ForumMotorroller
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Blinker, Hupe und E-Starter am China-Retroroller gehen nicht - brauche Hilfe bei Fehlersuche

Blinker, Hupe und E-Starter am China-Retroroller gehen nicht - brauche Hilfe bei Fehlersuche

Znen Retro
Themenstarteram 13. Juli 2018 um 10:45

Hallo Ihr Lieben,

mein ZN50QT-E verweigert das Blinken, hupt nur noch bedingt und startet nicht mehr über den e-Starter...

Infos zum Roller:

- vor 2 Monaten gebraucht gekauft, mit 7.000km

- Batterie noch Original, aber vor Verkauf nochmal geladen

- bislang keine Probleme mit dem e-Starter

- wurde seit Kauf täglich gefahren ohne Auffälligkeiten

Meine Theorien dazu, was potentielle Defekte sein könnten:

- Batterie runter

- LiMa durch

- Spannungsregler durch

Das habe ich bereits versucht:

- Vollgetankt (man weiß ja nie...)

- Batterie geladen

- Spannungsregler getauscht

Unmittelbar nach Tausch des Spannungsreglers ging alles wieder problemlos. Also in dem Moment, wo ich das Bauteil frisch eingebaut hatte und die Funktion überprüfte.

10 Minuten später, auf dem Weg zur Arbeit, traten dann wieder die gleichen Macken auf.

 

So ist aktuell der Status Quo:

1.) e-Starter geht nicht, nur Kickstarten möglich. Auch bei warmen Motor kein e-starten möglich

2.) Motor läuft, ich gebe dabei kein Gas:

- Blinker leuchtete 1x kurz auf, dann nichts mehr

- Hupe krächzte wieder ganz leise

- Bremslichter gehen

- Licht geht

- Fernlicht geht

- Cockpitbeleuchtung geht

3.) Motor läuft, ich gebe dabei Gas:

- Blinker geht nach wie vor nicht

- Hupe wird lauter, krächzt aber immer noch (klingt nicht wie sonst)

- Bremslichter gehen

- Licht wird viel heller

- Fernlicht wird viel heller

- Cockpitbeleuchtung geht

4.) Ich weiß nicht, ob das ein Problem sein könnte, aber ich möchte es erwähnt haben: beim Demontieren der Front fiel mir auf, dass das Haltegummi vom Relais durch war und das Relais lose rumbaumelte. Ich habe das jetzt mit Kabelbinder gefixt. Keine Ahnung wie lange das schon so war, aber könnte es dadurch kaputt gegangen und vll. die Quelle allen Übels sein? Wobei dann würde ja vermutlich gar nix mehr gehen oder?

Ich stehe jetzt vor der Frage, was ich als nächstes probieren soll.

Ich habe bereits diesen Thread dazu gelesen und werde nun als nächstes erstmal alle Kontakte säubern und mit Kontaktspray einsprühen, so wie in dem Thread empfohlen. Ich kann mir aber nur bedingt vorstellen, dass das das Problem ist, weil ja so viele Sachen Probleme machen und nicht nur ein einzelnes Bauteil... Also die Wahrscheinlichkeit, dass alle Kontakte durch sind, finde ich sehr gering...

Was würdest Ihr als nächstes probieren: neue Batterie einbauen oder LiMa tauschen?

Die Werkstatt möchte ich nicht aufsuchen, ich möchte das selber hinbekommen und daher freue ich mich über Tipps und Erfahrungen.

LG

Clodi

Beste Antwort im Thema

Lege die Batterie frei, dann auf Volt und Spannung an beiden Polen messen. Sollten +12V sein

 

Jetzt Roller anlassen, messstäbe an den batteriepolen einklemmen uns leicht Gas geben. Jetzt sollte 14-14,4V auf dem Display stehen

47 weitere Antworten
Ähnliche Themen
47 Antworten

Messgerät kaufen und messen ist die einzige Methode oder alle Teile tauschen.

Blinker,Hupe und E-Starter sind Teile die über die Batterie gehen und da sind alle drei Möglichkeiten deiner Theorie zu überprüfen.

