ForumW203
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Bi-Xenon-Steuergerät rechts wechseln

Bi-Xenon-Steuergerät rechts wechseln

Themenstarteram 25. Januar 2007 um 20:11

Hallo,

ich muss an meinem C240T (EZ 12/2002) das Steuergerät für den BI-Xenon-Scheinwerfer RECHTS wechseln.

Hoffe das ihr mir mit einer "Bastelanleitung" helfen könnt.

Vorab schon mal vielen Dank

Gruß

Michael

Ähnliche Themen
16 Antworten
am 25. Januar 2007 um 20:16

Re: Bi-Xenon-Steuergerät rechts wechseln

 

Zitat:

Original geschrieben von Michi DC

Hallo,

ich muss an meinem C240T (EZ 12/2002) das Steuergerät für den BI-Xenon-Scheinwerfer RECHTS wechseln.

Hoffe das ihr mir mit einer "Bastelanleitung" helfen könnt.

Vorab schon mal vielen Dank

Gruß

Michael

Ich kann dir zwar leider nicht helfen, aber bist du dir sicher dass man das überhaupt tauschen kann?

Hab ja vor kurzem den Thread "Bi Xenon Brenner schon wieder kaputt" gestartet und mir Brenner bei Ebay gekauft und musste jetzt feststellen, dass es gar nicht der Brenner ist :-(

DC Service Heini meinte heute "auweih (mit Betonung a la "das wird teuer"), da muss der gesamte Scheinwerfer getauscht werden"

...

Hallo Michi DC, im Nachbarsforum habe ich dir schon die anleitung geschrieben.

Wenn du noch fragen hast beantworte ich sie dir.

 

Gruß Benzländer

Themenstarteram 25. Januar 2007 um 20:46

Re: Re: Bi-Xenon-Steuergerät rechts wechseln

 

... das Steuergerät kann man auf jeden Fall wechseln ....

Das Erlebnis mit dem Freundlichen -oh das wird teuer- hatte ich auch - habe mir nun alle Teile beo ebay besorgt - was fehlt ist lediglich die "Bastelanleitung"

am 25. Januar 2007 um 21:18

Zitat:

Original geschrieben von Benzländer

Hallo Michi DC, im Nachbarsforum habe ich dir schon die anleitung geschrieben.

Wenn du noch fragen hast beantworte ich sie dir.

 

Gruß Benzländer

Hallo, würd mich auch interessieren, könntest mir bitte den Link bzw. Hinweis zu der Anleitung posten, danke

markus

Original von mp75:

Zitat:

...und mir Brenner bei Ebay gekauft und musste jetzt feststellen, dass es gar nicht der Brenner ist :-(

Da tauscht man ja auch erstmal die Brenner von links nach rechts und umgekehrt, wenn der Fehler dann mitwandert, ists der Brenner, ansonsten was anderes.

Gilt nur fürs Sportcoupé mit Bi-Xenon - Scheinwerfern bis Fertigungsdatum des Scheinwerfers 05.05.2003: Hier kann es zum Ausfall des Zündgerätes kommen (Fehler: Brenner zündet nicht oder nicht immer). Dafür gibt es einen kostengünstigen Reparatursatz (knapp 40 Euro), Teile-Nr. A203 820 11 12 Index 05. Dann muss nicht der komplette Scheinwerfer getauscht werden.

Gruß

Wenni

Hallo Wenni

Ich hab nochin erinnerung das der zünder über 300 euro kosten soll, wo dann der alte zünder abgeklemmt wird und ein neuer angeschlossen wird der dann wie bei den Bi-Xenon SW aussieht (direkt am stecker für die Brenner)

Meinst du eventuell damit den Rep.satz für die kabel?

Ich stelle mal morgen die anleitungen hier rein, wenn ich es zeitlich hinbekomme.

