ForumVerkehr & Sicherheit
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Beim ausscheren zu schnell Fahrende gefährdet

Beim ausscheren zu schnell Fahrende gefährdet

Themenstarteram 25. Juli 2020 um 16:54

Hallo,

Ich habe ein Frage.

Mir ist gerade folgendes passiert: Ich fahre auf einer Bundesstraße (100km/h erlaubt) und möchte den vorausfahrenden überholen. Ich habe in den Spiegel geschaut und habe ein Auto in 100m Entfernung gesehen. Ich habe dann den Blinker gesetzt und bin raus gezogen.

Ich war da etwa bei 110km/h.

Ich habe jedoch die Geschwindigkeit des Autos hinter mir unterschätzt (Er fuhr etwa 130km/h). Er musste also ziemlich in die Eisen und hat mehrmals gehupt und mir den Mittelfinger gezeigt.

Ich konnte dannach beobachten wie der Beifahref ein Foto meines Autos machte. Ich vermute um eine Anzeige aufzugeben. Kann aber auch andere Gründe haben wer weiss. Jedenfalls hat das Auto mich dannach nochmal überholt (Wieder mit überhöhter Geschwindigkeit). Der Beifahrer hat mir dabei nochmal den Mittelfinger gezeigt und scheinbar rumgebrüllt. Logischerweise konnte ich nichts hören.

Nun zu meiner Frage:

Wer wäre hier im Recht und sollte er mich anzeigen, was könnte ich da erwarten?

Lg Marvin

Ähnliche Themen
185 Antworten

Zitat:

@FWebe schrieb am 27. Juli 2020 um 17:21:10 Uhr:

Zitat:

@Diedicke1300 schrieb am 27. Juli 2020 um 17:18:30 Uhr:

 

Irgendwie waren wir schon weiter, es ist zur Situation gekommen weil der eine zu schnell gefahren ist und der andere die Situation falsch eingeschätzt hat. Primär und vorsätzlich sehe ich da die überhöhte Geschwindigkeit, sekundär die falsche Einschätzung der Lage.

Eben nicht. Die Fehleinschätzung ist das ursächliche Problem. Dafür ist es auch egal, ob die zHG nun überschritten wurde oder nicht. Die Fehleinschätzung wäre auch weit unterhalb der zHG das Problem.

Henne Ei, wäre der Überholende nicht zu schnell gefahren.....

Egal, ich geh schwimmen !

Zitat:

@Tarnik schrieb am 27. Juli 2020 um 17:20:54 Uhr:

Zitat:

@FWebe schrieb am 27. Juli 2020 um 17:15:47 Uhr:

 

Falsch. Es ist zu der Situation gekommen, weil er trotzdem ausgeschert ist.

Und hätte der eine sich an die Geschwindigkeit gehalten, wäre nichts geschehen, bzw. es wäre nicht so eskaliert.

Nur weil jemand anders einen Fehler macht, ist das keine Entschuldigung für einen eigenen Fehler.

Das sollte doch wohl nicht so schwierig zu verstehen sein.

Zitat:

@FWebe schrieb am 27. Juli 2020 um 17:23:22 Uhr:

Zitat:

@Tarnik schrieb am 27. Juli 2020 um 17:20:54 Uhr:

 

Und hätte der eine sich an die Geschwindigkeit gehalten, wäre nichts geschehen, bzw. es wäre nicht so eskaliert.

Nur weil jemand anders einen Fehler macht, ist das keine Entschuldigung für einen eigenen Fehler.

Das sollte doch wohl nicht so schwierig zu verstehen sein.

Das gilt aber dann in beide Richtungen, oder?

Zitat:

@Tarnik schrieb am 27. Juli 2020 um 17:24:03 Uhr:

Zitat:

@FWebe schrieb am 27. Juli 2020 um 17:23:22 Uhr:

 

Nur weil jemand anders einen Fehler macht, ist das keine Entschuldigung für einen eigenen Fehler.

Das sollte doch wohl nicht so schwierig zu verstehen sein.

Das gilt aber dann in beide Richtungen, oder?

Es gilt für jeden und sogar abseits des Verkehrs.

Zitat:

@Tarnik schrieb am 27. Juli 2020 um 17:11:41 Uhr:

Zitat:

@FWebe schrieb am 27. Juli 2020 um 17:09:39 Uhr:

 

Du kannst mich gerne wörtlich zitieren.

Ich frage mich nur weiterhin, wo da nun der Zusammenhang mit der Situation des TE sein soll.

Der Überholende war seiner Schilderung nach eindeutig zu sehen und es war für ihne sogar ersichtlich, dass dieser deutlich schneller als er ist.

Und weil er deutlich schneller war ist es zu dieser Situation gekommen.

Wenn der TE rechts geblieben wäre, wäre es nicht zu dieser Situation gekommen.

Da er den Überholenden gesehen hat, wäre es ihm sogar ein leichtes gewesen.

Oder er hätte ordentlich durchbeschleunigt und wäre nach dem Überholen schon wieder nach rechts weg gewesen.

Schade hätte ein interessantes Thema werden können.

So leider nicht.

Geschlossen.

Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Wissen
  4. Verkehr & Sicherheit
  5. Beim ausscheren zu schnell Fahrende gefährdet