ForumGolf 6
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Blinkerrelais nur noch "Soundattrappe" ??

Blinkerrelais nur noch "Soundattrappe" ??

Themenstarteram 22. Juni 2009 um 20:30

N'abend zusammen!

Mir ist heute etwas interessantes aufgefallen:

Beim Blinken hört man ja in jedem Auto das mehr oder weniger laute Knacken des Blinkerrelais - in meinem 6er auch.

AAAAABER, wenn ich mich nicht anschnalle, und der Gurt-Gong ertönt, kann man auf einmal überhaupt rein gar nichts mehr vom Blinker hören!

Nicht weil der Gong etwa zu laut ist, sondern, weil kein "Knacken" aus dem Relais mehr zu hören ist.

Der Blinker geht trotzdem!

Das regt in mir den Verdacht, das das typische "Klacken" des Blinkerrelais gar nicht von einem meschanischen Relais, sondern aus dem selben Lautsprecher vom selben Soundprozessor wie der Gurt-Gong kommt!

Das wiederrum bringt mich auf die Idee, das man wenn das so sein sollte, evtl. irgendwo in der Codierung des Kombi-Instruments die Frequenz, Tonhöhe oder gar das Geräusch des Blinkers verändern kann??

HIer wären jetzt die Jungs mit VDCS und Can Interface gefragt, mal zu schauen, ob man da was machen kann...

Was denkt ihr?

Interessant aber, das das Blinkerklacken scheinbar wirklich nur noch rein "kosmetischer" Natur ist, damit man merkt, dass der Blinker an ist.

lg

Johannes

Beste Antwort im Thema
Themenstarteram 23. Juni 2009 um 10:14

Also ich habe jetzt herausgefunden, das man das Blinkergeräusch beim 6er Golf ebenfalls deaktivieren kann.

Man muss sobald man die Zündung anhat, den Blinkerhebel in der Mittelstellung lassen. die GRA Tasten kann man noch normal bedienen, nach vorne und hinten kann man ihn auch bewegen, aber in der Vertikalen muss man ihn in der Mittelstellung lassen, dann ertönt das Geräusch nicht mehr.

17 weitere Antworten
17 Antworten

Also mit dem Codieren kenne ich mich nicht aus, aber das Blinkergeräusch ist schon sehr lange kein Relais mehr. Der Ton wurde nur beibehelaten weil die Menschen sich halt dran gewöhnt haben.

Gibt schon lange keine wirklichen Blinkrelais mehr, das passiert alles nur noch zum Schein.

Ändern kannst du die Frequent aber nicht, schon deshalb nicht, weil sie vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Hat mit der Blinkfrequenz zu tun.

Themenstarteram 22. Juni 2009 um 20:39

Zitat:

Original geschrieben von call0174

Gibt schon lange keine wirklichen Blinkrelais mehr, das passiert alles nur noch zum Schein.

Ändern kannst du die Frequent aber nicht, schon deshalb nicht, weil sie vom Gesetzgeber vorgeschrieben wird. Hat mit der Blinkfrequenz zu tun.

mit Frequenz meinte ich eher den Ton.

Z.B. wie beim Motorroller, da gibts auch welche die z.B. einen Piepton beim Blinken haben usw.

mir war das neu, das der Ton nicht mehr aus dem Relais kommt, bei meinem mittlerweile 8 Jahre alten Passat kommt der noch klassisch vom Relais... Da habe ich sogar das Relais gegen ein neues getauscht, weil der Ton beim alten so laut und penetrant war.. Da gabs von VW ein spezielles "leiseres" Relais...

Man konnte den mechanischen Vorgang sogar fühlen, wenn man den Finger auf den Warnblinklichtschalter (der das Relais enthält) gelegt hat, hat man die Vibration gespürt..

Achso. Naja, das glaube ich aber eher nicht, das man den ändern kann.

Musst mal nen aktuellen Opel fahren, die haben nichtmal mehr eine Raststellung für den Blinkhebel :D Da schauste blöd beim ersten mal ;)

Ich glaube ich hab mal irgendwo gelesen, dass der IVer der letzte Golf mit "echtem" Relais sei... kann mich aber auch täuschen, bitte ggf. berichtigen.

