa - anschluss hi-lo-adapter

c corsa - anschluss hi-lo-adapter

Themenstarteram 8. August 2007 um 14:50

guten tag,

 

ich spiele mit dem gedanken, mir einen high low adapter zuzulegen.

 

habe eine corsa c elegance mit lfb und deshalb wäre ein adapter eine

 

billigere alternative als sich eine neue radioblende, neues radio, adapter

 

für die lfb zu kaufen!

 

leider kenn ich mich nicht damit aus, wie ich ihn anschließen soll...

 

verstäker und subwoofer habe ich noch von meinem alten auto!

 

 

 

es wäre nett , wenn mit jemand auskunft über die montage eines solchen adapters geben könnte, da ich zb nocht weiß, wo ich zb das REM kabel..hernehmen soll etc...

 

 

 

danke im vorraus! =)

Ähnliche Themen
26 Antworten

kannst die Signale von den Hinteren Lautsprechern nehmen.

Themenstarteram 8. August 2007 um 15:06

danke für die schnelle antwort.. =)

 

ja das hab ich mir schon gedacht .. die funktion der hinteren LS fällt dann weg , da das signal zum adapter geht... REM-kabel leg ich dann von der endstufe an den adapter oder?

das rote dauerplus leg ich von der batterie an die endstufe .. ground klar an der karosserie... un wie schaff ich es , dass die endstufe mit der zündung ausgeht oder is das automatisch dann so wenn ich alles angeschlossen hab?

 

 

Zitat:

Original geschrieben von matze2906

... un wie schaff ich es , dass die endstufe mit der zündung ausgeht.....

Dazu musst du ein Remote-Kabel legen, z.B. zum Zigarettenanzünder

Zitat:

Original geschrieben von matze2906

REM-kabel leg ich dann von der endstufe an den adapter oder?

hi

wenn der adapter einen remote anschluss hat, dann geht die stufe dann an wenn dein autoradio an ist. so soll es doch sein ;)

welcher ist es denn? helix aac? xetec? .....?

oder kauf gleich was gescheites und greif zur audison srx 2 oder 4. die hat einen richtig guten drinnen und dann kommst du im endeffekt viel günstiger weg ;)

klanglich solltest du nicht mal dran denken unter 50€ ienen zu kaufen. selbst nen teurerer ist nicht vergleichbar mit nem anderen radio....

wenn es günstig sein soll ist ein anderes radio auf dauer sowiso die bessere wahl ;)

bye

Themenstarteram 9. August 2007 um 11:10

http://cgi.ebay.de/...egoryZ38766QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem

 

solch einer der erzeugt ein +12V remote zum einschalten des verstärkers...

 

okay dann ist das ja mal ne positive nachricht, dachte ich mir schon wenn ein remote kabel am adapter dabei ist muss ich ja net noch das mim ziarettenanzünder machen!wird eh schon bissl fummelarbeit das pluskabel von der batterie in den kofferraum zu legen ;-)

 

an teamUV_wu-town:

 

http://www.audison.de/srx/srx2.html

 

diese endstufe meinst du?

 

wenn ja bedeuetet das, dass ich einfach die kabel der hinteren lautsprecher dort anstecke un das wars? dann müsste die endstufe ja einen INput und OUTput gang haben..stimmt das so?

 

hi

also du kannst bei der stufe entscheiden ob du cinch oder high-level input haben möchtest. in deinem fall die hinteren lautsprecherkanäle also high level.

was soll denn betrieben werden? evtl guckst du mal in meine signatur. hier findest du evtl schon eine kombi ;D sind ja ein paaar seiten geworden ;)

bye

Themenstarteram 9. August 2007 um 13:24

will nur en 2kanal verstärker mit ne subwoofer einbauen das reicht mir schon vollkommen :-)

denke aber wenn ich mit die high end nehme , muss ich das rem kabel iwo hinverlegen...oder ?

 

denke, dass ich mich für das ding entscheiden werd..

 

http://www.carhifidirekt.de/.../adapter-high-lowadapter?...

