ForumW205
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Beratung/Eure Meinung zu Konfi MERCEDES-BENZ C 220 d T 9G-TRONIC Avantgarde (Firmenwagen)

Beratung/Eure Meinung zu Konfi MERCEDES-BENZ C 220 d T 9G-TRONIC Avantgarde (Firmenwagen)

Mercedes
Themenstarteram 26. April 2019 um 22:56

Hello zusammen,

die meisten Fragen zu meinem neuen Firmenwagen konnte mir dieses Forum bereits beantworten, da es allerdings mein erster Stern wird, würde mich eure Meinung sehr interessieren.

Vorab meine Auto Historie:

- Peugeot 306 (Benziner)

- Peugeot 206 (Diesel)

- Ford Focus (Kombi mit 1,6l Diesel)

- Seat Leon ST FR (2,0l 184 PS Diesel)

- aktuell Skoda Octavia Kombi (1,6l 110PS Greentec Diesel) übernommen und nicht ganz glücklich... viel Platz aber unzureichender Komfort und viele Fehler.

Suche nun für die kommenden 4 Jahre also ein etwas "besseres" Familienauto für mich (mit Frau und Kind) und habe mich aufgrund der guten Leasingkonditionen in unserer Firma bei Mercedes nun für den o.g. C 220 d T 9G-TRONIC Avantgarde entschieden - mit der ein oder anderen Ausstattung - ich würde auf jeden Fall mein Budget dieses Jahr komplett ausschöpfen wollen :)

Zu Beginn wollte ich eigentlich einen 320d, aber die Konditionen bei BMW waren nicht so attraktiv und so kam ich mehr durch Zufall zu Mercedes und ich habe wirklich NULL Kenntnisse bis dato bezüglich dieser Marke... vorab, der 245 PS Diesel würde mein Leasingbudget sprengen und meine Frau würde ausflippen, da ich gerne auch einmal etwas schneller Fahre :) C63 AMG ist und bleibt ein Traum - unvergessen wo Jeremy Clarkson bei Top Gear in dem Ding Amok läuft :cool::cool::cool: aber leider für mich nicht konfigurierbar.

Vorab die Pflichtausstattungen die ich ausgewählt habe/musste:

  1. Business PLUS (DB2)
  2. Lackierung Metallic Selenitgrau
  3. TIREFIT mit Reifenfüllkompressor (B51)
  4. Ledernachbildung ARTICO/Stoff Norwich schwarz

Meine festgelegte Wunschausstattung:

  1. Sound-Komfort Paket (PAE) (Burmeister+Akustikglas)
  2. Wärmedämmend dunkel getöntes Glas rundum (840)
  3. Sportfahrwerk mit 15mm Tiefrlegung (486) + 18" LM Räder (22R)
  4. High-End Komfort-Paket inkl. Massage (D3K)
  5. Ambientbeleuchtung (877)
  6. Velour Fußmatten (U12)
  7. Lenkrad beheizt (443)
  8. Ablage Paket (30P)
  9. Advanced Licht Paket (D2L)
  10. Advanced Park-Paket (D2P)
  11. Wegfall Typkennzeichen (260)
  12. Steckdose 230V im Fond (U67)

weitere Ausstattungen, mit täglichen Änderungen in der Kombinaton (hier brauch ich euren Rat):

  1. Advanced Infotainment-Paket (D2I)
  2. Spiegelpaket (P49)
  3. Radio DAB (537) (war beim Focus und Seat super / beim Skoda kaum Empfang)
  4. Radiozubehör Touchpad (448) (hierzu gehen ja die Meinungen weit auseinander)
  5. Panorama-Schiebedach (413) (Gegenspruch zur Akustikverglasung?! Besser Geld in andere Ausstattung investieren wie zusätzlich Distronic?)

Ich bin mit dem ganzen Spaß oben an der absoluten Freigabegrenze, sprich wenn Ihr einen Vorschlag habt was fehlt oder rein MUSS, muss etwas vergleichbar teures wegfallen...

 

Hier auch noch grundsätzliche Fragen zur o.g. Ausstattung:

Frage 1: werden mit der Sitz Memory Funktion auch die Einstellungen der Außen/InnenSpiegel abgespeichert?

Frage 2: Erfolgt die Smartphone Integration (14U) per Bluetooth oder Kabel, wo ist dann der USB KabelAnschluss?

Frage 3: Serienausstattung in meiner Konfiguration taucht auf "Wäremedämmendes Glas grün" - wo? GRÜN???:eek::eek::eek::eek:

Frage 4: Empfehlt ihr das Sportfahrwerk mit Tieferlegung (ich persönlich mag es gerne etwas direkter/straffer

Frage5: war es beim kabellosen Ladessytem (897), wo ich im Fond dann 2 USB Anschlüsse hätte statt der 230V Steckdose (ist das ein Konflikt?) finde dazu keine Infos mehr - irgendwo einmal gesehen...

