ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Bezugsquellen Autopflegeprodukte

Bezugsquellen Autopflegeprodukte

Themenstarteram 19. März 2014 um 10:21

Hallo an Alle !

Gibt es eigentlich außer Internet bestimmte Bezugsquellen für Autopflegeprodukte, also die speziellen (Megiuire, Chemical Guys etc.) und nicht die Standards (Sonax, A1, Nigrin) wo man sich mal auf die Schnelle, also hinfahren und mitnehmen, eindecken kann oder man mal schnell ein gutes MFT oder Waschhandschuh oder Detailer oder Politur braucht ?????

Interessieren würde mich München und Umgebung ???

 

Grüße

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@blackwood-polish schrieb am 16. Oktober 2014 um 16:58:25 Uhr:

oh mein Gott...ich sagte nicht, das polieren schadet!

Ach nein? Ich darf dich da mal zitieren:

Zitat:

@blackwood-polish schrieb am 16. Oktober 2014 um 16:02:28 Uhr:

ich hab mir viel gedanken gemacht wie man den leuten schonend beibringt das polieren schadet und versiegeln die bessere alternative ist.

Deine Aussage war da ausgesprochen eindeutig.

Zitat:

..ich seh es jeden tag in unserer Werkstatt...die wollen immer polieren...keiner agt ihnen aber dass, wenn zu oft poliert wird, dann früher oder später kein Klarlack mehr drauf ist

Auch diese Aussage ist so nicht haltbar. Bei einer fachgerechten Politur wird so wenig Lack abgetragen, dass man diesen Vorgang ohne Probleme mehrfach (auch über ein gesamtes Autoleben) wiederholen kann. Dies gilt insbesondere, wenn man von Hand oder mit einer einfachen Exzentermaschine poliert. In kritische Bereiche stößt man beispielsweise mit Rotationsmaschinen vor, weswegen hier im Forum auch immer wieder auf deren Vor- und Nachteile hingewiesen wird.

Zitat:

Ich möchte die Leute aufklären, wo der Unterschied ist und sie nachdem sie ihr Auto aufpoliert haben lassen bei mir, auch eine Versieglung machen lassen oder auch dass sie selber eine drauf machen...das der Lack eben nicht mehr so schnell verkratzt und verwittert aussieht..Vorbeugung ist besser als dauernd was wegschleifen..so war das nu deutlich..?

Welche Versiegelung schützt denn bitte vor Kratzern?

Ich sage es jetzt mal ganz deutlich: Du verdienst vielleicht dein Geld mit Fahrzeug-Aufbereitung. Das qualifiziert dich aber augenscheinlich überhaupt nicht dafür, Einsteigern hilfreiche und sinnvolle Tipps zu geben. Im Gegenteil, deine Beiträge strotzen nur so vor inhaltlichen Fehlern.

33 weitere Antworten
Ähnliche Themen
33 Antworten

Ich denke dir meisten werden ihre Produkte bei den in der FAQ aufgeführten Herstellern bzw. Vertrieben kaufen.

DA sind viele gute Erfahrungen vorhanden.

"Vor Ort" gibt es oftmals nicht so.. hmhm... gute bzw. preislich gute Angebote.

In der Regel wäscht oder poliert man ja nicht spontan. Dann kann man rechtzeitig online bestellen und die Ware ist ja schnell da

Einige von den Shops haben auch noch einen Vorort Shop. Schau doch mal nach ob einer davon bei dir in der Umgebung ist. So habe ich es auch gemacht, denn ich hatte mich vergessen einzudecken und brauchte noch was. Ich hatte Glück mit Köln....

KFZ-Teile 24 ist bei mir in der Nähe, u. hat ne ordendliche Auswahl.

VG Moeve

Wenn du jetzt noch fix bestellst, hast du es vielleicht morgen schon in der Hand;)

Bei Meguiars kannst du hier nach einem Händler in deiner Nähe suchen. Die meisten Teilehändler (Stahlgruber, Wessels + Müller,...) haben eine brauchbare Auswahl von Sonax und 3M, die Werkstadtkette Stop+go hat einiges von Meguiars und den üblichen verdächtigen (Sonax, Tuga Chemie, A1...)

