Forum5er F07 (GT), F10 & F11
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 5er
  6. 5er F07 (GT), F10 & F11
  7. BMW F10 VFL 530d oder 535d

BMW F10 VFL 530d oder 535d

BMW 5er F10, BMW
Themenstarteram 9. September 2021 um 8:39

Servus zusammen,

meine letzte Idee von einem 335i E93 ist schon veraltet und nicht mehr ansprechend für mich.

Ich würde gerne einen 5er F10 als Vorfacelift mit einem Dieselmotor kaufen.

Ich bin gerade am überlegen welcher von beiden Motoren (530d oder 535d) der bessere für mich ist.

Den 5er den ich kaufen möchte wird bestimmt um die 170.000km gelaufen haben und ist daher ja nicht gerade neuwertig...

Ich wollte einfach mal nett nachfragen ob es hier ein paar Erfahrungsberichte von euch zu den beiden Motoren gibt und welcher Motor mich nicht in ein absolutes Geldgrab schickt.

Das einzige was ich schonmal gehört habe, ist dass die Steuerkette beim 530d oft Probleme macht und bei beiden Motoren anscheinend die Pleuellager oftmals frecken.

Aber hier kann mir bestimmt jemand mehr dazu erzählen :)

Freue mich auf eure Antworten!

Grüße!

Ähnliche Themen
14 Antworten

Da du ja schon paar Jahre im forum dabei bist müsstest du eigentlich wissen wie die Suche funktioniert. Das Thema ist hier schon so oft wie "welches Öl" durch gekaut wurde. Und mit der Steuerkette hast du 530d mit 520d verwechselt.

Steuerketten Probleme gibt es bei den Motoren eher weniger…

Vielmehr gibt es die Probleme der AGR-Kühler und der Verkokung der ASB…

 

Wie immer gilt, wenn einige Sachen schon am Motor oder Fahrwerk gemacht worden sind, umso besser… somit sollte die Historie schon passen..

 

Wobei du bei der Laufleistung die du anpeilst, immer mit Wehwehchen rechnen musst…

 

Aber auch hierzu gibt es in der Suchfunktion etliche Themen die schon ausführlich behandelt worden sind…

 

Und wenn du aber die Wahl hast, würde ich persönlich zum 35d greifen, insgesamt etwas spritziger bei praktisch gleichem Verbrauchs und Unterhaltskosten… insgesamt kann man aber nur sagen, die N57 Motoren sind unter Berücksichtigung einiger Sachen sehr robust und langlebig…

Themenstarteram 9. September 2021 um 9:36

Danke euch beiden!

Ich weiß wie die Suchfunktion funktioniert doch leider kommt bei den durchgekauten Themen immer wieder mehr Streit auf als wissenswertes... Deshalb wollte ich hier nochmal ordentlich nachfragen...

530d und 535d sind nahezu identische Autos. Beide verwenden den gleichen Motor, Unterschiede stecken im Detail. Mir fallen auf die Schnelle ein:

535d hat:

- einen Turbolader mehr

- etwas erhöhten Einspritzdruck

- andere Injektoren (?)

- eine andere Abgasanlage

- größere Bremsen

- andere Kolben (?)

- eine etwas längere Gesamtübersetzung im Antriebsstrang (ich meine durch eine andere Übersetzung im Differential)

 

Viel mehr fällt mir auf die Schnelle nicht ein. Ob diese Komponenten aus einem Sparfuchs ein Groschengrab machen, musst du nun selbst entscheiden…

Ich würde zum 530d greifen und den, sofern dir die Leistung nicht reicht, zum Tuner bringen. Ordentliche kennfeldoptimierung und das Ding rennt nach einer moderaten Leistungssteigerung jedem 535 (F1x) oder gar einem 540 (G3x) davon. Und das kostet keine 1000 Euro, was immernoch günstiger sein dürfte als der Preisunterschied zw. 530 und 535 beim Kauf. Mal abgesehen von dem einen Turbo mehr… einer mehr der kaputt gehen kann. Und zum Thema Unterhalt: neutral kann das meiner Meinung nach niemals sein, denn bei mir wäre die RK bzw TK beim 535d mindestens 1 Klasse höher gewesen. Das jedoch ist abhängig von dem Ort, wo der Bock zugelassen werden soll.

@steff ernsthaft jetzt?! ;)

 

Um einen 35d oder sogar 40d Spürbar davon zu fahren, reden wie hier wenigstens von 380-400 Pferdchen…., dass du da mit einem Taui hinkommst… geschweige denn dass das jenseits der 170tkm noch ratsam/haltbarer wäre….Sei mal dahingestellt

 

Dann gleich lieber zum 50D greifen…

 

Aber ich glaube das ist ja gar nicht das Thema…

Themenstarteram 9. September 2021 um 11:31

Über was für eine Langlebigkeit von den Turbos gehen wir denn aus?

Sind das bekannte Schwachstellen? Da hat Steffmaster schon recht. Einer weniger der fratze gehen kann...

Und die Preise sind auch so ne Sache. Ich wollte maximal 20.000€ hinlegen. M-Paket, Bluetooth und Automatik sind da meine einzigen Anforderungen die ich habe.

Natürlich finde ich den 35d optisch ansprechender, wegen der zwei seperaten Auspuffrohre.

