ForumPflegeprodukte
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Fahrzeugpflege
  5. Pflegeprodukte
  6. Bezahlbare Lackpflege

Bezahlbare Lackpflege

Themenstarteram 27. August 2008 um 21:59

Hallo zusammen,

ich lese schon lange hier im Forum. Es gefällt mir sehr hier und daher auch nun mein erster Beitrag.

In vielen Foren oder Lackpflege Threads geht es oft nur um die sehr teuren High- End- Produkte der dementsprechenden „Premium“- Hersteller. Da wird manchenorts ein regelrechter Kult draus gemacht. Wenn das Poliertuch nicht 20€ kostet kann es nichts taugen, ein Wachs unter 100€ kann nur Müll sein, dann noch der Staubpinsel für 30€... der hype nimmt kein Ende.

Ich möchte all diese Produkte nicht schlecht machen, denn sie sind sicher qualitativ sehr gut, und oft über lange Zeit erfolgreich eingesetzt.

Was macht denn nun aber der Mensch, der keinen so prall gefüllten Geldbeutel besitzt, aber seinem Fahrzeug trotzdem etwas gutes zukommen lassen möchte?

Dass es auch günstiger geht, ich behaupte einmal bei gleicher Qualität was Lackschutz und Glanz angeht, möchte ich mit diesem Testbericht deutlich machen.

Ich möchte über ein Produkt berichten, welches ich im Sommer 2006 auf einer Verbrauchermesse erworben habe.

Es nennt sich „Color-Aktiv TV Magic“. (Anmerkung: Ich verkaufe das Produkt nicht, bin auch in keiner Weise am Umsatz beteiligt und auch nicht mit dem Hersteller verwandt oder verschwägert :-) ).

Eines dieser zahlreichen „Wundermittel“, die oft auf Messen oder im Fernsehen angeboten werden.

Bei solchen Angeboten bin ich normalerweise immer skeptisch, aber die gut gemachte Vorführung ließ meine Bedenken schwinden und ich kaufte das Mittel.

Der normale Preis ist lt. Etikett 59,50€ /500 ml. Der „Messepreis“ lag wie üblich deutlich darunter. Ich habe für 2x 500 ml 15€ bezahlt. Als Zugabe bekam ich noch zwei Poliertücher.

Das Etikett spricht von Lotos-Effekt, Waschstraßenfest, Easy- to- clean- Effekt, unbegrenzt haltbar und UV Schutzfaktor, keine weißen Rückstände.

Versprechen kann man viel, aber wird das versprochene auch gehalten?

Das interessante- weil durchaus nicht üblich- ist, dass auf der Flasche die Homepage des Herstellers (w...leka.de) vermerkt ist. Die Firma macht auf mich einen seriösen Eindruck. Die Produkte werden jedoch nicht direkt an den Endverbraucher weitergegeben, daher wird das Produkt von Zwischenhändlern unter verschiedenen Namen vertrieben.

Jetzt zum Bericht.

Mein damaliges Fahrzeug wurde 11 Jahre lang nur durch normale Waschstraßen „gepflegt“, und der weinrote Metalliclack sah dementsprechend krank aus.

Doch schon sehr stumpf und mit den üblichen Waschbürstenkratzern versehen.

Also Auto wieder in der Waschanlage gewaschen, und dann kam das „TV-Magic“ zum Einsatz.

Mit einem Baumwolltuch (Küchenhandtuch) aufgetragen und nachdem es angetrocknet war mit dem Poliertuch spielend leicht auspoliert. Beim Auftragen entfernte es mühelos Insektenreste und Teerflecken.

Die Prozedur dauerte nur ca. 2 Stunden (incl. Tür-Innenseiten, Falze...), und man konnte sich im Lack wieder sehen.

Am nächsten Tag das ganze wiederholt, und nun sah er fabrikneu aus.

Der Schutz bzw. Abperleffekt hält bei meiner Nutzungsweise ca. ein halbes Jahr (ich fahre im Schnitt 1500 km/Monat, das Fahrzeug steht tagsüber draußen und nachts im Carport).

Seit kurzem besitze ich ein Neufahrzeug (schwarz metallic), welches ich nach 6 Wochen ebenfalls mit dem Mittel behandelte. Vom Ergebnis bin ich mehr als begeistert. Spiegelglanz und Lackschutz sind m.E. nicht besser hin zu bekommen. Schon gar nicht günstiger, denn ich habe bei insgesamt 7 Anwendungen (jeweils das komplette Fahrzeug) noch nicht einmal ein Viertel der ersten Flasche verbraucht.

Waschanlagen benutze ich seither nicht mehr. Den groben Schmutz beseitige ich vorsichtig in der Waschbox mit einem Hochdruckreiniger. Abgetrocknet wird mit einem speziellen Mikrofasertuch- das war’s.

Fazit:

Es mag Menschen geben, die absolut nicht an den hochpreisigen High- End- Produkten vorbei kommen, wenn es um die Lackpflege ihres Fahrzeugs geht.

Und noch einmal, die Qualität dieser Produkte stelle ich hiermit auch nicht in Frage, aber für mich als „Otto- normal- Verbraucher“ ist es einfach schön, ein wirklich sehr gutes Produkt zu einem für mich bezahlbaren Preis gefunden zu haben, welches mein Fahrzeug schützt und perfekt aussehen lässt. (Das Foto- oben Scheibe unten Lack- spricht doch für sich, oder?)

Es ist also nicht unmöglich auch mal bei einem „Fliegenden Händler“ ein gutes Produkt zu erwerben, wenn ein seriöser Hersteller dahinter steht.

