Forum A4 B6 & B7
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. b6 1.9 TDI quattro - erreicht nicht Betriebstemp. / Geräusche aus Antrieb / Dachhimmel hängt

b6 1.9 TDI quattro - erreicht nicht Betriebstemp. / Geräusche aus Antrieb / Dachhimmel hängt

Audi A4 B6/8E
Themenstarteram 1. Juni 2020 um 20:48

Servus,

Ich bin neu hier, also falls ich das Thema jetzt wo falsch geöffnet habe tuts mir leid, ihr könnt mich aber gern darauf Hinweisen bzw korrigieren.

So nun zu meinem "Problem"

Ich habe einen audi a4 b6 1.9 quattro bj. 2003, bei diesem geht die Temperaturanzeige nicht immer auf Betriebstemperatur, also wenn ich fahre braucht der immer sehr lange bis der warm wird bzw erreicht der nie 90° wenn mann ihn nicht "trettet". Ist das nur der Thermostat oder vl der kühlmitteldeckel?

Ausserdem habe ich beim wegfahren im 1 gang bis ca 3.000u/min leichte Scherr Geräusche, aber da muss man schon genau hinhören. Ist das ein getriebelager oder was könnte das sein? Und sollte ich einfach mal getriebeöl wechseln?

Fals ja, wie Wechsel ich das? Gibt's da ne Schritt für Schritt Anleitung?

Und zu guter letzt habe ich glaub ich auch ein audi leiden und zwar hängt der Dachhimmel runter, was kann ma da machen gibts da ne gute Lösung ausser reißzwecken?

Mfg Martin

Ähnliche Themen
17 Antworten

Wegen Temperatur Anzeige, ein Defekter Geber (G62) äussert sich meist eigentlich das die Nadel am KI mal von 90 auf 70 oder 50 Springt oder komplett unten stehen bleibt.

Alles andere (Heizung) jedoch Problemlos Funktioniert.

Ist das Thermostat Defekt, dauernd Geöffnet - größer Kühlkreislauf, dauert es sehr lange lange bis sich die Nadel am KI bewegt, da erstmal das komplette Kühlmittel Aufgeheizt werden muss und es jedoch auch wieder am Kühler durch den Fahrtwind heruntergekühlt wird. Es sollte dazu auch sehr lange dauern bis Warme luft aus den Lüftungsdüsen kommt.

Du könntest auch mal ein paar Kilometer Fahren und danach am Kühler oben/unten die Schläuche Abtasten, normal sollten diese kalt sein.

Erst nach längerer Fahrt bzw. ab Temperatur "xy" öffnet das Thermostat um das Kühlwasser durch den großen kühlkreislauf herunter zu kühlen.

Wegen Dachhimmel guck mal hier rein:

https://www.motor-talk.de/.../...el-stoff-loest-sich-t6389949.html?...

Themenstarteram 1. Juni 2020 um 21:25

Zitat:

@opaaudi schrieb am 1. Juni 2020 um 21:19:59 Uhr:

Wegen Temperatur Anzeige, ein Defekter Geber (G62) äussert sich meist eigentlich das die Nadel am KI mal von 90 auf 70 oder 50 Springt oder komplett unten stehen bleibt.

Alles andere (Heizung) jedoch Problemlos Funktioniert.

Ist das Thermostat Defekt, dauernd Geöffnet - größer Kühlkreislauf, dauert es sehr lange lange bis sich die Nadel am KI bewegt, da erstmal das komplette Kühlmittel Aufgeheizt werden muss und es jedoch auch wieder am Kühler durch den Fahrtwind heruntergekühlt wird. Es sollte dazu auch sehr lange dauern bis Warme luft aus den Lüftungsdüsen kommt.

Du könntest auch mal ein paar Kilometer Fahren und danach am Kühler oben/unten die Schläuche Abtasten, normal sollten diese kalt sein.

Erst nach längerer Fahrt bzw. ab Temperatur "xy" öffnet das Thermostat um das Kühlwasser durch den großen kühlkreislauf herunter zu kühlen.

Wegen Dachhimmel guck mal hier rein:

https://www.motor-talk.de/.../...el-stoff-loest-sich-t6389949.html?...

Danke scho mal für deine Hilfe.

Weiß noch jemand was zum getriebe Thema?

Hab den Titel abgeändert.

Hallo @Martin_S_

 

Würde an deiner Stelle das Thermostat und den Kühlmittelsensor (G62) tauschen. Ich hatte das selbe Problem bei meinem, dass die Temperatur nicht anstieg. Seit dem Wechsel bei mir alles wieder Top.

Zum Himmel gibt's nur zwei Möglichkeiten, entweder Reißzwecken, oder einen neuen Himmel verbauen.

Hast du eine Limo oder Avant?

Ich hatte mir damals meinen Avant auf Schwarzen Dachhimmel umgebaut. Sieht einfach Edler aus ;)

Themenstarteram 2. Juni 2020 um 12:14

Zitat:

@erdbeerlan schrieb am 1. Juni 2020 um 23:46:10 Uhr:

Hallo @Martin_S_

 

Würde an deiner Stelle das Thermostat und den Kühlmittelsensor (G62) tauschen. Ich hatte das selbe Problem bei meinem, dass die Temperatur nicht anstieg. Seit dem Wechsel bei mir alles wieder Top.

Zum Himmel gibt's nur zwei Möglichkeiten, entweder Reißzwecken, oder einen neuen Himmel verbauen.

Hast du eine Limo oder Avant?

Ich hatte mir damals meinen Avant auf Schwarzen Dachhimmel umgebaut. Sieht einfach Edler aus ;)

Servus, ich hab einen Avant mit bereits grau/schwarzen dachhimmel.