Ich persönlich habs aufgegeben vor Ort zu kaufen. Man findet doch nie was man sucht und wenn, dann klapper ich dafür 5 verschiedene Läden ab und hab dadurch schon Spritkosten von 5 € :rolleyes: Anschließend wartet man doch einen Tag weil sie es erst noch bestellen mussten und zu guter letzt bezahl ich noch mehr für die Ware als Online...

Wenn ich von Montag bis Freitag was "auf die Schnelle" brauchen sollte, gibt es aktuell für mich zwei Shops, die meine Bedürfnisse abdecken und bei Bestellungen bis 16 Uhr am gleichen Tag die Ware noch zum Versand bringen, und ich es zu 99% am nächsten Tag in Empfang nehmen kann. Und das ist mir wichtig. Alles ohne Parkplatzsuche:)

ja is echt schwierig...diese möglichkeit einfach mal vorbei fahren und mitnehmen gibts bei uns in der näheren umgebung leider auch noch nicht...was ich echt besch...finde...und aus diesem grund sind wir nu selber dran einen offline shop( laden) zu eröffnen...haben aber leider noch baustelle hier...sind am vergrößern...und drum kann ich es noch nicht mal anbieten jetzt...diese idee entstand nämlich genau aus dieser frage...woher bekomm ich das zeugs schnell und sicher...und kanns auch bei bedarf einfach mal anfassen und ausprobieren...wir bereiten ja fahrzeuge auf und arbeiten mit vielen produkten wie zb 3M,meguiars, chemical Guys...usw...aber haben direkt zum verkauf auch keine produkte hier..nur eine sehr kleine auswahl...ich würd das sehr gut heißen wenn diese läden in ganz deutschland zu finden wären...dann lernt man ein produkt besser kennen als wenn man es nur online bestellen kann...und es ist persönlicher mit beratung und so....ich fände das besser!

Also ich fände es besser, die Forenregeln mal genauer zu lesen was Werbung anbelangt. Zudem denke ich, dass der TE 7 Monaten seine Produktbestellung mittlerweile aufgegeben und seine Produkte erhalten hat. :rolleyes:

mfg

Ich weiß gar nicht, was du hast. Durch diese Art der Werbung kenne ich schon mal einen Laden, den ich ganz sicher meiden werde.

Zur Sache:

Ich persönlich verschaffe mir lieber in Fachforen einen Überblick über die Produkte, da ich dort viele Meinungen bekommen und nicht nur eine, welche möglicherweise noch durch unterschiedliche Margen bei verschiedenen Produkten beeinflusst ist. Außerdem kann ich ein Produkt nur dann "kennenlernen", wenn ich es auch verarbeiten kann, was in den Offline-Shops wohl eher nicht der Fall sein dürfte.

ich war früher einer der leute die keine ahnung hatten von autopflegeprodukten...und habe meine produkte weiß der geier wo her besorgt..und leider war es immer schwierig vergleiche anzustellen..ich hab es echt vermisst, irgendwo zu einem händler gehn zu können und mich beraten zu lassen...

bei uns gibt es noch ne menge leute die verwechseln so wie ich früher auch polieren mit versiegeln...aber woher sollen sie es erfahren..? das wollte ich mit meinem beitrag eigentlich deutlich machen...ich hab mir viel gedanken gemacht wie man den leuten schonend beibringt das polieren schadet und versiegeln die bessere alternative ist..ich setze da auf beratung und zeigen..ist das eine so schlechte idee..?

und bei uns darf der kunde wohl das produkt ausprobieren und ich werde niemandem etwas andrehn was er nicht braucht..da ich es nämlich selber blöde find wenn jeder behauptet er häbe das beste produkt...wir probieren aus und verkaufen dann mit empfehlung das beste zum günstigsten preis...ich finde das ist fair..da der kunde sich nämlich davon selber überzeugen was das produkt kann vor ort..wir bereiten nämlich auch fahrzeuge auf..smartrepair und fahrzeugaufbereitung..da gibts ne menge für den kunden zu sehn...

was hat denndas eine mt dem anderen zu tun

Deine Antwort
Ähnliche Themen