ForumKraftstoffe
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. BMW 545i auf Gas? Tipps - Probleme - Hilfen? oder besser A6 4,2?

BMW 545i auf Gas? Tipps - Probleme - Hilfen? oder besser A6 4,2?

Themenstarteram 13. Dezember 2006 um 10:19

Hallo zusammen,

will evtl. einen 545i Touring auf Gas umrüsten. Gibts bei dem Motor Probleme? Ist der 4,2 von Audi besser umzurüsten?

Welche Umrüster machen Sinn für den BMW?

Ähnliche Themen
43 Antworten

ich glaub Audi-gibt-Omega hat eine flüssig einspritzende anlage, oder wars jemand anderes?

Ich glaube, Du verwechselst da was - dachte, er ist der Omegas treu geblieben?

ups, habs grad gesehn :)

Zitat:

Original geschrieben von mr.papparazi

a) 535d mit sportpaket...wenige zu kriegen...problem mit farbe, innenraum etc..

...son Käse. Hin zum Händler, bestellen und fertig, wo ist das Problem?

G

simmu

Zitat:

Original geschrieben von the_quilla

ich glaub Audi-gibt-Omega hat eine flüssig einspritzende anlage, oder wars jemand anderes?

Ja, der Finne hat Recht ;)

Bei mir werkelt schon die dritte Landi-Renzo-Omegas im dritten Audi. Is nich so, det ick viel fluchn könnte.

Never change a running system :D

@helsinki: jachtle velkomen ;)

Zitat:

Original geschrieben von simmu

...son Käse. Hin zum Händler, bestellen und fertig, wo ist das Problem?

Es sind auch genug Gebrauchte da.

Nur kein Jahreswagen mit Vollausstattung und 8.000 km für 1,99 EUR.

Wenn bei den bekannten Autobörsen gerade nichts geht,

hier ein Link mit sehr großem Angebot.

hehe :)

 

leute ich verstehe wirklich nicht was solche treats in diesem forum verloren haben. es ist schon verständlich dass es leute gibt die sich einfach nicht entscheiden können. ich habe ja auch monate lang nach audi a6 gesucht und habe mir nen 7er bmw geholt. aber jetzt mal im ernst. wer nen "geldkacker" daheim hat macht sich doch keine gedanken über lpg.... sorry, klar macht er sich gedanken aber lässt sich nicht auslachen damit :)

alle die sich dafür interessieren:

ich habe nen opel astra rumstehn, eignet sich hervorragend für ne umrüstung, schluckt nur 7-8 liter benzin.... wenn er an der ampel steht. :P

mfg

A8 4,2Liter Gasanlage

 

so ich hätte da was für den unentschlossenen!

Audi A8 4,2Liter 300PS mit Gasanlage! Top gepflegt!

Ruf einfach mal an!

02832/970920

Natürlich dürfen auch alle anderen die wirklich Interesse haben mal anrufen!

Per E-mail sende ich auch noch mehr Fotos!

Festpreis 8999,- Euro!

Du solltest die Signatur mal auf 220 tkm stellen und den Preis der Laufleistung anpassen.

Dann geht der Wagen auch endlich weg und liegt nicht wie Sauerbier auf Halde.

Sonst wird Deine Verkaufsstory genauso eine never-ending-story wie die Suche von papparazzi. ;)

Von privat darf Dein schicker Sportler ohne LPG-Anlage in gutem Zustand keine 6.000 EUR kosten.

Beim Händler ein paar EUR mehr, aber der kann auch keine Gewährleistung ausschließen. :D

@madcruiser

Also ich finde den Preis Fair!

Habe mir schon einige A8 in dem BJ angesehen.. sogar einiges BJ98 und die waren alle in einem sehr schlechten zustand!

Denke mit Gasanlage ist 8999,- Euro ein guter Preis!

Kauf mal einen A8 in dem Zustand ohne Gasanlage... locker 7000Euro ! dann die Gasanlage für ca. 3500 drauf...!

Klar bekommt man bei einem Ramsch Händler den wagen bestimmt auch ohne Gasanlage für 6000 Euro aber der ist dann total verbastelt!

Sollte auch nur ein Tipp sein. ;)

Den fairen Preis regelt der Markt:

Ist er zu hoch, findet sich kein Käufer,

ist er zu niedrig, findet sich kein Verkäufer.

Mein grundsätzlicher Tipp zur näherungsweisen Preisfindung:

www.autobudget.de

Die Gasanlage hat ähnlich wie das Auto einen relativ zügigen Preisverfall.

3.600 für den Einbau ist genauso relevant für den heutigen VK wie der Neupreis Deines A8 von über 50.000 EUR. ;)

Ich selbst würde ein solches Auto in gutem Zustand keinesfalls hergeben sondern plattfahren.

Wenn Motor und quattro i.O. sind dauert das bei Deinem Modell noch locker 200.000 km.

Aber das mag Geschmackssache sein.

genau so sehe ich das ja auch!

Du wirst nicht glauben wie weh es mir tut den Wagen zu verkaufen!

Doch Leider braucht ab 1.1.2007 meine Freundin täglich mein Auto! Doch da dieser Ihr eindeutig zu groß ist, habe ich mich entschlossen den Wagen für kleines Geld ab zu geben und einen A2 zu besorgen!

Was soll ich machen???

Und wie du schon sagtest.. ist er zu Teuer geht er nicht weg , ist er zu billig will ihn auch keiner!

Aber alles unter 8999,-Euro würde mir schon das Herz brechen!

Finde das ja eigentlich schon zu billig in anbetracht des wirklich sehr sehr guten zustandes!

Motor und Quattro sind auch noch echt TOP!

Sollte die 400.000KM echt noch knacken!

Na ja ich werde mal hoffen...

Fahre Heute mal Händler an und bieten den Wagen zum verkauf an! Mal sehen was die "verbrecher" mir dafür Zahlen ( nehme Taschentücher mit für meine Tränen )!

Passt zwar nicht direkt zum Thema aber trotzdem evtl. interresant für den ein oder andern!

Da alle auf dem Preis rumreiten....

Der Markt sieht der Zeit so aus!

Ein vergleichbarer A8 4,2Liter OHNE Gasanlage kostet derzeit bei Mobile und co. mit der Ausstattung und evt. dem Gepflegten Zustand zwischen 6.400 € und 7.500 € !

Also wenn ich jetzt mal die hälfte von dem Preis meines Gasanlagen einbaues drauf rechne ( 3600 : 2 = 1800 )

Komme ich auf die Summe von 8.200 € bis 9.100 € !

------

Daher habe ich mich entschlossen den Preis auf schmerzhafte 8.600 € zu senken!!!

------

Für einen Wiederverkäufer zwar immernoch uninterresant

( da er ja auch 1000 - 2000 gewinn machen will)

aber von Privat zu Privat ein echt Fairer Preis!

Wie gesagt der Wagen steht nun auch bei E-bay drin mit ausführlicher Beschreibung!

Will auf keinen Fall das meine Freundin mit nem A8 Kurierdienst fahren muß!!!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugtechnik
  5. Kraftstoffe
  6. BMW 545i auf Gas? Tipps - Probleme - Hilfen? oder besser A6 4,2?