ForumE46
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 318CI N42 Kettenspanner wechseln nötig?

BMW E46 318CI N42 Kettenspanner wechseln nötig?

BMW
Themenstarteram 27. August 2020 um 16:47

Hallo Leute,

ich habe das berühmte alte Kaltstart Rasseln für 1-2 Sekunden.

Nun nach lauter Recherche habe ich rausgefunden, dass es an dem Kettenspanner liegen könnte wenn man denn den alten verbaut hätte.

Ich habe eben geschaut und bin zum Entschluß gekommen das es der neuere ist.

Nun ist ja auch schon die 3. Version draußen. Entweder ist es der 2. oder der 3.

Laut Scheckheft wurde bei 95.000KM die Kette gewechselt dies war 2014.

Laut Katalog kam die neue Version ab 2016.

Dann weiter im Scheckheft sieht man das im Jahr 2017 der Motor generalüberholt wurde.

Da frage ich mich ob der dort gewechselt worden werden könnte.

Ich habe auch nun auch keine Lust einfach so 60€ auszugeben.

Aber kann mir das Rasseln nur damit erklären.

Ölwechsel war vor 6.000KM mit 5W40.

Komischerweise macht er dieses Rasseln seit 1 Monat immer beim Kaltstart nur eben wo ich es aufnehmen wollte tat er dies nicht :D

Ich füge euch Bilder hinzu sagt mir mal ob das der alte ist.

Also zwischen 2 und 3 kann man es glaube ich nicht erkennen ohne, dass es man mal ausgebaut hat.

Ich danke euch im voraus und wünsche euch einen angenehmen Tag!

Ist das die 2 oder 3 Version=?

N42 Kettenspanner
N42 Kettenspanner
N42 Kettenspanner
Ähnliche Themen
15 Antworten

Hey kannst den Öldeckel mal abnehmen und mit nem Schraubendreher die Kette überprüfen ob sie Straff sitzt.

wenn ich nicht irre, ist Vers. 2 oder 3 nicht am Kopf erkennbar.

Haben zum. andere Artikelnummern ( würd ich vermuten )

Wenn es rasselt, und Steuerkette Spiel hat ( genau: mit Schraubendreher testen ).... dann solltest was tun, das dürfte klar sein.

Könnte es vllt auch erst spät aufgebauter Öldruck sein? ( Ventil im Ölfiltergehäuse zB ) ?

Themenstarteram 27. August 2020 um 18:23

Zitat:

@Jojoausmg schrieb am 27. August 2020 um 18:15:59 Uhr:

wenn ich nicht irre, ist Vers. 2 oder 3 nicht am Kopf erkennbar.

Haben zum. andere Artikelnummern ( würd ich vermuten )

Wenn es rasselt, und Steuerkette Spiel hat ( genau: mit Schraubendreher testen ).... dann solltest was tun, das dürfte klar sein.

Könnte es vllt auch erst spät aufgebauter Öldruck sein? ( Ventil im Ölfiltergehäuse zB ) ?

wenn ich zum Beispiel die Zündung einmal an aus und wieder an mache und dann starte ist da kein rasseln für 1-2Sekunden ich gehe auch vom Öldruck aus.

Rasseln bzw. nageln in den ersten paar Sekunden dürfte einfach unter "Normal" fallen also KEIN FEHLER... Bei den alten E32, 34/35 mit M50 gab es da auch von BMW eine Werkstattanweisung das nageln der Ventile in den ersten paar Sekunden nach Start keinen Fehler darstellt.

Bin da so mit meinem M50 auch SEHR viele Kilometer gefahren, da passierte deshalb NICHTS....

 

Glaube die Leute sind da heute zu empfindlich, da darf ein Auto ja keinerlei Geräusche mehr machen, wie bei hoher Luftfeuchtigkeit mal ein Keilriemenquietschen oder Quietschen der Bremsen (Vorrübergehend), obwohl das für alte Mechaniker eine ganz normale uralte Sache ist.

damals, also vor N42, wurden ja Steuerketten verbaut.... weil sie wartungsarm und problemlos sind.

Dann.... wurde....gespart? .... Hinterachse E46 vFL, Kette N42, .... und vermutlich noch mehr

...auch VW hat offenbar vor ein paar Jahren angefangen die Steuerketten nicht mehr allzu haltbar hinzukriegen. ...ist gelungen.

Einfach "weiterfahren" weil da ja nix ist.... war für Betroffene keine Lösung.

