ForumFinanzierung
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Bewertung GOLF 7 R Privatleasingangebot

Bewertung GOLF 7 R Privatleasingangebot

Themenstarteram 4. Juli 2017 um 12:14

Hallo zusammen,

am Freitag war ich beim Freundlichen und habe mir ein Privatleasingangebot für einen Golf 7 R (Facelift) machen lassen. Der Wagen hat in der gewünschten Konfiguration einen BLP i. H. v. knapp 51.500 Euro.

Hier die Konditionen:

  • Anzahlung: 7.000 Euro
  • Laufzeit / KM pro Jahr: 36 Monate / 25.000 KM p. a.
  • Leasingrate: 382 Euro

Was haltet ihr von dem Angebot?

Grüße

Beste Antwort im Thema

Deswegen kauft man sich ja auch einen Hinterradantrieb.... ;)

24 weitere Antworten
Ähnliche Themen
24 Antworten

Leasingfaktor von 1,12. Das ist bei den Kilometern ganz ok. Ein Schnäppchen eher nicht..

Sehe ich genauso.

Ein LF über 1 ist nicht besonders gut.

Ohne Anzahlung bei 500 Brutto - damit könnte ich leben.

Leider muss ich aber zugeben, dass ich derzeit auch kein Schnäppchen zu nem R benennen kann!

Das Vorgängermodell (Non-FL) lag bei 369 Brutto, bei 48/10/0

Also viel Hilfe kann ich Dir damit dann auch nicht geben....

Tipp:

Wenn Du nicht darauf bestehst, eine eigene Konfig bei einem Neuwagen durchzusetzen, gibt es auch immer mal wieder günstige Leasingübernahmen. Dann hast Du natürlich nicht das aktuellste Modell, nicht DEINE Ausstattung und meistens auch eine eher kürzere Laufzeit.

ICH fand das immer ganz prima, man muss halt etwas flexibler sein.

...hatte auch überlegt mir nen R zu holen - nach der Probefahrt habe ich mich aber definitiv anders entschieden!

Günstigere Rate, für mich angenehmerer Sound, mehr Leistung, weniger Verbrauch

ABER :-) ...Geschmäcker sind halt unterschiedlich, nichts für ungut!! und viel Spaß mit Deiner Rakete

Themenstarteram 4. Juli 2017 um 13:26

Zitat:

@ottmaralt schrieb am 4. Juli 2017 um 12:42:47 Uhr:

...hatte auch überlegt mir nen R zu holen - nach der Probefahrt habe ich mich aber definitiv anders entschieden!

Die Probefahrt war tatsächlich etwas ernüchternd. Im direkten Vergleich zum 7er GTI ist das Leistungsplus kaum spürbar (für mich zumindest). Allerdings hat es mir der Allradantrieb angetan. Der GTI als Fronttriebler hat hier und da schon ordentlich zu kämpfen die PS auf die Straße zu bringen.

Deswegen kauft man sich ja auch einen Hinterradantrieb.... ;)

Rechnet man die Anzahlung rein sind es 576 € pro Monat.

Kapitalaufwand in 3 Jahren also rund 20.800 € nur für das nackte Blech (zzgl.. Versicherung, Steuern, Sprit und ggf. Wartung/Verschleiß) - ein teures Hobby.

Generell ist der LF mit der Laufleistung finde ich sogar recht gut. einen LF unter 1,0 wirst Du bei der Laufleistung meiner Meinung nach nicht bekommen.

Den Golf R gibt es laut meinem Kunden auch mit einem 400 PS ABT Kit, welches man über den VW Händler ordern kann (inkl. Erhaltung der Neuwagengarantie).

....ist eher durchschnitt, das Angebot..

gibt günstigere, z.b. bei Sixt, für ~ 320€, bei ~55.tsd € NP und den obigen Daten.

Grüße

Zitat:

@Guzzi97 schrieb am 5. Juli 2017 um 08:31:41 Uhr:

....ist eher durchschnitt, das Angebot..

gibt günstigere, z.b. bei Sixt, für ~ 320€, bei ~55.tsd € NP und den obigen Daten.

Grüße

???

Sixt Privatleasing mit 51 k bei 36 Monaten (25 tsd. KM pro Jahr) und 10% Anzahlung liegt bei 441 € brutto

Um keinen neuen Thread aufmachen zu müssen, klink ich mich hier mal ein für eine Bewertung meines Leasingangebotes bzw. Vertrages

BMW 640d XDrive Coupe (Lagerfahrzeug 0km )

Listenpreis 111000€

Sonderzahlung: 20000€

Kilometer: 15000€/Jahr

Laufzeit 36 Monate

Rate: 185 € brutto

Hoffe ich habe keinen wichtigen Punkt vergessen. Bin Leasing Neuling und habe mir sagen lassen, dass sei ein gutes Angebot.

Ja, das ist ein gutes Angebot. Durchgerechnet 740 Euro im Monat bzw LF von 0,66. mich würde nur die Höhe Anzahlung stören. Das ist halt immer Mist wenn du vorzeitig aus dem Vertrag willst oder musst (Totalschaden, Diebstahl etc).

Zitat:

@Lattementa schrieb am 5. Juli 2017 um 11:10:53 Uhr:

Ja, das ist ein gutes Angebot. Durchgerechnet 740 Euro im Monat bzw LF von 0,66. mich würde nur die Höhe Anzahlung stören. Das ist halt immer Mist wenn du vorzeitig aus dem Vertrag willst oder musst (Totalschaden, Diebstahl etc).

Wenn der Vertrag aufgelöst wird (Diebstahl oder Totalschaden), bekomme ich doch die Sonderzahlung anteilig der Dauer der Nutzung zurück. Warum sollte mich das stören.

Das kommt auf den genauen Wortlaut des Vertrages an. Zudem läufst du hinter deinem Geld her..

Zitat:

@Lattementa schrieb am 5. Juli 2017 um 15:02:18 Uhr:

Das kommt auf den genauen Wortlaut des Vertrages an. Zudem läufst du hinter deinem Geld her..

Wenn es der Vertrag her gibt, dann ist es ok. Denn schließlich ist das Risiko nun auch nicht extrem hoch, dass so etwas eintritt.

Warum fährt man bei nur 15tkm Jahresfahrleistung einen Diesel ?

Zitat:

@Third Life schrieb am 5. Juli 2017 um 19:48:43 Uhr:

Warum fährt man bei nur 15tkm Jahresfahrleistung einen Diesel ?

Hier ist vor allem die Frage, was kostet die Alternative im Leasing?

Dass der Kraftstoff nicht den Braten fett macht ... keine Frage.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Finanzierung
  5. Bewertung GOLF 7 R Privatleasingangebot