ForumReifen & Felgen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. benötige 4 neue Winterreifen BMW 535xd bitte um Unterstützung

benötige 4 neue Winterreifen BMW 535xd bitte um Unterstützung

Themenstarteram 31. Dezember 2022 um 16:08

Hallo liebe MT Talker,

ich möchte mir noch mal 4 neue Winterreifen 225 55 R17 V zulegen, da ich im Januar zum Skifahren nach Österreich fahre. Der jetzige Dunlop Wintersport 3 ist mir für die Autobahnfahrt ca. 1300km hin und zurück einfach zu alt (DOT 2914) und zu wenig Profiltiefe 5,5mm. Hier in Rhein Main geht das noch in Ordnung.

Die Socken sind für meinen 535xd Bj2012 bestimmt. Mein Budget ist ca.100€ /Reifen. Eure Mithilfe bei einer konstruktiven Lösung (Wirtschaftlichkeit, Restdauer diesen Winter etc.) wäre mir wünschenswert

Im April werden diese wieder demontiert und eingelagert und auf Sommerreifen umgesteckt.

Bitte die Vorschläge an mein Budget anzulehnen!

Danke für die hilfreiche Unterstützung

Gruß Luis

Ähnliche Themen
35 Antworten

Der Austone SP 901 sollte alle Anforderungen an einen guten Winterreifen fürs genannte eher schmale Budget erfüllen. Er läuft leise, Rundlauf gut und mit sehr gutem Grip auf Schnee. Kann auf nem W 203 in 225/45 17 nichts schlechtes feststellen. Allerdings bin ich Alltagsfahrer und kein Rundendreher in roter Jacke auf dem Nürnburgring.

LG

Weizengelb

Entweder legst Du noch ein paar Euros drauf und kaufst Dir neue Conti, Dunlop oder Goodyear Reifen..

Oder Du behältst Deine alten Dunlop..

Werden immer noch besser sein, als günstige Reifen für bis 100,-€..

Zitat:

@weizengelb schrieb am 31. Dezember 2022 um 16:31:23 Uhr:

Der Austone SP 901 sollte alle Anforderungen an einen guten Winterreifen fürs genannte eher schmale Budget erfüllen. Er läuft leise, Rundlauf gut und mit sehr gutem Grip auf Schnee. Kann auf nem W 203 in 225/45 17 nichts schlechtes feststellen. Allerdings bin ich Alltagsfahrer und kein Rundendreher in roter Jacke auf dem Nürnburgring.

LG

Weizengelb

Das Gegenteil ist der Fall. Diesem Produkt wurden, in verschiedenen Tests erhebliche Mängel nachgewiesen, weshalb ich dem TE dringend davon abrate.

Themenstarteram 31. Dezember 2022 um 16:55

Zitat:

@weizengelb schrieb am 31. Dezember 2022 um 16:31:23 Uhr:

Der Austone SP 901 sollte alle Anforderungen an einen guten Winterreifen fürs genannte eher schmale Budget erfüllen. Er läuft leise, Rundlauf gut und mit sehr gutem Grip auf Schnee. Kann auf nem W 203 in 225/45 17 nichts schlechtes feststellen. Allerdings bin ich Alltagsfahrer und kein Rundendreher in roter Jacke auf dem Nürnburgring.

LG

Weizengelb

besten Dank für deinen Hinweis werde ich in die Liste aufnehmen für die spätere Entscheidung! Ich bin auch eher der Alltags und vorausschauende Fahrer auch mit 313 PS im Sattel.

Themenstarteram 31. Dezember 2022 um 16:59

Zitat:

@Deluxe34tr schrieb am 31. Dezember 2022 um 16:41:01 Uhr:

Entweder legst Du noch ein paar Euros drauf und kaufst Dir neue Conti, Dunlop oder Goodyear Reifen..

Oder Du behältst Deine alten Dunlop..

Werden immer noch besser sein, als günstige Reifen für bis 100,-€..

Danke für deinen Hinweis für mich! Ich möchte jedoch beim Budget bleiben und mit neuen Reifen losfahren.....

Auch wenn neue Schrottreifen schlechter sind,als Deine vorhandenen Dunlop?

Mit 5.5 MM und xdrive hast D0 doch keine Probleme

Themenstarteram 31. Dezember 2022 um 17:02

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 31. Dezember 2022 um 16:55:21 Uhr:

Zitat:

@weizengelb schrieb am 31. Dezember 2022 um 16:31:23 Uhr:

Der Austone SP 901 sollte alle Anforderungen an einen guten Winterreifen fürs genannte eher schmale Budget erfüllen. Er läuft leise, Rundlauf gut und mit sehr gutem Grip auf Schnee. Kann auf nem W 203 in 225/45 17 nichts schlechtes feststellen. Allerdings bin ich Alltagsfahrer und kein Rundendreher in roter Jacke auf dem Nürnburgring.

LG

Weizengelb

Das Gegenteil ist der Fall. Diesem Produkt wurden, in verschiedenen Tests erhebliche Mängel nachgewiesen, weshalb ich dem TE dringend davon abrate.

auch dein Beitrag ist interessant! Ich informiere mich mal näher über die Austone SP 901

Danke!

@windelexpress Genau das ist ja der Irrglaube, wenn es darum geht, die Karre zum Stehen zu bringen.

https://www.reifen.com/.../225-55-R17?...

Einen von den Vieren, wobei Sava und Debica baugleich sind

(meine ich)

…pro Sava…

Zitat:

@Gummihoeker schrieb am 31. Dezember 2022 um 17:02:59 Uhr:

@windelexpress Genau das ist ja der Irrglaube, wenn es darum geht, die Karre zum Stehen zu bringen.

Die Dunlop mit 5.5 mm werden nicht schlechter bremsen als die Austone

Themenstarteram 31. Dezember 2022 um 17:14

Zitat:

@windelexpress schrieb am 31. Dezember 2022 um 17:00:57 Uhr:

Auch wenn neue Schrottreifen schlechter sind,als Deine vorhandenen Dunlop?

Mit 5.5 MM und xdrive hast D0 doch keine Probleme

Wahrscheinlich bin ich in der Materie zu unerfahren was Reifen mit all seinen Parametern angeht. Eventuell auch zu vorsichtig...von allem etwas?

Es gibt doch durchaus brauchbare bis gute Reifen innerhalb des Budgets.

Nexen Winguard Sport 2

Kumho WP52

Sava Eskimo HP2

Debica Frigo HP2

Sava/Debica ist das gleich Profil.

Zitat:

@luis.weis schrieb am 31. Dezember 2022 um 17:14:08 Uhr:

Zitat:

@windelexpress schrieb am 31. Dezember 2022 um 17:00:57 Uhr:

Auch wenn neue Schrottreifen schlechter sind,als Deine vorhandenen Dunlop?

Mit 5.5 MM und xdrive hast D0 doch keine Probleme

Wahrscheinlich bin ich in der Materie zu unerfahren was Reifen mit all seinen Parametern angeht. Eventuell auch zu vorsichtig...von allem etwas?

Ein neuer Reifen Baujahr 2022 mit min. 7 mm Profil dürfte einem aus 2014 mit 5,5 mm immer überlegen sein. Auch wenn hier bei Manchen ein 8 Jahre alter Premiumreifen hinsichtlich seiner Qualitäten deutlich höher eingeschätzt wird, als ein aktueller Asiaimport.

LG

Weizengelb

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Reifen & Felgen
  5. benötige 4 neue Winterreifen BMW 535xd bitte um Unterstützung