ForumMercedes
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Biete kostenlose Hilfestellung an Xentry

Biete kostenlose Hilfestellung an Xentry

Themenstarteram 25. Februar 2023 um 22:43

Hallo liebe Leute,

bin neu hier,

biete meine Hilfestellung zu diversen Dingen, die man mit dem Xentry, dem DTS Monaco, dem Vediamo tun kann.

Falls man das hier nicht soll, oder es bereits so etwas hier gibt, tut es mir leid.

Falls nicht:

Jeder, der Mitmachen will, kann ja gern seine PLZ mit dazu schreiben, so bauen wir uns ein Netzwerk auf von Menschen, die gern ihr wissen weitergeben.

Ich kann auch VAG und BMW. Ich liebe Software und deshalb hab ich bereits an all meinen Autos diverse Dinge gemacht.

Ich bin aus dem Raum 41xxx.

Ähnliche Themen
124 Antworten

Um den meisten Anfängern erst einmal die Angst vor Zerstörung bei einer Programmierung z. B. durch MONACO zu nehmen (VEDIAMO funktioniert wohl bei den jüngeren Fahrzeugen nicht mehr), solltest du ihnen die Grundlagen und Schritte aufzeigen.

Z. B. Programmierung von STG nur mit Kabel nie per WLAN?

Oder wie man in der Architektur von MONACO das richtige STG findet.

Gute Idee. Ich lese hier mal mit, weil ich aus dem Raum Wien/AT komme und hier ist Wüste was die Hilfsbereitschaft angeht. Hab in der Vergangenheit mit einigen sehr netten Kollegen über TeamViewer einiges gemacht, ist aber immer ein Risiko, falls man grad eine Kodierung abspeichert und das Netz ruckelt.

Bin derzeit mit S211 unterwegs, liebäugle aber mit einem 212er V8.

Themenstarteram 3. März 2023 um 13:00

Selbst wenn das Netz ruckelt, passiert da nichts, sobald der Befehl raus ist, könnte man ja theoretisch offline gehen. Er führt den Befehl ja dann trotzdem aus.

Nur wenn es vorher aus ist, ist vorbei, aber ist ja auch nicht schlimm, dann gab es ja noch keinen Befehl.

Das einzige, was zwischendrin passieren kann, ist Steuergerät entriegeln, die Geschichte, aber das ist ja auch nicht solo super schlimm, kein Mensch fährt dann ja einfach nur, weil die Internetleitung weg ist.

Lass dich doch in die "wer codiert wo" - Liste eintragen. Müsste in einer FAQ hinterlegt sein - einfach mal googlen ;)

Ohne jetzt einzelnen Leuten nahetreten zu wollen, einige, die in dieser Liste drin sind, machen das nicht aus Nächstenliebe sondern eher gegen harte Währung. Zuerst, um die Kosten fürs Equipment reinzubekommen, dann eher für die Marmelade aufs Brot.

Zitat:

@Balmer schrieb am 3. März 2023 um 11:19:29 Uhr:

(VEDIAMO funktioniert wohl bei den jüngeren Fahrzeugen nicht mehr),

Eigentlich nicht - kommt aber aufs Interface an: wenn man mit dem billigsten OpenPort codieren will funktioniert der nicht mit Vediamo im MVCI-Modul (smrd-Files).

Ein SDconnect hat diese Einschränkung nicht.

Vediamo kann aber kein DoIP.

W463.346 Bj. 2015 funktioniert nicht. Jedenfalls komme ich damit nicht hin wo ich möchte.

Zitat:

@Balmer schrieb am 6. März 2023 um 16:17:08 Uhr:

W463.346 Bj. 2015 funktioniert nicht. Jedenfalls komme ich damit nicht hin wo ich möchte.

…was aber nicht an Vediamo liegt ;-)

Woran liegts dann? Oder hast du an dem Baumuster schon Erfolge gehabt? Wenn ja welche?

Zitat:

@Balmer schrieb am 6. März 2023 um 20:31:04 Uhr:

Woran liegts dann? Oder hast du an dem Baumuster schon Erfolge gehabt? Wenn ja welche?

Die Frage muss lauten: was ist der Unterschied zwischen DTSmonaco und Vediamo? Es sind die GUI und die Interface-Treiber! Die Architektur dahinter (die Gerätebeschreibungsdateien cbf und smrd) sind nämlich die gleichen und alles was man mit DTSmonaco machen kann, kann man auch mit Vediamo machen.

Nur die Interface-Treiber sind halt unterschiedlich…

Hallo

bin interessiert Xentry DTs und Vediamo sind für mich bis jetzt Neuland. Versuche mich allerdings langsam einzuarbeiten.

 

Xentry DTS und Vediamo sind mit Openport vorhanden.

