ForumW208
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. CLK & E-Klasse-Coupé
  6. W208
  7. Beschleunigung

Beschleunigung

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 4:57

Hey.

Ich fahre den CLK 200 Komp. Coupé (163 PS) mit Automatik und Tiptronic (Baujahr 2001). Mein Problem ist das ich schon öfter Beschleunigungsrennen gemacht habe gegen autos die eigentlich weniger PS haben als ich und jedesmal komme ich im 1. gang so schlecht weg. Zum Beispiel bin ich ein rennen gegen einen freund von mir gefahren der einen Audi A4 tdi (baujahr 2002) mit 130 PS und Handschaltung hat und er ist wesentlich besser weggekommen und war sogar bis ca. 120 km/h vorne und erst dann konnte ich ihn überholen. Genauso erging es mir als ich gegen einen BMW 320 (baujahr ca. 2002/2003) gefahren bin (ich weiß nicht mehr ob das ein Diesel war oder nicht weil ich mich bei BMW nicht so gut auskenne). Jedenfalls würde es mich interessieren ob ihr vielleicht auch schon diese Erfahrung gemacht habt und was ihr darüber denkt? Ich persönlich denke das es zum Teil an der Automatik/Tiptronic liegt.. Ich will damit nicht sagen das diese bei mir deffekt ist aber das es anscheinend eine schwäche des CLK 200 Komp. ist.

Was meint ihr? Ist jemandem schon mal das gleiche passiert? Oder hat jemand irgendwelche Tipps für mich?

Ähnliche Themen
19 Antworten

Re: Beschleunigung

 

Zitat:

Original geschrieben von Stylez02

Jedenfalls würde es mich interessieren ob ihr vielleicht auch schon diese Erfahrung gemacht habt und was ihr darüber denkt?

Ich hab solche Erfahrungen noch nicht gesammelt, da ich mehr IQ habe, als mein Wagen von 0-100 Km/h braucht. Was ich darüber denke?

Du hast zu wenig in der Hose oder einen anderen Komplex!

Zitat:

Original geschrieben von Stylez02

Was meint ihr? Ist jemandem schon mal das gleiche passiert? Oder hat jemand irgendwelche Tipps für mich?

Ist bestimmt schonmal vor Dir jemand passiert, dass er ein Ampelrennnen verloren hat!

Mit GROSSER Sicherheit war auch mal ein CLK 200Komp. mit dabei.

Tipps für Dich:

www.bigpenisforever.com

Vielleicht hilfts ja.... o_O

meinst du diesen Thread wirklich ernst? Ich kann mir doch keinen CLK 200 K kaufen und dann erwarten, dass ich damit ein Viertelmeilenrennen fahren kann.

das ding is schwer und hat nur 163 PS und braucht über 11sec auf 100 als Automatik ! jeder golf VR 6, ja sogar GTI lässt dich an der Ampel stehn.

kauf dür für weniger als die Hälfte einen getunten Golf und du kannst mit 5000Euro inverstition einen Porsche jagen!

deshalb hab ich mir den 430er gekauft :)

und da gibt es auch viele die mich stehen lassen. ich weiss, dein thread kommt jetzt rüber als würdest du jede ampel nutzen um ein rennen zu fahren, das dem nicht so ist, glaub ich dir und ich weiss es ist nicht schön wenn man stehengelassen wird. aber mit dem CLK200 wirst da nicht viel erreichen.

Mein Tip: einfach die rennen sein lassen und genießen das man das SCHÖNERE Auto hat, mit dem man nichts beweisen muss!

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 12:28

LOL also zuerst einmal... danke das ich so "nett" von einigen hier begrüßt werde... LOL...

ich muss dazu sagen das einige beschleunigungsrennen die ich gemacht habe auch legal waren auf einer abgesperrten strecke und ich glaube keiner von euch kann wirklich behaupten das es ihn nicht doch reizt mal zu zeigen was sein auto kann..

danke für den tipp mit dem golf vr6 aber golf passt einfach nicht zu mir.

und ich versteh das nicht... wozu hab ich sonst ein coupé wenn ich die beschleunigung nicht ausnütze... das müsste grad jemand wissen der zum beispiel einen clk 430 fährt...

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 12:34

ich muss noch dazu sagen, wenn ich in deutschland leben würde dann wäre der clk 430 ja kein problem... bei euch ist zwar das benzin teurer als bei mir in österreich aber die anschaffungspreise der autos sind zum teil ein witz... für das geld um das ich meinen clk 200 gekauft habe hätte ich in deutschland schon einen clk 430 oder ein anderes (besseres) mercedes modell haben können..

das problem von Österreich ist mir bekannt. dann versteh ich das, wusste nur nicht, dass du von österreich bist

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 13:35

@ clk430cabrio: kein problem... ja leider ist das so bei uns in österreich... wenn du hier mal einen starken benz siehst dann sitzt so gut wie immer ein alter opa drinn oder irgendwelche businessleute...

ich will hier nicht angeben oder so weil die meisten hier haben eh stärkere clk´s als ich aber in österreich ist so ein clk 200 Komp. wie ich ihn schon habe auch schon eine besonderheit (wenn ihn halt jemand fährt der so jung ist wie ich), deswegen passiert es mir eigentlich selten das ich an der ampel stehen gelassen werde weil die leute hier meistens schwächer motorisierte autos fahren als in deutschland.. und wie gesagt, die meisten leute hier mit den starken mercedes fahrzeugen sind eh nur ältere leute und die lassen sich sowieso auf so ein "rennen" nicht ein LOL...