Themenstarteram 27. August 2020 um 20:15

Zitat:

Rasseln bzw. nageln in den ersten paar Sekunden dürfte einfach unter "Normal" fallen also KEIN FEHLER... Bei den alten E32, 34/35 mit M50 gab es da auch von BMW eine Werkstattanweisung das nageln der Ventile in den ersten paar Sekunden nach Start keinen Fehler darstellt.

 

Bin da so mit meinem M50 auch SEHR viele Kilometer gefahren, da passierte deshalb NICHTS....

 

 

Glaube die Leute sind da heute zu empfindlich, da darf ein Auto ja keinerlei Geräusche mehr machen, wie bei hoher Luftfeuchtigkeit mal ein Keilriemenquietschen oder Quietschen der Bremsen (Vorrübergehend), obwohl das für alte Mechaniker eine ganz normale uralte Sache ist.

Das Ding ist ich gehe davon aus das das Öl abfliest und beim Kaltstart die hydrostoßel wackeln weil da erstmal kein Öl ist...

Naja, und eben dieses Abfließen wurde von BMW schon vor 20 Jahren als absolut unbedenklich erklärt, und in diesem Fall meine ich auch zu recht.

Das ist kein Fehler das ist einfach technisch bedingt und die 2 Sekunden die es braucht bis alle Stössel sauber geflutet sind passiert NICHTS...

Da ist auch nichts falsch konstruiert, BMW hat darauf zwar reagiert indem Ventile in den Ölfilter eingebaut wurden die das abfließen verhindern sollen, aber das war wohl weniger der Technik oder dadurch entstehenden Schäden geschuldet als viel mehr den vielen Kunden die da einen Motorschaden zu hören glaubten...

Hallo

 

Es gab mindestens 5 Versionen vom Kettenspanner, teilweise wurde das Teil geändert ohne das sich die Teilenummer geändert hat.......

Die neueste Version bekommt man auch nicht im Freien Handel, nur bei BMW ;)

 

Diese 2 Sekunden Rasseln sind nur der Anfang, die Steuerkette ist zu locker, auch wenn sie beim fahren nicht rasselt.

Dann längt sie sich, fängt an zu schlagen, zerkloppt die Gleitschienen und dann wirds teuer.........;)

 

Also nicht lange fragen, baue einen neuen Kettenspanner ein und gut ist ;)

 

Gruß Stormy

Themenstarteram 28. August 2020 um 22:12

Zitat:

@Stormy78 schrieb am 28. August 2020 um 22:00:24 Uhr:

Hallo

Es gab mindestens 5 Versionen vom Kettenspanner, teilweise wurde das Teil geändert ohne das sich die Teilenummer geändert hat.......

Die neueste Version bekommt man auch nicht im Freien Handel, nur bei BMW ;)

Diese 2 Sekunden Rasseln sind nur der Anfang, die Steuerkette ist zu locker, auch wenn sie beim fahren nicht rasselt.

Dann längt sie sich, fängt an zu schlagen, zerkloppt die Gleitschienen und dann wirds teuer.........;)

Also nicht lange fragen, baue einen neuen Kettenspanner ein und gut ist ;)

Gruß Stormy

Woher weißt du das es 5 Versionen gibt? Ich dachte es gab nur 3 also woher hast du diese Info? Und laut den Bildern habe ich das aktuelle drinne.

Edit: ich gehe davon aus das es im Jahr 2017 gewechselt worden ist.

Von einem befreundeten Motorenspezialist, er hat schon über 1000 dieser Kettenspanner in der Hand gehabt ;)

Oder man fährts wie ich bis der Kolben den Ventilen hallo sagt :D

Themenstarteram 28. August 2020 um 22:29

Ist es besser wenn man es von leebmann direkt bestellt oder mit der selben Nummer bei ebay?

Zitat:

@Rix042 schrieb am 28. August 2020 um 22:29:51 Uhr:

Ist es besser wenn man es von leebmann direkt bestellt oder mit der selben Nummer bei ebay?

Würds niemals über Ebay holen, da kannst dir nicht sicher sein ob du Schrott kriegst oder nicht.

Themenstarteram 29. August 2020 um 0:16

Zitat:

@l9shiruma schrieb am 28. August 2020 um 22:34:20 Uhr:

Zitat:

@Rix042 schrieb am 28. August 2020 um 22:29:51 Uhr:

Ist es besser wenn man es von leebmann direkt bestellt oder mit der selben Nummer bei ebay?

Würds niemals über Ebay holen, da kannst dir nicht sicher sein ob du Schrott kriegst oder nicht.

Okay dann werde ich mal gucken. Ich hoffe das ist dann ein anderer kettenspanner und es liegt dann auch hoffentlich an dem kettenspanner

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 3er
  6. E46
  7. BMW E46 318CI N42 Kettenspanner wechseln nötig?