ForumOldtimer
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Oldtimer
  5. BMW M5 E28 Bj. 86

BMW M5 E28 Bj. 86

Themenstarteram 10. November 2006 um 21:01

Hallo,

habe neulich beim Gebrauchtwagenhändler um die Ecke einen M5 Baujahr 86 gesehen.

Das gute Stück sollte 8000EUR kosten und war leider schon nach einer Woche verkauft.

Die Leistung, Marke BMW, Design und Optik trifft genau mein Geschmack.

Suche ein Sommer/Wochenendeauto.

 

Bekomme ich für etwa 8000EUR einen gut erhaltenen M5 Bj.86?

Und vor allem wo bekomme ich diesen? Schon zich Automobilbörsen abgeklappert. Leider keinen gefunden.

Lässt sich KAT nachrüsten? Bis zum H-Kennzeichen sind es ja noch ein paar Jahre und da wäre EURO2 schon sehr angenehm.

Kommt die BMW-Werkstatt um die Ecke überhaupt mit dem Fahrzeug klar (Teile,Wartung,Co)?

Der M635CSi, der auch mit dem M88/3 ausgestattet ist, gefällt mir noch ein Stück besser nur dafür reicht mein Budget leider nicht.

Danke MfG

Infant

Ähnliche Themen
58 Antworten

Zitat:

Original geschrieben von joe diese´l

den habe ich mir angeschaut, pfui !! du bräuchtest noch mal ca. 8T€ um ihn wieder "original" zu kriegen:(.

 

Was, außer den Prolofelgen, ist da nicht original? Die Individual Ausstattung ist original oder hat man da außerhalb BMW dran herumgemurxt?

Zitat:

Original geschrieben von Grossvater18

Was, außer den Prolofelgen, ist da nicht original? Die Individual Ausstattung ist original oder hat man da außerhalb BMW dran herumgemurxt?

ok, habe etwas übertrieben :( aber,........

hifi-anlage, kein scheckheft, zuhälterfolien usw.

" Er hat keine erwähnenswerte Historie wie Erstbesitz und kompl. Wartungsdokumentation zu bieten, daher auch keinerlei KM-Garantie möglich."

^ für den preis darf mann das wohl erwarten oder ?

joe

den hier bietet der gleiche händler auch an.

http://home.mobile.de/.../da.pl?...

ein paar originalfelgen drunter, und schon hat mann ein klasse youngtimer.

schönes Fahrzeug is

http://www.autogaleria.pl/tapety/img/bmw/bmw_635csi_1978_02_b.jpg

http://2cars.cz/.../1978_1989_635csi_404de0009e6b0.preview.jpg

http://www5b.biglobe.ne.jp/~atc/bmw635csi.jpg

http://www.europeancarweb.com/.../...1986_bmw_e28_635csi+side_view.jpg

 

 

Der Mittelmotor-Sportwagen BMW M1 ,

stellte sich leider als Flop heraus. Nach dessen Produktionsende verfügte die M Motorsport GmbH immer noch über ein ausgezeichnetes Sporttriebwerk mit Renncharakter.

Es wäre eine Sünde gewesen, diesen Wundermotor nicht in ein anderes BMW-Modell einzubauen. Also verpflanzte man den Motor 1984 in das CSi Coupé. Dieses Auto erregte 1984 bei der Presse für genausoviel Aufsehen wie die Premiere des Porsche 911 turbo 1975: Ein alltagstaugliches, viersitziges, reisefreundliches Coupé mit einer Mördermaschine. Der Einzeldrosselklappen-gesteuerte Sechszylinder klang unverhohlen nach Rennmotor und verhalf dem 635 zu damals überlegenen Fahrleistungen.