Wie Ihr seht schreibe ich seit Wochen an meiner Mercedes Doktorarbeit :) ich bin gespannt auf eure Rückmeldungen

Asoooo und ich muss im Mai bestellen, Liefertermin müsste bis Ende Oktober erfolgen, ist das realistisch?

Vielen Dank und Grüße aus Köln

Penfred

Ähnliche Themen
29 Antworten
Themenstarteram 28. April 2019 um 9:26

Moin MEYSTER,

danke für die Tipps:

Zitat:

@meyster schrieb am 27. April 2019 um 17:17:34 Uhr:

Falls Du noch Budget brauchst könntest Du noch über das Advanced Sound System + Akustikverglasung nachdenken. Spart ca 500 EUR. Das System klingt lt. einiger Berichte hier wohl auch schon anständig da es immerhin einen Subwoofer hat.

Ja für den Notfall wäre das eine Alternative... bin vor mehreren (ca. 10) Jahren mal eine C-Klasse gefahren, ich meine da war aber noch die Harman Karton drin, die klang schon ziemlich gut bzw. hat mir gut gefallen...

 

Zitat:

@meyster schrieb am 27. April 2019 um 17:17:34 Uhr:

Falls das eine Option sein könnte noch ein paar Ideen: Night Package statt dunkel getönter Scheiben. Kostet dann nur noch 100 EUR.

Gute Idee!!! allerdings muss ich laut unserem Konfigurator dafür die 18" 22R Felgen und das Sportfahrwerk rausschmeissen, dann kann ich das Night Paket mit den 17" R04 Felgen (aber 800 netto günstiger als die 18") konfigurieren und würde wieder Budget einsparen... für jeden Vorschlag öffnen sich also wieder neue Fragen :D Die Felgen wären mir persönlich fast schon egal solange sie nicht allzu hässlich sind - aber will ich für das Night Paket auf das Sportfahrwerk verzichten :confused:???

 

Zitat:

@meyster schrieb am 27. April 2019 um 17:17:34 Uhr:

 

Das Touchpad weglassen. Kenne niemanden der den Mehrwert versteht. Ich finde höchstens den Knopf für den Titelsprung sinnvoll.

Holz statt Plastik für die Mittelkonsole.

Würde ich dann ganz zum Schluss entscheiden, je nachdem wieviel Budget noch übrig ist...

Auf DAB+ würde ich auch verzichten, findet Sender ohne Ende die aber nicht spielen. zumindest hier im Nordosten.

Auf das Nightpaket kann ich zumindest verzichten, weil gefühlt 11 von 10:D Autos damit rumfahren. Ich hab bewusst drauf verzichtet.

Zitat:

@x3black schrieb am 28. April 2019 um 09:40:20 Uhr:

Auf DAB+ würde ich auch verzichten, findet Sender ohne Ende die aber nicht spielen. zumindest hier im Nordosten.

Auf das Nightpaket kann ich zumindest verzichten, weil gefühlt 11 von 10:D Autos damit rumfahren. Ich hab bewusst drauf verzichtet.

Und ich denke jedes Mal wenn ich meinen Wagen sehe, dass ich es gerne hätte :-)

Zitat:

Und ich denke jedes Mal wenn ich meinen Wagen sehe, dass ich es gerne hätte :-)

Und ich freue mich jedesmal wenn ich es nicht sehe.

So unterschiedlich sind halt Sichtweisen.

Lass einfach das was dich stört folieren für ne Handvoll Euros

Themenstarteram 12. Mai 2019 um 14:52

Hallo zusammen,

Konfigurator war nicht verfügbar - habe die Zeit aber genutzt um mich so weit es ging schlau zu machen...

 

Meine Frau macht drei Kreuze wenn’s vorbei ist :D

 

Mein Budget ist komplett aufgebraucht - sogar die 80 Euro Teppichmatten waren nicht mehr drin... muss ich mir dann separat holen :rolleyes:

 

Mich würde eure Meinung noch interessieren:

 

Keyless Go Komfort Paket opfern, um von Advanced auf High End Assistenzpaket zu wechseln würde doch nicht so viel Sinn machen, da mir dann auch um alle Funktionen nutzen zu können noch das Highend Infotainment System fehlen würde - richtig?

 

Und was schätzt ihr welche Lieferzeit der Wagen derzeit hat?