(Ich finde, das Geräusch beim IVer klingt auch schon ziemlich "designed" im Vergleich zu meinem vorherigen IIer)

ich hab auch nur gemerkt, dass es ein synthetisches geräusch ist, weil bei unserem fabia irgendwann beim blinken nichts mehr geknackt hat. ich hatte schon panik gehabt, dass der blinker nicht mehr funktioniert. aber es ging alles einwandfrei. nur das knacken war weg. des weiteren ging der summton vom licht nicht mehr. hing wohl zusammen. angeblich war da ein kleiner lautsprecher defekt. haben esaberbiszumverkaufnicht reparierenlassen.gehtauchohne...

*lol*

an meinem aktuellen II-er ist noch alles echt...

... die Lenkung (ohne Servo),

... das Gaspedal mit Gaszug,

...

... und auch das Blinkrelais.

Da hat sich wohl mit der Zeit einiges geändert und da werde ich mich als "Schrauber" umstellen müssen...

Da gabs im TV mal einen Bericht darüber. Es sind richtige Soundingeneure am Werk um das richtige Geräusch zu kreieren.

Grüße

Klaroh

Im Ver von meiner Schwester gab es mal einen Softwaredefekt. Der hatte zur folge, dass Tonmäßig überhaupt nichts mehr ging, also sämtliche Töne waren weg: Gurtwarnton, Blinkton, sogar der "Vorsicht du hast die Tür offen, aber das Licht noch an" - Ton. Nach einem Update war alles wieder da, aber das hat auch gezeigt, dass man jeden Ton einzeln abschalten lassen kann. Also wenns einem nicht gefällt, wird es deaktiviert. Beispielsweise beim Gurt reicht mir vollkommen der rote Hinweiß im Tacho. Da brauch ich nicht noch einen Ton.

Also ich hätte dann das Geräusch auch lieber weg und dann ganz leise blinken.

Man hat ja ein Anhaltspunkt das man wirklich blinkt dank den aussenspiegeln immer im augenwinkel was ich ziemlich sehr gut finde.

in meinem letzten Fahrzeug konnte ich das akustische Blinksignal deaktivieren. Ganz nach belieben ;) (und dies war ein Corsa D)

Oje ihr regt euch auf dass man das "elektronische" Blinkgeräusch hört:rolleyes: Nur ein kleiner Tip, fahrt mal in einem aktuellen Opel Corsa, da ist das Geräusch echt nerftötend!! Beim Golf hingegen vollkommen OK;)

Zitat:

Original geschrieben von BjoernX

Oje ihr regt euch auf dass man das "elektronische" Blinkgeräusch hört:rolleyes: Nur ein kleiner Tip, fahrt mal in einem aktuellen Opel Corsa, da ist das Geräusch echt nerftötend!! Beim Golf hingegen vollkommen OK;)

ich hatte gerade geschrieben, das dieses nervtötende Blinkgeräusch im aktuellen Corsa aber auch deaktivierbar ist ;)

Themenstarteram 23. Juni 2009 um 10:14

Also ich habe jetzt herausgefunden, das man das Blinkergeräusch beim 6er Golf ebenfalls deaktivieren kann.

Man muss sobald man die Zündung anhat, den Blinkerhebel in der Mittelstellung lassen. die GRA Tasten kann man noch normal bedienen, nach vorne und hinten kann man ihn auch bewegen, aber in der Vertikalen muss man ihn in der Mittelstellung lassen, dann ertönt das Geräusch nicht mehr.

Zitat:

Original geschrieben von BjoernX

Oje ihr regt euch auf dass man das "elektronische" Blinkgeräusch hört:rolleyes: Nur ein kleiner Tip, fahrt mal in einem aktuellen Opel Corsa, da ist das Geräusch echt nerftötend!! Beim Golf hingegen vollkommen OK;)

Ich glaube du bist noch in keinem Focus mitgefahren, dann wüsstest du was wirklich nervig ist :D

Deine Antwort
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Volkswagen
  5. Golf
  6. Golf 6
  7. Blinkerrelais nur noch "Soundattrappe" ??