ForumStarlet, Yaris, Aygo
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Starlet, Yaris, Aygo
  6. aygo klackert bei beschleunigen

aygo klackert bei beschleunigen

Toyota Yaris P1/P1F
Themenstarteram 12. Febuar 2012 um 14:33

Geräusch kommt aus Motor bereich ab zirca 2500 um(wenn ich langsam fahre oder gaspedal nicht betätige kommt dann kein Geräusch,,sowas klack klack klack .Das Auto habe ich seit 4 Tagen,(bei händler gekauft mit gesetz.12 mon garantie),,,oder ist das normal bei 3 zylindr motor?(habe wirklich keine Ahnung_nie früher mit Aygo gefahren) bitte um hilfe!!

Ähnliche Themen
34 Antworten

Ein gewisses "Tackern" ist normal. Es ist halt ein Dreizylinder. Du kannst ja mal ein Video machen, damit man's mal hören kann. ;)

Themenstarteram 12. Febuar 2012 um 14:49

ok! ich fahre los:cool:

Ich kann da nichts komisches hören. Ganz normales Aygo Motorgeräusch. ;)

Gruß

Rein subjektiv kann ich dir sagen, dass sich mein Auto seit 1,5 Jahren auch so anhört. Ist halt ein Kleinstwagen.

Unser kleiner Aygo hört sich auch nicht anders an würd ich sagen.

 

mfg

Das klackern ist ganz normal :)

Kenn ich auch von meinem ;)

Da musste dir keinen Kopf machen, ein Dreizylinder klingt halt etwas "kaputt" ^^

Ich hatte anfangs auch immer Angst, dass er mir um die Ohren fliegt, aber das Ding fährt seit knapp 90000 km ohne Probleme, auch mal bei 170 auf der BAB ;)

Hallo Freaks

so nun habe ich folgendes. Ich habe das hier gelesen und habe allerdings auch eine Frage zu den Geräusch.

Ich bzw. meine Frau hat den Aygo 1,0 Bj 2005 von den Eltern übernommen mit gerade 40Tkm auf der Uhr. Unglaublich Schwiegermutter führ nicht mal 10Tkm im Jahr. Fahrzeug wurde durchgehend Scheckheft gepflegt bei Toyota. Nun haben wir den seit Oktober 2011 und nun ist seit gut Anfang Januar ein Klappern zu hören wenn der Motor kalt ist. Für mich hört sich nach defekten Hydrostössel, allerdings hat der Aygo keine. Das Problem wird allerdings schlimmer da es immer Lauter wird und dauert so lange bis der Motor Warm gelaufen ist, danach ist es weg oder kaum mehr zu hören.

Bei uns wird das Fahrzeug aber weit mehr benutzt als bei den Schwiegereltern. Wir fahren ca. 3500km im Monat und das zu 90% Autobahn im schnitt 120-140 max. Da mir das keine ruhe gibt bin ich also zu Toyota gefahren um mir eine Meinung von Meister zu holen. Da kam der Schlag. Kostenvoranschlag 890,- Euro und es soll ein defekter Steuerkettenspanner die Klapper Ursache sein da es nicht die kette richtig gespannt wird und damit schlägt die Kette auf das Gehäuse.?

Kann das sein? Wie gesagt vorher war das Geräusch nicht da nun Klappert der echt extrem sogar die Leute drehen sich schon um mann mag kein Gas geben. Wie gesagt hört sich an als währe ein kaputter Hydrostössel ( ich kenne das von meinen alten Opel den ich mal hatte )

Was meint Ihr den dazu?

Gruß

Zitat:

Original geschrieben von kurvasti

Da mir das keine ruhe gibt bin ich also zu Toyota gefahren um mir eine Meinung von Meister zu holen. Da kam der Schlag. Kostenvoranschlag 890,- Euro und es soll ein defekter Steuerkettenspanner die Klapper Ursache sein da es nicht die kette richtig gespannt wird und damit schlägt die Kette auf das Gehäuse.?

Das kann durchaus sein, auch wenn es kein gängiges Problem ist. Man sollte bedenken, dass ein kapitaler Motorschaden möglich ist, wenn man das Problem nicht bald angeht. Du kannst Dir ja bei einem anderen Händler noch eine zweite Meinung einholen.

Zitat:

Original geschrieben von kurvasti

 

Nun haben wir den seit Oktober 2011 und nun ist seit gut Anfang Januar ein Klappern zu hören wenn der Motor kalt ist. Für mich hört sich nach defekten Hydrostössel, allerdings hat der Aygo keine. Das Problem wird allerdings schlimmer da es immer Lauter wird und dauert so lange bis der Motor Warm gelaufen ist, danach ist es weg oder kaum mehr zu hören.

