Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Beheizbare Rückspiegel nachrüsten?

Beheizbare Rückspiegel nachrüsten?

Themenstarteram 14. September 2009 um 13:36

Hallo Gemeinde,

ich hab heute bedauerlicher Weise festgestellt, daß ich gar keine beheizbaren Rückspiegel habe:(

Jetzt meine Frage: Ist das ein größerer Aufwand, oder läßt sich das relativ Problemlos durch kauf neuer beheizbarer Spiegel lösen. Oder müsste ich da irgendwelche elektronischen Spielchen machen.

P.S. Die SUFu hat nichts ergeben..

THX

Ähnliche Themen
29 Antworten
am 16. September 2009 um 19:49

Zitat:

Original geschrieben von AllesDiesel

Zitat:

Original geschrieben von NEwATLANTIS

Seid vorsichtig mit voreiligen Bestellungen, denn es ist nicht unbedingt so,

dass die Kabel schon liegen.

Am besten mal ein Spiegelglas vorsichtig ''abhebeln'' und schauen, ob am Spiegel 2 Leitungen

eingesteckt sind, (sind bei Serie meist 'blind' gesteckt')-wenn ja, hat man die Spiegelheizung.

Die geht dann, wie schon beschrieben, mit der Heckscheibenheizung automatisch mit an.

Habs bei mir auf der Beifahrerseite probiert, für den Fall, dass der Spiegel doch zerbricht.

Denn da braucht man den Spigel seltener als auf der Fahrerseite.

Hab mir dann in der 'Bucht' beheizbare Spiegelgläser für 20 Eur. das Stück gekauft,

rangebaut und probiert und die haben dann-ohne freischalten-gleich tadellos funktioniert.

 

Ist mir halt ein Rätsel, dass Audi nicht schon ab Werk die beheizbaren Spiegelgläser

verbaut, obwohl die Funktion eigentlich da ist?

Hast Du das schonmal erlebt, daß die Kabel nicht da waren?

So was hab ich noch nie gehört.

 

@TE: Teilenummer kennt Dein :)  ;)  Wofür brauchst Du die? Um bei ebay "shoppen" zu gehen langt es zu wissen, daß es auf einen A4 B6/B7 passen muß. Die Plagiate sind meist eine Nuonce kleiner, um keinen Ärger mit Audi zu bekommen. So wird aber der Spalt zwischen Spiegel und Gehäuse etwas größer. Aber die orig. von Audi sind dann aber auch um einiges teurer.

Schau doch einfach mal...

 

 

Grüße

Jaaa....hab ich schon erlebt, sonst würd ich das ja hier nicht reinschreiben................

 

greez

Zitat:

Original geschrieben von Steveo84

So...hab vorhin mal beim:) angerufen. Und mit einem Elektriker gesprochen der sich den Schaltplan angesehen hat. Er meinte, das es wohl nicht Serie ist daß das Kabel schon gelegt ist. Ist sich da seiner Sache auch nicht 100% sicher.

Hat denn noch irgendjemand bei sich nachgerüstet? Ich hätte gern die Gewissheit das die Kabel für die Heizung schon liegen. Bin Handwerklich nicht unbedingt der Hit...;)

Aaacccchhhhhhh. Wir tippen uns hier die Finger wund und Du fragts den, der es im Zweifel am wenigsten weiß. ;)

Was soll er Dir denn sagen? Das ihm das auch schon aufgefallen ist und alle Verkäufer des Autohauses ihren Kunden davon abraten nur die Spiegelheizung zu bestellen, weil sie das ganz easy selbst machen können? Weil nämlich über 50% eine Spiegelheizung bestellt und es für Audi billiger ist einen vorkonfektionierten Kabelbaum mit Spiegelheizung beim Zulieferer zu bestellen, als zwei unterschiedliche? Da wachen schon die Controller drüber...

Selbst beim A2 meiner Frau lagen die Kabel...

 

Also, los gehts!!

 

Grüße

Themenstarteram 16. September 2009 um 20:35

Servus Diesel,

jaaaa hast ja Recht den gang zum :) hätte ich mir auch sparen können. Werd Wochenende mal nachsehen. Hab schon beheizb. Spiegel in der Bucht gefunden. Allerdings nicht original. Ich glaub die kamen so um die 20-30€. Sind das die die du auch hast?

wenn ich das lese, dass ich bei meinem Auto das neu über 40000 Euro gekostet hat beheizbare Spiegel nachrüsten muss, kann ich nur mit dem Kopf schütteln. Mein 2003er Seat Leon für neu 18000 Euro hat diese Serienmäßig.

Zitat:

Original geschrieben von Steveo84

Servus Diesel,

 

jaaaa hast ja Recht den gang zum :) hätte ich mir auch sparen können. Werd Wochenende mal nachsehen. Hab schon beheizb. Spiegel in der Bucht gefunden. Allerdings nicht original. Ich glaub die kamen so um die 20-30€. Sind das die die du auch hast?

Hi,

jein :)

Hatte ich mal verbaut für ein Jahr.

Habe mich dann jedoch anstecken lassen und die orig. S4 Alukappen und orig. beheizbare , abblendbare Spiegel nachgerüstet.

Guckst Du: http://www.motor-talk.de/.../Attachment.html?attachmentId=540766

Will Dir jetzt jedoch keine Flausen in den Kopf setzen.;)

 

@KTS: Du hast vollkommen Recht! Meiner liegt sogar deutlich über 50TEUR und hatte nix, null komma nix mit den Spiegeln!