Fahrzeug W447 Bj2018

Gruß

Zitat:

@injustice schrieb am 7. März 2023 um 14:03:09 Uhr:

Hallo

bin interessiert Xentry DTs und Vediamo sind für mich bis jetzt Neuland. Versuche mich allerdings langsam einzuarbeiten.

 

Xentry DTS und Vediamo sind mit Openport vorhanden.

Fahrzeug W447 Bj2018

Gruß

Dann mach nen Kurztest mit Xentry: da stehen dann alle Steuergeräte-Varianten drauf - mit diesen Namen dann die SGBDs (CBF/SMRD) suchen (findet man im XentryOrdner bzw. DTS-Ordner bzw. Vediamo-Ordner, je nach Umfang und Quelle der Programme - es gibt auch unterschiedliche Versionen dieser Dateien, die unterschiedliche Funktionsumfänge haben) und mit diesen Dateien dann eine Verbindung zum Steuergerät herstellen.

Vediamo arbeitet mit OpenPort nur im CAESAR-Modul (CBF-Files) und DTS nur im MVCI-Modul (smrd).

Andere Interfaces können in beiden Programmen mit beiden Module verbinden.

Soviel zur Einführung.

Zitat:

....

Dann mach nen Kurztest mit Xentry: da stehen dann alle Steuergeräte-Varianten drauf - mit diesen Namen dann die SGBDs (CBF/SMRD) suchen (findet man im XentryOrdner bzw. DTS-Ordner bzw. Vediamo-Ordner, je nach Umfang und Quelle der Programme - es gibt auch unterschiedliche Versionen dieser Dateien, die unterschiedliche Funktionsumfänge haben) und mit diesen Dateien dann eine Verbindung zum Steuergerät herstellen.

Vediamo arbeitet mit OpenPort nur im CAESAR-Modul (CBF-Files) und DTS nur im MVCI-Modul (smrd).

Andere Interfaces können in beiden Programmen mit beiden Module verbinden.

Soviel zur Einführung.

Moin, vielen dank für die Info.

hab bis jetzt erfolgreich die Gurtwarnung deaktiviert sowie die Einparkhilfe umgestellt so das diese schon im gelben Bereich piept.

Weiterhin wollte ich Start Stop deaktivieren, leider finde ich hierzu keine CBF bzw SMR file.

Laut Steuergerätevariante benötige ich CR41NFZ

bei mir liegt allerdings nur CR41 sowie CR41r ab.

Damit kann ich das Stg. zwar mittels DTS aufrufen bin mir jedoch nicht sicher ob die Files zum Steuergerät passen.

Wollte ungern schaden machen bzw etwas falsch codieren :-D

Gruß

Zitat:

@injustice schrieb am 8. März 2023 um 07:22:35 Uhr:

Zitat:

....

Dann mach nen Kurztest mit Xentry: da stehen dann alle Steuergeräte-Varianten drauf - mit diesen Namen dann die SGBDs (CBF/SMRD) suchen (findet man im XentryOrdner bzw. DTS-Ordner bzw. Vediamo-Ordner, je nach Umfang und Quelle der Programme - es gibt auch unterschiedliche Versionen dieser Dateien, die unterschiedliche Funktionsumfänge haben) und mit diesen Dateien dann eine Verbindung zum Steuergerät herstellen.

Vediamo arbeitet mit OpenPort nur im CAESAR-Modul (CBF-Files) und DTS nur im MVCI-Modul (smrd).

Andere Interfaces können in beiden Programmen mit beiden Module verbinden.

Soviel zur Einführung.

Moin, vielen dank für die Info.

hab bis jetzt erfolgreich die Gurtwarnung deaktiviert sowie die Einparkhilfe umgestellt so das diese schon im gelben Bereich piept.

Weiterhin wollte ich Start Stop deaktivieren, leider finde ich hierzu keine CBF bzw SMR file.

Laut Steuergerätevariante benötige ich CR41NFZ

bei mir liegt allerdings nur CR41 sowie CR41r ab.

Damit kann ich das Stg. zwar mittels DTS aufrufen bin mir jedoch nicht sicher ob die Files zum Steuergerät passen.

Wollte ungern schaden machen bzw etwas falsch codieren :-D

Gruß

du suchst wo? im "PKW"-Subordner im Xentry-Ordner oder im VAN/NFZ-Subordner? ;-)

Wichtig: nur codieren, wenn nach verbinden mit dem Steuergerät eine Variante erkannt wird (erkennt man an einem gelben V auf grünem Hintergrund - E wäre die Basisvariante: Codierungen würden evtl. nicht funktionieren und könnten das Steuergerät im WorstCase beschädigen).

In Vedimao wird hinter dem Steuergerätenamen die Variante angezeigt oder es steht dann eben "Basisvariante" da.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. Biete kostenlose Hilfestellung an Xentry