ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW e46 330i Kaufberatung

BMW e46 330i Kaufberatung

BMW
Themenstarteram 3. Dezember 2019 um 20:32

Servus,

ich suche nach einen Neuen. Der Letzte 330i in Lahr war ein reiner Reinfall. Ist halt weit zu fahren. Die Händler zeigen nur die Schönen Seiten eines Autos . Vor Ort hatte der Wagen nicht mal Schlachtwert gehabt. Pleuellager platt, Motor verölt, Diff & Getriebe voller Öl. Schlecht nachlackierte Kotflügel waren auch nicht ersichbar. Traurig.

Jetzt habe ich mir mal den rausgesucht:

https://www.ebay-kleinanzeigen.de/.../1268305543-216-1566

Hat jm Bock mal den sich anzuschauen? Hinterachsproblematik ist mir bekannt und alle anderen Schwächen. Bin halt Bastler und die Farbe passt zu meinem e30 eta.

Generell finde ich die Preise überall viel zu hoch angesetzt für rostende Karossen und anfällige Technik.

Wenn jm Zeit hat, kann sich bei mir melden. Für mich ist das wichtigste Kriterium die Karosse und Motor muss gut durch ziehen. Die Pleuellager, Vanos, Vorkat, KGE würde lieber auf den Sommer verschieben.

Der Auspuff sollte halt nicht zu laut sein und Sommerfelgen fehlen da wohl.

Ähnliche Themen
67 Antworten

Seitwann gehen die Pleullager beim m54 "platt" ? Die Karre wo du besichtigt hast hat wohl 200tkm kein neues öl gesehen :D

Ich habe einen 325xi, daher kenne ich nicht alle Details vom 330i.

Mir sind einige Abweichungen zu meinem Wagen aufgefallen.

Die Metallauflagen der Pedalerie, die weißen Blinkleuchten vorne und hinten, die Frontschürze sowie die Auspuffendrohre.

Außerdem fehlt die Heckblende der AHK.

Also die Pedalauflagen sehen wie die originalen Performance Teile aus. Die Bremsscheiben sehen nach den teuren Compound Scheiben aus. Also sieht mal auf den ersten Blick nicht so aus als hätte da jemand Geld gespart. Nur halt bisschen wenig Ausstattung.

Zitat:

@l9shiruma schrieb am 3. Dezember 2019 um 21:51:51 Uhr:

Seitwann gehen die Pleullager beim m54 "platt" ? Die Karre wo du besichtigt hast hat wohl 200tkm kein neues öl gesehen :D

Die Pleuellager beim M54 gehen sehr wohl platt, besonders beim M54B30. Meiner hat bei 180.000km auch schon die zweite Garnitur. Warum? Ganz einfach: Die verwendeten Lagerschalen sind die gleichen, wie sie auch bei den kleinen Vierzylindern zum Einsatz kommen und der M54B30 ist der Motor mit der höchsten Leistung und dem größten Hub, wo diese Lagerschalen verbaut sind. Demzufolge werden sie in dem Motor auch am höchsten belastet. Musst mal zu dem Thema googeln. Die sehen bei 200.000km teilweise wirklich gruselig aus, obwohl die Serviceintervalle eingehalten wurden.

Aber das mit den Serviceintervallen ist da wieder so eine Sache. Ist wie mit dem Ölverbrauch beim M54B30, der auch trotz eingehaltener Serviceintervalle regelmäßig auftritt. Nur weil BMW die tollen Longlife Intervalle freigegeben hat, ists halt noch lange nicht geil. :D Die Motoren verdrecken immer mehr, weil bei regulären Longlife Ölwechseln soviel Dreck im Motor ist, den das Öl gar nicht mehr aufnehmen kann und diese Schwebstoffe im Öl lassen die Ölabstreifringe verkoken und arbeiten auch die Lagerschalen auf.

Bin leider nicht in der Nähe, kaufe aber meine Autos seit langer Zeit bundesweit.

Damit der Reinfall nicht zu groß wird, lass dir doch Bilder schicken von den für dich wichtigen Stellen. Zum Beispiel die üblichen Roststellen, Seitenwange der Sitze....

Und vom TÜV. Ist immerhin frisch gemacht. Dann sollte er nicht zu sehr ölen und die Querlenker noch akzeptabel....

Parallel von Nachweisen zur Fahrleistung.

Notfalls DEKRA Gutachten.

Wenn der Verkâufer das alles ablehnt, weißt du warum....

Themenstarteram 4. Dezember 2019 um 6:58

Ja, die Händler bescheissen halt wo es geht. Nur Profit zählt. Ich kaufe generell privat lieber. Da kriegt man noch Infos über die Historie.

