Forum1er E81, E82, E87 & E88
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. BMW 116i Starkes Motorruckeln & sehr ungesundes Motorgeräusch bei Kaltstart

BMW 116i Starkes Motorruckeln & sehr ungesundes Motorgeräusch bei Kaltstart

BMW 1er E87 (Fünftürer)
Themenstarteram 29. August 2021 um 23:22

Moin Moin Leute,

ich habe vor kurzem einen BMW 116i E87 Bj. 2005 von privat gekauft. Ich habe das Auto beim Gebrauchtwagencheck durchchecken lassen & der Verkäufer hat mir auch von einem "leichten Motorruckeln" beim Kaltstart erzählt. Bei warmen Motor ist davon allerdings nichts mehr zu bemerken. Laut Verkäufer wurde vor knapp 12.000 KM Steuerkette + Nockenwellensensor getauscht.

Nach Rücksprache mit meiner Werkstatt ging man von Zündkerzen + Zündspulen aus, was ich auch hab wechseln lassen. Leider tritt trotzdem bei kaltem Motor noch ein extremes Ruckeln auf, kurzzeitig blinkte auch die MKL auf. Das trat einmal auf und hat auch relativ schnell wieder aufgehört. Außerdem ist beim Kaltstart auch ein sehr ungesundes Geräusch (knattern) zu hören. Aufgrund der Größe konnte ich das Video nur auf YouTube hochladen.

Hier ist der Link:

https://youtu.be/KSZ162kctq4

Das Geräusch ist direkt am Anfang zu hören und das Motorruckeln beginnt nach knapp einer Minute.

Sobald der Motor warm ist, fährt sich der Wagen ohne Probleme, Geräusch und Ruckeln verschwindet.

Ich war bereits in der BMW Fachwerkstatt, allerdings konnte man mir nur sagen, dass das Geräusch gehört wurde, aber allein die Diagnosekosten sich auf über 600€ netto belaufen würden, wenn man jetzt in den Motor reinschaut. Die möchte ich jetzt ungern ausgeben, da ich für das Auto knapp 2800€ + Kerzen, Spulen & Bremsschläuche und natürlich 150€ Diagnosekosten bei BMW ohne Ergebnis gesteckt gehabt.

 

Hatte hier bereits jemand das gleiche Problem oder kann aus dem Video vielleicht erkennen, wo der Fehler liegt? Ich freu mich auf Eure Antworten.

Herzliche Grüße aus Mainz

Robin

Ähnliche Themen
14 Antworten

hört sich nach Vanos ,Kette an. Da die Kontrollleuchte angeht und ausgeht muss es einen Eintrag im Speicher geben!

Themenstarteram 30. August 2021 um 11:00

Zitat:

hört sich nach Vanos ,Kette an. Da die Kontrollleuchte angeht und ausgeht muss es einen Eintrag im Speicher geben!

Danke schonmal für die Einschätzung! Meinst du die ganze Einheit oder könnte es sich auch nur um die Magnetventile? Ich werde heute Abend Mal selbst auslesen, möchte das Auto aktuell ungern aus eigener Kraft bewegen...

Moin, hast du eine Rechnung gesehen, das die Kette wirklich getauscht wurde.

Erstmal den Fehlerbericht abwarten.

Magnetventile mal Rausschrauben und siebe anschauen ab die Sauber sind!.

Themenstarteram 30. August 2021 um 16:54

So habe jetzt Mal Fehlerspeicher ausgelesen. Zündaussetzer auf allen vier Zylindern, gleiches Spiel wie letzte Woche. Kerzen und Spulen sind erst frisch gewechselt. Dazu ist jetzt noch der Fehler Nockenwellensensor Auslass gekommen. Any thoughts?

@DerDrug Das werde ich morgen machen denke ich, Mal sehen ob ich es vielleicht noch heute schaffe.

Img-20210830
Themenstarteram 30. August 2021 um 17:07

Zitat:

@Pole94 schrieb am 30. August 2021 um 11:22:04 Uhr:

Moin, hast du eine Rechnung gesehen, das die Kette wirklich getauscht wurde.

Erstmal den Fehlerbericht abwarten.

Nope. Keine Rechnung gesehen. Zu viel Vertrauen gehabt vielleicht, Rookie mistake.....

Na da wird die lockere Kette bereits einen Zahn gesprungen sein. Deshalb diese Meldungen.

Mach Ventildeckel ab, und schau nach ob die Kette Fest ist.

Ich Vertraue auch Leuten aber wenigstens Rechnung für Gekaufte Sachen hättest Du sehen müssen vor dem Kauf.

Schau erst aber nach Ventilen.

Wenns auf Kulanz getauscht worden worden sein sollte, wäre gar keine Rechnung/Nachweis vorhanden (außer in der Fzg Historie, die der Nachbesitzer aber nicht zu sehen bekommt). Die verlängerten Kulanzfristen sind allerdings schon lang abgelaufen, es ist nicht besonders realistisch, dass ein Tausch auf Kulanz erst vor 12.000km stattgefunden hat...

Muss ja nicht Kulanz gewesen sein, ich habe mein Fahrzeug selbst mit Neuen Ketten und HD Pumpe verwöhnt. Logischer weise habe ich keine Rechnung drüber. Für die Teile aber schon. Also wieder mal Glaubensfrage. Aber wer soll schon Teile Kaufen um ein tausch vor zu täuschen!?...

Es gibt aber auch alles auf dem Auto Kauf/Verkauf Markt.

Ich muss DerDrug Recht geben.

Ich habe alle Rechnung für mein Auto aufbewahrt, auch wenn ich dieses Auto nicht verkaufen werde, falls es dazu kommt kann ich sie vorzeigen. Außerdem habe ich somit eine genaue Übersicht über die Kosten und was ich gemacht habe.

Nur leider Vertraue ich keinem Menschen, schon lange nicht 2021 wo man sowieso keinem Vertrauen kann und es von Jahr zu Jahr schlimmer wird, wo Menschen nur auf sich und ihr Geld gucken und das Soziale komplett vergessen, soll heißen...

...Ich traue es Menschen zu einen Steuerkettensatz bei Autodoc zu kaufen um eine Rechnung zu haben, diese kannst du dann bis zu 200 Tage danach noch unverpackt zurück schicke, wenn du vorher an der Kasse 2,99€ zahlst.

Deswegen, guck mal Bitte einfach nur ob du den neuen, oder alten Kettenspanner hast.https://www.youtube.com/watch?v=Hgn5CCq1bKE

Der neue Spanner kann zwischen durch neu gekommen sein (logisch), hast du aber den alten Spanner ist dort alles noch wie vom Werk.

Themenstarteram 31. August 2021 um 11:53

Erstmal danke für die ganzen wertvollen Antworten!! Leider hatte ich noch keine Zeit die Magnetventile zu checken, habe aber schnell mal nach dem Kettenspanner geschaut. Es scheint, als wäre der neue Spanner verbaut, da die Sechskantschraube relativ schmal ist.

Wenn es wirklich die Kette ist, wovon ich ja bei dem Sound irgendwie auszugehen habe, wäre es der supergau...

Gibt es zu dem Thema ein update? Ich habe nämlich das selbe Symptom, nur ohne die Geräusche

Ups ist wohl ein N45 beim TE, kein N46.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. 1er
  6. 1er E81, E82, E87 & E88
  7. BMW 116i Starkes Motorruckeln & sehr ungesundes Motorgeräusch bei Kaltstart