ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Blitzer auf autobahn

Blitzer auf autobahn

Themenstarteram 15. April 2012 um 15:43

hallo,

wurde gestern auf der A94 geblitzt mit 130kmh richtgeschwindigkeit war 110kmh es gab 3 spuren ich war auf der rechten spur vor mir fuhr ein audi ca 10-13m abstand auf den beiden rechten spuren neben uns fuhren auch autos und auf einmal schoßen von der verkehrsleitanlage oben drei blitzer gleichzeitig die verkehrsleitanlage war aber um die 100m vor uns

was könnte das sein abstandsblitzer??

achja noch etwas wenn man geblitzt wird wie schnell wird das in flensburg registriert bzw. wenn ich zb gestern geblitzt worden bin nach wieviel tagen könnte ich eine punktestandabfrage in flensburg machen so das es dann drin steht ist das dann sofort erfasst oder dauert das.

mfg.

 

Beste Antwort im Thema

@TE 

Nach dem Bild was du gemalt hast bist du einer von denen ich denke wenn ich der Audifahrer vor dir wære ,,Idiot! Ich kann auch nicht schneller , hab doch einen vor mir.`` ;)

41 weitere Antworten
Ähnliche Themen
41 Antworten

Der Audi ist schuld, der ist viel zu dicht vor Dir gefahren. :D

130 km/h = cirka 65 m Abstand.

nehmen wir 13 m Abstand an, so sind das 2/10 des vorgeschriebenen Abstands.

Weniger als 2/10:

4 Punkte, 320 Euro, 2 Monate Fahrverbot

Weniger als 3/10:

4 Punkte, 240 Euro, 1 Monat Fahrverbot.

Das bekommst Du schriftlich und kannst Dich dazu äußern.

Themenstarteram 15. April 2012 um 16:06

und wird das sofort in flensburg registriert so das ich ein punktestandabfrage machen kann?

ist halt echt dumm gelaufen für mich was ich auch etwas unfair finde fuhr mit 130kmh auf der rechten spur und der audi zieht dann auch auf die rechte spur um den in der mitte zu überholen mit etwa 110-120kmh bis ich dann abbremsen konnte wurde ich schon geblitzt.

am 15. April 2012 um 16:06

Habe meine Punkteabfrage gemacht - Registrierzeiten zwischen 3 Monaten und 6 Wochen (bei 3 Registrierungen). Alle 3 Vorfälle wurden zeitnah erledigt (Vorfall, 1. Schreiben der Polizei mit Aufforderung zur Stellungnahme, Rücksendung der Stellungnahme, Mitteilung über Strafmaß)

Lionne

Themenstarteram 15. April 2012 um 16:10

dann brauch ich ja jetzt keine punkteabfrage machen oder?

und kann ich die punkte dann auch gleich abbauen?

So richtig blick ich das nicht. Du fuhrst auf der rechten Spur, der Audi 10m vor dir. Zwei andere Autos rechts neben euch.Wieviele rechte Spuren gibt es denn auf der BAB? Kein wunder das so viele links fahren :D

 

Das wird nur eine Geschwindigkeitskontrolle sein.  Meines wissens wird bei Abstandskontrollen eine længere Strecke gemessen.

Zitat:

Original geschrieben von mattalf

Wieviele rechte Spuren gibt es denn auf der BAB?

äußere rechte Spur,

Rechte Spur,

Mitte Rechts,

Ganz Rechts,...

sieht man doch täglich.

am 15. April 2012 um 16:17

Punkteabbauzeit läuft erst ab der Registrierung, das Pech habe ich nämlich jetzt

Vorfall 1 2Punkte wg. Geschwindigkeit 4.01.10, registriert 09.04.10, Verfalldatum wäre gewesen 10.04.12

Vorfall 2 1Punkt wg. Geschwindigkeit 10.01.12, registriert 21.03.12 damit Verfalldatum von Vorfall 1 verlängert auf 10.04.13

Lionne

Themenstarteram 15. April 2012 um 16:25

sry leute mein fehler ich fuhr auf der linken spur insgesamt gab es 3 spuren

Zitat:

Original geschrieben von 328rs

...ich war auf der rechten spur vor mir fuhr ein audi ca 10-13m abstand auf den beiden rechten spuren neben uns fuhren auch autos...

Kannst du da mal eine Skizze hier einstellen, damit wir uns das bildlich vorstellen können?

Das ist nie im Leben eine Abstandsmessung, sondern eine Geschwindigkeitsmessung.

Abstandsmessungen werden immer gefilmt, und nie nur fotografiert.

Wer nun geblitzt wurde ist praktisch nur auf dem Foto zu erkennen. Man vergleicht es mit dem vorherigen, und dem nächsten wagen, der geblitzt wurde. Der Wagen, der sich an der Stelle befindet, wo an den anderen beiden Wagen geblitzt wurden war eventuell zu schnell. Möglicherweise war es auch ein Wagen auf einer anderen Spur. Genaueres kann man nur dann sagen, wenn man das Foto sieht.

Man kann nichts unternehmen, sondern muss 3 Monate abwarten, ob was kommt.

Komische Geschichte hier, erstmal ist es die rechte, jetzt die linke Spur.

Wenn du eine Auskunft über Strafen möchtest, gibt es den Busgeldkatalog.

Welche Frage sollen wir dir hier genau beantworten?

Es war keiner von uns dabei und es ist auch keiner bei der Polizei, die die Geschwindigkeits- Abstandskontrolle durchgeführt hat.

Themenstarteram 15. April 2012 um 16:43

wie schon gesagt war mein fehler war auf der linken spur habe mal ein bild davon gemacht der grüne auf dem bild bin ich

 

achja es kann aber keine geschwindigkeitsmessung sein weil es da keine geschwindigkeitsbegrenzung war nur richtgeschwindigkeit 110kmh.

Bild #204905379

Zitat:

Original geschrieben von 328rs

...wurde gestern auf der A94 geblitzt mit 130kmh richtgeschwindigkeit war 110kmh...

Die 110 km/h waren in diesem Fall die Höchstgeschwindigkeit und nicht die Richtgeschwindigkeit (die ist in Deutschland nämlich immer 130 km/h).

@TE 

Nach dem Bild was du gemalt hast bist du einer von denen ich denke wenn ich der Audifahrer vor dir wære ,,Idiot! Ich kann auch nicht schneller , hab doch einen vor mir.`` ;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen