ForumF30, F31, F34 & F80
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW Winterkompletträder Sternspeiche 391 mit Pirelli Sottozero

BMW Winterkompletträder Sternspeiche 391 mit Pirelli Sottozero

BMW 3er F31
Themenstarteram 11. Oktober 2015 um 18:12

Hallo,

bin auf der Suchen nach Winter-Alufelgen mit Reifen auf die 16" Sternspeiche 391 mit Pirelli Sottozero Winter 210 Serie II gestoßen. Der Artikel ist neu und der Preis (599€) gefällt mir ganz gut, allerdings habe ich keine passenden Erfahrungswerte gefunden. Hat von euch jemand die Kombination und kann berichten? Auch das Herstellungsdatum der Reifen DOT 2812 gibt mir zu denken?

Wie groß ist der Nachteil 3 Jahre alter Reifen? Bei einem anderem Händler kostet dieser Satz 1099€ und die Reifen sind genauso alt. Sind die Reifen etwa ein Ladenhüter!?

Danke

Christian

Ähnliche Themen
19 Antworten

BMW Winterräder ohne Reifendrucksensoren sind nicht mehr so gefragt, die hat ja schon so ziemlich jeder und müssen daher so langsam weg. 3 Jahre alte neue Winterreifen kann man natürlich kaufen, wenn man sie in den nächsten drei Jahren runterfährt.

Wäre auch wichtig zu wissen, ob dein Wagen die Sensoren braucht oder nicht.

Dieser Reifen wurde wohl von Pirelli 2010 aufgelegt und diverse Tests aus diesem Jahr weisen ein gut bis befriedigend aus. Also hier wäre noch Platz nach oben. Ich würde 2015 kein Model aus dem Jahr 2010 kaufen was die Technologie angeht. Herstellung 28 KW 2012? Also Gummi ist schon 3,5 Jahre alt! Halbes Leben schon rum ohne je benutzt worden sein! Der Händler muss froh sein, wenn er das Gummi los bekommt. Felge ist natürlich top - aber Reifen muss zum Sonder-Sonder-Preis hergehen!

Themenstarteram 11. Oktober 2015 um 21:36

Danke für euere antworten, ich brauche keine Reifendrucksensoren, EZ 02/2013. Ich denke das das reifenalter schon im Preis berücksichtigt ist, bei Leebmann sind die Reifen genauso alt, und der Satz kostet 500€ mehr. In 3 Jahren mit WR würde ich Carl. 35TKm fahren.

Ich hatte vor 3 Jahren auch so einen ähnlichen orig. WR-Satz gekauft. Bin dann problemlos 3 Winter gefahren. Und das zum halben Listen-NP. Würde es wieder so machen.

Wenn man natürlich wenig fährt, dann muss man es sich mit dem Reifenalter schon überlegen.

Eine wenige Jahre alte Reifentechnologie würde mich nicht stören. Es wird nicht immer alles so viel besser und Tests auch mit Vorsicht zu interpretieren.

Die Sottozero sind nicht schlecht, hatte ich schon auf meinem E34

Da langt Leebmann aber kräftig zu, das haben wir für einen neuen Satz bezahlt.

Die Pirelli sind aber gut.

Mit Dunlop

Themenstarteram 13. Oktober 2015 um 12:36

Sind aber auch schon 3 Jahre alt die Reifen!

Mist, übersehen, trotzdem günstiger.

Warum günstiger? Kosten doch 899€, während der TE nur 599€ zahlen müsste.

Ich würde da nicht großartig überlegen und unter diesen Umständen zuschlagen! Allein die Felgen sind es schon fast wert.

Jeder hat eigene Vorstellungen und es gibt Leute, die immer etwas Negatives finden. Die müssen aber dann halt das Doppelte zahlen.

Übrigens: Den selben Pirelli WR, allerdings als RFT, hatte mein F34 bei Neuauslieferung auf WR ab Werk - und zwar vor wenigen Tagen erst. So viel zum Thema veraltet...

Themenstarteram 13. Oktober 2015 um 18:39

Ich habe den Satz bestellt, wie oben geschrieben kosten die Felgen alleine schon mehr. 3 Winter fahre ich die Reifen und es hat sich immernoch gerechnet

Zitat:

@Macintosh schrieb am 11. Oktober 2015 um 20:10:41 Uhr:

BMW Winterräder ohne Reifendrucksensoren sind nicht mehr so gefragt, die hat ja schon so ziemlich jeder und müssen daher so langsam weg. 3 Jahre alte neue Winterreifen kann man natürlich kaufen, wenn man sie in den nächsten drei Jahren runterfährt.

Wäre auch wichtig zu wissen, ob dein Wagen die Sensoren braucht oder nicht.

Wo ist das Problem? Die sind ruckzuck nachgerüstet.

am 14. Oktober 2015 um 8:52

Zitat:

@TePee schrieb am 13. Oktober 2015 um 17:44:22 Uhr:

Warum günstiger? Kosten doch 899€, während der TE nur 599€ zahlen müsste.

Ich würde da nicht großartig überlegen und unter diesen Umständen zuschlagen! Allein die Felgen sind es schon fast wert.

...

Bezog sich auf den Leebmann Satz.

Zitat:

@TePee schrieb am 11. Oktober 2015 um 23:59:37 Uhr:

 

Eine wenige Jahre alte Reifentechnologie würde mich nicht stören. Es wird nicht immer alles so viel besser und Tests auch mit Vorsicht zu interpretieren.

Das sehe ich auch so. Das ist auch ein hype der Hersteller. Der F3x ist ja im Prinzip auch Technik von 2011.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. F30, F31, F34 & F80
  7. BMW Winterkompletträder Sternspeiche 391 mit Pirelli Sottozero