ForumCorsa C & Tigra TwinTop
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Opel
  5. Corsa
  6. Corsa C & Tigra TwinTop
  7. Blinker antippen -> 3x blinken

Blinker antippen -> 3x blinken

Themenstarteram 6. Februar 2006 um 16:44

Nur falls es euch interessiert.

Die sog. Komfortfunktion für den Blinker soll nun auch in ältere Modelle nachrüstbar sein. Man tippt also den Blinker nur an und schon blinkts 3, 4 od. 5 mal (einstellbar).

Steht übrigens in der neusten Ausgabe von "Opel Tuning".

Allerdings steht da nur was von Astra F, obs beim C nun funzt iss fraglich. Das kleine Modul kostet übrigens stolze 69 €!!

Edit: Das Ganze gibts bei CXI Ltd.

Ähnliche Themen
15 Antworten

ach so du meinst den "fahrschulblinker" ;)

bei jedem am straßenrad stehenden auto antippen und 3x blinken ;)

Hallo,

also ich persönlich mag diese Funktion nicht! Wenn ich auf der Landstraße oder auf der Autobahn bin, dann tippe ich den Blinker normalerweise nur kurz an, sodass es 1x blinkt! Wenn hinter mir Verkehr ist lasse ich ihn auch 2-3x blinken! Das gleiche auch, wenn man an stehenden Autos vorbeifährt! Ich find gerade auch beim einscheren nach einem Überholvorgang ist 3x blinken doch irgendwie unsinnig! Ist ja logisch, dass ich nicht auf der linken Fahrspur ( also Landstraße ) weiterfahre!

Was will ich damit sagen? Ich persönlich brauche die Komfortfunktion nicht!

Wie ist denn eure Meinung?

Finde ich schon angenehm vor allem auf der Autobahn.... und da ich eigentlich nur dort unterwegs bin würde ich sowas schon begrüßen, bin aber nicht bereit 70€ dafür hinzulegen.

Hy,

ich bin letztens von grün weiß auf der AB rausgezogen worden weil ich beim Spurwechsel nur 1 mal geblinkt hab ! So viel dazu. Man muss bei wechsel mindestens 3 mal blinken damit es auch der letzte hochkörper sieht. Die sind dann noch bisschen um mein Auto gerannt und haben die Nummer von meiner Tönungsfolie gesucht. Ich glaub denen war einfach nur langeweilig.

Gruß

Micha

Zitat:

Original geschrieben von Micha19

Hy,

ich bin letztens von grün weiß auf der AB rausgezogen worden weil ich beim Spurwechsel nur 1 mal geblinkt hab ! So viel dazu. Man muss bei wechsel mindestens 3 mal blinken damit es auch der letzte hochkörper sieht. Die sind dann noch bisschen um mein Auto gerannt und haben die Nummer von meiner Tönungsfolie gesucht. Ich glaub denen war einfach nur langeweilig.

Gruß

Micha

Ich glaub ich hab die in meinem Corsa C Sport BJ 2003 verbaut.

Da wenn ich nur kurz antippe es auch anfängt zu blinken..

nur jetzt kommts... es blinkt nicht 3x, sondern so lange bis ich ein wenig den blinker wieder beweg :-)

Ich glaub der Blinker ist locker geworden, da wenn ich nach Rechts "richtig" blinke und sich der Blinker wieder zurück in seine Position stellt, blinks plötzlich nach links, obwohl der gar nicht nach unten gedrückt wurde...

Naja muss mal schauen, was man da machen kann..

Das bekommt man bei Conrad auch für 49€!

Einfach mal bei denen nach "TIP-BLINK-RELAIS" suchen.

Hallo,

diese Funktion bräuchte ich persönlich nicht. Blinken kann ich dann doch noch alleine ;) Besonders für 50 bzw. sogar 70€...das ist es nun wirklich nicht wert.

Mfg Stephan

also je nach verkehrslage... sollte geblinkt werden....

des ist meine meinung..... isset voll, dann blink ich auch 4 mal auf der autobahn...

meist aber nur einmal und das reicht... da hält die blinkerleuchte gleich 3 mal länger;-)

Des weiteren reicht das besonders beim wieder rechts einscheren auf die rechte Fahrspur auf der Autobahn...

da muss man eigentlich gar nicht blinken... denn eigentlich weis jeder das das Rechtsfahrgebot herrscht....

 

nur für die Mittelschleicher... naja... egal ist nen anderes thema....

hoffe die Strafen für die werden erhöht, da sie eine große gefahr sind...., da hilft auch kein blinken...

 

Grüße...

ach ja.... 70€.... das ist wahnsinn.....

viel zu teuer.....

Zitat:

Original geschrieben von Micha19

Hy,

ich bin letztens von grün weiß auf der AB rausgezogen worden weil ich beim Spurwechsel nur 1 mal geblinkt hab ! So viel dazu. Man muss bei wechsel mindestens 3 mal blinken

jo da steht in der STVO auch was dazu zum Thema wie oft blinken. Hab zwar in Errinnerung das es min zwei mal war, aber egal das kann man ja schnell mal raussuchen. Aber 1 mal ist def. zu wenig, allerdings das sie einem da rausziehen ist doch eher selten. Geb auch zu das ich oft auch nur 1 mal blinke. Kenne die Funktion aber von vielen andern Autos, finde ich auch äusserst Sinnvoll aber nachrüsten würde ich das nicht.