Mein Tip: Besorg Dir ein dickes Typenschild, kleb das auf Dein Auto und tu in Zukunft so, als ob Du gewinnen könntest, wenn Du nur wolltest. Oder bau optisch gleich komplett auf AMG um. Dann wird die Nummer noch glaubhaufter.

Allerdings solltest Du bei der Strategie auf Acessoires wir fuzzy dice oder ähnliches weitestgehend verzichten...

Gruss, thebenz

Zitat:

Original geschrieben von thebenz

Mein Tip: Besorg Dir ein dickes Typenschild, kleb das auf Dein Auto und tu in Zukunft so, als ob Du gewinnen könntest, wenn Du nur wolltest. Oder bau optisch gleich komplett auf AMG um. Dann wird die Nummer noch glaubhaufter.

Allerdings solltest Du bei der Strategie auf Acessoires wir fuzzy dice oder ähnliches weitestgehend verzichten...

Gruss, thebenz

naja.. wenn ich mich nicht damit auskenne und irgendwo z.b. clk 430 lese kann ich damit nix anfangen

wenn ich mich aber damit auskenne dann sagt mir clk 430 was. dann wird man aber auch den unterschied zwischen dem 200k und dem 430 raushören können.

==> bringt eigentlich nix mit der bezeichnung

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 19:08

thebenz: danke aber wer sowas macht der belügt sich nur selber...

@CLK430Cabrio,

ich muss dann doch mal wieder meinen alt bekanntetn Einwand bringen! Der CLK 200 Kompressor ist nicht sooo langsam ( obwohl mir das eigentlich ziemlich wurst ist...) zumindest mit Handschaltung geht er, finde ich nicht sooo schlecht...und einen Golf, wenns nicht grad ein GTI ist lässt man im Notfall auch stehen. Und wenn man mehr PS will kann man sich ja auch mal nach Chiptuning umsehen... dann hat man ca. 200 PS. Oder findest du 200PS immernoch zu wenig? Also bitte nicht immer so auf den 200 Kompressor rumhacken...*gg*

Ich bin mit meinem 200 K. zufrieden, obwohl ich manchmal auch gern ein paar mehr PS hätte... aber da lässt sich vielleicht ja mal was amchen...

 

Gruß Kevin

Themenstarteram 31. Januar 2005 um 21:27

CLK163: der 200 Komp. geht eh ganz gut aber vom stand fährt er zu lahm weg.. hast du den mit automatik/tiptronic oda handschaltung?

am 31. Januar 2005 um 21:34

Ich oute mich hier auch mal das ich start duelle fahre

und das hat nix mit schwanzlängen vergleich zu tun.

Finde ich

Ich mit meinem 230K bin auch nicht der schnellste für startduelle kann man nicht genug PS haben gibt ja immer schnellere

Mi rmacht es aber auch mit meinen 196 PS spaß man muss ja nicht rasen um spaß zu haben. :D

Die hier so gegen duelle protestieren wart ihr nicht auch mal jung???

Und seit ma kleine rennen gefahren ???

Gruß Marcel

Zitat:

Original geschrieben von Stylez02

und ich versteh das nicht... wozu hab ich sonst ein coupé wenn ich die beschleunigung nicht ausnütze... das müsste grad jemand wissen der zum beispiel einen clk 430 fährt...

Coupé heißt ja nich das du gezwungen bist jetzt unbedingt zu rasen.

Ich fahre ja einen CLK 230 K,und ein CLK 200 K mit gangschaltung kommt genausogut weg wie ich.

Ich habe zwar automatik,aber die Automatik beim 230er ist genial,und mit semiautomatik macht es hammerspaß.

Und einen Golf GTI kann man mit einem 200 K auch stehen lassen,aber voraussetzung wäre manuelle Gangschaltung.Und nen Golf VR6 mahct man mit einem 230 K auch die Hölle heiß.

Wenn du meinst du habest zu wenig PS,dann kannste mal DaniClk fragen,er läßt seinen CLk Tunen,vielleicht kann er dir ein paar tips geben oder seiten zeigen wo man was rausholen kann.

Immerhin haben die KOmpressor Motoren noch ein wenig Potential zum Tunen,dürfte also kein PRoblem sein.

Oder du gehst zu einem Netten tuner in Österreich und lässt dich da beraten was man so machen kann.

Themenstarteram 1. Februar 2005 um 2:28

Whoaaaa: Coupé zu fahren soll auch nicht heißen das man wie ein Irrer immer vollgas fährt.. Aber wer sich schon ein Coupé kauft dem geht es nicht um wirtschaftlichkeit (sachen wie verbrauch, stauraum) oder einfach nur um von Punkt A zu B zu kommen.. jemand der sich so ein coupé kauft will auch freude am fahren haben und die PS mal ein bisschen ausreizen... Du würdest dir auch nicht zum beispiel ein cabrio kaufen und damit immer nur geschlossen fahren... Ich denke mal das jedes auto für den fahrer einen oder mehrere bestimmte nutzen hat... egal ob es ein Kombi ist weil man viel platz zum verstauen braucht oder ob es ein coupé ist weil man es genießen will sportlich unterwegs zu sein und jede kurve, jeder druck aufs gaspedal einem freude bereitet...

Deine Antwort
Ähnliche Themen