ForumFahrzeugpflege
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. BITTE UM HILFE, Feine Haarlinien im BMP: Was für Politur???

BITTE UM HILFE, Feine Haarlinien im BMP: Was für Politur???

Themenstarteram 18. Juni 2009 um 19:54

Hallo zusammen.

Hab das problem schon vor ein paar Monaten gehabt und dachte ich hatte es gelöst, hatte mich da jetzt aber leider getäuscht:( .

Hab an meinem 1 Jahre jungen Golf V BMP mit viele kleinen feinen Haarlinien (Einmal Autowaschanlage, nie mehr autowaschanlage:mad:) und hatte schon zuvor sie mit der Füllpolitur von Petzoldts raus bekommen (dachte ich zumindestens):( .

Gestern wo ich mein Golf V mal wieder geswaschen hab viel mir beim abledern in der sonnen gleich auf das die scheiß Haarlinien wieder das sind, also hat die Füllpolitur wies der name schon sagt die krätzerchen nur aufgefüllt, und bei der nächsten wäsche sind die wieder da.

Ich bitte jetzt um hilfe und erfahrungen mit bestimmten Mittel / Polituren mit den man zu 100% die haarlinien für immer aus dem lack poliert bekommt???

Würde gerne von Hand polieren da ich mit so einer Poliermaschine noch nie gearbeitet hab und doch sicher eine heikle angelegenheit ist oder?

Mir ist es auch wichtig das es keine extreme Polituren sind da mein lack gerade mal knapp 1 jahr alt ist.

Jetzt hoffe ich ganz arg das mit euch das Haarlinien problem ENDLICH für mich gelöst wird;)

Gruß

M.Bareis

Ähnliche Themen
33 Antworten

Füllpolitur übertüncht die Swirls nur.

Schau mal bei Meguiars Scratch X oder Swirl X. Beschreibnung zu den Produkten findest Du dort im Forum.

Day

Themenstarteram 18. Juni 2009 um 20:03

Zitat:

Original geschrieben von DayTrax

Füllpolitur übertüncht die Swirls nur.

Schau mal bei Meguiars Scratch X oder Swirl X. Beschreibnung zu den Produkten findest Du dort im Forum.

Day

ja das weiß ich jetzt seit gestern auch;)

Der Scratch X und Swirl X ist doch im grunde genommen das gleiche wie der Pre-Cleaner von LG Petzoldts oder?

Schau die ganze zeit schon auf der Petzoldts Homepage rum aber erstens gibts da so viele firmen von LG bis Meguiar's und zweitens viele Reiniger und Polituren wo ich nicht weiß was da jetzt genau das richtige für mich ist.:(

M

Themenstarteram 18. Juni 2009 um 20:04

....

Themenstarteram 18. Juni 2009 um 20:16

Wie schaut den mit diesen Petzoldts Polituren aus, hat da einer erfahrungen mit?

http://www.petzoldts.info/.../...nzpolitur-Fein,-Petzoldts-p-1151.html

http://www.petzoldts.info/.../...tur-P40,-Petzoldts,-250-ml-p-998.html

http://www.petzoldts.info/.../...-Schleifpolitur-P17-250-ml-p-997.html

Nochmals, es ist mir sehr wichtig das ich diese lässtige Haarlinien endlich weg bekomme...also bitte ich um Hilfe:(

Das sind Maschinen-Polituren, auf dem VW-Lack wirst du ohne Maschine eh in endlicher Zeit mit Hand kein haarlinienfreies Ergebnis erzielen.

Bei mir hat die Politur zur Entfernung der Haarlinien 20! Stunden gedauert und das wohlgemerkt mit Maschine... (nein ich bin nicht zwischendurch eingeschlafen)

Zitat:

Original geschrieben von Blackdiamond

Bei mir hat die Politur zur Entfernung der Haarlinien 20! Stunden gedauert und das wohlgemerkt mit Maschine... (nein ich bin nicht zwischendurch eingeschlafen)

:eek::eek::eek:

Also mein Bmw war etwas über 1 Jahr alt als ich ihn kaufte.

Der Vorbesitzer war wöchentlich in der Schmirgelstation, ihr könnt euch vorstellen wie der ausgeschaut hat:(

20h sind etwas viel, ich hätte ggf. was schärferes mit Maschine verwendet, damit´s mal vorwärts geht:D

Hatte den BMW nach knapp 2h Kratzerfrei !

Gruß

Themenstarteram 18. Juni 2009 um 22:33

zu meinen fragen bringen mir LEIDER diese antworten von euch nichts:rolleyes::rolleyes:;)

Mit meiner Makita brauch im Schnelldurchgang inkl allem einen Tag für ein Auto. Wie du ein Auto in 2h polierst inkl Stoßstangen, Spiegel usw. ist mir etwas schleierhaft.

