Forum1er E81, E82, E87 & E88
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. BMW 118i 2010 Motorgeräusche

BMW 118i 2010 Motorgeräusche

BMW 1er E87 (Fünftürer)
Themenstarteram 25. Mai 2021 um 12:43

Hallo zusammen,

ich suche zurzeit nach einem Auto welches mich einfach von A nach B fährt und optisch auch noch schön aussieht :)

Nun habe ich mir gestern einen BMW 118i 2010 Baujahr angeschaut, das Auto ist 115tkm gelaufen und ist 1Hand.

Der Vorbesitzer hat das Auto sehr gepflegt, immer Super Plus getankt + teures Öl benutzt.

Die Batterie ist schon 11 Jahre alt! Somit denke ich, dass er wirklich sehr pingelig mit dem Wagen umgegangen ist.

Er sah so aus und kam mir auch seriös rüber.

Das Auto ist Scheckheft gepflegt = immer bei BMW!

Die Steuerkette wurde vor 3 Jahren bei BMW auf Kulanz gewechselt.

Nun habe ich vor das Auto zu kaufen, eine Sache hat mich irgendwie beunruhigt..

ich habe ein Video angehängt, worauf man ein komisches Geräusch rechts neben am Motor hört.

Vielleicht kann mir da jemand helfen? Ich kenne mich da leider selber nicht so gut aus..

Es hört sich wie eine tickende Uhr an, nur schneller. Und das kommt mir ungewöhnlich vor..

Habe die Stelle auf dem Foto markiert wo das Geräusch durchgehend da ist.

Danke schonmal!

Grüße!

Ähnliche Themen
20 Antworten
Themenstarteram 25. Mai 2021 um 12:44

Hier das Foto, danke!

968ebd30-0e80-41db-b8ca-1107ab142060
Themenstarteram 25. Mai 2021 um 13:55

Und Leute? Kann mir da jemand helfen?

Fakt ist, meiner von 2009 mit derzeit nur 22000km hat das nicht und ich würde bei der KM Leistung von dem Motor eh die Finger lassen. Warum wieso kannst du über die SuFu leicht finden.

VG

Themenstarteram 25. Mai 2021 um 14:32

Echt? Sind die 116tkm schon zu viel für den Motor ?

Was ist denn dieses Teil welches ich markiert habe auf dem Foto?

Themenstarteram 25. Mai 2021 um 15:05

Erkennt jemand etwas an dem Video?

Themenstarteram 25. Mai 2021 um 18:10

Leute :( muss mich heute entscheiden.. würde gerne noch etwas Hilfe kriegen..

Dann lass es sein. So gut kann das Angebot nicht sein. Dieser Motor hat Probleme satt. Hast du genug Nerven und Kohle?

Ich habe meinen kürzlich mit 10500km aus Rentnerhand gekauft.

Ich habe Geld im Rückraum, Nerven weniger. Niemals würde ich den von dir genannten kaufen, obwohl ich zwei BMW fahre und BMW seit 45 Jahren hauptsächlich fahre.

LASS ES.

Zitat:

@Mumi159 schrieb am 25. Mai 2021 um 12:43:48 Uhr:

Hallo zusammen,

1. Der Vorbesitzer hat das Auto sehr gepflegt

2. immer Super Plus getankt + teures Öl benutzt.

3. Die Batterie ist schon 11 Jahre alt! Somit denke ich, dass er wirklich sehr pingelig mit dem Wagen umgegangen ist.

4. Er sah so aus und kam mir auch seriös rüber.

5. Das Auto ist Scheckheft gepflegt = immer bei BMW!

Die Steuerkette wurde vor 3 Jahren bei BMW auf Kulanz gewechselt.

6. Nun habe ich vor das Auto zu kaufen, eine Sache hat mich irgendwie beunruhigt..

ich habe ein Video angehängt, worauf man ein komisches Geräusch rechts neben am Motor hört.

Vielleicht kann mir da jemand helfen? Ich kenne mich da leider selber nicht so gut aus..

Es hört sich wie eine tickende Uhr an, nur schneller. Und das kommt mir ungewöhnlich vor..

1. oder vielleicht nur gut aufbereitet?

2. woher weißt Du das so genau?

3. das Eine hat mit dem anderen nichts zu tun, das Alter der Batterie ist kein Indikator für die Pflege

4. wie viele Verkäufer ... und Betrüger (nein, ich sage nicht der Verkäufer sei einer - soll nur verdeutlichen: man kann von nett erscheinenden Menschen übern Tisch gezogen werden, und Arschlöcher können gute Geschäftspartner sein. Das sagt nix)

5. schön, aber ...

6. ... wenn das Gefühl nicht stimmt = Finger weg. Bauch ist oft schlauer als Hirn

Übrigens, meine Batterie ist auch noch die erste, aus 2009. Das sind AGM Batterien, die halten schon. In meinem Z4 die ist aus 2010.

Sonst wenn man sich ganz unsicher ist, könnte man das Auto wegen dem Geräusch ja auch bei BMW vor Kauf überprüfen lassen.

Aber normal klingt das nicht.

Zitat:

@guzzlutz schrieb am 26. Mai 2021 um 13:29:06 Uhr:

Übrigens, meine Batterie ist auch noch die erste, aus 2009. Das sind AGM Batterien, die halten schon. In meinem Z4 die ist aus 2010.

Bist du sicher, dass das schon AGM-Batterien sind, obwohl damals noch kein Start/Stopp verbaut wurde?

Klar, habe in beiden AGM drin. Und StartStop ... weiß nicht ab wann, aber die Z4 haben das sowieso nicht, soweit mir bekannt. Ich habe den Sechszylinder Schalter.

Und mein E88 ist ein Automatik. Die haben das sowieso nicht.

Ausserdem scheint das falsch zu sein was du schreibst. Hier auf Motor Talk gerade nachgelesen. 1er aus 2008, 2009 werden hier geschildert mit StartStopp.

Ich habe ein E88 135i Cabrio, Baujahr 2012, Schalter, und der hat kein Start/Stopp.

Fahrzeuge mit Automatik, die entsprechend homologisiert sind, haben auch ein Start/Stopp-System.

Deine Antwort
Ähnliche Themen