ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bmw e46 320i beim kalten motor wakelt

Bmw e46 320i beim kalten motor wakelt

BMW 3er E46
Themenstarteram 22. April 2013 um 13:24

ich habe eine e46, 320i, Bj.: 8/2002. Seit ca. letzte ja oktober habe ich immer wieder das Problem, dass wenn der Motor kalt ist und ich das Auto im Standgas laufen lasse, wakelt und die orange Motor-Fehlerleuchte aufleuchtet(laut Bescheibung: Abgaswerte haben sich verschlechtert). Der Motor ruckelt dann und läuft dann nur noch auf 5 Zylindern. Wenn ich das Auto aus mache und wieder an mache läuft er wieder auf 6 Zylindern.

Wenn der Motor warm ist läuft er wie eine 1!

 

War schon 6 mal bei werkstatt beim Fehler auslesen. Laut Fehlerprotokoll fällt immer der Zylinder 6 aus!

Getauscht wurden von BMW am Zylinder 6: Zündspule, Kerze und Stecker.

 

Hat vielleicht einer von euch den selben Fehler oder kann mir weiter helfen! Danke!

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 22. April 2013 um 15:16

Genau DAS Problem habe ich auch!

Ist auch ein 320i aus 2002. Das dürfte jetzt knapp ein halbes Jahr her gewesen sein, habe dann alle Zündspulen tauschen lassen und seitdem war eigentlich Ruhe. Bis vor einer Woche, da ging es dann wieder los. Unrunder lauf bis die gelbe Abgasleuchte anging und der Motor quasi abgesoffen ist. Einmal aus und wieder angemacht - seitdem war Ruhe. Die Leuchte ist dann auch nach ca. einem Tag wieder ausgegangen. Da das Fzg. aber am Mittwoch eh in der Werkstatt ist werde ich direkt den Fehlerspeicher auslesen lassen. Vermute eigentlich das LMM oder einer der NWS-Sensoren so langsam den Geist aufgeben, was auch zu ein paar anderen Symptomen passen würde.

Falls aber noch jemand ne Idee hat - immer her damit! Werde auch berichten falls ich bahnbrechende Erkenntnisse ab Donnerstag haben sollte :)

Gruß

Philipp

Themenstarteram 22. April 2013 um 16:55

Das habe ich auch gemacht zündspule tauschen, das problem habe ich immer noch

am 22. April 2013 um 18:43

Naja bin ja auch nicht vom Fach und verfüge nur über begrenztes Wissen aber von dem was du so erzählst fällt ja der Bereich Zündung als Problemquelle flach, da du ja schon alle (mir bekannten) relevanten Bauteile getauscht hast. Evtl. liegt es an der Einspritzung oder der Luftzufuhr, das wäre jetzt meine Vermutung.

Vielleicht klinkt sich ja noch jemand ein der uns weiterhelfen kann :)

Themenstarteram 22. April 2013 um 18:45

Danke ich werde das versuchen! Sage mirgen bescheid ob das klappt oder nicht!

Danke für den information....

am 22. April 2013 um 21:50

Hallo!

Habt ihr auch eine verminderte Leistung im unteren Drehzahlbereich?

Könnte auch an den VANOS-Dichtringen liegen, ein bekanntes Problem! :)

Falschluft könnte auch sein!

Würde mal den Stecker vom VANOS-Magnetventil z.b. ziehen und dann schauen, ob es besser ist (vor dem Anlassen abziehen).

Und dann später auch den Fehlereintrag ignorieren!

Grüße,

BMW_Verrückter

am 22. April 2013 um 22:05

Hi!

tja schwer zu sagen. Ist ja nicht so das der 320i ein Kraftbündel wäre und falls das Problem schon seit Kauf bestand ich auch nicht weiß ob es vorher jemals besser war. Habe also keine Möglichkeit zum vergleich :)

Falschluft hatte ich auch im Sinn und habe am Wochenende mal meinen Motorraum mit Bremsenreiniger geflutet, leider konnte ich keine Drehzahländerungen feststellen :( da man aber auch nicht alle Stellen erreicht ist das nicht unbedingt zuverlässig.

Ist ne gute Idee mit dem Stecker! Allerdings tritt es bei mir zumindest wirklich sporadisch auf. Mal mehr mal weniger. Und das die Leuchte dann angeht ist extrem selten, der unruhige Lauf ist dann schon eher ein Problem. Aber wie gesagt, das ist auch nicht immer so.

Aber trotzdem schon mal Danke für den Input!

Gruß

Philipp

 

 

Themenstarteram 23. April 2013 um 1:37

Ich habe kein bock mehr mit dem 3er, war letzte zeiten war ganzen tag im werkstatt habe mit dem meister daruber geredet und versucht zu reparieren was sein könnte..Heute habe ich ihn angerufen.Ihre vorschläge gasagt zu ihn meinte er manche haben gemacht die andere kann nicht sein meinte er! Ich habe kein bock mehr.....

Ich hab eine bitte von euch wie kann ich denn so verkaufen oder welchen werkstatt kann das problem für immer lösen kann....

Ich warte euren hilfe....!!!!!!!

Danke

Hallo

Ich habe ein ähnliches Verhalten bei meinem M54B30. Beim Kaltstart (über Nacht gestanden) nach ca. 10-20s läuft er unruhig und die MKL leuchtet teilweise.

Wenn ich aber ziemlich rasch losfahre bemerke ich das Problem nicht. Sobald die Temperaturanzeige über dem blauen Bereich ist läuft er tadellos auch im Standgas.

Gruss Manuel

Themenstarteram 23. April 2013 um 13:39

Genau meins ist auch so!

am 23. April 2013 um 21:20

Hallo!

Hast du mal den Fehlerspeicher ausgelesen, gaehwim? Da ist 100% was hinterlegt, wenn die MIL leuchtet! Lese dochmal mit INPA oder ISTA aus :)

Grüße,

BMW_Verrückter

Themenstarteram 23. April 2013 um 21:26

Ich hab es auslesen lassen, der zeigt zylinderkopf 6 und 4. hab beides gelöscht.. Ich hab das mit ISTA usw nicht verstanden aber frage dann morgen im werkstatt nochmal.. Danke für die ratschläge

am 23. April 2013 um 21:32

Zylinderkopf 6 und 4 ?????? Das habe ich noch nie gehört, den Fehler!

Meinte damit auch eher den Vorposter, der dasselbe Symptom hat.

Grüße,

BMW_Verrückter

Hallo bmw-verrückter

Es wird jeweils Verbrennungsaussetzer auf Zylinder 5 angezeigt. Sonst kein weiterer Fehler. Wenn ich aber morgens gleich losfahre habe ich kein Problem.

Zu diesem Fehler habe nach langem googlen nur noch einen klemmenden Hydrostössel in Verdacht. Bei den gleichen Symptomen wurde der halbe Motor gewechselt und nur der Tausch der Hydros hat jeweils geholfen. Bei Gelegenheit werde ich im kalten und warmen Zustand eine Kompressionsmessung machen. Nach meinem Verständnis müsste dann bei kaltem Motor nicht die volle Kompression auf Zylinder 5 vorhanden sein.

Gruss Manuel

am 24. April 2013 um 8:20

Komisch ist allerdings, dass er nur diesen Fehler zeigt.

Von klemmenden Hydros bei dem Motor habe ich noch nicht oft was gehört, sein kann allerdings alles :rolleyes:

Würde ggf. mal die Dichtungen der Einspritzleiste tauschen.

Was hat dein Wagen denn runter?

Wäre interessant zu wissen.

MfG

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. Bmw e46 320i beim kalten motor wakelt