ForumA5 8T & 8F
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Bei kleinen Mängeln Ersatzfahrzeug?

Bei kleinen Mängeln Ersatzfahrzeug?

Themenstarteram 16. Juli 2009 um 16:44

Hallo

Nach ca 10000km habe ich heute einen Termin bei meiner Werkstatt gemacht. Einige Mängel sind aufgetreten.

1. Klimaanlage

Dieses Problem besteht schon bei den 2007 Modellen. Ich war aber der Meinung das dieses Problem bei den 2009 Medellen behoben ist. Bei mir ist die 3 Zonen-Klima nicht in der Lage einen Temperaturunterschied von ca. 5 Grad zu regeln. Bei Automatik regelt das Gebläse nur bis Stufe 3 herunter. Dann hat man aber soviel Sturm im Auto, dass einem die Augen Tränen.

2. Windgeräuche

Auch da war ich der Meinung, dass sich dieses Problem ab dem Jahr 2009 erledigt haben sollte.

3. Abdeckung im Kofferraum

Im Kofferraum auf der rechten Seite befindet sich eine Abdeckung, die sich nicht vernünftig schließen lässt. Es ist immer ein offener Spalt zu sehen.

4. Verkleidung im Kofferraum

Wegen diesem Spalt im Kofferraum ist mir aufgefallen, dass sich oben, wo sich der Lautsprecher befindet, keine Verkleidung angebracht ist. Ist das so richtig?

5. Dämmung im Motorraum

Auch dieses Problem wurde hier im Forum schon einmal angesprochen. Die sogenannte Dämmung sieht aus, als ob sie angefresen ist.

6. Motoröl nachfüllen

Im MMI wurde gemeldet, dass Öl nachgefüllt werden muß. In der Bedienungsanweisung steht, dass dann 1 Liter Öl nachgefüllt werden soll. Laut Rechnung wurde auch 1 Liter Öl nachgefüllt. Imm MMI wurde mir aber ein 3/4 voller Zustand angezeigt. Ist das richtig?

Wegen diesen Mängeln habe ich nächsten Mittwoch einen Termin. Das Auto muß dort bis zum Abend abgegeben werden. Habe ich keinen Anspruch auf ein Ersatzfahrzeug?

Habt Ihr mehr Erfahrung?

Bis dann

 

Beste Antwort im Thema

EInfache Antwort : NEIN.

Ist kein Liegenbleiber, deshalb kein "Anspruch" drauf.

Wenn dann freiwillige Leistung deines Händlers, der dann die Kosten übernimmt.

Audi zahlt da nüx für.

16 weitere Antworten
Ähnliche Themen
16 Antworten

EInfache Antwort : NEIN.

Ist kein Liegenbleiber, deshalb kein "Anspruch" drauf.

Wenn dann freiwillige Leistung deines Händlers, der dann die Kosten übernimmt.

Audi zahlt da nüx für.

Das ist doch in der Audi Mobilitätsgarantie beinhaltet. Sobald das Fahrzeug mehr als, bei mir war es ein halber Tag oder ein ganzer, beim :-) steht, hast du seitens Audi Anspruch auf Ersatz.

Falls sie dir keins geben wollen musst du etwas Druck machen.

Hatte bis jetzt immer Leihwagen gratis. Auch wenns nur ein Service war, der ein paar Stunden dauert. Jetzt ist leider die Garantie vorbei.

Aber da mein Fahrzeug ein klassisches Montagsauto ist, das ständig in der Werkstatt steht, hab ich sie für 700 Euro verlängert.

In dem Sinne,

schönes Wochenende.

Bei meinem Händler (Schweiz) kriegt man ein Ersatzfahrzeug, bei welchem man lediglich den Diesel bzw. Benzinverbrauch bezahlen muss.

Gruss ROYAL_TIGER

Zitat:

Original geschrieben von LifeIsTough

Das ist doch in der Audi Mobilitätsgarantie beinhaltet. Sobald das Fahrzeug mehr als, bei mir war es ein halber Tag oder ein ganzer, beim :-) steht, hast du seitens Audi Anspruch auf Ersatz.

 

Falls sie dir keins geben wollen musst du etwas Druck machen.

 

Hatte bis jetzt immer Leihwagen gratis. Auch wenns nur ein Service war, der ein paar Stunden dauert. Jetzt ist leider die Garantie vorbei.

 

Aber da mein Fahrzeug ein klassisches Montagsauto ist, das ständig in der Werkstatt steht, hab ich sie für 700 Euro verlängert.

 

In dem Sinne,

 

schönes Wochenende.

Ach, die Mob. Garantie greift bei derartigen Werkstattaufenthalten ??

Evtl. erstmal die Mob.Garantiebedingungen lesen, dann posten.

Wohl noch nicht so oft in der Werkstatt gewesen was?

Hab bis jetzt immer einen bekommen! Musste lediglich den Diesel zahlen!

Das hab ich geschrieben: !bei mir war es ein halber Tag oder ein ganzer!//Das ist doch in der Audi Mobilitätsgarantie

Hat auch mein Serviceberater bisher immer so benannt!

