ForumSuzuki
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Bandit S in N umgebaut TÜV

Bandit S in N umgebaut TÜV

Suzuki GSF 600 Bandit
Themenstarteram 1. März 2014 um 22:31

Hey Leute,

da die Motorradsaison heute angefangen hat, und ich mit dem Umbau von meiner Bandit nun fertig bin, bin ich heute zum TÜV gefahren um alles einzutragen.

Veränderungen:

Verkleidung ab

Doppelscheinwerfer

LED Blinker

Nummernschildhalterung

Tacho

Lenkerendenspiegel

Auspuff

So alle Teile haben ein E-Prüfzeichen außer Lenker. Diesen wollte ich heute eintragen lassen, der TÜV Prüfer meinte aber ich müsste den Umbau von S auf N auch eintragen lassen und es muss sogar ein Prüfer damit fahren auf der Autobahn um die "Aerodynamik" zu testen.. Ich habe gesagt dass es die Bandit ja auch schon von Haus aus Nackig gibt aber dass interessierte ihn nicht. Ich habe dann gefragt was das kostet wenn der Prüfer damit fährt und er meine die std. kostet 92€.. und der Prüfer fährt auch gut eine Stunde. Den Lenker würde er allerdings ohne Probleme eintragen. Der Prüfer kam mir selber iwie vor als wüsste er es nicht genau ob man die nun eintragen muss oder nicht.

Zur Not könnte ich auch nach Bad Mergentheim fahren (Baden-Würtemberg) die sollen angeblich nicht so "streng" sein als wie die in Bayern :)

Jetzt meine Frage:

Soll ich nur den Lenker eintragen lassen und hoffen dass die Polizei nicht merkt dass es mal eine S war. Auch wenn es im Schein steht oder merken die das?

Hier ein paar bilder.

Wäre euch sehr dankebar für euere Meinung.

Gruß Phil

Ähnliche Themen
18 Antworten
am 1. März 2014 um 22:47

Bist aus Würzburg?

Fahre in die Winterhäuserstr. zu Dekra der Typ da ist Top drauf... und eintragen must Du nur den Lenker... Der Rest hat ein E-Prüfzêichen und ist somit Eintragungsfrei. Habe an meiner 1250et auch einiges umgebaut da aber so ziemlich jedes teil ein E hat passt das alles ohne Eintragung...

Wo warst Du den als erstes beim TÜV in der Gattingerstr.

 

Kann Dir aber auch den Dekra Prüfer in Bad Neustadt/Saale empfehlen bei Bikes ist der noch besser drauf... ??

Gruß

Themenstarteram 1. März 2014 um 23:01

Zitat:

Original geschrieben von Pretador80

Bist aus Würzburg?

Fahre in die Winterhäuserstr. zu Dekra der Typ da ist Top drauf... und eintragen must Du nur den Lenker... Der Rest hat ein E-Prüfzêichen und ist somit Eintragungsfrei. Habe an meiner 1250et auch einiges umgebaut da aber so ziemlich jedes teil ein E hat passt das alles ohne Eintragung...

Wo warst Du den als erstes beim TÜV in der Gattingerstr.

 

Kann Dir aber auch den Dekra Prüfer in Bad Neustadt/Saale empfehlen bei Bikes ist der noch besser drauf... ??

Gruß

Ja komme aus Würzburg ;)

DEKRA darf sowas doch nicht eintragen oder? hab in bad mergentheim angerufen bei der DEKRA und der hat gesagt da muss ich zum TÜV.

ja war in der Gattinger beim TÜV.

Okay dann fahr ich mal zur DEKRA am Montag :)

Danke dir ;)

am 2. März 2014 um 0:30

Ist doch Total egal wo Du was von welchen Verein Eintragen lässt...

und dein Naked umbau musst Du nicht eintragen lassen da es dieses Modell ja ich Naked Original gibt - Scheinwerfer, Maske, Endschalldämpfer, u.s.w. besitzen ja alle dieses E-Prüfzeichen nachdem auch die Pol... schaut!

 

Lenker ohne ga ist nne einzelabnahme. Sprich in Würzburg nur beim TÜV möglich.

am 2. März 2014 um 10:13

Zitat:

Original geschrieben von Papstpower

Lenker ohne ga ist nne einzelabnahme. Sprich in Würzburg nur beim TÜV möglich.