Kommt das klappern nur wenn der Motor kalt ist? Also dann würde ich erst mal anders Öl Probieren. Bei unserem Opel Corsa D hatten wir auch immer ein lautes Klapper / klackern wenn der kalt war ... bestimmt bis zu 5-10 min. Meister meinte auch, dass es an der Kette liegt.

Ich habe dann das Öl wecheln lassena uf Mobil 1 0w 40 und das klackern ist deutlich schneller besser geworden.

Hast vielleicht zu wenig Öl drauf?

Wenn das Öl ganz frisch gewechselt ist... ist das klackern leiser oder immer noch gleich laut?

 

Zitat:

Original geschrieben von kurvasti

Kostenvoranschlag 890,- Euro und es soll ein defekter Steuerkettenspanner die Klapper Ursache sein da es nicht die kette richtig gespannt wird und damit schlägt die Kette auf das Gehäuse.?

Bei den € 890,00 ist der große Posten der Arbeitsaufwand und nicht der Kettenspanner.

Ich würde das so schnell wie möglich machen lassen, bevor die Steuerkette aufgrund der geringen

Spannung überspringt und ein kapitaler Motorschaden (Ventilschäden) droht.

Da Bj. 2005 musst du ja nicht unbedingt eine Toyotawerkstatt den Auftrag geben. Gute freie

Werkstätten können das auch - vielleicht sogar zur Hälfte des Kostenvoranschlags.

Ein Komplettsatz kostet € 290,90 (mit Spanner) und gibt es hier.

Die Kette würde ich auf jeden Fall gleich mitwechseln lassen, weil vielleicht gelängt.

Die Steuerkette alleine schlägt miit rund € 100,00 zu Buche.

 

ciao Metallik

Hallo,

ja der klappert nur wenn der Kalt ist und nur dann. Wenn der warm geworden ist ist es weg. Öl ist genug da. Da es bei mir bald ein Öl wechsel vor der Tür steht werde ich mal ausprobieren was besser geht.

Tja das mit der kette nervt mich total, den wenn ich mir ein Fahrzeug kaufe der eine Steuerkette hat gehe ich nicht davon aus das die nach 40Tkm wieder gemacht werden muss..

Zitat:

Original geschrieben von kurvasti

den wenn ich mir ein Fahrzeug kaufe der eine Steuerkette hat gehe ich nicht davon aus das die nach 40Tkm wieder gemacht werden muss..

Muss ja auch normalerweise nicht. Steuerketten sollten ein Autoleben lang halten. Ausnahmen,

aufgrund schlechter Kettenqualität, gibt es aber immer. Aber bei dir ist ja die Kette nicht

wirklich kaputt, sondern der Kettenspanner hat eine Macke. Dadurch  kann natürlich

passieren dass die Steuerkette überspringt und dann hast du den Salat.

Also ich würde das schnellstmöglich machen lassen. Denn ein Motorschaden schlägt um einiges

höher zu Buche.

Übrigens Volkswagen hat da gerade mächtig mit qualitativ schlechten Steuerketten zu kämpfen.

Motorschäden nicht zu knapp sind die Folgen bei den TSI-Motoren.

 

ciao Metallik

Zitat:

Original geschrieben von Metallik

Zitat:

Original geschrieben von kurvasti

den wenn ich mir ein Fahrzeug kaufe der eine Steuerkette hat gehe ich nicht davon aus das die nach 40Tkm wieder gemacht werden muss..

Muss ja auch normalerweise nicht. Steuerketten sollten ein Autoleben lang halten. Ausnahmen,

aufgrund schlechter Kettenqualität, gibt es aber immer. Aber bei dir ist ja die Kette nicht

wirklich kaputt, sondern der Kettenspanner hat eine Macke. Dadurch  kann natürlich

passieren dass die Steuerkette überspringt und dann hast du den Salat.

Also ich würde das schnellstmöglich machen lassen. Denn ein Motorschaden schlägt um einiges

höher zu Buche.

Übrigens Volkswagen hat da gerade mächtig mit qualitativ schlechten Steuerketten zu kämpfen.

Motorschäden nicht zu knapp sind die Folgen bei den TSI-Motoren.

ciao Metallik

naja aber warum ist es den nur wenn der motor kalt ist? Wenn es der Kettenspanner ist, dann muss das geräusch auch kommen wenn der Motor warm ist.

Es kann auch an dem Öl druck liegen, dass der zulange braucht um sich komplett aufzubauen.

Wenn du auf nummer sicher gehen willst, dann lass dir die steuerkette wechseln. Die hat bestimmt schon auch einigen Schaden abbekommen.

 

Deine Antwort
Ähnliche Themen
  1. Startseite
  2. Forum
  3. Auto
  4. Toyota
  5. Starlet, Yaris, Aygo
  6. aygo klackert bei beschleunigen