 

Gruß Benzländer

Nein, ich meine wirklich das Zündgerät. Ich habe es selbst letztes Jahr gewechselt. Das Ding heisst putzigerweise "Abdeckung" und besteht aus dem hinteren Deckel, der eine Vertiefung hat, in der das neue Zündgerät drinsitzt. Aber nochmal: Der Reparatursatz passt nur beim Sportcoupé (und beim A/C209 = CLK), nicht bei Limousine und T-Modell. Nachzulesen beim Freundlichen (wenn der so freundlich ist, und Dich mitlesen lässt :D) unter "Tips: LI82.10-P-012411".

Gruß

Wenni

@ Wenni

Kannst du dein fall mit dem Zünder näher beschreiben, wie hat sich das bemerkbar gamacht, hab seit gestern früh auch ein problem mit meinem Bi-Xenon s.

Mein linker Abblendlicht (Xenon) geht während der fahrt aus (machst sich vorher durch eine andere Farbtemperatur merkbar), nach erneutem drehen des Lichtschalters brennt er weiter und nach ca 10 geht er dann wieder aus und beim 3. versuch funktioniert er dann einwandfrei.

Dachte zuerst es liegt eventuell n der Außemtemperatur aber jetzt bin ich mir sicher das es nicht darn liegt.

Wenn es das Steuergerät ist hab ich noch einen in reserve.

Kann eventuell jemand was zum Zündgerät bei der C-Klasse Limo was sagen, hab das mal irgendwo gelesen gehabt das dieser Teil über 300 kostet, nur finde ich jetzt den link nicht mehr.

Hier mal die anleitung für die Demontage des vorderen Innenkotflügels die C-Klasse, müsste auch beim Sportcoupe so ähnlich sein:

 

http://img258.imageshack.us/img258/9434/cci00000xc8.jpg

Und hier noch mal die Demontage des kompletten Stoßfängers:

[URL=http://img300.imageshack.us/my.php?...tansw0.jpg ]http://img300.imageshack.us/my.php?...tansw0.jpg [/URL]

PS: Auf der linken seite sitzt der Scheibenwischertank, deswegen muss man dort den SW ausbauen um an den Steuergerät dran zu kommen oder wenn möglich den Scheibenwischertank ausbauen (hab den Wischertank noch nie ausgebaut)

Mein vorderer LWR-Sensor funktioniert nicht, vielleicht kann mir jemand ne anleitung geben wie ich das ausmessen kann ob es an der leitung liegt oder am Sensor.

 

@Michi DC

Wenn du möchstest kann ich dir noch ein Bild vom Scheinwerfer zuschicken, damit zu sehen kannst wo es sitzt.

 

Gruß Benzländer

Themenstarteram 26. Januar 2007 um 15:25

Ja vielen Dank, an dem Scheinwerferbild bin ich sehr interessiert.

Gruß

Hallo Michi DC

Hier mal ein paar Bilder vom Scheinwerfer, und wenn ich jetzt nicht ganz daneben liege ist der Zünder das graue kästchen mit der den rotem und blauen Kabel hinten drin.

 

http://img261.imageshack.us/img261/2060/swbilder004gn8.jpg

http://img441.imageshack.us/img441/6099/swbilder005eb7.jpg

http://img441.imageshack.us/img441/2340/swbilder006ta7.jpg

http://img123.imageshack.us/img123/5613/swbilder007it7.jpg

http://img444.imageshack.us/img444/9376/swbilder008hs4.jpg

http://img360.imageshack.us/img360/1104/swbilder009pw6.jpg

Noch eine frage zu deinem Steuergerät, die Teilenummern sollten schon passen nur das BJ ist egal, wenn die Teilenummer nicht identisch ist kann die LWR nicht untereinander kommunieziern, d. h. einer von denen macht dann keine höheneinstellung mehr.

Ich hab nämlich ein paar test gemacht mit 4 Steuergeräten von denen einer eine andere Teilenr. bzw die letzten 3 zahlen anders waren.

