ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Beim Überholen innerorts geblitzt (Motorrad)

Beim Überholen innerorts geblitzt (Motorrad)

Themenstarteram 25. Oktober 2013 um 14:26

Hey, ich wurde heute innerorts mit meiner 125ccm geblitzt während ich einen Rollerfahrer überholt habe, er fuhr 35km/h, erlaubt waren 50, als ich ihn überholt habe hatte ich ca. 70 drauf und genau dann wurde ich durch nen mobilen Blitzer geblitzt, bin noch 2 mal dran vorbeigefahren (war vielleicht keine so gute Idee) und es sah aus als würden die ganzen Kabel der Geräte in einen weißen Van ohne Beschriftung reingehen.

Ich wurde von vorne geblitzt, hab ich was zu befürchten?

Falls ja was? Bußgeld, Führerscheinentzug, Nachschulung?

Bin noch in der Probezeit.

Danke!

Beste Antwort im Thema

Zitat:

Original geschrieben von Bootsmann22

... passt bloß auf, wenn ihr so vermumt eine Tankstelle betretet, dass euch nicht die Type mit der Machete begegnet, der einen Räuber mit der Machete verfolgte als der ihn bedrohte.

Sollte ich in diesem Leben mal an der Kasse einer Tanke stehen und eine vermumte Person stände vor mir, würde der waagerecht die Tanke verlassen ... auch ohne Waffenschein!

Einmal stand so ein Mensch neben mir vor der Kasse. Die Frau hinter der Kasse wurde ganz hibbelig und schnautzte die Type an den Helm abzunehmen. In dem Moment bin ich auch ziemlich hibbelig geworden und fühlte mich bedroht. Also Leute, bleibt fair auch anderen Kunden gegenüber und nehmt das Visier ab bevor euch ein Feuerlöscher trifft ... Das läuft unter Notwehr, auch wenn es für die Helmträger lächerlich klingt so zu reagieren. :mad:

Du meinst es läuft unter Notwehr wenn ich friedlich mit Helm die Tanke betrete und dann abgestochen werde ?

35 weitere Antworten
Ähnliche Themen
35 Antworten
am 26. Oktober 2013 um 16:41

Zitat:

Original geschrieben von freddi2010

Zitat:

Original geschrieben von 18.430

Meine Fahrweise überdenken?

Du meinst wohl, dass ich wieder mehr fahren muss, damit meine Batterie, die ich nächsten April neu kaufe(n muss) nicht wieder verkümmert?

Deine Antwort spricht Bände;) Dann immerzu flott weiter so - bis zu deinem nächsten Jammerthread:D

Sag mal..hast du Halluzinationen?

1. Ich habe den Thread nicht eröffnet, 2. ich habe nicht gejammert, dass ich mal geblitzt wurde und 3. woher weißt du, dass ich flott fahre, nur weil ich vor 8 Jahren mal mit 90 bei 70 geblitzt worden bin?

 

Zitat:

Original geschrieben von 18.430

Zitat:

Original geschrieben von freddi2010

 

 

Deine Antwort spricht Bände;) Dann immerzu flott weiter so - bis zu deinem nächsten Jammerthread:D

Sag mal..hast du Halluzinationen?

1. Ich habe den Thread nicht eröffnet, 2. ich habe nicht gejammert, dass ich mal geblitzt wurde und 3. woher weißt du, dass ich flott fahre, nur weil ich vor 8 Jahren mal mit 90 bei 70 geblitzt worden bin?

Aber du warst es doch, der hier am 25. d. M . um 18:12:25 ein Geständnis abgelegt hat:p. Dass es sich dabei im eine alte Kamelle handelt, stand leider nicht dabei, du Sturmhaubentaucher:D:D

am 26. Oktober 2013 um 17:42

Achso. Ja, aber ich hab das lediglich als Beispiel genannt, dass man auf dem Motorrad auch bei mobilen Blitzern nicht "immun" ist.

Dazu der Tipp mit der Sturmhaube, um nicht mehr durch das Visier "geblitzdingst" zu werden. :):D

Aber schnell fahren mit dem Motorrad ist eh nicht gut. Selbst wenn man es selbst "unter Kontrolle" hat gibt es einfach zu viele Unaufmerksame. Und auf dem Motorrad ist man dann immer der, der den Kürzeren zieht.

