ForumBMW
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Basduck-Auspuff

Basduck-Auspuff

Themenstarteram 14. Januar 2002 um 16:12

Ist euch auch schon aufgefallen das momentan in fast jeder Tuning-Zeitung alle BMW`s Basduck Auspuff Anlagen fahren?

Habe mit vielen darüber gesprochen und die meinten auch das Basduck momentan das beste ist was es zur Zeit gibt!Schön laut und gute Qualität!Lässt sich auch noch Einragen vom Tüv

Ähnliche Themen
18 Antworten

hi die bastuck anlagen sind sogar mit ABE

Hab die Bastuck am 328 Ci gehört, da klingt der Serienendschaller ja besser. Und optisch augenfeindlich dazu

Ich muss AMDPower da ein bischen recht geben.

Optisch finde ich die Bastuck-Anlagen auch nicht den Hit. Soundmäßig sind sie bei "kleinen" Autos ganz OK! sagen wir so bis zum .20! Bei allem drüber ist das ganze wirklich enttäuschend!

Beim 3.18ti von nem Kumpel von mir hört er sich ganz annehmlich an. Bei dem alten 3.28i (ist inzwischen leider Schrott!) war das allerdings ein rießen reinfall.

Muss jeder selber entscheiden, ob ihm das Teil gefällt. An meinem würde ich sowas nicht verbauen! Und schon 10x nicht, wenn es jeder macht! Ich bin ja auch nicht jeder sondern ich bin ICH!

Themenstarteram 18. Januar 2002 um 7:56

Komisch!Der eine erzählt das er brutal laut ist,der andere das er nicht so laut ist!...Kommt natürlich immer drauf an was man möchte!

Ich bin halt ein Freund von einem etwas lauteren!Wenn man das Auto Startet sollte er sich schon tief anhören und wenn man Drehzahl gibt kann er schon brutal laut sein!Mir macht das nichts aus!.....Was ich halt nur nicht verstehe ist das man zurzeit echt überall in den Zeitungen aufgetunte Autos sieht mit Bastuck drunter und die schreiben alle das die Teile total brüllen!Komisch oder!Aber es gibt doch nur eine Ausführung von dem Teil!..Was mir auch gut gefällt ist das der Bastuck Lebenslange Garantie hat!

Wurde mir selbst von Bastuck bestätigt!Habe einen Tuner gefunden der mir gesagt hat er kenne zurzeit nichts was lauter ist wie Bastuck!Was meint ihr...Ich habe Fächerkrümmer,RennKats...Mitteltopf kommt ja dann eh raus...und dann denn Edelstahl Tof drauf....Das Ding muß doch brüllen oder? Kann mir nicht vorstellen das da nichts rauskommt hinten!Wie sieht ihr das???????Will natürlich auch kein leises Teil

Hi,

na ja also ich habe ein Angebot bekommen für eine Bastuck anlage komplett für mein 328 ci und lese hier das die nicht so gut sind, ich weiss nicht was ich glauben soll, was würdet ihr dan empfehlen ?

gruß,

Basduck

 

Das Phänomen Basduck liegt nicht an seiner Wirkung, sondern an seinem Preis. Deswegen fährt nun jeder Basduck. Ich selbst hab ja "nur" nen 316i, wollte aber nicht am falschen Ende sparen und hab zu G-Power gegriffen. Das ist meiner Meinung nach der einzig vernünftige Auspuff, und die Export-Variante wird überall wegen wirklich brachialen Klanges gelobt. Eine Alternative kenn ich noch, mein Kumpel hatte an nen 94er M3 mal ne Reuter-Motorsport Anlage, die war enorm. Mir persönlich zu laut, aber trotzdem beeindruckend. G-Power ist ziemlich teuer, aber dafüt gut. Und lebenslange Garantie ist Quatsch, weil da sowieso nix kaputtgeht, was 2 Jahre hält (muss es ja nun), hält ewig (V2A rostet nicht). Eisenmann soll genauso sein, kenn ich aber keinen damit.

Probehören

 

ich hab hier mal nen Link, das ist von meiner Homepage, da kannst Du Dir meinen Auspuff mal anhören, das ist sogar die TÜV Variante.

http://www.schnuse.gmxhome.de/.../316i-G-Power.mp3

P.S. Ich find den Alpina Auspuff extrem schön, würd ich dran lassen, da nen Alpina ohne Alpina Auspuff irgendwie nicht mehr nach Alpina aussieht.

Also bei nem B6 würde ich auch keinen anderen Auspuff drauf machen und einen Bastuck schon 5x nicht!

Nix gegen Bastuck selber. Der Preis ist halt wirklich ein schnäpchen. Aber Leute überlegt euch doch mal. Ihr fahrt nen BMW der im Normalfall nicht gerade billig war. Warum wollt ihr dann bitte bei einer Auspuffanlage sparen? Es gibt wirklich schöne. Seht euch doch zum Beispiel mal die "dezente" (nur von der Optik") Doppelrohrauspuffanlage von AC Schnitzer an. Ein schmuckes Stück das tierisch lärm macht.

Oder nehmt doch wirklich diese G-Power die Dinger kosten zwar fast €1.500 aber meine fresse, die gehn ab. (Ich rede hier jetzt für Auspuffkomplettanlagen für einen 3.23i aufwärts.)

Diese Lebenslange Garantie ist meiner Meinung nach auch schmarn. Da man hierbei z.B. nur eine Abdeckung von ca. 60% hat. Bei den anderen 40% der Fälle tritt die Garantie auch nicht in Kraft.