 

VG Penfred

 

 

PS: Nightpaket ließ sich bei mir nicht mit der Dynamic Body Control kombinieren

Hi, Du könntest den Lack noch "opfern" für High End oder Multibeam. Sieht so allerdings schon gut aus so. High End ohne comand lenkt eben automatisch. Es fehlt das erweiterte Wiederanfahren im Stau sowie das Reduzieren der Geschwindigkeit vor Kurven, etc.

AirBalance ist in meinen Augen auch verzichtbar. Multibeam ist mir wichtiger.

Zitat:

@C320TCDI schrieb am 12. Mai 2019 um 17:08:07 Uhr:

AirBalance ist in meinen Augen auch verzichtbar. Multibeam ist mir wichtiger.

Sehe ich auch so. Keyless go würde ich im Zweifel gegen Multibeam tauschen.

Das Ablagenpacket ist hauptsächlich der Becherhalter oder, mein Kollege hat den als Plastikteil im Zubehör gekauft.

Mir war das High-End wichtiger als das Keyless Go

Beheitztes Lenkrad und Ambiente Beleuchtung könnte man auch für Technik eintauschen.

Themenstarteram 12. Mai 2019 um 17:31

Okay - also Multibeam - so ein klassisches Ding, noch nie gehabt vermisst man es nicht und wenn man es einmal hatte kann man nicht mehr ohne richtig?!

 

Wie muss ich mir das in der Praxis vorstellen - ich stelle auf multibeam automatisch ein und ich habe stets die bestemöglichste Sicht?

 

Funktionsprinzip hatte ich mit vom Landgraf auf YouTube angeschaut... :)

 

Erkennt es zB auch wenn er automatisch auf Fernlicht stellen kann?

Ja und das ist ja das gute. Einmal einschalten und alles geht automatisch.

Zitat:

@Penfred schrieb am 12. Mai 2019 um 17:31:31 Uhr:

Okay - also Multibeam - so ein klassisches Ding, noch nie gehabt vermisst man es nicht und wenn man es einmal hatte kann man nicht mehr ohne richtig?!

Wie muss ich mir das in der Praxis vorstellen - ich stelle auf multibeam automatisch ein und ich habe stets die bestemöglichste Sicht?

Funktionsprinzip hatte ich mit vom Landgraf auf YouTube angeschaut... :)

Erkennt es zB auch wenn er automatisch auf Fernlicht stellen kann?

Der Fernlicht Assi ist m.E. gar nicht so entscheidend. Du hast mit Multibeam auch ohne Fernlicht einen extrem breiten und weiten Lichtkegel. Auf der Autobahn von weit über 100 Meter. Ohne sind es meist nur um die 60 max am rechten Rand.

Themenstarteram 12. Mai 2019 um 18:56

Zitat:

@C320TCDI schrieb am 12. Mai 2019 um 17:08:07 Uhr:

AirBalance ist in meinen Augen auch verzichtbar. Multibeam ist mir wichtiger.

Air Balance finde ich schon wieder so Banane, dass ich es unbedingt testen will/muss :)

Themenstarteram 12. Mai 2019 um 19:00

Zitat:

@meyster schrieb am 12. Mai 2019 um 18:00:36 Uhr:

Zitat:

 

Der Fernlicht Assi ist m.E. gar nicht so entscheidend. Du hast mit Multibeam auch ohne Fernlicht einen extrem breiten und weiten Lichtkegel. Auf der Autobahn von weit über 100 Meter. Ohne sind es meist nur um die 60 max am rechten Rand.

Ok danke überzeugt - Keyless raus und dafür Multibeam rein wenn alle so begeistert sind :)

morgen früh schicke ich es ab - dann hat das Drama ein Ende.. danke für eure Geduld

Zitat:

@Penfred schrieb am 12. Mai 2019 um 19:00:58 Uhr:

Zitat:

@meyster schrieb am 12. Mai 2019 um 18:00:36 Uhr:

 

Der Fernlicht Assi ist m.E. gar nicht so entscheidend. Du hast mit Multibeam auch ohne Fernlicht einen extrem breiten und weiten Lichtkegel. Auf der Autobahn von weit über 100 Meter. Ohne sind es meist nur um die 60 max am rechten Rand.

Ok danke überzeugt - Keyless raus und dafür Multibeam rein wenn alle so begeistert sind :)

morgen früh schicke ich es ab - dann hat das Drama ein Ende.. danke für eure Geduld

freut mich. evtl noch Touchpad und digitalen Tacho raus und doch High End Assi dazu?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Mercedes
  5. C-Klasse
  6. W205
  7. Beratung/Eure Meinung zu Konfi MERCEDES-BENZ C 220 d T 9G-TRONIC Avantgarde (Firmenwagen)