Ich hab dir zu den gezeigten Produkten was geschrieben und auch zum allgemeinen Vorgehen was hilft dir daran jetzt nicht weiter?

Themenstarteram 18. Juni 2009 um 22:43

Zitat:

Original geschrieben von Blackdiamond

Mit meiner Makita brauch im Schnelldurchgang inkl allem einen Tag für ein Auto. Wie du ein Auto in 2h polierst inkl Stoßstangen, Spiegel usw. ist mir etwas schleierhaft.

Ich hab dir zu den gezeigten Produkten was geschrieben und auch zum allgemeinen Vorgehen was hilft dir daran jetzt nicht weiter?

scheint mir auch sehr sehr schnell bei ihm zu gehen, wenns so ist dann ist ja gut (maschine halt;)) .

Mehr produkte mehr Produkte;):D

Zitat:

Original geschrieben von Blackdiamond

Mit meiner Makita brauch im Schnelldurchgang inkl allem einen Tag für ein Auto. Wie du ein Auto in 2h polierst inkl Stoßstangen, Spiegel usw. ist mir etwas schleierhaft.

Ich hab dir zu den gezeigten Produkten was geschrieben und auch zum allgemeinen Vorgehen was hilft dir daran jetzt nicht weiter?

Hallo

In 2h waren die Haarlinienkratzer weg, danach ging´s natürlich weiter ;)

Bevor ich 5x mit Politur o.ä. drübergehe, nehm ich lieber 1x Feinschleifpaste auf ner Rotationsmaschine

und danach feine Politur usw...

Jeder hat da ja seine Vorgehensweise:rolleyes:

Gruß

Joa schon klar trotzdem ne sportliche Leistung in 2h :)

Die Kleinteile wo man mit nem großen Pad nicht hinkommt halten halt immer auf :(

Zitat:

Original geschrieben von M.Bareis

zu meinen fragen bringen mir LEIDER diese antworten von euch nichts:rolleyes::rolleyes:;)

Kennst Du diese ?

Ich würd ev. versuchen ne Maschine zu bekommen, mit Hand wird es etwas langwierig.

Es kommt aber immer auf den Lack an, Kratzer sind nicht gleich Kratzer !

Stelle mal ein Bild rein

Ggf. kann man da schon was zu sagen.

Sind die Kratzer "nur" durch 2-3 Wäschen entstanden, kann ggf schon ein gutes Polish reichen.

Bei mir waren es aber locker 50-70 Wagenwäschen, da war mit nem Polish nix mehr zu machen, da mußte härteres Gerät ran :D

Nicht jede WA macht gleich viel Swirls.

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von Blackdiamond

Joa schon klar trotzdem ne sportliche Leistung in 2h :)

Die Kleinteile wo man mit nem großen Pad nicht hinkommt halten halt immer auf :(

Dafür hab ich ja div. 70mm Pad´s;) ( richtig knuffig die Kleinen :cool: )

Gruß

Themenstarteram 18. Juni 2009 um 23:08

Zitat:

Original geschrieben von Diesel123

Zitat:

Original geschrieben von M.Bareis

zu meinen fragen bringen mir LEIDER diese antworten von euch nichts:rolleyes::rolleyes:;)

Kennst Du diese ?

Ich würd ev. versuchen ne Maschine zu bekommen, mit Hand wird es etwas langwierig.

Es kommt aber immer auf den Lack an, Kratzer sind nicht gleich Kratzer !

Stelle mal ein Bild rein

Ggf. kann man da schon was zu sagen.

Sind die Kratzer "nur" durch 2-3 Wäschen entstanden, kann ggf schon ein gutes Polish reichen.

Bei mir waren es aber locker 50-70 Wagenwäschen, da war mit nem Polish nix mehr zu machen, da mußte härteres Gerät ran :D

Nicht jede WA macht gleich viel Swirls.

Gruß

die Haarlinien sind von einmal waschanlagenwäsche entstanden, und es war dann da auch das letzte mal waschanlage, und seit dem nur Handwäsche bei mir vorm Haus mit hochdruckreiniger und und und;)

Einmal zuviel in der waschanlage gewesen verdammt...:mad:

Die Haarlinien sind wie der name ja schon sagt wie haare, also du spürst sie nicht mal und siehst sie nur in der sonne verteilt, mal da mehr mal da weniger, aber mich selber nervt es, auch wenn er glänzzt wie die sau;)

Wrd morgen mal ein Foto machen wenn ich das so hinbekomme das man die sieht;)

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. BITTE UM HILFE, Feine Haarlinien im BMP: Was für Politur???