Muß der Leitende von Audi damals vergessen haben oder sonst wie. Aber Sitzheizung hinten und ein beheizbares Lenkrad! Ja, nee is klar... Gott sei Dank ist es so einfach die Heizung für die Spiegel nachzurüsten. Mit der Abblendbarkeit war das doch deutlich aufwendiger. Das Anklappen find eh affig. Erstmal sieht die Karre dann bescheuert aus (gilt für alle Autos) und zum anden was bringt das? Max.4-5cm pro Seite.  ....find ich lächerlich. Und schei.. siehts auch noch aus. Ach das sagte ich schon... :D :)

 

Grüße

Zitat:

Original geschrieben von Steveo84

jaaaa hast ja Recht den gang zum :) hätte ich mir auch sparen können.

Der :) war sogar erstaunt darüber, das man eine GRA so einfach nachrüsten kann. Die wissen nur, was im Buch steht.

Warum ein Fahrzeug, das über 50t Euro kostet und in einem Land, in dem der eiskalte Winter genau so lang ist wie der Sommer, nicht serienmäßig dagegen gerüstet ist, wird jedem ein Rätsel sein. Was soll ich mit beheizten Sitzen, wenn ich nicht fahren kann, weil es keine beheizbare Frontscheibe gibt? Diese Logik verstehen nur die Autobauer.

Habe die Spiegel bei mir nachgerüstet! Kein Freischalten im OBD oder so... Nur Gläser tauschen und Ferti!!! Habe so um die 70-80€ bezahlt!

Ich bin leider kein Autoschrauber und bin mir nicht sicher ob ich bei meinem Modell 8ED 03C A4 Avant TDI 2.0 R4 125 KW DPFM6S 12/06 ebenso die heizbaren Spiegel einfach durch Austausch und evtl. Codieren in Betrieb nehmen kann. Der Audi-Händler meines Vertrauens (Serviceberater) hat mir telefonisch einen Kostenschätzung von ca. 2000 Euro gemacht mit dem Hinweis, ich möchte mich doch um ein neueres Fahrzeug bemühen.

Es wäre großartig wenn mir jemand behilflich sein könnte. Vielen Dank im Voraus.

Du brauchst nur neue (beheizbare) Spiegelgläser und sonst gar nichts!

am 17. Januar 2012 um 15:46

Wenn du keine auto. abblendenden Spiegel hast kosten dich 2 neue heizbare Gläser 80-85€, die genauen preise hab ich grade nicht im Kopf. Wenn du doch auto. abblendbare Spiegel hast wirds natürlich etwas teurer, da kostet ein glas um die 170€ oder sowas in der Richtung.Codieren musst du auch nichts, nur die Gläser tauschen und die bereits vorhandenen Kabel für die Heizung draufstecken.

Danke VariTDI150PD und Borste123 für die schnelle und hilfreiche Antwort, ich werde mir jetzt sofort die Spiegel besorgen und mich um einen Schrauber kümmern.

Danke nochmals und einen schönen Tag!!!

am 17. Januar 2012 um 16:19

Dafür brauchst du keinen extra Schrauber, die kannst du auch selber wechseln. Spiegel ganz nach innen stellen und dann von der äußeren Seite mit den Fingern hinter und vorsichtig abhebeln, zur Sicherheit kannst du dir ja auch Handschuhe anziehen falls es brechen sollte. Beim zweiten Mal hab ich aber einfach ein Kabel genommen, hinter das Spiegelglas gelegt und dann vorsichtig abgezogen, hat auch funktioniert wie mit der Hand, beides ohne das Glas zu zerbrechen.

Hallo,

ich habe meinem Serviceberater bei Audi die Zusammenfassung Eurer Antworten per eMail geschickt und dann unten stehende Antwort erhalten:

Anfrage an Audi:

Hallo Herr xxx

Zur Info, Sie haben mir in heute in meiner telefonischen Anfrage mitgeteilt, dass eine nachträgliche Umrüstung von beheizbaren Rückspiegel ein sehr größer Aufwand wäre und sich die Kosten wegen den Umbauarbeiten von Verkabelung, Steuergerät usw. sich auf ca. 2000 Euro belaufen würden.

Nach Recherchen in gewissen Foren wurde mir dazu mitgeteilt, dass einfach nur die (beheizbare) Spiegelgläser getauscht werden müssten und das bereits standardmäßig verlegte Kabel angeschlossen wird. (Siehe unten)

Gibt es dazu seitens Audi eine Beschreibung oder Anleitung für diese Umrüstung?

Antwort von Audi:

"Für den Austausch der Spiegelgläser werden 110,-€ erforderlich wir müssen dann noch die Türsteuergeräte an beiden Vorderen Türen mit unseren Tester anpassen.

Die Kosten dazu ca. 70,-€. Die Fahrzeugbatterie muss für ca. 30 min Stromlose sein, das bedeutet wir müssen diese Abklemmen,

und danach würde sich Darstellen ob alle Systeme mit einander Arbeiten.

Gesamt Kosten für Sie ca. 210,.-€"

Gibt es einen Zusammenhang mit den Türsteuergeräte und den beheizbaren Spiegelgläser oder kann ich das alles einfach nur ignorien ???

Für eine Aufklärung bin ich Euch sehr dankbar.

Die Antwort von Audi einfach ignorieren und die Spiegelgläser selbst wechseln. Ist ne Sache von 5min ;)

am 17. Januar 2012 um 19:38

Wollen die echt 20€ für den Wechsel haben oder wie setzen sich die 110€ für den Wechsel zusammen ? Ein normales, beheizbares Glas kostet 48,02€ zur Zeit. Hab meine zum Glück für 30€ bekommen aus einem anderen Forum.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. Beheizbare Rückspiegel nachrüsten?