Sowas ist mir auch wichtig, könnte ich aber selber beim 30d nachrüsten.

Ich hab ein ähnliches Argument schon einmal in einem ähnlichen Thread gebracht, aber zu sagen, dass ein getunter 530d haltbarer ist als ein Serien-535d ist meiner Meinung nach mindestens fragwürdig. Das würde kein gutes Licht auf die Konstrukteure der Baureihe werfen.

Dass es mitunter günstiger in der Anschaffung sein könnte ist eine andere Frage. Das würde allerdings schon alleine durch eine nachgerüstete Abgasanlage mit Sicherheit negiert werden, so bedeutend sind die Preisunterschiede zwischen 30d und 35d nicht (waren sie zumindest nicht, bevor der Markt vor ca 2 Monaten angefangen hat, verrückt zu spielen…).

Zitat:

@BMWM6isLOVE schrieb am 9. September 2021 um 11:31:29 Uhr:

M-Paket, Bluetooth und Automatik sind da meine einzigen Anforderungen die ich habe.

Wow, dann bist du ein Minimalist der so gut wie gar nichts braucht. Ein alter 5er mit sehr guten Ausstattung bietet Sachen an, die manch modernere Autos anderer Herstellern nicht mal haben. Bluetooth und Automatik haben ja eh fast alle bis auf das hässliche M Paket gedöns..

Themenstarteram 9. September 2021 um 14:41

Zitat:

@spoilt75 schrieb am 9. September 2021 um 13:17:47 Uhr:

Zitat:

@BMWM6isLOVE schrieb am 9. September 2021 um 11:31:29 Uhr:

M-Paket, Bluetooth und Automatik sind da meine einzigen Anforderungen die ich habe.

Wow, dann bist du ein Minimalist der so gut wie gar nichts braucht. Ein alter 5er mit sehr guten Ausstattung bietet Sachen an, die manch modernere Autos anderer Herstellern nicht mal haben. Bluetooth und Automatik haben ja eh fast alle bis auf das hässliche M Paket gedöns..

Richtig! ;) Ich brauche nicht viel um glücklich zu sein :)

Eine Standard Ausstattung mit den genannten Komponenten reicht mir völlig aus.

Ob das M Paket jetzt hässlich ist oder nicht liegt ja immer im Auge des Betrachters.

Richtig!!!

 

Lass Dir nichts einreden, ein M-Paket gehört dazu.:cool:

Natürlich ist alles Geschmackssache. Ist nur meine Meinung dazu und was die Meinungen angeht sag ich immer dass es immer 2 davon gibt. Meine und die falsche :)

Zitat:

@Cslm3power schrieb am 9. September 2021 um 11:20:46 Uhr:

@steff ernsthaft jetzt?! ;)

 

Um einen 35d oder sogar 40d Spürbar davon zu fahren, reden wie hier wenigstens von 380-400 Pferdchen…., dass du da mit einem Taui hinkommst… geschweige denn dass das jenseits der 170tkm noch ratsam/haltbarer wäre….Sei mal dahingestellt

 

Dann gleich lieber zum 50D greifen…

 

Aber ich glaube das ist ja gar nicht das Thema…

Okay, das davonfahren war vielleicht etwas überspitzt formuliert. Du fährst auch mit einem 50d keinem 30d davon - zumindest nicht solange der gute keine Vmax Aufhebung hat. Warum sollte das nicht ratsam sein über 170.000? 258 PS aus 3 Litern Hubraum sind weit ab von einer „überzüchtung“. 110 PS aus einem Liter Hubraum ist immernoch sehr sehr moderat. Ich habe meinen 530D xdrive machen lassen: laut Prüfstand 245 kW/ 700 Nm und Vmax offen (hab’s bis Tacho 260 getesteten mehr hab ich mich bisher nicht getraut). Und das alles mit Stage 1 (also ohne Hardware Eingriffe).

 

Mindestens 90% des maximalen Drehmoments (630 Nm) liegen zwischen 1900 und 3800 Umdrehungen, 80% (560 Nm = Serie) sogar zwischen 1700 und 4100 Umdrehungen).

 

Da kommt ein 535d (Serie) nicht mehr so ganz mit ;)

 

Und nein, nicht das Thema, aber er fragte ja ob er lieber zu einem 35er greifen soll. Ich sage: ein gemachter 30er macht mehr Spaß.

.jpg

Zitat:

@BMWM6isLOVE schrieb am 9. September 2021 um 09:36:15 Uhr:

Danke euch beiden!

Ich weiß wie die Suchfunktion funktioniert doch leider kommt bei den durchgekauten Themen immer wieder mehr Streit auf als wissenswertes... Deshalb wollte ich hier nochmal ordentlich nachfragen...

Moin,

und Du glaubst ernsthaft, das Streit oder Unterschiede nicht aufkommen, wenn Du einen neuen Thread dazu aufmachst:confused:

WITZBOLD!:D

Es gibt ja schon jetzt das für und wieder 530/535D. Tunen, nicht tunen......und und!

Weißte was, einfach mal selber beide Probe fahren, dann weist Du mehr!

PS. Ich bin übrigens überzeugter 535D Fahrer:p

Deine Antwort
Ähnliche Themen