Gehe aber davon aus das er ein Gutachten für den Lenker hat... Oder hast Du keine Papiere für den Lenker... Wenn nicht würde ich mir einen Lenker mit ABE besorgen... somit müsstest Du diesen auch nicht eintragen... (so habe ich es gemacht)

Themenstarteram 2. März 2014 um 11:54

Hey, erstmal danke für euere antworten.

Ja ich habe eine abe für den Lenker.

und der Rest alles e-prüfzeichen. Sogar der hurruc sp obwohl er schon ziemlich laut ist :)

Keine Ahnung wies bei den Pop ist.

Bei meiner Kult steht auch GSF 600 S in den Papieren.

...und es gibt bei der Kult N und S definitiv unterschiedliche Reifenfreigaben.

Vielleicht hängts damit zusammen...

am 2. März 2014 um 14:31

Du hast eine ABE für den Lenker wo das Bike drin steht? Dann ist doch alles ok... Dann musst Du nicht mal den Eintragen sondern immer nur die Papiere von Lenker mitführen!

Themenstarteram 2. März 2014 um 15:55

Zitat:

Original geschrieben von Pretador80

Du hast eine ABE für den Lenker wo das Bike drin steht? Dann ist doch alles ok... Dann musst Du nicht mal den Eintragen sondern immer nur die Papiere von Lenker mitführen!

Ja in der ABE steht die GSF 600S und GSF 600N und noch ein paar andere drin.

Bist du dir sicher das ich den dann NICHT eintragen muss?

am 2. März 2014 um 16:32

Ja - fahre seit fast sechs Jahren an meiner 1250er auch mit einem Zubehör Alu Lenker mit ABE rum.

Bin schon einige male von der Polizei angehalten worden musste einmal die ABE vorzeigen bei der HU musste ich die ABE auch vorzeigen da es aber eine Fahrzeugspezifische ist reicht diese aus und der Lenker muss nicht eingetragen werden.

Steht aber auch in der ABE drin das eine Eintragung oder änderung der Fahrzeugpapiere nicht erforderlich ist...

Themenstarteram 4. März 2014 um 12:13

Zitat:

Original geschrieben von Pretador80

Ja - fahre seit fast sechs Jahren an meiner 1250er auch mit einem Zubehör Alu Lenker mit ABE rum.

Bin schon einige male von der Polizei angehalten worden musste einmal die ABE vorzeigen bei der HU musste ich die ABE auch vorzeigen da es aber eine Fahrzeugspezifische ist reicht diese aus und der Lenker muss nicht eingetragen werden.

Steht aber auch in der ABE drin das eine Eintragung oder änderung der Fahrzeugpapiere nicht erforderlich ist...

Okay ich war Gerstern bei der DEKRA in der Winterhäuserstr. und der Prüfer meinte dass es nicht notwendig ist den Lenker einzutragen. Nur die Fzg. wo ein "-" ist, die müssen eingetragen werden.

Allerdings hat er gemeint mein Auspuff wäre zu laut und ich müsste halt aufpassen wenn ich kontrolliert werde, nicht dass ich eine DB-messung machen muss

am 4. März 2014 um 13:01

Sagte ich doch der Prüfer kennt sich gut aus und ist echt ok.

Der Topf hat doch auch ein E drauf oder? Hast Du den DB Killer raus genommen? Das Loch sieht hinten ziemlich groß aus... Kann aber auch täuschen...

Gruß

Themenstarteram 4. März 2014 um 17:29

Ja hat nen e-prüfzeichen.. und ich habe auch nicht manipuliert oder so, aber beweise dass dann erstmal bei einer kontrolle dass du den so bekommen hast.

ja der db killer ist drin, aber wenn man in den auspuff schaut, ist da nichts nur außenrum ist die dämmwolle.

Einmal mit DB-Killer und ohne.

Meistens geben sich Prüfer und Polizisten mit E-Nummer und eingebautem DB-Killer zufrieden, wenn es jedoch einmal nicht so ist und der Pott zu laut ist, hast Du trotz E-Nummer das Nachsehen und musst die Strafe zahlen (rein rechtlich gesehen) - bisher hatte ich aber auch mit relativ lauten Töpfen kein Problem, sofern sie E-Nummern hatten und der Killer montiert war.

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Motorrad
  4. Suzuki
  5. Bandit S in N umgebaut TÜV