ForumW204
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Betriebstemperatur 90° erst nach ca 35Min erreicht. Normal ?

Betriebstemperatur 90° erst nach ca 35Min erreicht. Normal ?

Mercedes
Themenstarteram 31. Januar 2020 um 9:27

Hallo an alle,

bin für eure Hilfe bzw. Meinungen Dankbar.

Den Wagen habe ich erst vor kurzem C 220 CDI .

Also seit gestern ist der neue Thermostat drine, habe den austauschen lassen weil ich merkte das die Betriebstemperatur nie wie auf dem Foto die 90° erreicht hatte, immer nur die Nadel dazwischen war. Das hat meiner Meinung nach auch lange gedauert um die 25-30 min.

 

Jetzt nach dem Thermostat wechsel kommt die Temp. auf 90° () aber erst nach ca 35 min (Kaltstart) fahrt und Außentemperatur zwischen 1-3° grad, GEschwindigkeit zwischen 50-80km/h . Drehzahl ca 1,5 Umdr.Max.

Manchmal merkte ich das die Nadel ein tick ganz winzig runter geht von zb. 80° ganz ganz wenig runter und dann wieder hoch.

Sobald die Betriebstemperatur erreicht worden ist steht sie konstant.

-Heizung an auf 22 ° Auto. Eco start stop aus.

Fehlerspeicher ist in allen beiden Werkstätten leer, war in 2 Werkstätten alle sagen das ist normal, da wir Winter haben Heizung an ist usw. Bei wärmeren Temperaturen sagen die wird die Betriebstemperatur schneller erreicht. Wichtig das die Betriebstemperatur erricht wird.Ich soll mir überhaupt keine sorgen machen, das Auto ist Top.

 

Ich Frage euch deswegen, den beim meinen Golf5 und w204 (2008 vormopf) GLAUBE ich, war das nicht so extrem, dass die 90° so spät erreicht worden sind beim diesem Außentemp.

Hier lese ich etwas von 10-15min. bis auf 90° die Nadel steht.

Ist das so in Ordnung ?

Motor-temperatur
Ähnliche Themen
45 Antworten

Ich kann dir nicht sagen an was es liegt, aber ich kann dir sagen das meiner keine 10 Minuten braucht.

Themenstarteram 31. Januar 2020 um 9:41

Zitat:

@Nutzvieh schrieb am 31. Januar 2020 um 09:35:17 Uhr:

Ich kann dir nicht sagen an was es liegt, aber ich kann dir sagen das meiner keine 10 Minuten braucht.

auch bei diesen Temperatur und fahrt ?

Der OM 651 braucht schon lange, Du kannst ja mal nach 10 min. Fahrt den oberen Kühlwasserschlauch anfassen dieser muss Kalt sein solange die Betriebstemperatur nicht erreicht ist.

Themenstarteram 31. Januar 2020 um 9:57

Zitat:

@matthiaslausb schrieb am 31. Januar 2020 um 09:43:52 Uhr:

Der OM 651 braucht schon lange, Du kannst ja mal nach 10 min. Fahrt den oberen Kühlwasserschlauch anfassen dieser muss Kalt sein solange die Betriebstemperatur nicht erreicht ist.

KAnn ich mal versuchen, aber wie gesagt Termostat ist neue, seit dem er drinne ist kommt er auch wie auf dem Bild, davor war nicht der FAll.

WAs wenn er doch nicht kalt ist , ??

Ich habe seid Dezember den ME Adapter drin und da kann man schön verfolgen wie langsam die Temperaturen (Wassser + Öl) bei den kalten Temperaturen steigen.

Auch kann man sehen wie das Thermostat arbeitet und wann es öffnet ;).

Bei den jetzigen Temperaturen ist es völlig Normal.

Ja, das ist völlig normal bei der Aussentemperatur und der Geschwindigkeit. Da muss der Motor so gut wie nix arbeiten und produziert also auch so gut wie keine Wärme.

Wenns schneller gehen soll musst Du entweder flotter fahren oder die Heizung ausschalten.

Dauert bei meinem 350er CDI genauso lange.

Themenstarteram 31. Januar 2020 um 10:29

In Ordnung, dann bin ich etwas beruhigt.

Beim meine alten W204 Vormopf, galube ich war es etwa schneller da es die selben Strecken waren,aber kann mich auch irren. Gut dein alte war 5 g der ist 7g+ vielleicht hat es auch was damit auch zu tun mit den Drehzahl usw.

 

Werde das mehr verfolgen mit außentemperatur und Heizung aus, was dann passiert.

Wäre super wenn Ihr das auch mal bei euch beobachten könntet.

LG und vielen Dank

P.S es ist ein Automatik bei mir

Der OM651 hat auch eine Wasserpumpe die durch Unter Druck solange abgeschaltet wird bis der Zylinderkopf eine bestimmte Temperatur hat.

Zitat:

@Nutzvieh schrieb am 31. Januar 2020 um 09:35:17 Uhr:

Ich kann dir nicht sagen an was es liegt, aber ich kann dir sagen das meiner keine 10 Minuten braucht.

Gestern hatte er nach 7km Betriebstemperatur.

Fahrprofil auf dem Heimweg ungefähr gleich.

Themenstarteram 31. Januar 2020 um 14:20

Zitat:

@Nutzvieh schrieb am 31. Januar 2020 um 14:15:29 Uhr:

Zitat:

@Nutzvieh schrieb am 31. Januar 2020 um 09:35:17 Uhr:

Ich kann dir nicht sagen an was es liegt, aber ich kann dir sagen das meiner keine 10 Minuten braucht.

Gestern hatte er nach 7km Betriebstemperatur.

Auch Automatik ?

Bei mir ist es halt nicht so. so wie ich hier in den Foren durchgelesen habe, ist bei vielen so wie bei mir und das scheint normal zu sein, na ja ist so wie es ist! Wichtig das kein Defekt vorliegt und die 90° erreicht werden.

@Nutzvieh fährt halt auch einen Benziner.... kleiner aber feiner Unterschied.

 

Mein OM651 verhält sich übrigens genau so.

Stimmt, ist ein Benziner mit 7 Gang Automatik.

Eben beim heim fahren nach 6km bzw 5 Minuten und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 67 km/h auf 90 Grad gewesen.

Macht das aber echt so einen extremen Unterschied zwischen Benziner und Diesel? Ist ja heftig.

Zitat:

@Nutzvieh schrieb am 31. Januar 2020 um 15:47:50 Uhr:

Stimmt, ist ein Benziner mit 7 Gang Automatik.

Eben beim heim fahren nach 6km bzw 5 Minuten und einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 67 km/h auf 90 Grad gewesen.

Macht das aber echt so einen extremen Unterschied zwischen Benziner und Diesel? Ist ja heftig.

Ja der Wirkungsgrad vom Ottomotor ist rund 10% schlechter als der vom Dieselmotor. Sprich wesentlich mehr Abwärme.

Ja das ist normal. Hängt auch ein wenig von der Fahrsituatio ab.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W204
  7. Betriebstemperatur 90° erst nach ca 35Min erreicht. Normal ?