Hats schon wer im Corsa gemacht ? Irgendwo gabs ja mal einen Beitrag das es doch nicht gehen soll.

Zitat:

Original geschrieben von Andymusic

Des weiteren reicht das besonders beim wieder rechts einscheren auf die rechte Fahrspur auf der Autobahn...

da muss man eigentlich gar nicht blinken... denn eigentlich weis jeder das das Rechtsfahrgebot herrscht....

*klugscheiss*

Es ist nicht zwingend erforderlich sich wieder einzuordnen, wenn man bei seiner GEschwindigkeit eh bald wieder das nächste Auto überholen würde und man hinter einem keinen blockiert. Ich weis jetzt nicht mehr die Pi-Mal-Daumen Regel aber wenn man richtig Flott unterwegs ist, dann lohnt das einscheren kaum.

Es gibt trotzdem Gründe es vielleicht zu tuen, weil man eben gleich raus will oder sowas. auf jeden Fall sollte dann der rechtsfahrende Hintermann bescheid wissen, dass man da rein will. Insofern halte ich das schon für sinnvoll.

Zitat:

Original geschrieben von Andymusic

Des weiteren reicht das besonders beim wieder rechts einscheren auf die rechte Fahrspur auf der Autobahn...

da muss man eigentlich gar nicht blinken... denn eigentlich weis jeder das das Rechtsfahrgebot herrscht....

*klugscheissen an*

Falsch!

Das Wiedereinscheren nach rechts ist genau wie das Ausscheren zum Überholen ein Spurwechsel und deshalb ist laut StVO beim Spurwechsel immer zu blinken!!!

Dass dreimal blinken dabei mehr Sinn macht als das leider derzeit von allen praktizierte 1x blinken, sagt einem schon der gesunde Menschenverstand - aber komm den Leuten doch mal mit "Verstand" !!

*klugscheissen aus*

MfG

:cool:

@nabazi

Also mir ist schon klar, dass man eigentlich blinken müsste! Aber mal ehrlich...machen wir nicht immer mal Dinge anders als in der Fahrschule gelernt? Ich denke, da gibt es genug Beispiele! Immer runterbremsen bei einem Bahnübergang, immer Schulterblick usw...! Mir ist klar, dass es manchmal sinnvoll ist beim einscheren zu blinken und dann mache ich das auch! Aber wenn ich z.B. auf der Landstraße einen langsamen PKW oder LKW überhole ( d.h. ich bin um einiges schneller ) dann blinke ich beim einscheren nicht! Ich weiss man muss, aber...! Nur einen Sinn macht es dann ja echt nicht! Ich bin schneller, hinter mir kein anderes schnelles Auto und der Überholte ist langsam! Wo soll ich hin, außer wieder nach rechts? Aber grundsätzlich find ich blinken schon ok! Ich rege mich manchmal auch auf, wenn einer direkt vor mir abbiegt ohne zu blinken! Aber beim Überholen 3x? Da bin ich manchmal schon längst wieder auf meiner Spur...!

Hallo,

 

ok, ich sage Euch jetzt mal wie ICH es mache.

Beispiel Autobahn. Ich fahre, wie es das Rechtsfahrgebot vorschreibt, auf der rechten Fahrbahn auf ein langsameres Fahrzeug auf bis ich den angemessenen Abstand habe, dann kündige ich den von mir angedachten Spurwechsel durch mehrmaliges Blinken an und wechsle dann die Spur. Dabei wird von mir so lange geblinkt bis der Spurwechsel beendet ist. Dies ergibt meistens ein 7-9 faches Blinken.

Natürlich wird beim Wiedereinscheren auf die rechte Fahrspur das Ganze genau so gemacht wie vorher.

Ich blinke bei JEDEM Abbiegen, beim Einparken, beim Ausparken, beim Losfahren vom Fahrbahnrand.

Was mich so richtig stört, ist dass viele einfach nicht überlegen für was so ein Blinker eigentlich da ist. Nämlich unter anderen, durch das Blinken den anderen Verkehsteilnehmern die ABSICHT mitzuteilen, dass man abbiegen WIRD. Viele fahren z.B. von der Autobahn auf die "Ausfahrtsspur" und wenn sie dann komplett dort angekommen sind fangen sie an zu blinken. Sorry, wenn er schon auf der Ausfahrt ist "braucht" er auch nicht mehr zu blinken. Dann weiß ich es auch schon selbst.

 

Viele Grüße

Torsten

Zitat:

Original geschrieben von TorstenSilke

Beispiel Autobahn. Ich fahre, wie es das Rechtsfahrgebot vorschreibt, auf der rechten Fahrbahn auf ein langsameres Fahrzeug auf bis ich den angemessenen Abstand habe, dann kündige ich den von mir angedachten Spurwechsel durch mehrmaliges Blinken an und wechsle dann die Spur. Dabei wird von mir so lange geblinkt bis der Spurwechsel beendet ist. Dies ergibt meistens ein 7-9 faches Blinken.

Und was machst du, wenn die Autobahn mehr als 2 Spuren hat ? ;) Dann denken ja alle du willst links rüber (bitte nicht allzu Ernst nehmen) :D ;)

Mfg Stephan

Deine Antwort
Ähnliche Themen