ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. BMW Bank Zinssatz

BMW Bank Zinssatz

Themenstarteram 10. Dezember 2014 um 12:20

Morgen zusammen,

möchte mir im Februar ein neues Auto, einen BMW, zulegen und diesen finanzieren.

Ich habe mir nun schon einige in den Autohäusern angeschaut (wird ein Gebrauchter)

Zu meinem entsetzen musste ich feststellen, dass die Zinssätze zwischen 4,8 % und 6 % liegen.

Ist das bei BMW generell so, oder gibt es auch Möglichkeiten irgendwo einen Zinssatz von 1-3 zu ergattern (Volkswagen, als auch Seat bietet das an und das macht bei mir monatlich eine Differenz von 50-100€)

Ähnliche Themen
27 Antworten

Es geht auch weniger. Ich habe z.B. 3,5% bekommen.

Hängt vom Modell und der Bonität ab, meine ich.

Bei der BWM Gebrauchtwagenbörse findet sich ein eff. Zinssatz von 2,99% für die Beispielfinanzierungen.

Niederlassung München habe ich auch die 2,99% für ein Gebrauchten bekommen.

Themenstarteram 16. Dezember 2014 um 8:39

Egal wo ich geschaut habe, ist der niedrigste Zinssatz für 3er oder 4er Gebraucht = 4,99 oder 5,99...

Finde ich schon recht heftig. Wäre der Zinssatz wie bei VW bei 1,9 oder 2,9 wäre die Auwahl für mich deutlich leichter :)

Mag sein, dass es an deiner Bonität liegt?

Themenstarteram 16. Dezember 2014 um 8:47

Zitat:

@BMWRider schrieb am 16. Dezember 2014 um 08:42:25 Uhr:

Mag sein, dass es an deiner Bonität liegt?

Wie denn wenn ich nur gegoogelt habe...und beim Vertragshändler habe ich eine Beispielsfinanzierung durchgeführt, wo die Restrate sehr niedrig ist. Ohne jegliche Bonitätsangaben. Auch hier 4,99 %.

Dann frage halt beim Händler direkt nach, ob da noch was geht. Zinssatz ist durchaus Teil der Verkaufsverhandlungen.

Kann ja keiner ahnen, dass du nur googelst, etc.

Zitat:

@Ruhrpott92 schrieb am 16. Dezember 2014 um 08:47:31 Uhr:

 

Wie denn wenn ich nur gegoogelt habe...und beim Vertragshändler habe ich eine Beispielsfinanzierung durchgeführt, wo die Restrate sehr niedrig ist. Ohne jegliche Bonitätsangaben. Auch hier 4,99 %.

4,99 % ist halt der Zinssatz, bei dem man einsteigt. D. h. die BMW Bank erstellt ein Rating für dich, und je besser du abschneidest desto niedriger fällt der Zins aus.

Da du in deinem anderen Thread meintest, dass dein Vater bürgen muss, kannst du von diesen 4,99% ausgehen.

Bei VW bekommen übrigens auch nur Kunden mit einem Top-Rating eine 1,x oder 2,x vor dem Prozentzeichen.

Themenstarteram 16. Dezember 2014 um 13:46

Zitat:

@yeahman schrieb am 16. Dezember 2014 um 13:41:46 Uhr:

Zitat:

@Ruhrpott92 schrieb am 16. Dezember 2014 um 08:47:31 Uhr:

 

Wie denn wenn ich nur gegoogelt habe...und beim Vertragshändler habe ich eine Beispielsfinanzierung durchgeführt, wo die Restrate sehr niedrig ist. Ohne jegliche Bonitätsangaben. Auch hier 4,99 %.

4,99 % ist halt der Zinssatz, bei dem man einsteigt. D. h. die BMW Bank erstellt ein Rating für dich, und je besser du abschneidest desto niedriger fällt der Zins aus.

Da du in deinem anderen Thread meintest, dass dein Vater bürgen muss, kannst du von diesen 4,99% ausgehen.

Bei VW bekommen übrigens auch nur Kunden mit einem Top-Rating eine 1,x oder 2,x vor dem Prozentzeichen.

Tja meinen jetzigen habe ich für 0,9 % bekommen UND der ist gebraucht UND ich habe den selber finanziert UND der stand nicht 3 Monate als Ladenhüter dort.

Also deine Aussage ist so auch nicht richtig.

Da war die Finanzierungssumme sicher eine andere und/oder es war eine Sonderaktion der Bank bzw. des Händlers.

Zitat:

@yeahman schrieb am 16. Dezember 2014 um 13:41:46 Uhr:

Zitat:

@Ruhrpott92 schrieb am 16. Dezember 2014 um 08:47:31 Uhr:

 

Wie denn wenn ich nur gegoogelt habe...und beim Vertragshändler habe ich eine Beispielsfinanzierung durchgeführt, wo die Restrate sehr niedrig ist. Ohne jegliche Bonitätsangaben. Auch hier 4,99 %.

4,99 % ist halt der Zinssatz, bei dem man einsteigt. D. h. die BMW Bank erstellt ein Rating für dich, und je besser du abschneidest desto niedriger fällt der Zins aus.

Da du in deinem anderen Thread meintest, dass dein Vater bürgen muss, kannst du von diesen 4,99% ausgehen.

Bei VW bekommen übrigens auch nur Kunden mit einem Top-Rating eine 1,x oder 2,x vor dem Prozentzeichen.

Wäre mir neu! Das mag bei der Hausbank so sein. Die Herstellerbanken werben aber meist mit Zinssätzen. Klar gibt es dann ein Rating, darauf wird aber generell entschieden ob der Kunde die Finanzierung bekommt oder nicht. Der Zinssatz wird davon nicht beeinflusst.

Durch die Händlerbeteiligungen bei manchen Zinsaktionen bringt dir z.B. der 0,9% Zinssatz nicht viel, weil du dann eine schlechtere Verhandlungsbasis beim Kaufpreis hast...

Also am besten vergleichen und mehrere Angebote einholen (auch beim gleichen Händler, z.B. klassische Finanzierung, Ballonfinanzierung und Barzahlung!

Zitat:

@BMWRider schrieb am 16. Dezember 2014 um 08:42:25 Uhr:

Mag sein, dass es an deiner Bonität liegt?

Was hat das damit zu tun?

Weil die Banker sonst am Jahresende keinen Boni bekommen ;)

Die Tagesgeldzinsen der Automobilbanken sind jedenfalls höher als die der Sparkassen etc.

Deine Antwort
Ähnliche Themen