Aber anscheinende bist du so einer der immer mit dem Taxi heimfahren darf wenn, falls du überhaupt einen besizt, er in der Werkstatt steht.

Aber trotzdem auch dir ein schönes Wochenende!

Und den Sprit musste ich bis jetzt nur bei 2 Werkstattaufenthalten zahlen von, lass mich mal überlegen, 15, die auch noch ca. 600 km außerhalb meiner Heimatwerkstatt waren.

Bei mehr als vier Stunden reiner Reparaturzeit steht im Rahmen der Mobilitätsgarantie ein Ersatzfahrzeug zu. Hab mich gerade mit meiner Niederlassung gestritten. Zwei Monate alt, 5000km runter... zweimal Werkstatt wegen fehlerhafter Kühlwasserpumpe und nächste Woche noch einmal Werkstatt wegen Rückrufaktion bzw. wie im Anschreiben von Audi formuliert einer "Qualitätsüberprüfung".

Vielleicht wollen Sie mir ja auch nur den A5 SB vorstellen und wissen das ich nicht freiwillig komme. :D

Zitat:

Original geschrieben von LifeIsTough

Wohl noch nicht so oft in der Werkstatt gewesen was?

Hab bis jetzt immer einen bekommen! Musste lediglich den Diesel zahlen!

Das hab ich geschrieben: !bei mir war es ein halber Tag oder ein ganzer!//Das ist doch in der Audi Mobilitätsgarantie

Hat auch mein Serviceberater bisher immer so benannt!

Aber anscheinende bist du so einer der immer mit dem Taxi heimfahren darf wenn, falls du überhaupt einen besizt, er in der Werkstatt steht.

Aber trotzdem auch dir ein schönes Wochenende!

Tja, wenn Mob.Garantie gegriffen hätte, hätte man keinen Treibstoff bezahlen müssen !

=> Is NIX midde Mob.Garantie !

==> Kulanz des Autohauses.

Zitat:

Original geschrieben von JoshStone

Bei mehr als vier Stunden reiner Reparaturzeit steht im Rahmen der Mobilitätsgarantie ein Ersatzfahrzeug zu. Hab mich gerade mit meiner Niederlassung gestritten. Zwei Monate alt, 5000km runter... zweimal Werkstatt wegen fehlerhafter Kühlwasserpumpe und nächste Woche noch einmal Werkstatt wegen Rückrufaktion bzw. wie im Anschreiben von Audi formuliert einer "Qualitätsüberprüfung".

Vielleicht wollen Sie mir ja auch nur den A5 SB vorstellen und wissen das ich nicht freiwillig komme. :D

Bei Schäden am Motorkühlkreislauf ist auch keine Weiterfahrt möglich.

=> Mob.Garantie greift.

So handhaben es die Werkstätten :-)

Man muss nur etwas druck machen. Bei den unendlich vielen Werkstattaufenthalten von mir kriegt man es dann irgendwann raus :-)

Katastrophe! Aber sagenhaft vier Wochen musste ich jetzt nicht mehr zum :-)

Fahre jetzt aber ohne MMI rum, da vor vier Wochen Wasser in den Kofferraum eingetreten ist, der einen Kurzschluss auslöste und mein ganzes MMI lahmlegte. Verursacht durch einen aufgelösten Schweißpunkt wie der Händler sagte. Jetzt wart ich nur noch auf das Gutachten, weil die Reparatur unendlich viel kostet. Wie gesagt, Montagsauto :-)

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

Zitat:

Original geschrieben von LifeIsTough

Wohl noch nicht so oft in der Werkstatt gewesen was?

Hab bis jetzt immer einen bekommen! Musste lediglich den Diesel zahlen!

Das hab ich geschrieben: !bei mir war es ein halber Tag oder ein ganzer!//Das ist doch in der Audi Mobilitätsgarantie

Hat auch mein Serviceberater bisher immer so benannt!

Aber anscheinende bist du so einer der immer mit dem Taxi heimfahren darf wenn, falls du überhaupt einen besizt, er in der Werkstatt steht.

Aber trotzdem auch dir ein schönes Wochenende!

Tja, wenn Mob.Garantie gegriffen hätte, hätte man keinen Treibstoff bezahlen müssen !

=> Is NIX midde Mob.Garantie !

Du hast aber vorher schon den darauffolgenden Post gelesen?

Ist ja auch egal, zur später Stunde :-)

Jedenfalls war bis jetzt immer ein Leihwagen "Gratis" mit drinne. Bis auf die zwei mal.

Greetz

Zitat:

Original geschrieben von LifeIsTough

Zitat:

Original geschrieben von hurz100

 

Tja, wenn Mob.Garantie gegriffen hätte, hätte man keinen Treibstoff bezahlen müssen !

=> Is NIX midde Mob.Garantie !

Du hast aber vorher schon den darauffolgenden Post gelesen?

Ich ja, Du nicht ?

Erzählste darum son Quark ?

Etwas übernächtig?

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A5
  6. A5 8T & 8F
  7. Bei kleinen Mängeln Ersatzfahrzeug?