 

Motorart R 6

Hubraum 3453 ccm

Aufladung Sauger

PS - UMin 286 PS - 6500/Min

Nm - UMin 340 Nm - 4500/Min

Motorlage/Antrieb Frontmotor/Heck

Gänge/Schaltung 5/manuell

Test in ams Jahrbuch 1985

Gewicht 1508 kg

0 - 80 km/h 4,9 s

0 - 100 km/h 6,4 s

0 - 120 km/h 8,7 s

0 - 130 km/h - s

0 - 140 km/h 11,3 s

0 - 160 km/h 14,4 s

0 - 180 km/h 18,6 s

0 - 200 km/h 24,3 s

1 km, stehender Start 25,6 s

Vmax 252 km/h

Zitat:

Original geschrieben von Cali QP

so Test ams 6/85 eben ; 251km/h

hi,

also ich habe meine papiere zuhause und kann jetzt vom büro aus nicht nachschauen, aber ich glaube bei mir stehen 240km/h als höchstgeschwindigkeit drin. ez ist bei mir 2/86. ich denke es ist nicht einfach so einen wagen zu finden, der dann auch noch die hier im thread gewünschte historie hat. nach meinen infos gabs 588 stück für deutschland und etwas auf 2000 insges., falls ich mich richtig erinnere. kann mich täuschen aber ich meine sowas gelesen zu haben. in jedem fall ist das angebot sicher nicht mehr allzu üppig.

bei meinem wurde von einigen "experten" mangelde ausstattung und farbe bemängelt. muß dazu sagen, dass es keine verkaufsgespräche waren! einfach irgendwelche gespräche, die bei verschiedenen gelegenheiten über den wagen geführt wurden...

zur ausstattung: habe nur diebstahlwarnalage und eSSD als extra. aber mir ist der zustand viel wichtiger. was nicht drin ist kann auch nicht kaputt gehen. da ich keine rote 07 haben möchte und noch diverses anderes im fuhrpark habe, gibts beim m5 nur 2 monate saison. ich brauche ja nicht zu schreiben, was z.B.mit einer klima vermutlich passieren würde, die nur dann laufen würde.

zur farbe: der wagen ist bahamabeige. manche sagen: wie fies! aber ich sage, es werden wohl nicht viele ausgeliefert worden sein in der farbe. ausserdem, wer würde wohl bei der farbe diese motorisierung erwarten?! ;-)

wünsche im übrigen viel glück bei der suche. ich habe über ein jahr gesucht, die suche dann eingestellt. und dann ist mir der wagen per zufall über den weg gelaufen... so kanns gehen.

gruß

netter fuhrpark :D

der MK1 war mein erster ! 1978 glaube ich.

joe

Zitat:

Original geschrieben von joe diese´l

netter fuhrpark :D

der MK1 war mein erster ! 1978 glaube ich.

joe

danke.... ;-)

der mk1 ist auch einer meiner liebsten. trotz 39 ps. warum auch immer!?? macht jedenfalls spaß. ist ja fast weg aus dem straßenbild.

aber was noch in der sig fehlt:

1987er VW t3 caravelle carat (aus 1. Hd gekauft)

1965er ford taunus transit fk 1250

1991er E30 316i Baur TC Cabriolet (aus 1. Hd gekauft)

ach ja muß mal die bilder tauschen. der m3 ist nach totalrestauration wieder im originalen farbton brillantrot gelackt... ;-)

Zitat:

Original geschrieben von joe diese´l

netter fuhrpark :D

[...]

Nett? Ich sitze hier sabbernd vor dem Monitor! Ein Bißchen neidisch bin ich auch, das kann ich hier offen zugeben.

Die Alpina-Felgen stehen übrigens dem Cabrio sehr gut. Ich habe auch mal solche (oder so ähnliche) auf einem E28 gesehen, sah auch sehr gut aus.

MfG Meehster

mehr Bilder bitte.....

Zitat:

Original geschrieben von meehster

Nett? Ich sitze hier sabbernd vor dem Monitor !]

ich auch,hatte schon einige davon,nur (leider) immer wieder weiter verkauft.

im ernst, was soll ich mit 4 oder mehr fahrzeuge, wenn andere sachen anstehen ( kids, haus, evtl mal ein etwas moderneres auto, usw. )

mal eine auflistung von denen,die ich gerne wieder hätte:

e28 m535i, 1802touring ( zusammenmit papa:( ), senator 3,0, fiesta 1,0, golf gti mk2 leder und klima ( hatten damals nur anwältinnen und ärtztegatinnen:)), e21 323i, xr2i aus köln, uups, denke grad daran wieviel dass ganze bisher schon gekostet hat:D:D ( unbestimmte reihenfolge )

joe

*wirliebenautos*

am 18. November 2006 um 9:45

hallo

....naja sabbern muß man nicht gerade. dazusagen muß ich außerdem, dass der 318is, der baur und der t3 einem kumpel und clubkollegen und mir zusammengehören, also nur 50% in meinem besitz... ;-)

zuerst muß ich mich korrigieren. habe heute morgen im fahzeugbrief nachgesehen. mein m5 ist mit 245km/h höchstgeschwindigkeit eingetragen.