Ich werd mal gucken vl find ich noch ne andere lösung

Sieht dein Himmel so aus von der Farbe her?

Meiner war Ursprünglich Hellgrau

20200319
20200423
20200319
Themenstarteram 3. Juni 2020 um 14:11

Zitat:

@erdbeerlan schrieb am 2. Juni 2020 um 15:43:11 Uhr:

Sieht dein Himmel so aus von der Farbe her?

Meiner war Ursprünglich Hellgrau

Ja meiner sieht auch so aus, vl bisschen dunkler

Zum der Temperaturanzeige haben ja schon einige was gesagt und ich würde auch auf Thermostat und/oder Fühler tippen.

Zum Himmel: Was verstehst Du unter "hängt runter"? Der Himmel ist ja ein Formteil, also eine Stoff bespannte Kunstoffschale. Hängt die ganze Schale oder der Stoff? Foto wäre hilfreich. Dieses Formteil ist im Prinzip nur vorne und hinten eingehängt und wird seitlich durch die Abdeckungen des Seiten-/Kopfairbags gehalten. Zusätzlichen Halt geben Deckenleuchten, Haltegriffe und Sonnenblenden. Sollte es der Stoff sein, der durchhängt, würde ich mal nen Sattler fragen oder beim Verwerter schauen. Hab ich so eigentlich noch nicht gehört.

Zu den Geräuschen: Mit "Scherr Geräuschen" kann ich leider nicht viel anfangen. Das kann ein kaputter Dieselkat sein, das kann ein Hitzeschutzblech sein, eine lose Auspuffschelle, bis hin zum allseits bekannten Kaudern, was ich aber weniger glaube. Bei hoher Laufleistung kann ein Getriebeölwechsel nichts schaden, auch wenn es eigentlich eine Lifetime-Füllung ist. Ob es eine Anleitung gbit? Vielleicht mal bei YouTube schauen? Ansonsten: Öl raus und neues rein. Das Getriebe sollte eine Ablasschraube haben und auch eine Einfüllschraube. Aber ich glaube nicht, dass das Getriebeöl der Grund ist, denn dann hättest Du es in allen Gängen.

Meistens ist es nur der Stoff, der runter hängt.

Ich würde an deiner Stelle bei einem Verwerter, oder in Div. Anzeigen schauen.

Das Formteil neu beziehen kostet soviel, da könntest ihm beim :) auch kaufen

Aber S-line-Himmel sind etwas selten.

Zitat:

@Rowdy_ffm schrieb am 3. Juni 2020 um 17:00:25 Uhr:

Aber S-line-Himmel sind etwas selten.

Das auf alle Fälle. Wobei ein S line Himmel für eine Limo fast unmöglich ist zu bekommen.

Hatte meinen damals aus einem Schlachtfahrzeug bekommen.

Man muss sich etwas in Geduld üben, wenn man einen Schwarzen Himmel möchte

Muss bei der Limo nicht die Frontscheibe raus um den Himmel zu Tauschen.....

TE Fährt einen Avant, da geht es ja wohl noch einigermaßen.

https://www.ebay.de/i/223924189057?...

https://www.ebay.de/.../254295591928?nav=SEARCH

Neuer Formhimmel beim :) müsste um 500,- liegen, KVA beim Sattler was ich in anderen Beiträgen gelesen habe um die 200,- - 300,-

 

Mit keben ist meist Murks bzw. hält nur begrenzt da sich die zwischenschicht wohl löst.

Beim selber Kleben kommt der Klebstoff durch, was unschöne Flecken macht.

Beim Sattler kostet es auch um die 500€ (Zumindest in Österreich).

Themenstarteram 4. Juni 2020 um 17:46

Zitat:

@Rowdy_ffm schrieb am 3. Juni 2020 um 16:39:25 Uhr:

Zum der Temperaturanzeige haben ja schon einige was gesagt und ich würde auch auf Thermostat und/oder Fühler tippen.

Zum Himmel: Was verstehst Du unter "hängt runter"? Der Himmel ist ja ein Formteil, also eine Stoff bespannte Kunstoffschale. Hängt die ganze Schale oder der Stoff? Foto wäre hilfreich. Dieses Formteil ist im Prinzip nur vorne und hinten eingehängt und wird seitlich durch die Abdeckungen des Seiten-/Kopfairbags gehalten. Zusätzlichen Halt geben Deckenleuchten, Haltegriffe und Sonnenblenden. Sollte es der Stoff sein, der durchhängt, würde ich mal nen Sattler fragen oder beim Verwerter schauen. Hab ich so eigentlich noch nicht gehört.

Zu den Geräuschen: Mit "Scherr Geräuschen" kann ich leider nicht viel anfangen. Das kann ein kaputter Dieselkat sein, das kann ein Hitzeschutzblech sein, eine lose Auspuffschelle, bis hin zum allseits bekannten Kaudern, was ich aber weniger glaube. Bei hoher Laufleistung kann ein Getriebeölwechsel nichts schaden, auch wenn es eigentlich eine Lifetime-Füllung ist. Ob es eine Anleitung gbit? Vielleicht mal bei YouTube schauen? Ansonsten: Öl raus und neues rein. Das Getriebe sollte eine Ablasschraube haben und auch eine Einfüllschraube. Aber ich glaube nicht, dass das Getriebeöl der Grund ist, denn dann hättest Du es in allen Gängen.

Danke für die Antwort, wegen dem "Scherr Geräusch" werde ich noch genaueres schreiben da ich ihn noch nicht allzulange habe bzw noch nicht viel gefahren bin

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Audi
  5. A4
  6. A4 B6 & B7
  7. b6 1.9 TDI quattro - erreicht nicht Betriebstemp. / Geräusche aus Antrieb / Dachhimmel hängt