Ähnliche Themen
18 Antworten

was bei dem von dir gekauften produkt etwas unseriös klingt ist der angebliche verkaufspreis ,ich hatte auch damals zu DM-zeiten auch zwei flaschen kaufen können und fand damals das produkt recht gut ,dieses mittel wird auch bei shoppingsendern angeboten ,ich sage mal so das dieses produkt es mit sonax auf jeden fall aufnimmt wobei sonax auf dem freiverkäuflichen markt das beste produkt ist ,ich selber pflege mit 3M und finde das es sehr ergiebig ist

Themenstarteram 27. August 2008 um 22:45

Hallo dibirnium,

Du hast Recht, aufgedruckte Preise auf Etiketten sind auch mir immer suspekt.

In diesem Fall ist es aber ja so, daß der Verkäufer (nicht der Hersteller des Produkts) diesen imaginären Preis erdacht hat. Ist halt ein zusätzliches, verkaufsförderndes Element (viele glauben halt alles, was gedruckt ist, und freuen sich dann zusätzlich über das Schnäppchen :-) )

Ich habe ihn vor dem Kauf auch diesbezüglich angesprochen und die (erwartete) Antwort...Entwicklungskosten... Sonder- Messepreis... erhalten.

Letztendlich habe ich für 1000 ml eines guten Produktes nur 15€ bezahlt und ich bin seit Jahren mehr als zufrieden damit und meinen Autos bekommt es gut. Was will ich mehr?

PS: Ich will hier auch niemandem dieses Produkt aufschwatzen, sondern möchte nur mal aufzeigen, daß es gute Alternativen zu hochpreisigen Produkten gibt. Man muß nur suchen und, wie in meinem Fall, auch mal Glück haben.

Und  ich bin bestens zufrieden mit numberone. Gibt es auch im Shopping Sender.

 

Ich glaube auf der Homepage wird es zu teuer angeboten. Auch auf Messen meistens günstiger. Oft trifft man den Chef selbst.

 

Hab unseren neuen mal mit LG gemacht . War mir insgesamt aber zu mühsam  und zu teuer.

 

2 x im Jahr mit numberone ist genauso gut. Zumindest bei Silber. Schwarz mag anders sein

Themenstarteram 27. August 2008 um 23:23

Hallo Blacky11111,

genau das ist es doch, was ich sagen will. Du hast "numberone" zu einem guten Kurs bekommen und bist sehr zufrieden damit (mit Foto wäre es natürlich noch genialer).

Autopflege muß eben doch keine tiefen Löcher in die Haushaltskasse reißen.

11 Jahre alt

 

185.000 km

 

Bild 1 

Bild 3

 

ich glaube , viel besser geht auch mit teuren Pflegemitteln nicht.

 

Silber ist allerdings nicht so problematisch

Themenstarteram 28. August 2008 um 0:05

Hallo Blacky11111,

sieht doch klasse aus.

bei Silber kommt der Glanzeffekt auf Fotos nicht ganz so gut rüber wie auf dunklem Lack, aber in Bild 2 sieht man doch deutlich die Spiegelung der Pflastersteine im Lack.

Was so spiegelt ist auch gut geschützt gegen Umwelteinflüsse.

Was will man mehr?

Hallo

Weis jemand wo ich die Color-Aktiv TV Magic politur erwerben kann?

Zitat:

Original geschrieben von RealFizz

Hallo

Weis jemand wo ich die Color-Aktiv TV Magic politur erwerben kann?

Ich habe Rainbow Hochglanzversiegelung Vollsynthetisch mit Lotuseffekt auf der Herbstmesse in Gaggenau gekauft. Schaut mal wo Jahrmärkte oder Herbstmessen sind. Da trifft man sie bestimmt.

Das Mittel ist gut zu verarbeiten. Staubt nicht, ist leicht abreibbar (wenn es dünn aufgetragen worden ist)

auch in der Sonne soll es verwendbar sein ( War gestern und heute keine) und bekomme auch kein Geld für den Eintrag.

der Beitrag ist von 2008 bzw 2009 ...

du willst dir aber nicht ernsthaft DAS HIER kaufen, oder ?

Für den urspr. Preis von 80 EUR kannst du besseres Zeug kaufen. Selbst für 40 EUR könnte es besseres Material.

Womit willst du denn waschen ? Da ist nichts dabei im Set

Zitat:

Original geschrieben von Elchtest2010

der Beitrag ist von 2008 bzw 2009 ...

du willst dir aber nicht ernsthaft DAS HIER kaufen, oder ?

Für den urspr. Preis von 80 EUR kannst du besseres Zeug kaufen. Selbst für 40 EUR könnte es besseres Material.

Womit willst du denn waschen ? Da ist nichts dabei im Set

Nein, ich fahre in die Waschanlage und 1-2 mal im Jahr wird er dann gewachst. Alle sagen, für 9 Jahre sieht der Wagen super aus. Steinschlägchen habe ich natürlich ein paar auf der Motorhaube. Das Mittel, das ich gekauft habe hat die Flasche nicht einmal 7Euro gekostet. War aber eine harte Verhandlung. 3 Flaschen 20 Euro.

Cimg1727
Cimg1730

Mmmh. Und das Zeug ist waschanlagenresistent ?

12 Monate ?

Wenn du, sagen wir nach 3 Monaten, Wasser auf den Lack gießt, reißt der Film auf oder bleibt er geschlossen ?

Sorry, aber wenn ich mir die Beschreibung auf dem 2. Bild durchlese, dann sieht es in meinen Augen nach 1a-Füllschmiere aus.

"Dünn auftragen bis Glanz entsteht"; "coloraktiv".

mfg

Deine Antwort
Ähnliche Themen