Multimeter besorgen und Akku durchmessen .

Akku wird hinüber sein.

Themenstarteram 13. Juli 2018 um 11:28

Zitat:

@kranenburger schrieb am 13. Juli 2018 um 11:08:42 Uhr:

Messgerät kaufen und messen ist die einzige Methode oder alle Teile tauschen.

Blinker,Hupe und E-Starter sind Teile die über die Batterie gehen und da sind alle drei Möglichkeiten deiner Theorie zu überprüfen.

Ich habe so ein Multimeter, weiß nur nicht, wo ich messen und vorallem welche Werte kommen müssen.

Steck ich das quasi einfach an die Batterie, da wo sonst die Kabel drangehen? Und was muss mir das Gerät dann anzeigen? 12 Volt bei Gleichspannung?

Und wo genau docke ich das Ding dann an der LiMa an?

Sorry für die dummen Fragen, aber ich bin blutiger Anfänger auf dem Gebiet - ich fange gerade erst an mit Schrauben und außer dem Willen es zu lernen, kann ich noch nicht wirklich viele Kenntnisse vorweisen ;-)

Lege die Batterie frei, dann auf Volt und Spannung an beiden Polen messen. Sollten +12V sein

 

Jetzt Roller anlassen, messstäbe an den batteriepolen einklemmen uns leicht Gas geben. Jetzt sollte 14-14,4V auf dem Display stehen

Zitat:

@Bamako schrieb am 13. Juli 2018 um 11:45:33 Uhr:

Lege die Batterie frei, dann auf Volt und Spannung an beiden Polen messen. Sollten +12V sein

Jetzt Roller anlassen, messstäbe an den batteriepolen einklemmen uns leicht Gas geben. Jetzt sollte 14-14,4V auf dem Display stehen

ahhh, nicht ganz. Es sollte ohne das der Motor an ist, an der Batterie zwischen 12,5V bis 13V anliegen.

Wenn die Batterie frisch geladen ist können die 12V+ auch trügerisch sein,messen beim Starten in wie weit die Spannung zusammenbricht,die Batterie kann trotzdem kaputt sein.

Themenstarteram 13. Juli 2018 um 13:35

Danke Jungs, ich checke das heute Abend! mal sehen was rauskommt... Ich melde mich wieder!

Beim starten, also wenn der Anlasser den Motor dreht sollte die Batteriespannung nicht unter 10 Volt sacken.

Themenstarteram 21. Juli 2018 um 13:05

So ihr Lieben, ich habe gemessen: 12,37 Volt wenn der Motor aus ist an der Batterie. Roller stand jetzt ne Woche. Dann habe ich ihn angelassen und leicht Gas gegeben. Der Wert hat sich dabei nicht verändert - es blieb bei 12,37 Volt.

Spricht das für oder gegen die Batterie?

Der Wert muß sich verändert haben...!

Spannungsregler defekt oder Lichtmaschine, eher der Regler

Themenstarteram 22. Juli 2018 um 11:12

Zitat:

@andirel schrieb am 21. Juli 2018 um 14:05:51 Uhr:

Der Wert muß sich verändert haben...!

Hat er definitiv nicht. Die Zahl blieb gleich....

Themenstarteram 22. Juli 2018 um 11:13

Zitat:

@garssen schrieb am 22. Juli 2018 um 10:33:55 Uhr:

Spannungsregler defekt oder Lichtmaschine, eher der Regler

Den Spannungsregler hab ich bereits getauscht, das hatte ich ja oben geschrieben. Das war mein erster Verdacht...

Das der Regler schon gewechselt wurde hatte ich überlesen. Asche auf mein Haupt.

Wenn an der Batterie, gemessen bei laufendem Motor bei mittlerer Drehzahl keine ca. 14 Volt an kommen ist es der ( Regler ) oder die Lichtmaschine oder eine Kabelverbindung. Lichtmaschinenausgang kann man auch messen.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Motorroller
  5. Blinker, Hupe und E-Starter am China-Retroroller gehen nicht - brauche Hilfe bei Fehlersuche