Deshalb fahre ich ja auch nicht mehr. Ist mir einfach zu gefährlich und habe keine Lust wegen der Unaufmerksamkeit eines anderen ohne Beine im Rollstuhl zu landen.

Fahre mit dem LKW soviel und kann mir aus sicherer Höhe und mit 16.000 - 40.000 kg Masse (je nach Beladung oder Leerfahrt) den alltäglichen Wahnsinn betrachten und froh sein, da nicht mit 2 Rädern unterwegs sein zu müssen :):D

Zitat:

Original geschrieben von Diedicke1300

 

Du meinst es läuft unter Notwehr wenn ich friedlich mit Helm die Tanke betrete und dann abgestochen werde ?

Woher weiß ich, dass du friedliche Absichten hast, wenn du dein Gesicht hinter einer Maske verbirgst? Habe ich eine Karnevalsmaske an, wenn ich eine Bank betrete, hälst du mich immer noch für friedlich?

Wie oft ist von Tankstellenüberfällen und Bankraub, Juwelier etc. die Rede bei den der Täter eine Sturmhaube oder Motorradhelm trug? Steht denn da ein Kunde der schlechte Erfahrung gemacht hat, wird der nicht noch mal friedlich zuschauen. Zwar habe ich noch nie einen Überfall aktiv erlebt, nur als die Type da mit schwarzem Helm plötzlich auftauchte, wurde mir schon mümmelig. WO ist bitteschön das Problem den Helm abzunehmen um zu demonstrieren: "hej Leute, ich will doch nur zahlen ... nicht kassieren ... ;)"

Und die von mir beschriebene Szene spielte sich in einem Kios in den USA (?) ab, wo ein Kioskbesitzer zum Gegenangriff mit einer Machete ansetzte, als die Type ihm eine Knarre vor die Nase hielt. Da soll ich denn friedlich zuschauen und auch noch Beifall klatschen, oder was? Man ey ... :mad:

Zitat:

Original geschrieben von Bootsmann22

Zitat:

Original geschrieben von Diedicke1300

 

Du meinst es läuft unter Notwehr wenn ich friedlich mit Helm die Tanke betrete und dann abgestochen werde ?

Woher weiß ich, dass du friedliche Absichten hast, wenn du dein Gesicht hinter einer Maske verbirgst? Habe ich eine Karnevalsmaske an, wenn ich eine Bank betrete, hälst du mich immer noch für friedlich?

Wie oft ist von Tankstellenüberfällen und Bankraub, Juwelier etc. die Rede bei den der Täter eine Sturmhaube oder Motorradhelm trug? Steht denn da ein Kunde der schlechte Erfahrung gemacht hat, wird der nicht noch mal friedlich zuschauen. Zwar habe ich noch nie einen Überfall aktiv erlebt, nur als die Type da mit schwarzem Helm plötzlich auftauchte, wurde mir schon mümmelig. WO ist bitteschön das Problem den Helm abzunehmen um zu demonstrieren: "hej Leute, ich will doch nur zahlen ... nicht kassieren ... ;)"

Und die von mir beschriebene Szene spielte sich in einem Kios in den USA (?) ab, wo ein Kioskbesitzer zum Gegenangriff mit einer Machete ansetzte, als die Type ihm eine Knarre vor die Nase hielt. Da soll ich denn friedlich zuschauen und auch noch Beifall klatschen, oder was? Man ey ... :mad:

Du schaust eindeutig zu viel Privatfernsehen.:)

Zitat:

WO ist bitteschön das Problem den Helm abzunehmen

Ich kann mir nicht vorstellen das das mein Hintermann toll findet.

Helm ab, Jacke aus und Maske ab, wenn ich rauskomme wieder umgekehrt, ich schätze mal 5 Minuten würde das alles dauern.

Die Eingangsfrage hatte aber mit Helm ab/auf beim Tanken nicht das Geringste zu tun. Daher möchte ich darum bitten, diese Diskussion hier nicht weiter auszubauen. Wer sich in extenso hierzu informieren und seine Meinung äußern möchte, hat hier reichlich Lesestoff. Ein zweiter Thread zu diesem Thema ist gleich zu Beginn verlinkt. 

 

twindance/MT-Moderation

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Beim Überholen innerorts geblitzt (Motorrad)