Wenn ich den einzelnen mit angeschlossen habe, hat der andere SW keine Höhenverstellung gemacht.

Mit den anderen 3 untereinander hat problemlos gearbeitet, obwohl der eine BJ 03, der eine BJ 04 und der andere BJ 05 war.

Der einzelne war auch BJ 05 aber wie gesagt die letzten 3 zahlen von der Teilnr. haben nicht gepasst obwohl der auch für die C-Klasse war/ist.

Hoffe das wir hier einen Spezi. haben der uns das genauer erklären kann.

Wenn du noch fragen hast, dann her damit meine erfahrung teile ich gern (weil ich krankgeschrieben bin und mich fürchterlich bei dem Wetter langweile :D )

Ich muss unbedingt mal einen Lehrgang machen, wo man lernt beiträge kurz zu fassen :rolleyes:

 

Gruß Benzländer

@Benzländer: Bei Deinen Symptomen (Farbverschiebung vor Ausfall) würde ich heftigst auf einen defekten Brenner tippen. Aber das kann man wie schon oben geschrieben ganz einfach testen: Brenner links und rechts gegeneinander tauschen, wenn der Fehler mitwandert, ist der Brenner defekt.

Bei mir hat sich das defekte Zündgerät wie folgt bemerkbar gemacht: Der rechte Brenner hat zunehmend manchmal nicht gezündet, beim Brennerwechsel von links nach rechts ist der Fehler nicht mitgewandert, sondern blieb rechts.

Gruß

Wenni

am 27. Januar 2007 um 10:37

Zitat:

Original geschrieben von Wenni

Original von mp75:

Da tauscht man ja auch erstmal die Brenner von links nach rechts und umgekehrt, wenn der Fehler dann mitwandert, ists der Brenner, ansonsten was anderes.

[...]

Gruß

Wenni

Da hast du natürlich grundsätzlich Recht, normalerweise mach ich sowas auch. Nur da es bisher schon 2 Mal die Brenner waren hab ich mir das gespart.

Aber es gibt ein fast 100%iges Happy End: Hab den neuen Linken Scheinwerfer komplett auf Garantie bekommen (Fzg. EZ 07/2004), und die Arbeit zu 50% auf Garantie. Das würde mir eigentlich für 100% Happy End reichen.

Nur der neue Scheinwerfer/Brenner hat eine etwas andere Lichtfarbe, irgendwie mehr ins Gelb bzw. eher Grünliche, dafür kommt er mir (von Innen/beim Fahren) wesentlich heller vor. Kann natürlich auch sein, dass sich die Farbe nach dem Einbrennen noch ändert, aber bei den bisherigen war das nicht der Fall, die hatten eigentlich sofort die "Standard" Farbe.

Wenn es sich nicht verändert werd ich allerdings mal schaun welcher Brenner drinnen ist, bzw. ob es mit meinen "Ebay" Ersatzbrennern auch so aussieht.

markus

Hallo

Heute hab ich mal die Xenonbrenner von links nach rechts ausgewechselt und bin dann mal 1,5 stunden mit Abblendlicht gefahren.

Aber komischerweise funktioniert jetzt alles einwandfrei, jetzt komm ich ins grübeln ob es nicht doch an den - Temperaturen liegt, heute haben wir hier wieder + grade.

Wer das ganze mal im Auge behalten.

Wie sieht es aus bei dir Michi DC, hast du das steuergerät ausgetauscht?

 

Gruß Benzländer

Themenstarteram 28. Januar 2007 um 19:00

Hallo,

irgendwie begreife ich die Welt nicht mehr ...

Seit gestern funktioniert der SW wieder - ohne da Steuergerät auszutauschen - scheint doch ein Kontaktfehler zu sein.

Werde sie Sache nun erst einmal im Auge behalten und wenn alles wieder o.k. ist Steuergerät und Zünder wieder verkaufen.

Viele Grüße

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W203
  7. Bi-Xenon-Steuergerät rechts wechseln