Eine Alpina Komplettanlage würde ich mir nicht kaufen außer ich hab auch wirklich einen, denn

1. Jeder lacht, wenn das Auto kein Alpina ist!

2. Ist die schweine Teuer, dagegen ist GPower billig.

Themenstarteram 19. Januar 2002 um 13:40

Also....Eigentlich wollte ich ja auch immer einen G-Power haben!Den kenne ich nämlich von meinem Kumpel seinem früheren 320er!Das Teil war medium Sound und total geil vom Sound!...Das Problem ist nur das ich bisher keinen gefunden habe der mir einen Medium einträgt!!!!!!!Ist eh zurzeit SCHEI?E!

Bei Reuter Motorsport war ich schon und auch keine Chance für mein Alpina!Da ja kein Gutachten da ist!!!!!!!!!!Sonst wäre der G-Power schon die Nummer 1 !!!!!!!!!! Der Händler der mir Bastuck angeboten hat Trägt ihn mir auch gleich ein!......

Sagte zu mir das er schon viele auf E36 M3 verbaut hat und die Teile Schweine laut waren!Fast schon zu laut aber sein Tüvtyp trägt ihn halt ein!!!!!Das finde ich eigentlich recht fair!!!!!Oder nicht!Sonst hab ich doch eh kaum Chancen!!!!!

Hallo Leute! Hab mit viel Interesse Euere Diskussion über die optimale Auspuffanlage gelesen.

Bin selber grad auf der Suche nach einer für meinen Zetti und kenne alle diese Anbieter vom Namen her. Irgendwo hat man mir mal erzählt, die Anlagen von Bastuck sollen nicht so genau gefertigt sein. Deswegen hab ich in engere Wahl eine Anlage von G-Power oder Eisenmann in Erwägung gezogen. Jetzt hat mir wieder jemand gesagt, die Anlagen für G-Power baut Eisenmann.

Drum kenne ich mich jetzt gar nimma aus.

Ich hab leider bisher nur einmal eine G-Poweranlage gehört und die war an einem Z1 montiert. (Bin aus Österreich und da fahren alle so einen Schrott wie Remus oder Sebring). Nur die GPower-Anlage (zwei doppelrohr-Anlage) klang etwas zugeschnürrt, muß ich zugeben. Darum überlege ich, auch auf die Mediumanlage zurückzugreifen. Ist eh die Exportvariant.

Meine Frage aber dazu, habt Ihr Erfahrung mit einem Krümmer von G-Power bzw hat jemand so ein Fahrzeug schon gehört? Was bringt das wirklich? Bei G-Power geben sie 5-10% an Mehrleistung an. Kann man das glauben? Wie sehr unterscheidet sich der Krümmer vom Orginalteil? So mehr Durchmesser können ja die Rohre nicht haben?

Aber ich kenn mich da halt nicht aus, bin nur ein interessierter Endverbraucher :-)

G-Power = Eisenmann ?

 

Das Eisenmann und G-Power identisch sei hab ich auch schonmal gehört, ich hab aber einen G-Power Katalog mit Fotos von deren Produktionsstätte, wo die Endschalldämpfer gefertigt werden und wo die ihr Produktionsverfahren beschreiben. Wär ja ein bisschen frech, wenn die das in Wirklichkeit gar nicht sind. Das Problem an der ganzen Sache ist doch folgendes, jemand der nen G-Power z.B. an nem 328i hat, kann ja nicht zu jemandem mit nem z.B. 540i sagen, "kauf Dir nen G-Power, der Rest ist schlecht". Da herschen ganz andere Bedingungen, und wenn ich sage G-Power klingt gut, dann sag ich das, weil es an meinem 316i gut klingt. Alles andere ist nur Spekulation, und deswegen kann man nur selber probieren. Aber zu Remus und Sebring würd ich auch nicht greifen, da komm ich irgendwie nicht ran.

Hi,

ich hatte noch vor ein paar Monaten einen Remus Auspuff auf meinen 325i E36, und dachte das ist der geilste Sound...

Jetzt habe ich eine Eisenmann Auspuffanlage an meinem M3 und muß sagen was besseres habe ich noch nie gehört.

Ich kann es nur wirklich jedem empehlen.

Hi Leute!

Tja, also nochmals kurz zu Remus und Sebring. Ich kenn diese Anlagen halt, weil sie bei uns in Österreich auf sehr vielen Fahrzeugen oben sind. Sie sind wirklich ein Augenschmaus aber halt akustisch orientieren sich die Unternehmen bei ihren Produkten an den strengen österreichischen Normvorgaben und deswegen klingt das "fast" wie die Serienanlage.

Zum anderen: Geb schon zu, daß das ein Unterschied ist, an welch ein Fahrzeug man einen Sportauspuff montiert. Nur ist halt schon immer eine Firmenphilosophie erkennbar, wie die Firmen ihre Abgasprodukte akustisch auslegen. Drum hab ich nachgefragt. Das mit dem Ausprobieren von Anlagen ist halt so eine Sache, wenn's jeweils so um die € 1.500,-- ausmacht (und das noch ohne Fächerkrümmer..)

Ciao

Bastuck

 

Habe mir letzte Woche auf meinen 325 e 46 cabrio

auch eine Bastuck Komplettanlage gekauft.

Jetzt meine frage muß ich den eintragen lassen?

da schon eine EG_Betriebserlaubnis dabei ist??

Sound mässig ganz ok muß glaube noch ein paar km

fahren das ihn richtig außbrennt!!

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. BMW
  5. Basduck-Auspuff