ForumLKW & Anhänger
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Beleuchtetes Namensschild anschließen

Beleuchtetes Namensschild anschließen

Themenstarteram 9. Oktober 2016 um 22:02

Hallo Freunde,

 

ich möchte so ein beleuchtetes Schild anschließen, das es mit Standlich bzw. Abblendlicht geht.

https://www.lkw-zubehoer.de/.../...uchtetes-Neon-Namensschild-24V.html

Wo und wie schließe ich das beim Atego 2 7,5to an ? Soll ich 1,5mm² Kabel nehmen oder 2,5mm² ?

Servus Rolf

Beste Antwort im Thema

Zitat:

@ConvoyBuddy schrieb am 13. Oktober 2016 um 20:39:48 Uhr:

Als ob es keine Adapter vom Kippengrill auf 2- oder 3-fach geben würde ..... *koppschüttel*

https://www.google.at/search?...

Aber nicht jeder Atego Fahrer besitzt die Intelligenz so einen Verteiler zu finden.

Unser kleiner Henrymaske wird bestimmt selber basteln

und sich dann wundern , warum seine Kiste in Flammen

aufgeht.

32 weitere Antworten
Ähnliche Themen
32 Antworten
Themenstarteram 15. Oktober 2016 um 19:39

Zitat:

@ConvoyBuddy schrieb am 13. Oktober 2016 um 20:39:48 Uhr:

Als ob es keine Adapter vom Kippengrill auf 2- oder 3-fach geben würde ..... *koppschüttel*

https://www.google.at/search?...

Hör doch auf mit dem Dreck, wie sieht das denn aus

Zitat:

@dejadro schrieb am 10. Oktober 2016 um 21:40:36 Uhr:

 

Besser nicht...

Sicherungsschrank, Luft Auslass demontieren, denn seht Mann / Frau bereits Stecker X7 vom Rückseite.

Kabel messen, verlegen nach sicherungsträger und ein 5 Amp Sicherung benutzen.

Kannst 1 bis 1,5q nimmen

31- Masse kannst auch vom X7 holen -> Farbe = Braun

Der Ausgang für Standlicht ist nur für 2 Amp ausgelegt. Die 5 Amp Sicherung ist zu groß, lieber die kleinere nehmen.

Themenstarteram 15. Oktober 2016 um 20:13

Vielleicht noch jemand eine andere Idee - ach am besten machen wir hier fertig. Hier kommen mir zu viele verschiedene Halbprofis, jeder sagt was anderes

Sagen wir mal so: Wenn du zumindest Viertelprofi wärst, hättest du dir schon längst die für dich passende Antwort rausgesucht. Genug richtige waren dabei. ;)

Und wenn das nicht möglich ist für dich, fahre in die Werkstatt (war auch eine Option hier). Die werden dich beraten und es auch einbauen, bevor du deine Hütte abfackelst.

Nix für ungut, aber andere Leute als Halbprofis zu bezeichnen, sollte schon voraussetzen, dass man annähernd auf dem selben Level ist, um das überhaupt beurteilen zu können. ;)

 

mfg

Themenstarteram 15. Oktober 2016 um 21:29

Zitat:

@Go}] Genug richtige waren dabei. ;)

 

mfg

die da wären ?

3 Fach Ziggianzünder kaufen und fertig. Mach doch nicht immer alles so unnötig kompliziert. ??

Themenstarteram 15. Oktober 2016 um 22:34

Niemals.

Zitat:

@worti32 schrieb am 15. Oktober 2016 um 22:11:47 Uhr:

3 Fach Ziggianzünder kaufen und fertig. Mach doch nicht immer alles so unnötig kompliziert. ??

manche haben für jede lösung ein problem!!

Spätestens wenn er in der ersten Kontrolle zahlen und das Teil abklemmen muss, wird er denken hätte ich doch mal......

Wo du Standlicht im Sicherungskasten her bekommst wurde schon geschrieben, Stecker X7. Selbst die Idee mit der Beleuchtung des Zigaretten Anzünders funktioniert ohne Probleme, einfach mit anschliesen. Man könnte aber auch ein Kabel vom Standlich in den Innenraum legen, und wenn man keinen Kabelsalat will dann macht man einfach noch eine Dose ins Amaturenbrett zum einstecken.

Henrymaske . . . da war doch schon öfter was.

Mein Vorschlag zum Anschluß des dringend notwendigen Namensschilds:

Am besten rechts hinten am Rücklicht ( das rote Licht hinten rechts ) an schweißen oder an kleben oder an nieten oder an schrauben oder an löten oder oder oder . . . .

Am Besten wäre dann noch,das Namens-Schilld ebenfalls hinten rechts zu montieren,da dann automatisch der Kabelverbrauch nicht so hoch ist.

Alles klar ? ? ?

Zitat:

@fahreroldie schrieb am 16. Oktober 2016 um 20:12:50 Uhr:

Henrymaske . . . da war doch schon öfter was.

Mein Vorschlag zum Anschluß des dringend notwendigen Namensschilds:

Am besten rechts hinten am Rücklicht ( das rote Licht hinten rechts ) an schweißen oder an kleben oder an nieten oder an schrauben oder an löten oder oder oder . . . .

Am Besten wäre dann noch,das Namens-Schilld ebenfalls hinten rechts zu montieren,da dann automatisch der Kabelverbrauch nicht so hoch ist.

Alles klar ? ? ?

jetzt machst du es aber dem henry seiner maske unnötig schwer,bis unmöglich

und der kabelverbrauch löst nicht das anschlußproblem:an welches der vielen kabel muß er sein schild

anklemmen????????

Kleinen Generator auf den Beifahrersitz und daran ein 24V Wandler ;)

Da ich vom Threadersteller freundlich als Arschloch betittelt wurde via PN;

 

Junge klemms an, mit Glück brennt dir die Bude ab. An so hellen Birnen wie dir. Verdien ich mein Geld

 

Es standen mehr als eine richtige Antwort im Thema. Wenn du, so schlau bist. Dies zu überlesen: Trink nen Kaffe im Warteraum und lass nen Profi rann. Darauf wird es am Ende eh hinaus laufen ;)

Zitat:

@Black Rider schrieb am 18. Oktober 2016 um 23:12:03 Uhr:

Da ich vom Threadersteller freundlich als Arschloch betittelt wurde via PN;

 

Junge klemms an, mit Glück brennt dir die Bude ab. An so hellen Birnen wie dir. Verdien ich mein Geld

 

Es standen mehr als eine richtige Antwort im Thema. Wenn du, so schlau bist. Dies zu überlesen: Trink nen Kaffe im Warteraum und lass nen Profi rann. Darauf wird es am Ende eh hinaus laufen ;)

hast ja noch glück gehabt,bei mir wars nur "blödmann"

wie ich das jetzt zu arschloch einstufen soll,keine ahnung

traurig nur das solche schwachmaten mit nem 7,5t frei rum fahren dürfen

hat sonst noch jemand ne endsprechende PN bekommen?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. LKW & Anhänger
  5. Beleuchtetes Namensschild anschließen