ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Beruflicher Neustart mit dem LKW-Führerschein

Beruflicher Neustart mit dem LKW-Führerschein

Themenstarteram 8. November 2007 um 18:33

Hallo zusammen!

Ich hätte da mal einige Fragen zum Beruf LKW-Fahrer/in.

Ich möchte mich beruflich komplett verändern und wollte mal wissen, wie es aussieht in der Welt eines Berufskraftfahrers.

Hierzu einige Fragen:

Wie teuer ist der LKW-Führerschein in Deutschland und kann man den auch abbezahlen?

Muss man den Schein innerhalb eines bestimmten Zeitraums absolvieren?

Was sind das genau für ärztliche Untersuchungen, die da auf einen zukommen?

Hat man mit einer leichten Sehschwäche schon keine Chance mehr in diesem Beruf?

Wie sieht es aus auf dem Arbeitsmarkt? Hätte ich da mit 31 Jahren überhaupt noch eine Chance?

Habe ich Vorteile, wenn ich noch den alten Führerschein Klasse 3 habe (seit 12 Jahren), oder spielt das keine Rolle?

Fragen über Fragen....wäre für jede Info dankbar.

Viele Grüße

Lisabeth

Beste Antwort im Thema

hallo , ich fahre seit 1987 lkw und hatte am anfang echt probleme , als frau nen job zu kriegen . mittlerweile fahre ich seit 10 jahren schwertransporte . ich bin zwar immer noch die einzige frau bei uns , aber ich beiße mich durch , in dieser männerwelt .

45 weitere Antworten
Ähnliche Themen
45 Antworten

Tja wenn es mein Chef bezahlen würde dann sehr gerne aber der macht das nicht. Der würde mir sagen...geh dahin oder ich hole mir jemand anders aber naja wird schon irgentwie gehn und wenn es bergab geht.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Beruflicher Neustart mit dem LKW-Führerschein