 

was sagst du dazu? gut? auf dauer?....

hi

also das muss alles zusammen passen.

für nen kleinen woofer der dennoch gut klingt wäre diese kombi gut:

http://www.caraudio-store.de/...,Watt,Audison::::1612::::f82dd491.html

http://cgi.ebay.de/...egoryZ38772QQrdZ1QQssPageNameZWD1VQQcmdZViewItem

soweit ich noch in erinnerung habe schaltet sich die stufe selbst ein. musiksignal vom autoradio reicht aus.

audison und alpine. alleine die namen stehen für reichlich "ja das ist gut". auch meine erfahrungen mit den geräten bestätigen die qualität.

wenn es dann doch was mit donner sein soll dann den helix aac ;) und eine carpower hpb1502 ;) als woofer im corsa eignen sich eiinige. der omnes audio sw12.01pc ist nen sehr feines teil! klanglich und pegelmäßig auch.

http://oaudio.de/product_info.php?info=p171_Deep-Pa.html

hatte ihn schonmal im C sogar mal an der hpb stufe :D

ist halt so ne zusammenstellung nach schnäppchen die wirklich was bieten fürs geld!

sobald dir der spaß mehr wert ist ist das autoradio der größte klotz der dem klang im weg steht.

bye

Themenstarteram 11. August 2007 um 12:28

danke für die tipps hast mir echt weitergeholfen nun gehts ans kaufen ;-)

 

nochmals vielen dank!

Hallo zusammen,

ich hänge mich mal hier an den Thread, weil ich auch mein CDR 2005 Werksradio (reicht mir völlig von der Soundqualität her) drinbehalten will und einfach nur meine Endstufe + Sub aus dem vorherigen Auto in den Corsa einbauen möchte, weil dann endlich Bass dabei ist und ich wohl auch lauter Musik hören kann.

Dass ich so einen Filter brauche, habe ich schon verstanden. Aber welchen soll/muss ich nehmen? Den von Helix oder den von DIETZ?

Wie montiere ich das Ganze denn überhaupt? Hinten am Radio oder an der Endstufe? Ich hab mir schon die echt gute Anleitung ein wenig durchgelesen, versteh das aber trotzdem nicht so richtig. Sorry.

Bei meinem alten Seicento hab ich die LS vorne nur für Hoch- und Mitteltöne genommen und den Bass über den Sub laufen lassen. Das kann ich doch mit sonem Filter auch wieder so einrichten, oder?

Ich hoffe, meine Fragen sind nicht zuu dämlich.. ;)

Gruß

tomekkk

Ich persönlich hab einen Bull audio (AIV) Wandler genommen. Der kost was bei 80 Eus rum. Hat aber für mich den Vorteil gehabt, das er automatisch ein Remote Signal generiert wenn er eine Trägerspanunng auf der LS - Leitung hinten erkennt. Ungefähr 30 Sekunden nach ausgehen des Radios (CD 70 NAVI) geht auch die ES aus. Als SIgnale hab ich die hinternen LS abgeklemmt und angezapft.

hi

also der helix ist schon gut. der hat auch den remote signalausgang für die stufe ;)

den klemmst du HINTEN an die lautsprecherausgänge ;) weil vorne das system bleibt und ...... signatur wenn du *da hinten* was verbauen möchtest was nicht ein subwoofer im massiven gehäuse ist.

wirklch lauter wirst du durch den subeinbau nicht hören können ;) falls du den frontsystemeinbau mal verbesserst (evtl auf die art und weise die ich auch in der signatur beschrieben und getestet habe) dann wird das schon ehr was.

bye

Okay, dann bestell ich mal den Helix. Danke!

Aber lauter wirds doch allein dadurch schon, dass die vorderen Lautsprecher nun über die Frequenztrennung nur noch die hohen und mittleren Frequenzen wiedergeben müssen und dann quasi durch die Last des Basses nicht mehr so sehr belastet werden, oder versteh ich da was falsch??

Zitat:

HINTEN an die lautsprecherausgänge

bedeutet in dem Fall "hinten an den LS-Ausgängen des Radios" - korrekt?

Und folgende Kabel muss ich sowieso von vorne zur Endstufe nach hinten in den Kofferraum ziehen:

- Strom

- LS-Kabel

- Chinchkabel vom Radio

- Remote vom Radio

Richtig?

(Mir ist das fast schon zu peinlich, hier zu fragen, aber ich hab echt keine Ahnung von dem ganzen Zeugs und werde mir beim Montieren auf jeden Fall noch nen erfahrenen Kollegen dazuholen, der sich damit auskennt.;))

hi

also peinlich ist hier gar nix! dafür ist nen forum da ;)

"wer NICHT fragt ist und bleibt dumm" :D

also da du keinen cinchausgang am radio hast brauchst du auch kein kabel legen.

was für eine stufe soll denn reinkommen? schon eine da?

wenn das frontsystem einen hochpass bekommt....dann ja. dann geht es verzerrungsfrei etwas lauter. bei ner besseren stufe als vom autoradio...was nicht schwer ist :D wird es zudem kontrollierter und somit sowiso näher an der aufname dran sein.

dimensionierung von kabel, sicherung und einstellungen.....kann man sagen wenn man weiss was rein soll.

bye

Deine Antwort
Ähnliche Themen