Der letzte war inseriert mit TÜV neu. Da denkt man nur positiv. Das ist ein Fehler. TÜV Türk kommt neu, meinen die wohl für 36€. Frechheit.

Ausstattung hat der Wagen genug für mich. 3l eine Anhängerkupplung + Tempomat + Xenon. Der Rest ist schnell nachgerüstet.

Wer in der nähe 42277 Wuppertal wohnt und sich nich scheut...

Scheint wohl brauchbar zu sein der Wagen.

Zitat:

@Oetteken schrieb am 3. Dezember 2019 um 22:11:46 Uhr:

Ich habe einen 325xi, daher kenne ich nicht alle Details vom 330i.

Mir sind einige Abweichungen zu meinem Wagen aufgefallen.

Die Metallauflagen der Pedalerie, die weißen Blinkleuchten vorne und hinten, die Frontschürze sowie die Auspuffendrohre.

Außerdem fehlt die Heckblende der AHK.

Die Metallauflagen sind originale Pedalauflagen von BMW und sind nachgerüstet, genau wie die M Fußstütze. Das gabs so ab Werk nicht. Die Frontschütze ist beim 330i (Top Motorisierung in der 3er Reihe) so serienmäßig, wenn er kein M-Paket hat. Die Blinker in weiß konnte man ab Werk als Sonderausstattung ordern, standardmäßig sind orange verbaut, kann aber auch sein dass sie nachträglich umgebaut wurden. Das kriegt man über die VIN raus. Die Endrohre sehen aus als wäre es ein Zubehör Endtopf, da die originalen hinten dicker umgelegt und nicht so scharfkantig sind.

Die Blende der AHK fehlt, ist mir auch sofort aufgefallen.

Hallo,

es ist auf jedenfall kein Edition Sport, der hat überhaupt nichts davon. Und wenn ich mir den Namen des Händler ansehe, na ja, muss jeder für sich selber entscheiden.

ich finde den einfach nur furchtbar! Null Komma Null an Ausstattung und auch optisch *würg*

aber Geschmäcker sind ja bekanntlich...

Themenstarteram 4. Dezember 2019 um 12:05

Ich hatte vor über 13 Jahren ein VFL in schwarz bis eine A-klasse mit sehr viel Schwung in den Arsch donnerte. Somit finde ich den VLF sogar schöner wie den FL. Ausstattung passt für mich. Nur die Lederausstattung fehlt. Kostet bei ebay keine 300 Takken. Einfach abwarten vielleicht bist du das der nächste Colamix, der seine Ausstattung verkauft. Kotzbrocken.

Zitat:

@ColaMix schrieb am 4. Dezember 2019 um 10:36:11 Uhr:

ich finde den einfach nur furchtbar! Null Komma Null an Ausstattung und auch optisch *würg*

aber Geschmäcker sind ja bekanntlich...

Welche wichtige Ausstattung fehlt denn?

Leder möchte ich z. B. gar nicht haben.

Themenstarteram 4. Dezember 2019 um 12:16

Zitat:

@mbfanhh schrieb am 4. Dezember 2019 um 06:52:23 Uhr:

Bin leider nicht in der Nähe, kaufe aber meine Autos seit langer Zeit bundesweit.

Damit der Reinfall nicht zu groß wird, lass dir doch Bilder schicken von den für dich wichtigen Stellen. Zum Beispiel die üblichen Roststellen, Seitenwange der Sitze....

Und vom TÜV. Ist immerhin frisch gemacht. Dann sollte er nicht zu sehr ölen und die Querlenker noch akzeptabel....

Parallel von Nachweisen zur Fahrleistung.

Notfalls DEKRA Gutachten.

Wenn der Verkâufer das alles ablehnt, weißt du warum....

Ich brauche kein Gutachter. Ich kenne mich besser aus als Dieser!

Wichtig ist für mich die Historie. Scheckheft mit ungefälschten Stämpeln.

Aber du hast recht ich lasse mir ein paar Fotos zuschicken.

Themenstarteram 4. Dezember 2019 um 12:23

Zitat:

@warrior2011 schrieb am 4. Dezember 2019 um 10:29:57 Uhr:

Hallo,

es ist auf jedenfall kein Edition Sport, der hat überhaupt nichts davon. ...

Scheint aber etwas tiefergelegt zu sein. M-Fahrwerk?

M-Fahrwerk ? Denke ich mal eher nicht. Aber kann mich auch täuschen !;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW e46 330i Kaufberatung