ja joe. das schlimme ist eben diese auflistung! so eine gibts bei mir auch. und wenn man dann was sieht, was in gutem zustand ist und vor allem wenn der preis dazu auch paßt kann ich irgendwie nicht wiederstehen. ich kann sagen, dass hier viele viele einen wagen fahren, der teurer war/ist, als meine alle zusammen. ein großer anteil ist beispielsweise aus einem internet-auktionskaufhaus. ist tatsächlich so. nimm den fiesta. ich wollte einen youngtimer oder waittimer, der zu zeiten meiner kindheit in den 70ern millionenfach rumgefahren ist aber jetzt quasi aus dem straßenbild verschwunden ist, der bezahlbar ist, der nicht viel platz wegnimmt, erste oder zweite hand, absolut original und wenig km. das es der fiesta mk1 geworden ist, war purer zufall. der bravo ist ein sondermodell anlässlich 3 mio. verkaufter fiestas. bezahlt habe ich bei 3-2-1 vor einem guten jahr 1000 euro dafür. investitionen seither war eine vollabnahme beim tüv ohne mängel. der tüv-prüfer fragte was ich bezahlt habe. als er den preis hörte, wollte er den ford sofort haben. ;-)

...eine auflistung. es fehlt noch ein e30 vorfacelift modell und eine e30 touring in der kleinen sammlung. das ganze muß allerdings absolut original sein, oder ohne probs in den originalzustand zu versetzen sein. zumindest beim touring dürfte das kein problem sein, da wir inzwischen viele teile eingelagert haben. außerdem hätte ich gerne noch...sagen wir mal als beispiel einen granada mk1 und irgendwie alles was aus den 70ern und auch 80ern ist, original und wenig gelaufen hat. ich mag gut erhaltenen exemplare von brot und butter autos, dessen artgenossen achtlos verschrottet werden und aufgebraucht werden. ausstattung und motorisierung ist mir dabei weniger wichtig als der zustand. ansonsten kann ich mich mit deiner liste anfreunden! ;-) golf II gti mit leder. hm einen schönen edition blue! oder was mein dad in den 80ern mal kurz hatte war ein rx-7, zweite modellreihe. das teil hatte sogar 4ws! das wäre auch noch mal was irgendwann.....

@meehster: ja alpinas stehen dem e28 super. hier in siegen fährt auch einer in schwarz damit rum. allerdings nicht dem m5. ich finde alpina und m-gmbh paßt nicht zusammen, ausser beim e30 b6 3,5s. ich habe am m5 die original-felgen vom m635 mit 240er trx-bereifung (vom vorbesitzer). hatte mal ne zeit lang bezahlbare original kanaldeckel mit 220er trx-bereifung gesucht. die waren auf meinem bei der auslieferung drauf. zumindest die 99,98% vermutung. bin aber eigentlich davon ab. trx ist ja immer so ne sache. werde wohl die 16" kreuspeiche (die auch in anderer et auf dem M3 ist) nehmen. (teure) alternative ist natürlich die klassische bbs in drei teilen. ;-)

bei der auslieferung meines cabs wurde sofort auf eine act felge in 16" und kreuzspeichendesign umgerüstet. da die felge inzwischen superselten geworden ist, ich die felge am zum fahrzeug behalten will werden alle km mit den alpinas abgespult. hm, das cab ist der einzige, den wir umgebaut haben und der mait nicht mehr original ist. war schon vor 5 jahren. wenigstens weiß ich was gemacht wurde und wer es gemacht hat. heute würde ich es nicht mehr machen. der denkende mensch ändert seine meinung.... ;-)

bilder von den e30 gibts auf www.e30-club.de in den fotostories. den 318is zb unter heiko....

gruß

jörg

Zitat:

Original geschrieben von Cali QP

Bemerkungen:

Seinerzeit war der M5 die schnellste Serien-Limousine der Welt.

Ist nicht richtig. War der Lotus-Omega !

grüße

von einem Opel-mann:D

dsu

Deine Antwort
Ähnliche Themen